Juni, 2012

  1. Ameropa Städtetipp: 24 Stunden in Berlin

    Juni 28, 2012 by Ameropa

    Bad Homburg, 28. Juni 2012. Reiseexperte Ameropa macht den Städtebesuch im Sommer noch komfortabler. Die wichtigsten Städte Deutschlands werden jeweils in einem exklusiven Sightseeing Plan zum Download vorgestellt. Den Anfang macht Berlin: Zehn Sehenswürdigkeiten für einen aufregenden Tag und attraktive Angebote zum Übernachten in der Hauptstadt.

    Einmal durchs Brandenburger Tor laufen, am Kurfürstendamm shoppen gehen, eine Ausstellung auf der Museumsinsel besuchen oder die Glaskuppel des Reichstags erklimmen – Berlin ist immer eine Reise wert. Wer jedoch nicht viel Zeit hat und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick braucht, den informiert Ameropa ab sofort online mit dem Städteführer „24 Stunden in Berlin“. Dieser beinhaltet zehn interessante Ausflugspunkte übersichtlich auf einer Stadtkarte markiert und mit wesentlichen Informationen versehen. Der Sightseeing Plan lässt sich schnell und einfach kostenfrei herunterladen und auf die Reise mitnehmen. Ameropa bringt Städtereisende für eine Kurzreise nach Berlin mit der Deutschen Bahn direkt in die City und zu komfortablen Hotels, von wo aus die Erkundungstour problemlos starten kann.

    Zehn Berliner Sehenswürdigkeiten in einer Tour
    Ob ein Frühstück in den Künstlercafés der Hackeschen Höfe, ein Besuch der Museumsinsel und des Berliner Doms oder eine Stippvisite auf dem Gendarmenmarkt – das ist ein imposanter Auftakt für einen Berlin Aufenthalt. Historisch und architektonisch kann es mit dem Checkpoint Charlie, dem Reichstag oder einem Bummel durch das Brandenburger Tor weiter gehen. Moderne Akzente setzt der Potsdamer Platz mit dem Sony Center und dem Filmmuseum, aber auch Shoppinghungrige kommen hier nicht zu kurz. Die Einkaufstour kann dann auf dem legendären Kurfürstendamm und im Kaufhaus des Westens weiter geführt werden. Nach solch einer erlebnisreichen Sightseeing-Tour gibt es zahlreiche nationale und internationale Restaurants, die zum Schlemmen einladen. Ameropa empfiehlt: Die Kult-Kneipe „Ankerklause“ am Maybachufer in Kreuzberg.

    Zentral übernachten: Komfort oder Deluxe
    Direkt in der Hauptstadt nächtigen, unbezahlbar? Nicht bei Ameropa. In der Nähe der Sehenswürdigkeiten bietet die Bahntochter verschiedene Hotels zu attraktiven Preisen, die nach einem umfangreichen Shopping- oder Sightseeing-Tag für einen erholsamen Schlaf sorgen. Ob im Drei-Sterne Hotel Augustinenhof in der Nähe der Hackeschen Höfe oder direkt am Brandenburger Tor im Fünf-Sterne-Superior Hotel Adlon Kempinski Berlin – für jede Ansprüche ist ein interessantes Angebot dabei. Und das Beste: Ameropa bringt Reisende ganz komfortabel mit der Deutschen Bahn in die Hauptstadt, denn bereits der Hauptbahnhof Berlin ist eine Reise wert.

    Den Sightseeing Plan zum Download gibt es auf der Website von Ameropa.

    Ameropa ist nicht nur Bahnreisespezialist für Städtereisen, sondern bietet auch eine breite Auswahl an attraktiven Last-Minute-Reisen. Weitere Informationen zu Ameropa-Reisen, Beratung und Buchung im Reisebüro, im Bahnhof oder unter ameropa.de.

    Preisbeispiele für Kurzreisen nach Berlin:

    Reichstag: Allegra Hotel***
    1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, 10 Prozent Ermäßigung auf Speisen im Restaurant „Alvis“ im Hotel Albrechtshof gegenüber, ab 47 Euro p.P.

    Hackesche Höfe: Hotel Augustinenhof***
    1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, ab 50 Euro p.P.

    Kurfürstendamm:
    Hotel Mondial am Kurfürstendamm****
    1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, ab 64 Euro p.P.

    Potsdamer Platz: Scandic Berlin Potsdamer Platz****
    1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, W-Lan kostenfrei, ab 73 Euro p.P.

    Gesundbrunnen: Holiday Inn Berlin Mitte****
    1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 2. Klasse**, ab 109 Euro p.P.

    Gendarmenmarkt: Hilton Berlin Hotel*****
    1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse*, Nutzung der DB-Lounge, ab 166 Euro p.P.

    Brandenburger Tor: Hotel Adlon Kempinski Berlin*****S
    1 Übernachtung mit Frühstück, Adlon-Buch, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse*, Nutzung DB-Lounge, ab 243 Euro p.P.

    * Bahnanreise: Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse mit BahnCard First bis 400 km, Aufpreis ohne BahnCard First: 20 Euro pro Person

    ** Bahnanreise: Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 2. Klasse mit BahnCard, Aufpreis ohne BahnCard: 10 Euro pro Person

    Firmenbeschreibung:
    Ameropa-Reisen, Veranstalter von touristischen Bahnreisen, ist einer der führenden Deutschland-Spezialisten für Städte- und Urlaubsreisen sowie der größte deutsche Anbieter für weltweite Erlebnisreisen mit der Bahn. Neben den klassischen Städte- und Feriendestinationen in Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern – darunter vor allem Frankreich, Österreich, die Schweiz und Italien – bietet Ameropa eine Vielzahl von Themenreisen an, wie beispielsweise Wellness, Aktivurlaub mit dem Rad, Wein- und Gourmetreisen oder Kurztrips mit ausgewähltem Kunst- und Kulturprogramm. Abgerundet wird das Ameropa Portfolio durch die monatlich neuen, besonders preisattraktiven Last Minute Angebote, die ausgewählte Städte- oder Ferienhotels mit Bahn- oder Eigenanreise umfassen.

    Als mittelständisch strukturiertes Unternehmen bietet Ameropa seit über 60 Jahren solide Qualität, innovative Reiseprodukte und hohe Flexibilität gleichermaßen für Kunden und Partner. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn erzielt jährlich einen Umsatz von über 100 Million Euro und zählt rund 500.000 Gäste. Ein ausgedehntes Vertriebsnetz mit rund 7.400 Reisebüros und DB Reisezentren sowie zahlreichen Onlineportalen sichert einen flächendeckenden Vertrieb. Weitere Informationen und Buchungen unter www.ameropa.de.

    Unternehmenskontakt:
    Ameropa-Reisen GmbH
    Anne Günther
    Hewlett-Packerd-Straße 4
    61352 Bad Homburg
    Deutschland
    Telefon: +49 6172 109-0
    Telefax: +49 6172 109-110
    E-Mail: info@ameropa.de
    Internet: http://www.ameropa.de

    Pressekontakt:
    Claasen Communication
    Herr Werner Claasen
    Hindenburgstraße 2
    64665 Alsbach
    Telefon: 06257 – 68 781
    Fax: 06257 – 68 382
    E-Mail: ameropa@claasen.de
    Internet: http://www.claasen.de


  2. Toledo – ein schönes Auto zum schönen Preis

    Juni 26, 2012 by SEAT

    – Die sportlichste Limousine ihrer Klasse
    – Elegant wie ein Coupé, variabel wie ein Kombi
    – Moderne TSI-Aggregate mit 1.2 und 1.4 Liter Hubraum
    – Effizientes 1.6 TDI-Aggregat in zwei Motorisierungen
    – Hoch attraktives Verhältnis von Preis und Leistung

    Weiterstadt, 26. Juni 2012. Der neue SEAT Toledo kommt: Dynamisch und elegant eingekleidet im modernen SEAT Design, angetrieben von hocheffizienten TSI- und TDI-Motoren, mit überragendem Nutzwert und hoher Verarbeitungsqualität knüpft die Limousine an das Erfolgsrezept ihrer Vorgänger an. Über 860.000 Einheiten produzierte SEAT allein von den beiden ersten Toledo-Baureihen – ein Erfolg, der auf der Kombination aus attraktivem Design und praktischen Eigenschaften beruhte.

    Die neue Generation setzt diesen Weg fort: Mit großzügigem Platzangebot, hoher Flexibilität, herausragender Effizienz sowie einem exzellenten Preis-/ Leistungsverhältnis spricht der neue Toledo Kunden an, die nach einer praktischen, hochwertig verarbeiteten und erschwinglichen Limousine für die ganze Familie suchen – und dabei bestes Design und dynamischen Fahrspaß nicht missen wollen.

    „Der neue Toledo wird mit seiner klaren SEAT Identität, seinem hohen Qualitätsstandard und dem außergewöhnlich guten Preis-/ Leistungsverhältnis eine neue Erfolgsgeschichte schreiben“, sagt James Muir, Präsident der SEAT, S.A. „Der Toledo verbindet tolles Design mit hohem Nutzwert, dynamischen Fahrspaß mit bester Effizienz. So stellen wir uns eine perfekte Limousine vor. Unsere Kunden werden sagen: ‚Das ist ein schönes Automobil zu einem schönen Preis‘!“

    Der komplett neu entwickelte Toledo kommt ab Mitte November zunächst in Spanien und Portugal, ab 2013 dann auch im übrigen Europa zu den ersten Kunden. Neben Spanien zählen Deutschland, Mexiko oder die Türkei zu den wichtigsten Märkten.

    Attraktive Erscheinung mit erstaunlichem Nutzwert
    Der neue Toledo ist ein absolut erwachsenes Automobil: Mit einer Länge von 4,48 Meter ist er nochmals vier Zentimeter gestreckter als sein bis 2004 gebauter Vorgänger. Anders als der mit einem konventionellen Gepäckraumdeckel ausgestattete Toledo II verfügt der jüngste Vertreter der Baureihe über eine große und weit öffnende Heckklappe. Der vergleichsweise lange Radstand von 2.602 Millimeter (gut 80 Millimeter länger als beim Toledo II) ermöglicht ein großzügiges Raumgefühl und guten Beinraum für alle Passagiere.

    „Der neue Toledo ist ein echter SEAT – perfekt für die Ansprüche des täglichen Lebens, mit höchster Qualität und Zuverlässigkeit“, sagt Dr. Matthias Rabe, im Vorstand der SEAT, S.A. verantwortlich für Forschung und Entwicklung. „Die modernsten Technologien des Volkswagen-Konzerns in Antrieb und Fahrwerk bringen hohen Fahrspaß sowie herausragende Effizienz und Sicherheit. Gerade in den Verbrauchs- und Emissionswerten zählt der Toledo durchgängig zu den Besten in seiner Klasse.“

    Klares Design mit Extra-Raffinesse
    Das Design des neuen Toledo ist die konsequente Weiterentwicklung des von SEAT mit den Studien IBE, IBX und IBL präsentierten, neuen Marken-Designs. Und es beweist, dass eine fünftürige, kompakte Stufenhecklimousine höchst emotional, sportlich und elegant sein kann.

    Die Statur des neuen SEAT Toledo wirkt kräftig und solide, mit klaren und präzise gefügten Flächen, Linien und Kanten. Die breiten, kantigen Scheinwerfer sind Teil der aktuellen Design-DNA der Marke. Zusammen mit dem trapezförmigen, besonders flachen Grill, dem unteren Lufteinlass und den horizontalen Rückleuchten strecken sie das Fahrzeug optisch in die Breite.

    Eine Extraportion Raffinesse ließen die Designer in die Dachkontur einfließen: Sie führt in einem eleganten Bogen bis zur breiten C-Säule, die ansatzlos aus dem hinteren Seitenteil herauswächst. Die flach liegende Heckscheibe verleiht dem neuen SEAT Toledo einen Hauch von Coupé – ohne dass darunter Variabilität und Funktionalität leiden würden.

    „Der neue Toledo ist eine zeitlose Persönlichkeit. Er verbindet klassisch-moderne Linien mit dezenter Sportlichkeit und hohem Alltagsnutzen. Er ist der SEAT unter den Limousinen, mit hoher Designqualität in jedem Detail“, sagt Alejandro Mesonero-Romanos, Leiter von SEAT Design.

    Modernste Aggregate, vorbildliche Effizienz
    Als völlig neues Modell greift der Toledo auf die modernsten Aggregate aus dem Volkswagen-Konzern zurück. An der Spitze stehen hocheffiziente TSI-Ottomotoren mit 1.2 und 1.4 Liter Hubraum, und ein 1.6 Common-Rail-TDI-Triebwerk. Ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG wird in Kombination mit dem stärksten Benzin-Aggregat angeboten. Die Benziner leisten zwischen 55 kW (75 PS) und 90 kW (122 PS); die Ecomotive-Version glänzt mit einem CO2-Ausstoß von 116 g/km. Auch beim TDI-Diesel-Motor – er holt aus 1.6 Liter Hubraum 77 kW (105 PS) – markiert die Ecomotive-Version mit 104 g/km den Bestwert. Im Laufe des Jahres 2013 wird SEAT die Toledo-Dieselpalette noch um eine 66 kW (90 PS) starke TDI-Variante ergänzen.

    Gute Ausstattung bereits serienmäßig
    Zum serienmäßigen Sicherheitspaket aller SEAT Toledo zählen Fahrer- und Beifahrerairbag, vordere Seitenairbags und Kopf-/Thorax-Airbags. Auch eine Zentralverriegelung, eine geteilt umklappbare Rückbank und elektrische Fensterheber vorn sind schon im Basismodell ab Werk vorhanden. Mit zusätzlichen Komfort- und Designextras überzeugen die gehobenen Versionen Reference und Style.

    Über SEAT:
    SEAT ist eine Marke der Volkswagen Gruppe und weltweit mit über 3.000 Verkaufs- und Service-Stützpunkten in insgesamt 72 Ländern vertreten. Die SEAT Deutschland GmbH mit Sitz in Weiterstadt beschäftigt 173 Mitarbeiter und umfasst neben 303 Vertriebspartnern auch 351 Service-Partner. Hauptsitz des spanischen Automobilherstellers ist Martorell bei Barcelona, wo die Automobile designt, entwickelt und größtenteils auch produziert werden. Der junge und sportliche Automobilhersteller aus Spanien bietet neben innovativen Designkonzepten und modernsten Technologien qualitativ hochwertige Automobile in 10 Karosserievarianten wie den SEAT Mii oder den SEAT Ibiza sowie spritsparende Autos wie den SEAT Ecomotive.

    Unternehmenskontakt:
    SEAT Deutschland GmbH
    Max-Planck-Str. 3-5
    64331 Weiterstadt
    Telefon 06150 – 1855 – 0
    Telefax 06150 – 1855 – 113
    info@seat.de
    www.seat.de
    www.facebook.com/SEATde
    www.youtube.com/SEATde
    twitter.com/SEAT_News

    Pressekontakt:
    SEAT Deutschland GmbH
    Frau Melanie Stöckl
    Max-Planck-Str. 3-5
    64331 Weiterstadt
    Telefon: 0 61 50 – 1855- 450
    Fax: 06150 – 1855 – 113
    E-Mail: melanie.stoeckl@seat.de
    Internet: http://www.seat.de


  3. Niese Caravan aus Frauenstein informiert: Wohnmobile und Wohnwagen BESSER mieten

    Juni 21, 2012 by Niese Caravan

    Frauenstein, 21.06.2012: Auch in diesem Sommer heißt es wieder: ab in den Urlaub. Warum aber nicht einmal mit einem gemieteten Wohnmobil von Niese Caravan aus Frauenstein? Als Kind haben Sie vielleicht schon das Zelten geliebt? Immer in der freien Natur – Frühstück in der Sonne oder relaxen am Strand.

    Mit dem richtigen Caravan oder auch Wohnwagen Vermietung Chemnitz können Sie einerseits den Komfort einer Wohnung genießen und andererseits immer die Natur erleben. Darüber hinaus ist man mit einem Reisemobil von Niese immer flexibel und kann jeden Tag einen anderen Ort besuchen.

    „Viele Leute schrecken allerdings vor den Kosten eines Wohmobilkaufs zurück“ meint David Niese, Inhaber von Niese Caravan in Frauenstein. „Dabei übersehen viele potentielle Wohnmobil Interessenten, dass professionelle Händler z.B. häufig auch eine kostengünstige Caravan Vermietung in Dresden anbieten.“ Bei Niese Caravan in Frauenstein sind beispielsweise alle Mietfahrzeuge kilometerfrei und haben eine Vollkaskoversicherung. Dazu stellt der Caravan Spezialist in Sachsen kostenfrei Markisen, Fahrradträger und natürlich eine Klimaanlage im Fahrzeug zur Verfügung.

    Doch zu welchen Konditionen kann man einen Caravan in Leipzig, Dresden oder auch in Chemnitz eigentlich mieten? Ein kleines Reisemobil kostet in der Nebensaison 73 Euro pro Tag, ein größerer Caravan in der Hauptsaison nur 119 Euro pro Tag. Ein kleiner Wohnwagen ist noch kostengünstiger und nicht weniger komfortabel. In der Nebensaison belaufen sich die Kosten eines kleinen Wohnwagenanhängers zum Beispiel auf 34 Euro pro Tag. „Bei einem größeren Anhänger müssen sie in der Hauptsaison nur 49 Euro zahlen“ erklärte David Niese bei der Vorstellung der aktuellen Angebote.

    Bei Niese gilt zusätzlich immer: Wenn das Fahrzeug 21 Tage gemietet wird, gibt es bei Spezialisten für Wohnwagen Vermietung in Dresden sogar noch einmal 5% Rabat. „Zusätzlich können Sie bei uns auch Sonnensegel und Dachboxen mieten. Alle Modelle sind maximal ein Jahr alt und mit einer neuen Sicherheitskupplung ausgerüstet“ unterstrich Niese.

    „Ich glaube, dass die Kosten bei einem so überzeugenden Angebot also kaum gegen einen Campingurlaub mit einem Reisemobile aus Dresden sprechen. Gerade unsere Know How beim Thema Caravan Vermietung in Leipzig, Dresden oder Chemnitz sowie unser Rundumservice insgesamt sprechen für sich“ argumentierte Niese weiter.

    Vor dem ersten Campingurlaub mit gemietetem Caravan oder Wohnmobil aus Frauenstein gibt der Experte noch einige nützliche Hinweise: „Wir empfehlen unseren Kunden Schließen ein Urlaubsschutzpacket abzuschließen“ meinte David Niese. Dies können Sie einfach bei uns mitbuchen.

    Der Experte für Wohnmobile erklärte weiter: „Am wichtigsten ist das richtige Beladen des Mobiles. Nur wenn das Fahrzeug richtig beladen ist, bleibt das Fahrverhalten stabil. Daher sollten schwere Gegenstände auf dem Fahrzeugboden verstaut werden, idealerweise zwischen den Achsen. Leichte Dinge sollten in den oberen Schränken platziert werden. Große Gegenstände von erheblichem Gewicht sollten vorab auf eine rutschfeste Unterlage gestellt werden, damit ein Verrutschen während der Fahrt vermieden wird“ so Niese.

    Und vielleicht haben sie dann ihre Leidenschaft (neu)entdeckt und reisen in Zukunft immer per Wohnmobil oder Wohnwagen. Denn ab Herbst gibt es alle Modelle zu super Konditionen zu kaufen. In diesem Sinne sagte David Niese abschließend: „In ihren schönsten Wochen des Jahres sollten sie sich nicht mit weniger zufrieden geben“. ODER „Wohnmobile und Wohnwagen einfach BESSER d.h. gleich mit Niese Caravan mieten“.

    Firmenbeschreibung:
    Niese Caravan besteht als familiengeführter Fachhandelsbetrieb seit 1974. Mit den Schwerpunkten Fahrzeugverkauf und Fahrzeugvermietung hat sich Niese Caravan einen Namen als Spezialist für Caravan Vermietung in Dresden, Leipzig und Chemnitz gemacht. Neben dem Onlineshop bietet das Unternehmen einen umfassenden Werkstattservice in allen Fragen rund um das Thema Wohnmobile und Wohnwagen an.

    Unternehmenskontakt:
    Niese Caravan KG
    Tempel 1
    D – 09623 Frauenstein
    Tel.: +49 (03 73 26) 91 16
    Fax: +49 (03 73 26) 91 17
    Mail: info@niese-caravan.de
    Internet: http://www.niese-caravan.de

    Pressekontakt:
    Niese Caravan KG
    Herr David Niese
    Tempel 1
    D – 09623 Frauenstein
    Telefon: +49 (03 73 26) 91 16
    Fax: +49 (03 73 26) 91 17
    E-Mail: info@niese-caravan.de
    Internet: http://www.niese-caravan.de


  4. Bitdefender startet strategische Partnerschaft mit Globell

    Juni 21, 2012 by lbi

    Holzwickede, 21. Juni 2012. Internetsicherheits-Experte Bitdefender hat ein Distributionsabkommen mit Globell B.V. geschlossen. Globell mit Sitz in den Niederlanden gehört zu den führenden Software-Distributoren und Publishern im deutschsprachigen Europa. Die Kooperation bezieht sich auf die gesamte DACH-Region.

    Ob Publisher, Re-Publisher, Distributor oder Master Representative: Globell nimmt für seine Partner und Kunden gleich mehrere Rollen wahr. Mit der Kooperation stärkt Bitdefender seine Position im Channel in der DACH-Region. Gleichzeitig erweitert Globell seine Kernkompetenzen hinsichtlich der Bereitstellung hochwertiger Sicherheits-Software.

    „Bitdefender hat in den vergangenen Jahren bewiesen, welche Qualität seine Virenschutz-Software vorweist. Insbesondere in zahlreichen Antivirus Testsiegen wurde die Konkurrenz oft hinter sich gelassen. Dies unterstreicht, dass es sich bei den Bitdefender-Produkten um eine hochwertige Technologie im Sicherheitsbereich handelt, die wir ab sofort im Globell-Portfolio anbieten können“, erklärt Aston Fallen, CEO Globell B.V.

    „Globell ist ein etablierter Brand Manager in Europa und über die Grenzen hinaus“, kommentiert Jose Lopez, Director of Global Channel Sales bei Bitdefender die neue Partnerschaft. „Die Hauptgründe für diese strategische Partnerschaft sind für uns die profunde Marktkenntnis von Globell und deren große Reichweite im Channel. Wir sind davon überzeugt, dass Bitdefender und Globell große Vorteile aus dieser Partnerschaft ziehen können und sich eine solide Geschäftsbeziehung im deutschsprachigen Europa entwickelt.“

    Globell vertreibt ab sofort Bitdefender Consumer- und Business-Produkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einem speziellen Fokus auf den Retail-Channel. Damit ist Globell Bitdefender Exklusiv-Distributor für den Retail-Channel in der DACH Region.

    Über Bitdefender®:
    Bitdefender ist das Unternehmen hinter einer der weltweit schnellsten und effektivsten Serien international zertifizierter Internet-Sicherheits-Software. Seit dem Jahr 2001 ist Bitdefender immer wieder ein Wegbereiter der Branche, der vielfach ausgezeichnete Sicherheitstechnologien entwickelt und eingeführt hat. Mittlerweile setzen weltweit rund 400 Millionen Privat- und Geschäftsanwender auf die Bitdefender-Technologie, um ihre digitale Welt sicherer zu machen. Das Unternehmen hat vor kurzem in den USA, in Großbritannien und Kontinentaleuropa eine Reihe wichtiger unabhängiger Auszeichnungen erhalten, darunter Empfehlungen von ConsumerSearch, Stiftung Warentest und Taenk. Die Virenschutztechnologie von Bitdefender konnte zudem Spitzenplätze in führenden Testverfahren sowohl von AV-TEST als auch von AV-Comparatives belegen. Für weitere Informationen über die Virenschutzlösungen von Bitdefender besuchen Sie den Pressebereich für Sicherheitslösungen. Darüber hinaus liefert Bitdefender auf HOTforSecurirty die neuesten Informationen zu Sicherheitsbedrohungen, um Anwender im täglichen Kampf gegen Malware immer auf dem Laufenden zu halten.

    Unternehmenskontakt:
    BitDefender GmbH
    Robert-Bosch-Str. 2
    D-59439 Holzwickede
    Tel.: +49 (0)2301 – 91 84 0
    Fax: +49 (0)2301 – 91 84 499
    info@bitdefender.de
    www.bitdefender.de/
    www.facebook.com/BitDefenderDE
    www.twitter.com/BitDefender_DE
    www.youtube.com/bitdefenderworld

    Pressekontakt:
    Sprengel & Partner GmbH
    Herr Fabian Sprengel
    Nisterstraße 3
    D-56472 Nisterau
    Telefon: +49 (2661) 912600
    Fax: +49 (2661) 9126029
    E-Mail: bitdefender@sprengel-pr.com
    Internet: http://www.bitdefender.de/news/


  5. Kuvertdruck jetzt auch als Kleinauflage für Einzelunternehmen

    Juni 19, 2012 by Druckerei Mogensen

    Arbon TG, 19.06.2012: Geschäftspapier digital zu bedrucken ist eine gängige Methode. Briefumschläge im Digitaldruck dagegen mit einem Geschäftslogo zu versehen ist eher das Privileg großer Unternehmen. Dabei wirken oft die kleinen Details professionell und geben ein ganzheitliches Bild eines Unternehmens. „Ein firmeneigenes Briefkuvert mag im ersten Moment nicht auffallen, fehlt es jedoch, ist oft der erste Eindruck getrübt“, stellte Erwin Steiner Geschäftsführer der Druckerei Mogensen aus Arbon fest.

    Auch unter dem Stichwort Offsetdruck Thurgau kommen Sie an Mogensen nicht vorbei. Denn das Unternehmen punktet mit Service, Beratung und einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis.

    Viele Einzel- oder Kleinunternehmen scheuen sich vor zusätzlich anfallenden Kosten. Dabei muss das farbige Drucken von Kuverts aber gar nicht teuer sein. Bei der Druckerei Mogensen gilt der Grundsatz: „Nur nichts drucken ist billiger!“ Dabei gilt: nicht nur Großauflagen werden gedruckt, sondern auch Kleinauflagen sind möglich.

    1000 Briefumschläge im Format C6/5 schwarz zu bedrucken, kostet bei der Druckerei Morgensen 154,75 Schweizer Franken. Bei einem mehrfarbigen Druck von zwei- bis vierfarbig reicht das Preissegment von 332,80 CHF bis 571,35 CHF. „Das C5 Format ist bei uns bereits in der gleichen Auflage für 170,50 CHF und im Format C4 266,50CHF zu haben“ unterstrich Erwin Steiner von der Druckerei in Thurgau.

    „Egal ob die Kuverts mit oder ohne Fenster geliefert werden, preislich macht das keinen Unterschied. Selbstverständlich werden alle Umschläge mit Haftklebestreifen geliefert“ bestätigt Steiner. Zusätzlich verfügt die Firma Mogensen über einen übersichtlichen Bestellvorgang. „Zeit ist Geld!“ weiß auch Erwin Steiner von der Druckerei in Thurgau und ergänzt dazu: „Drucken Sie die Bestellkarte einfach aus und kreuzen Sie Ihr Wunschkuvert an. Dann können Sie Ihre Bestellung abschicken“.

    Das zu druckende Logo bzw. der Schriftzug können Sie außerdem ganz unkompliziert per Mail, USB-Stick oder einem anderen digitalen Medium zur Druckerei Mogensen senden. Das ist dann auch schon alles und dann kann es losgehen.

    Zusätzlich steht die Druckerei in Thurgau als Dienstleistungsunternehmen für modernste Anlagen, höchste Druckkompetenz mit großem Enthusiasmus. Egal ob beim Thema „Design in Thurgau“ oder „Grafik Thurgau“ Mogensen ist der Namen im Kanton Thurgau den man sich bei der Suche nach einer professionellen Druckerei merken sollte. „Egal ob Sie Drucksachen in Thurgau oder aber auch Beratung um alle Fragen zum Schwerpunkt „Design Thurgau benötigen, bei uns sind Sie immer an der richtigen Adresse“ betonte Erwin Steiner zum Abschluss.

    Firmenbeschreibung:
    Drucksachen aus Thurgau sind nicht nur sicherer, sondern auch schöner. Die Druckerei Mogensen ist Ihr Partner in alle Fragen zum Thema Druck und Digitaldruck im Thurgau. Benötigt Ihr Unternehmen Hilfe beim Entwerfen eines Wasserzeichens, so ist die Druckerei Mogensen Ihr Ansprechpartner bei den Stichworten „Design Thurgau“ und „Grafik Thurgau“. Benötigen Sie dagegen eine komplette Marketingberatung, dann sind Sie bei der Druckerei Mogensen ebenfalls genau an der richtigen Stelle.

    Firmenkontakt:
    Druckerei Mogensen AG
    Berglistr. 27
    CH – 9320 Arbon TG
    Tel: +0041 (71) 446 11 34
    Fax: + 0041 (71) 446 55 20
    Mail: info@m-druck.ch
    Internet: http://www.m-druck.ch

    Pressekontakt:
    Druckerei Mogensen AG
    Herr Erwin Steiner
    Berglistr. 27
    CH – 9320 Arbon TG
    Telefon: +0041 (71) 446 11 34
    Fax: + 0041 (71) 446 55 20
    E-Mail: info@m-druck.ch
    Internet: http://www.m-druck.ch