August, 2012

  1. Frauenfitnessstudio St. Gallen – Ladys first stellt Fitnesskonzept für die Frau von heute vor

    August 31, 2012 by onlineoptimierer

    St. Gallen, 31.08.2012: Fitness ist wichtig und unentbehrlich. Bewegung stärkt das Wohlbefinden, die Muskulatur und verhilft letztlich in Kombination mit der richtigen Ernährung zur Wunsch- Figur. Doch nur allein das Muskeltraining, der Aufbau und die Stärkung des Bewegungsapparates reichen oft nicht aus, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Wichtig sind die Verbindung aus richtiger und ausgewogener Ernährung sowie die Begleitung im Rahmen eines individuellen Fitessplans. Ute Lindner, Inhaberin von Ladys first fasst deshalb zusammen: „Genau für diesen Ansatz bzw. Konzept steht unser Frauenfitness in St. Gallen. Unser Gesundheitstraining für die Frau vereint individuelle Beratung und Abstimmung auf das persönliche Ziel unserer Mitglieder mit einem ergänzenden Ernährungskonzept für jeden maßgeschneidert“.

    Ladysfirst St. Gallen – die Beratung macht den Unterschied
    Allem voran steht das Ambiente in einem Frauenfitnessstudio. Denn nur hier kann sich „Frau“ sicher sein: ein Frauenfitessstudio ist wirklich auch nur für Frauen da. Ladys first hat sich als Frauenstudio in St. Gallen einen Namen gemacht. „Wir stimmen zunächst das richtige Training mit unseren Kundinnen ab. Bereits bei einem minimalen Aufwand von 30 Minuten Training lassen sich bereits mit 2 bis 3 Trainingseinheiten pro Woche hervorragende Erfolge erzielen“ bestätigt Ute Lindner das Erfolgskonzept von Ladysfirst in St. Gallen.

    Bei Ladys First sind die Mitglieder nicht nur einfach Kundinnen. „In unserem Fitnessstudio St. Gallen setzen wir von Anfang an auf eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Mitgliedern. Dazu gehört eine Ernährungsberatung ebenso wie ein individuell abgestimmter Trainingsplan“ unterstrich Ute Lindner und ergänzte: „Der Fettstoffwechsel muss schonend angeregt werden, damit das Training auch erfolgreich sein kann. Ein radikales Training belastet den Körper mehr, als es ihm förderlich ist“. Regelmäßige Bewegung, leichter Muskelaufbau und angemessene Ernährung sind die besten Voraussetzungen für Gesundheit in jedem Alter.

    Das zentrale Problem vieler Kundinnen ist es, vor allem gegen eigene Widerstände, dem inneren Schweinehund, anzukommen. Schaffe ich das Training? Gelingt mir die Umstellung meiner unvorteilhaften Ernährung? Nehme ich mir die dafür benötigte Zeit? – diese Fragen sind es, die die meisten Frauen beim Thema Gesundheitstraining für die Frau beschäftigen. Darauf hat Ladys first eine Antwort. „Wir bemühen uns darum, die persönlichen Blockaden schonend zu lösen und begleiten unsere Mitlieder auf Ihrem Weg zu ihren persönlichen Zielen. Ergänzt wird unser Programm durch eine messbare Erfolgskontrolle und Gespräche“ unterstrich Ute Lindner vom Fitnessstudio St. GallenLadys first und fügte hinzu: „Der Erfolg beginnt im Kopf, der Motivation und Beratung und genau darin sind wir Experteninnen“.

    Erfolge bauen auf Erfolgen auf

    Um das Erlebnis Frauenfitness fühlbar zu machen, geht es nicht nur um Verzicht. Im Gegenteil: Das ganzheitliche Fitnesskonzept von Ladys first bezieht Entspannungsübungen aber vor allem auch den Wohlfühlaspekt z.B. mit dem ZUMBA in St. Gallen mit ins Konzept ein. „Unser Körper kann nicht dauernd unter Voll-Last arbeiten. Im Beruf sind viele Frauen schon sehr gefordert. Dazu kommt Haushalt und Familie. Das alles darf dann nicht Ultima Ratio im Frauenfitnessstudio und unter körperlicher Vollauslastung enden. Das führt nicht zum Erfolg. Wir setzen dagegen: Ladysfirst in St. Gallen will auch eine Ruhe- und Entspannungszeit anbieten zusätzlich ergänzt z.B. von klassischen Massagen bis hin zum ZUMBA Kurs in St. Gallen“ argumentierte Ute Lindner abschließend.

    Firmenbeschreibung:
    Ladys first in St. Gallen steht für eine ganzheitliche Beratung und Gesundheitstraining für die Frau. Individuelle Betreuung mit ausgebildeten Trainern ist ebenso selbstverständlich wie das Training an einfachen Geräten. Frauenfitness in St. Gallen ist daher für alle Frauen jeden Alters, für Fitness-Muffel und untrainierte Frauen bestens geeignet. Ergänzt wird das Angebot durch innovative neue Trainingsmöglichkeiten und Beratungsleistungen. Bewegung, Ernährung und Entspannung bilden die Säulen des ganzheitlichen Konzeptes.

    Firmenkontakt:
    Ladys first
    Multergasse 12
    (Eingang Hinterlauben)
    9000 St. Gallen / CH
    Tel: +41 (0) 71 222 52 00
    Mail: info@ladysfirst-sg.ch
    Web: http://www.ladysfirst-sg.ch
    Facebook: http://www.facebook.com/LadysfirstGesundheitstrainingNurFurDieFrau

    Pressekontakt:
    Ladys first
    Frau Ute Lindner
    Multergasse 12
    9000 St. Gallen / CH
    Telefon: +41 (0) 71 222 52 00
    Fax: +41 (0) 71 222 52 00
    E-Mail: info@ladysfirst-sg.ch
    Internet: http://www.ladysfirst-sg.ch


  2. Umbrella24 ist Ihr Consultingpartner in der Schweiz

    August 31, 2012 by onlineoptimierer

    Uttwil TG, 31.08.2012: Ein Internetauftritt gehört zum selbstverständlichsten der Welt. Jedes Unternehmen verfügt heute in der Regel über eine eigene Website. Das Internet hat sich im Laufe weniger Jahre zu einem richtigen Verkaufskanal entwickelt. „Heute gibt es eine Reihe von Firmen die nur noch über das Internet verkaufen und damit große Erfolge feiern. Warum also nicht von den Big Playern lernen?“ meint Patrick Altendorfer, Experte für die Website Optimierung in der Schweiz.

    Viele Unternehmer waren anfangs skeptisch eine eigene Homepage ans Netz zu bringen. „Was bringt ein solcher Auftritt überhaupt war da zu hören – oder – das ist doch nur eine Phase die bald wieder vergeht“ erklärte Patrick Altendorfer von der Umbrella24 Communication GmbH. Und heute? „Im Jahr 2012 wirken diese Reaktionen von damals natürlich nicht mehr. Heute hat jedes größere Unternehmen eine Website“, ergänzte Altendorfer, der sich als SEO Berater in der Schweiz bereits einen Namen gemacht hat.

    Ähnlich verhält es sich nunmehr z.B. bei der Frage von Social Media Aktivitäten, Firmenvideos im Netz oder der generellen Frage der Suchmaschinenoptimierung im Web. „Viele unsere Kunden sind bei diesen Stichworten skeptisch. Einerseits wurden manche Unternehmen schlicht falsch beraten. Das prägt sich natürlich ein. Andererseits sehen vielen Firmen noch nicht das Potential und die Chancen für das eigene Unternehmen“ meint Patrick Altendorfer, der mit seiner Corporate Design Agentur auf über 17 Jahre Marketingerfahrung zurück blicken kann.

    Sein eigenes Unternehmen daher breit und effektiv im Netz aufzustellen, ist aber keine Kleinigkeit. Dazu gehört ein Mindestmaß an Vorstellungskraft für das Potential, Ausdauer aber vor allem der richtige Berater. „Wir versuchen daher unsere Kunden umfassend zu beraten und die Möglichkeiten aufzuzeigen. Dazu gehört aber immer auch eine kritische Bestandsaufnahme. Erst wenn die Basis z.B. das Design, die Inhalte und die technischen Parameter einer Website optimiert sind, kann im nächsten Schritt eine umfassende Bedarfsanalyse und Umsetzung folgen“ erklärte Altendorfer, der sich in den letzten Jahren ein breites Wissen als SEO Berater in der Schweiz gemacht hat.

    Gerade bei kleineren Unternehmen sind eine systematische Herangehensweise und ein professioneller Partner wie Umbrella24 wichtig. Ein Restaurant zum Beispiel wird nicht deshalb erfolgreicher, weil eine tolle Homepage im Netz steht oder eine Facebook Account aktiviert wurde. Auch die Inhalte müssen und Qualität der Produkte und Dienstleistungen müssen kontinuierlich gepflegt werden. „Eine Verkaufsschulung in der Schweiz ist dabei eine Form auf mögliche Schwachstellen im Tagesgeschäft hinzuweisen. Umbrella24 hat sich daher im Schwerpunkt auf Gastronomie Consulting spezialisiert und kann hier ebenfalls auf ein breites Wissen und Erfahrungen zurückgreifen“ unterstrich Altendorfer.

    Schließlich besteht der Vorteil einer externen und ganzheitlichen Beratung zur Optimierung von Geschäftsabläufen, Prozessen und Potentialanalysen vor allem darin, sich anzupassen und Kundenorientiert zu verbessern“ meinte der Experte für Restaurant Consulting in der Schweiz Patrick Altendorfer abschließend.

    Unternehmensbeschreibung:
    Die Umbrella24 Communication GmbH ist ein Unternehmen mit dem Schwerpunkt der KMU Beratung. Das Unternehmen aus Uttwil unterstützt seine Kunden als Partner in allen Fragen angefangen vom Marketing bis hin zur Neukundengewinnung. Die Umbrella24 GmbH ist auf Direktmarketing am Telefon, im Internet und direkt beim Kunden spezialisiert und erstellt für jeden Kunden eine einzigartige Verkaufsstrategie und Maßnahmenplan zur Umsatzoptimierung.

    Unternehmenskontakt:
    Umbrella24 GmbH
    Lehnenweingarten 4
    CH – 8592 Uttwil TG
    Schweiz
    Telefon: (+41) 71 460 18 74
    Mobil: (+41) 76 394 89 90
    Fax: (+41) 43 888 26 32
    Mail: info@umbrella24.ch
    Internet: http://www.umbrella24.ch

    Pressekontakt:
    Umbrella24 GmbH
    Herr Patrick Altendorfer
    Lehnenweingarten 4
    CH – 8592 Uttwil TG
    Telefon: (+41) 71 460 18 74
    Fax: (+41) 43 888 26 32
    E-Mail: info@umbrella24.ch
    Internet: http://www.umbrella24.ch


  3. Internationaler Experte Daniel R. Mann verstärkt Produktmanagement und Entwicklung bei AIDA Cruises

    August 31, 2012 by AIDA Cruises

    Rostock, 31. August 2012: Daniel Mann (57) übernimmt mit Wirkung zum 1. September 2012 die Funktion des Vice President Produktmanagement beim Kreuzfahrtanbieter AIDA Cruises. Damit konnte die Reederei eine Führungskraft gewinnen, die die exzellente Kombination aus breiter internationaler Erfahrung und bemerkenswerter Innovationskraft mitbringt. In seiner Funktion verantwortet Mann die Bereiche OBR & Hotel Services, Food & Beverages, Operations sowie AIDA Entertainment des Kreuzfahrtunternehmens. Er berichtet direkt an Michael Ungerer, President AIDA Cruises.

    Mann sammelte zuvor langjährige Erfahrungen in der Strategieentwicklung und -umsetzung im Luxusresort und Hotelbereich in diversen Führungspositionen unter anderem bei Ritz Carlton Hotels, im Boca Raton Resort und Golden Door Spa bei der Blackstone Group und der Revel Entertainment Group. Dort zählten vor allem die Qualitätssicherung und die Umsetzung operativer Standards im Gästebereich zu seinen Schwerpunkten.

    „Mit Daniel Mann wird der Bereich Produktmanagement zukünftig von einem international sehr erfahrenen und erfolgreichen Spitzenmanager geführt, bei dem Produkt- und vor allem Servicequalität im Mittelpunkt stehen. Wir sind uns sicher, dass er mit seinem Engagement die Entwicklung unseres Produkts nachhaltig weiter vorantreiben wird“, erläutert Michael Ungerer.

    AIDA Cruises ist mit neun Kreuzfahrtschiffen Deutschlands führender Anbieter von Kreuzfahrten in weltweiten Traumdestinationen. Bis 2016 wird die AIDA Flotte auf zwölf Schiffe anwachsen. Das in Rostock beheimatete Unternehmen beschäftigt derzeit 6.000 Mitarbeiter an Bord und an Land.

    Über Aida Cruises:
    Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt, neugierig betrachtet von allen Mitbewerbern. Die Erfolgsstory dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf. Als Reiseveranstalter und Reederei in einem bietet AIDA Cruises heute weltweit faszinierende Urlaubserlebnisse in Destinationen wie Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

    AIDA Cruises ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Das Unternehmen setzt ständig neue und außergewöhnliche Akzente für Urlaub auf dem Meer. Die Flotte besteht heute aus neun Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu, AIDAsol und AIDAmar. Bis 2016 wird sie weiter wachsen. Die neuen AIDA Schiffe sind bereits bestellt. Die Auslieferung der Neubauten erfolgt jeweils im Frühjahr 2013 für AIDAstella sowie 2015 und 2016.

    Die Schiffe der AIDA Flotte werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Der Schutz von Menschen und Umwelt genießt höchste Priorität im Unternehmen. Für zufriedene Gäste und höchste Qualität nutzt AIDA Cruises professionelle Qualitätssicherungssysteme.

    Die Mitarbeiter von AIDA Cruises haben sehr früh erkannt, dass der Weg zum Gast vor allem über die kompetente Beratung im Reisebüro führt. Mehr als 10.000 Touristikpartner werden von engagierten Mitarbeitern betreut, die bundesweit operieren. Die Beratung im Reisebüro wird durch modernste Informationstechnologie von der Produktdarstellung im Internet bis hin zur Online-Buchung von Reisen und Ausflügen ergänzt.

    Unternehmenskontakt:
    AIDA Cruises
    Am Strande 3d
    18055 Rostock
    Tel.: +49 (0) 381 / 444-0
    Fax: + 49 (0) 381 / 444-88 88
    www.aida.de/
    www.facebook.com/AIDA
    www.twitter.com/aida_de
    www.youtube.com/aida

    Pressekontakt:
    AIDA Cruises
    Herr Hansjörg Kunze
    Am Strande 3d
    18055 Rostock
    Telefon: +49 (0) 381 / 444-80 20
    Fax: + 49 (0) 381 / 444-80 25
    E-Mail: presse@aida.de
    Internet: http://www.aida.de/presse


  4. SEAT verstärkt Präsenz in Russland

    August 30, 2012 by SEAT

    - Vertriebsnetz 2012 verdoppelt, jetzt 22 Autohäuser
    - Start des Alhambra in Russland
    - Erfolg in neuen Märkten: Mexiko, Algerien, Israel

    Weiterstadt, 30. August 2012: Die Marke SEAT verstärkt ihre Präsenz in Russland und weitet die internationale Expansion aus. Das spanische Unternehmen, das an der gestern eröffneten Moskau Motor Show teilnimmt, arbeitet in Russland mit dem Importeur des Volkswagen Konzerns zusammen. In diesem Jahr hat SEAT die Anzahl seiner Handelsstützpunkte auf 22 Autohäuser verdoppelt, bis zum Jahresende kommen drei weitere hinzu. Zielsetzung ist eine Abdeckung der europäischen Regionen Russlands. Der SEAT Vorstandsvorsitzende James Muir: „Wir sehen für SEAT in Märkten wie Russland ein riesiges Potenzial. Mit unserem großartigen Design, der hohen Qualität und innovativer Technologie bringen wir neue und frische Automobile auf den dynamischen russischen Markt.“

    SEAT kündigte auf der Moskau Motor Show zudem die Ausweitung seiner Produktpalette in Russland an: Ab Herbst ergänzt der große Van Alhambra das SEAT Angebot, das bislang die Ibiza Baureihe mit ihren drei Karosserievarianten, den Leon und den Geländewagen Altea Freetrack umfasst.

    Erfolg in neuen Märkten
    SEAT exportiert rund vier von fünf produzierten Fahrzeugen in 75 Länder. Dieser Exportanteil soll weiter zunehmen, insbesondere durch die Expansion in neue Märkte. In China startete SEAT im April diesen Jahres; in Mexiko verzeichnet die spanische Marke im ersten Halbjahr 2012 ein starkes Wachstum (10.214 verkaufte Fahrzeuge, +20,5 Prozent) wie auch in Algerien (5.191 Fzg., +150 Prozent) und Israel (3.787 Fzg., 85,7 Prozent). Auch in einigen europäischen Märkten legte SEAT gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich zu: In Deutschland erzielte SEAT ein Verkaufsplus von neun (31.719 Fzg.), in Großbritannien von sieben (19.763 Fzg.) und in der Schweiz von 19 Prozent (4.159 Fzg.)

    Parallel dazu ist SEAT mitten in der umfassendsten Modelloffensive der Unternehmensgeschichte: In den nächsten Monaten kommen der neue Leon sowie der neue Toledo auf den Markt. Der Ibiza hatte Anfang des Jahres das große Produktfeuerwerk eröffnet, gefolgt vom neuen Mii. Damit erweitert SEAT seine Marktabdeckung und schafft mit diesem Produkt-Portfolio die optimale Basis für ein kontinuierliches Wachstum auf den Exportmärkten.

    Über SEAT:
    SEAT ist eine Marke der Volkswagen Gruppe und weltweit mit über 3.000 Verkaufs- und Service-Stützpunkten in insgesamt 72 Ländern vertreten. Die SEAT Deutschland GmbH mit Sitz in Weiterstadt beschäftigt 173 Mitarbeiter und umfasst neben 303 Vertriebspartnern auch 351 Service-Partner. Hauptsitz des spanischen Automobilherstellers ist Martorell bei Barcelona, wo die Automobile designt, entwickelt und größtenteils auch produziert werden. Der junge und sportliche Automobilhersteller aus Spanien bietet neben innovativen Designkonzepten und modernsten Technologien qualitativ hochwertige Automobile in 10 Karosserievarianten wie den SEAT Mii oder den SEAT Ibiza sowie spritsparende Autos wie den SEAT Ecomotive.

    Unternehmenskontakt:
    SEAT Deutschland GmbH
    Max-Planck-Str. 3-5
    64331 Weiterstadt
    Telefon 06150 – 1855 – 0
    Telefax 06150 – 1855 – 113
    info@seat.de
    www.seat.de/
    www.facebook.com/SEATde
    www.youtube.com/SEATde
    twitter.com/SEAT_News

    Pressekontakt:
    SEAT Deutschland GmbH
    Frau Melanie Stöckl
    Max-Planck-Str. 3 – 5
    64331 Weiterstadt
    Telefon: 0 61 50/1855 450
    Fax: 06150 – 1855 – 113
    E-Mail: melanie.stoeckl@seat.de
    Internet: http://www.seat.de


  5. Jubiläumsfeier der Par.X in Dresden ein voller Erfolg

    August 28, 2012 by FL

    Dresden 28.08.2012: Am 08. August war es endlich soweit. Etwa 300 Gäste fanden den Weg in die Wohndesign Villa Salzburg, um gemeinsam mit der Par.X Marketing GmbH auf nunmehr 5 erfolgreiche Jahre zurückzublicken. Nach der Begrüßung durch die beiden Geschäftsführerinnen der Parx, Michaela Gornickel und Viola Klein, konnte der gemütliche Teil des Abends beginnen, welcher sich durch ein unterhaltsames, abwechslungsreich gestaltetes Rahmenprogramm auszeichnete.

    Mit Spanferkel und anderen kulinarischen Leckerbissen sorgte die Fleischerei Täubrich für das leibliche Wohl. Die Veranstaltung übertraf alle Erwartungen, womit die Par.X Marketing einmal mehr bewiesen hat, dass sie in Sachen, Eventmanagement in Dresden der richtige Ansprechpartner für Mitarbeiterevents und anspruchsvolle Kundenveranstaltungen in Dresden ist. Im Rahmen dieses Events nahm die Veranstaltungsagentur aus Dresden, dank des aktiven Engagements ihrer Gäste, bereits eine beträchtliche Spendensumme für die diesjährige HOPE-Gala ein, welche dem Aidshilfe-Projekts HOPE Cape Town zu gute kommt.

    Vor 11 Jahren wurde HOPE Cape Town, eine gemeinnützige Organisation gegründet und unterstützt seither die Regierung der südafrikanischen Provinz Western Cape im Kampf gegen HIV/AIDS. 2001 eröffnete HOPE eine Kinderstation „Ithemba“ (bedeutet Hoffnung) im Tygerberg Krankenhaus. Bis zu 24 akut an AIDS erkrankte Kinder können hier aufgenommen und kostenlos behandelt werden. Außerdem arbeitet HOPE Cape Town eng mit Tageskliniken in den Townships zusammen, um auch nach der Entlassung die Einnahme lebensrettender Medikamente zu überwachen und zu garantieren sowie über HIV/AIDS aufzuklären. Des Weiteren bildet die Organisation Gesundheitsarbeiter in den Townships aus, welche das Projekt bei Ihrer Arbeit durch Aufklärungs- Vorsorge- und Versorgungsmaßnahmen unterstützt.

    Zu Gunsten des Aidshilfe-Projekts HOPE Cape Town findet am 27.Oktober 2012 um 19:00 Uhr findet die nunmehr 7. HOPE-Gala im Schauspielhaus Dresden statt. Wie schon in den vergangenen Jahren unterstützen auch in diesem Jahr zahlreiche nationale und internationale Künstler die Benefizgala dabei, unter dem Motto „Von Klassik bis Rock“ Spenden zu sammeln.

    „Sie alle leisten einen persönlichen Beitrag zum Erfolg der Aids Gala in Dresden, indem Sie auf ihre Gage verzichten. Ziel der HOPE-Gala ist es so viele Spenden wie nur möglich für HOPE Cape Town zu sammeln um die Fortführung der Arbeit des Projektes zu sichern“ erklärte Michaela Gornickel von Par.X, dem Spezialisten für Eventmanagement in Dresden abschließend.

    Der Ticketverkauf für die Gala ist bereits angelaufen. Möchten Sie sich Tickets für das Event sichern? Geben Sie einfach Ihre Bestellung bei der Par.X telefonisch unter der: 0351-49701332 oder per Mail unter tickets@hopegala.de durch. Außerdem erhalten Sie Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

    Firmenbeschreibung:
    Sie planen eine Veranstaltung für Ihre wichtigsten Kunden und wollen alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen? Sie suchen individuelle Neukunden-Ansprache, die in Erinnerung bleibt und Ihnen vielversprechende Geschäftstermine bringt? Sprechen Sie mit uns! Wir sind einer überregional tätiger Full Service Dienstleister für die Bereiche Eventmanagement und Direktmarketing in Dresden. Seit der Gründung unserer Agentur vor fünf Jahren unterstützen wir mittelständige und große Unternehmen bei der Umsetzung effizienter Direkt-Marketing-Kampagnen und einzigartiger Veranstaltungen.

    Firmenkontakt:
    Par.X Marketing GmbH
    Fritz-Foerster-Platz 2
    01069 Dresden
    T +49(0) 351 497 01 350
    F +49(0) 351 497 01 589
    E-mail: info@par-x.de
    Internet: http://www.par-x.eu

    Pressekontakt:
    Par.X Marketing GmbH
    Frau Romana Groß
    Fritz-Foerster-Platz 2
    D – 01069 Dresden
    Telefon: +49(0) 351 497 01 349
    Fax: +49(0) 351 497 01 589
    E-Mail: romana.gross@par-x.de
    Internet: http://www.par-x.eu