November, 2013

  1. O du fröhliche stressige Weihnachtszeit

    November 30, 2013 by PM-Ersteller

    Weihnachten – die schönste Zeit des Jahres, doch für viele Menschen auch eine Zeit voller Stress und Hektik. Die Expertin für Gelassenheit Melanie Kohl gibt Tipps für eine entspannte Weihnachtszeit.

    BildAm Wochenende ist 1. Advent und für viele Menschen auch der Startschuss für den Weihnachtsstress. Da müssen Plätzchen gebacken, Geschenke besorgt, das Heim geputzt und geschmückt werden, eine Weihnachtsfeier jagt die nächste, Adventseinladungen und ganz nebenbei will auch noch der normale Alltag mit Familie, Haushalt und Job gemeistert werden.

    Kein Wunder, dass für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres zum stressigen Jahresendsport wird und sich Ruhe und Besinnlichkeit nicht einstellen wollen. Doch Stress in der Weihnachtszeit muss nicht sein. Melanie Kohl, Trainerin für Stressmanagement und Expertin für Gelassenheit, gibt Tipps für entspannte und gelassene Weihnachten:

    Richten Sie Ihre Wahrnehmung auf positive Dinge

    Im Alltag sind Menschen oft auf das Negative ausgerichtet und schenken Problemen, Fehlern oder Kritik zu viel Aufmerksamkeit. Wenn Sie in der Weihnachtszeit denken: „Ich bin im Stress!“, wie werden Sie sich dann wohl fühlen? Lenken Sie Ihre Wahrnehmung lieber bewusst auf positive Dinge. Bewundern Sie die schönen Dekorationen in den Innenstädten, lauschen Sie Straßenmusikanten, riechen Sie die leckeren Düfte auf dem Weihnachtsmarkt und essen Sie mit Genuss die liebevoll gebackenen Weihnachtsplätzchen. Das ist nicht nur sehr entspannend, sondern macht auch glücklich.

    Entspannt Geschenke planen und einkaufen

    Für viele Menschen ist das Besorgen der Weihnachtsgeschenke der größte Stress. Man weiß nicht, was man kaufen soll und hetzt so plan- und ziellos durch die Geschäfte. Hinzu kommen übervolle Innenstädte, Parkplatzprobleme, Schlangen an den Kassen und genervte Mitmenschen. Doch es geht auch anders:

    Machen Sie es sich zuhause gemütlich. Bringen Sie zu Papier, wen Sie beschenken wollen und was Sie schon wissen, z.B. Hobbies, Interessen und Wünsche. Gehen Sie dann im Internet auf „Shopping-Tour“. Es gibt viele Webseiten, die bei der Geschenkeauswahl behilflich sind. Hier können Sie sich inspirieren lassen, stressfrei bestellen und sich bequem alles nach Hause liefern lassen. Oftmals sogar noch mit tollen Schnäppchenpreisen.

    Reduzieren Sie Termine

    Auch wenn Adventsbesuche, Weihnachtsfeiern und Treffen auf dem Weihnachtsmarkt noch so schön sind, in der Masse können sie zum Stressfaktor werden. Überlegen Sie, welche Termine Ihnen wirklich wichtig sind und sagen Sie alle anderen ab. Konsequenz ist hierbei gefragt. Sicherlich ist Ihnen niemand böse, wenn Sie mit den Worten: „Du, ich bin voll mit Terminen und habe privat noch so viel zu erledigen. Was hältst Du davon, wenn wir für (Datum) einen Termin ausmachen? Wir können dann Dies oder Das machen.“

    Aufgaben delegieren

    Erstaunlicherweise halten gerade überarbeitete Menschen oft nicht viel von der Vorstellung, Aufgaben an andere abzugeben. Dabei gibt es gute Gründe, es einfach mal auszuprobieren. Wer gut delegiert, hat mehr Zeit für’s Wesentliche und so auch weniger Stress.

    Warum will oder muss Hausfrau so viele Arbeiten alleine erledigen? Schicken Sie den Lebenspartner zum einkaufen. Staubsaugen können auch mal die größeren Kinder. So haben Sie genügend Zeit, sich in aller Ruhe dem Festtagesmenue zu widmen. Vielleicht mit einem leckeren Weihnachtspunsch nebenbei?

    Kinder übernehmen in der Regel sehr gerne kleinere Aufgaben, wenn Sie etwas auswählen, was ihnen Spaß macht. Den Baum zu schmücken oder die Tischdekoration zu gestalten, kann so zu einer schönen Tradition werden und es verkürzt auch die Wartezeit aufs Christkind.

    Zügeln Sie den Perfektionsmus

    Weihnachten ist das Fest der Familie und nicht der Perfektion. Schon wenn Sie versuchen, den „perfekten Weihnachtsbaum“ zu finden, werden Sie scheitern. Die Natur designt nach Lust und Laune. Hier und da fehlt ein Ästchen oder der Stamm ist etwas krumm. Genau so ist es im Leben – Perfektion ist eine Ilusion.

    Schrauben Sie daher Ihre selbst gestellten Ansprüche etwas herunter. Der Wäschestapel muss nicht unbedingt noch vor Weihnachten gebügelt werden und Ihre ungeputzten Fenster sieht auch keiner, wenn es dunkel ist. Wenn Sie nach Abarbeitung Ihrer langen Aufgabenliste erschöpft auf’s Sofa sinken und einschlafen, haben Sie nichts mehr vom schönen Weihnachtsfest. Setzen Sie daher Prioritäten.

    Pufferzeiten und Pausen einplanen

    Wenn Ihr ganzer Tag verplant ist, kann Sie Unvorhergesehenes leicht in Stress bringen. Schon ein Anruf oder ein unangemeldeter Besuch können Ihren Tagesablauf durcheinander bringen. Die goldene Regel lautet daher, verplanen Sie nur 60% Ihrer Tageszeit und halten Sie die übrigen 40% als Pufferzeiten frei.

    Auch wenn Sie in der Weihnachtszeit noch so viel zu tun haben, gönnen Sie sich regelmäßige Pausen. Ziehen Sie sich bewusst zurück und nehmen Sie sich Zeit für sich selbst. Genießen Sie eine Kaffeepause, lesen Sie eine schöne Weihnachtsgeschichte, relaxen Sie oder entspannen Sie in Ihrer Badewanne. Es ist wichtig, die Speicher immer wieder aufzufüllen. Nur so können Sie die turbolente Weihnachtszeit entspannt überstehen.

    Weitere Tipps für mehr Gelassenheit in der Weihnachtszeit finden Interessierte auf der Facebook Fanpage www.facebook.com/AufDauermehrPower . Eine Weihnachtscheckliste zum Abhaken hat Melanie Kohl auf Ihrer Webseite www.melanie-kohl.de/inspirierendes/downloads hinterlegt.

    Über:

    Melanie Kohl
    Frau Melanie Kohl
    Bergstrasse 68
    47475 Kamp-Lintfort
    Deutschland

    fon ..: 02842-9213620
    web ..: http://www.melanie-kohl.de
    email : info@melanie-kohl.de

    Melanie Kohl ist studierte Wirtschaftswissenschaftlerin und seit 2012 als Business-Coach, Stress-/Burnout Beraterin und Yogalehrerin für Unternehmen und Privatpersonen tätig. In ihren Vorträgen, Seminaren und Coachings verbindet sie ihr in 12 Jahren erworbenes Wirtschafts- und Mangementwissen mit den Techniken für mehr Gelassenheit. Dabei stehen die Zusammenhänge und Wechselwirkungen von Körper, Geist und Seele im Focus, mit dem Ziel, ihren Klienten zu mehr Gelassenheit und auf Dauer mehr Power zu verhelfen.

    Pressekontakt:

    Gruenderplan24 Presse & PR
    Frau Sylke Zegenhagen
    Alfred-Nobel-Str. 20
    97080 Würzburg

    fon ..: 0931-9911040
    web ..: http://www.gruenderplan24.de/agentur
    email : info@gruenderplan24.de


  2. Erfolgreiche Rechtsvertretung im Arzthaftungsrecht, Medizinrecht, Ciper & Coll. Rechtsanwälte informieren:

    November 30, 2013 by PM-Ersteller

    Ciper & Coll. die Rechtsanwälte für Medizinrecht, Arzthaftungsrecht, Schmerzensgeld (bundesweit) erhöhen weiter ihre Erfolgsstatistik. Dr. Dirk C. Ciper LLM berichtet über aktuelle Prozesserfolge:

    Kompetenz
    Wir gehören auf den Gebieten des Medizin-, Arzthaftungs- und Personenschadenrechtes aufgrund unserer fast 20jährigen Erfahrungen, unseren Kontakten zu zahlreichen hochqualifizierten medizinischen Sachverständigen jeder Fachrichtung und unseren Prozesserfolgen zu den renommiertesten Sozietäten in Deutschland. Zahlreiche Publikationen und eine fortwährende Präsenz in Print-, Hörfunk- und TV-Medien sind belegt (s. Presse).

    I.
    Landgericht Aachen – vom 15. November 2013
    Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler:
    Fehlerhafte intramuskuläre Injektion mit Entwicklung eines Kompartmentsyndroms, LG Aachen, Az. 11 O 172/11

    Chronologie:
    Der Kläger stellte sich mit Rückenschmerzen in der Praxis des Beklagten vor. Dieser verabreichte ihm eine intramuskuläre Injektion, in deren Folge der Kläger ein Kompartmentsyndrom entwickelte. Der Beklagte verordnete dem Kläger daraufhin eine Antibiotikatherapie. Seit dem Vorfall leidet der Kläger an Bewegungseinschränkungen.

    Verfahren:
    Der erstinstanzlich bestellte Sachverständige stellte zutreffend fest, dass die vom Beklagten gewählte antibiotische Behandlung im Falle des Klägers ungeeignet und insofern fundamental (grob) behandlungsfehlerhaft war. Das Landgericht Aachen schlug den Parteien sodann auf Basis des Gutachtens einen Vergleich im deutlich fünfstelligen Eurobereich vor, auf das sich die Parteien einließen.

    Anmerkung von Ciper & Coll.:
    Bemerkenswert an der vorstehenden Angelegenheit ist es, dass dem eigentlichen Arzthaftungsprozess eine Klage auf Herausgabe der Behandlungsdokumentation vorausging. Der Beklagte verzögerte das Verfahren schuldhaft, indem er den Prozessbevollmächtigten des Klägers zur Vorbereitung des Prozesses die Herausgabe der Kopien der Behandlungsdokumentation versagte. Ärzte und Krankenhäuser sind gemäß § 630 g BGB verpflichtet, ihren Patienten Einsicht in ihre Behandlungsunterlagen zu gewähren, stellt die alleinsachbearbeitende Rechtsanwältin Agnes Szlachecki fest.

    II.
    Landgericht Stuttgart – vom 18. November 2013
    Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler:
    Nicht indizierte Lamotrigin-Therapie nach diagnostizierten myoklonischen Anfällen, LG Stuttgart, Az. 20 O 171/13

    Chronologie:
    Die Klägerin wurde im Hause der Beklagten vorstellig, nachdem sie einen Abend zuvor während des Autofahrens einen Schwächeanfall erlitten hatte. Die behandelnden Ärzte im Hause der Beklagten diagnostizierten myoklonische Anfälle und stellten die Klägerin medikamentös ein. Die Klägerin litt in der Folge unter starken Schwindelattacken, Sehproblemen, Kopfschmerzen, Müdigkeit sowie psychischen Beschwerden. Die behandelnden Ärzte attestierten der Klägerin eine Fahruntüchtigkeit für sechs Monate. Schließlich stellte sich die Klägerin bei einem Neurologen vor, der das Vorliegen einer Epilepsie ausschloss. Die von den behandelnden Ärzten eingeleitete Lamotrigin-Therapie war daher auch nicht indiziert. Ebenso wenig bestand eine Fahruntauglichkeit.

    Verfahren:
    Das Landgericht Stuttgart hat ein fachmedizinisches Gutachten in Auftrag gegeben. Dieses hat einen Behandlungsfehler eindeutig bestätigt, weshalb die Parteien auf Vorschlag des Gerichtes einen Vergleich schlossen. Die Gesamtschadenposition liegt im deutlich fünfstelligen Bereich.

    Anmerkungen von Ciper & Coll.:
    Arzthaftungsprozesse ziehen sich in der Regel über mehrere Jahre hinweg. Lediglich in recht eindeutigen Fällen, wie der vorstehenden, gelingt es, die Verfahren kürzer zu gestalten. Die Verfahrensdauer hängt natürlich auch damit zusammen, wie lange ein vom Gericht bestellter fachmedizinischer Sachverständiger für seine Begutachtung benötigt. Die Zeitspanne kann von wenigen Wochen bis zu mehreren Jahren andauern, stellt die allein sachbearbeitende Rechtsanwältin Irene Rist LLM. fest.

    Über:

    Ciper & Coll.
    Herr Dirk Dr Ciper
    Kurfürstendamm 217
    10719 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 0211556207
    web ..: http://www.ciper.de
    email : ra.ciper@t-online.de

    Pressekontakt:

    Ciper & Coll.
    Herr Dirk Dr Ciper
    Kurfürstendamm 217
    10719 Berlin

    fon ..: 0211556207
    web ..: http://www.ciper.de
    email : ra.ciper@t-online.de


  3. Ciper & Coll., die Anwaltskanzlei für Schmerzensgeld, Personenschadenrecht (bundesweit) informiert:

    November 30, 2013 by PM-Ersteller

    Ciper & Coll. weiter auf Erfolgskurs. Die Anwälte, auf Geschädigtenseite, informieren über aktuelle Prozesserfolge in den Bereichen des Medizinrechtes sowie Verkehrsunfallrechtes:

    BildOberlandesgericht Köln – vom 19. November 2013
    Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler:
    Schlaganfall nach endovaskulärem Eingriff durch Nichtentfernen eines Coils, OLG Köln, Az. 5 U 19/13

    Chronologie:
    Die Klägerin verspürte in 2004 nach einer Radtour plötzlich auftretende heftige Cervicocephalgien, Schwindel und Übelkeit. Aufgrund dieser Beschwerden wurde sie bei einem GSC-Wert von 15 mit dem Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Nach Sedierung, Intubation und Beatmung erfolgte eine Verlegung in das Klinikum der Beklagten, wo sie sich mehrere Wochen in stationärer Behandlung befand. Es wurde ein endovaskulärer Eingriff vorgenommen, da ein Aneurysma aufgetreten war. Diese Aneurysma platzte. Ein bei dem Eingriff verloren gegangener Coil verstopfte eine zum Hirn führende Arterie, woraufhin es zu Einblutungen in die linke Gehirnhälfte kam, die einen Schlaganfall verursachten. Die Klägerin fiel daraufhin ins Koma. An den Folgen des Schlaganfalles leidet die Klägerin auch heute noch.

    Verfahren:
    Das Landgericht Köln (Az. 25 O 201/06) hatte die Klage zunächst abgewiesen, da sich die Kammer auf den Standpunkt stellte, dass es keine Abweichung der Behandlung vom medizinischen Standard gegeben hätte. Ebenso fehle es auch für ein mögliches Aufklärungsversäumnis an der erforderlichen Kausalität.
    Das sah der Arzthaftungssenat des Oberlandesgerichtes nach Berufungseinlegung durch Ciper & Coll. jedoch anders: Das OLG stellte fest, dass die Ausführungen des Landgerichtes Köln zu dürftig seien und der Behandlungsfehler auf der Hand liege. Auch sei der Aspekt des Übernahmeverschuldens nicht beachtet worden.
    Das OLG Köln schlug den Parteien sodann einen Vergleich über 250.000,- Euro vor.

    Anmerkungen von Ciper & Coll.:
    Auch der vorliegende Fall stellt sich als ein Paradebeispiel dafür dar, erstinstanzliche abweisende Entscheidungen in einer Berufungsinstanz qualifiziert hinterfragen zu lassen. Ohne das konsequente Vorgehen gegen das Landgerichtsurteil von der Fachanwältin für Medizinrecht Irene Rist hätte die geschädigte Patientin eine rechtskräftige Klageabweisung erhalten. Berücksichtigt man sodann die Höhe der Ansprüche, stellt sich umso mehr die Wichtigkeit eines derartigen Vorgehens heraus.

    Über:

    Ciper & Coll.
    Herr Dirk Dr Ciper
    Kurfürstendamm 217
    10719 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 0211556207
    web ..: http://www.ciper.de
    email : ra.ciper@t-online.de

    Pressekontakt:

    Ciper & Coll.
    Herr Dirk Dr Ciper
    Kurfürstendamm 217
    10719 Berlin

    fon ..: 0211556207
    web ..: http://www.ciper.de
    email : ra.ciper@t-online.de


  4. Energiedistributor HFO Energy GmbH – hohe Provisionen im Folgemonat – Strom / Gastarife – Energie-Distributor

    November 30, 2013 by PM-Ersteller

    Strom vermitteln und Gas vermitteln an Privat- und Geschäftskunden. Der Hofer Energie-Distributor HFO Energy GmbH unterstützt Energievermittler mit interessanten Konditionen.

    BildMit lukrativen Abschluss- und Bestandsprovisionen, bietet der unabhängige Energie-Distributor HFO Energy GmbH viele Möglichkeiten für die Strom- und Gasvermittlung.
    „Wir bieten Energievermittlern, Energiemaklern, Energieberatern und Energie-Direktvertrieben exclusive Strom- und Gasprodukte. Diese sind ausschließlich für den Fachhandel konzipiert“ informiert Alexander Albert, Geschäftsführer von HFO Energy GmbH.
    Der Energievermarkter bietet bundesweit interessante Strom- und Gastarife. Darunter auch exclusive Marken wie z.B. Clubstrom, Clubgas, Glücksgas, Stadtwerkstrom und Stadtwerkgas.
    „Als einer von wenigen Energie-Distributoren, bieten wir hohe Bestandsprovisionen. Somit können sich erfolgreiche Energievermittler langfristige Einnahmen sichern“ erläutert Alexander Albert von HFO Energy GmbH (Hof/Saale).
    In Zeiten wo sich einige der sehr günstigen Strom- und Gasanbieter vom Energiemarkt verabschiedet haben, suchen Energievermittler oftmals den sogenannten „sicheren Hafen“. Das bedeutet vor allem zuverlässige Provisionszahlungen, solide Energieprodukte und nachhaltige Vertriebsunterstützung. Diese Vorteile bietet der in Hof ansässige Energie-Vermittler HFO Energy GmbH für seine Vertriebspartner/innen.
    „Die kommenden Monate werden wieder sehr spannend in Deutschland, einige Energieanbieter werden sich neu orientieren und Ihre Tarife verteuern. Auch bei den staatlichen Umlagen, Energiesteuern könnten weitere Erhöhungen folgen. Das ist ein perfektes Umfeld für erfolgreiche Energieberater/innen!“ berichtet Alexander Albert von HFO Energy GmbH.
    Als einer von wenigen Energie-Distributoren bietet HFO Energy GmbH eine Provisionsausschüttung im Folgemonat. „Wir zahlen Provisionen zu 100% – ohne Abschläge im Folgemonat. Auch für RLM – leistungsgemessene Energiekunden“ erläutert Herr Albert vom Hofer Energie-Vermittler HFO Energy GmbH.
    Das Unternehmen bietet mit eine professionellen Internet-Händlerplattform alle Informationen rund um den Energievertrieb. Hierin können Vertriebspartner(innen) den Online-Tarifrechner nutzen, die aktuellen Auftragsstatis erfahren und einen umfangreichen Download-Bereich für Anträge und Ablaufinformationen verwenden.
    Weitere Informationen erhalten interessierte Energievermittler unter www.hfo-energy.de oder per Telefon (kostenfrei) für 0800/8090 0000.

    Über:

    HFO Energy GmbH
    Herr Alexander Albert
    Bahnhofstrasse 18
    95028 Hof
    Deutschland

    fon ..: 0800/8090 0000
    fax ..: 0800/8090 0001
    web ..: http://www.hfo-energy.de
    email : presse@hfo-energy.de

    HFO Energy GmbH agiert bundesweit als unabhängiger Energie-Distributor. Derzeit vermarktet das Unternehmen von rund 18 Energieanbietern verschiedenen Strom- und Gastarife. Hierbei bietet HFO Energy GmbH auch exclusive Energiemarken wie z.B. clubstrom, clubgas, glücksgas, stadtwerkstrom, ostenergie und stadtwerkgas.

    HFO Energy GmbH ist ein Tochterunternehmen der HFO Telecom AG mit Sitz in Hof/Saale.

    Pressekontakt:

    HFO Energy GmbH
    Herr Alexander Albert
    Bahnhofstrasse 18
    95028 Hof

    fon ..: 0800/80900000
    web ..: http://www.hfo-energy.de
    email : presse@hfo-energy.de


  5. Neue Spezialisten in Ostfriesland behandeln erfolgreich CMD und die damit verbundenen Folgekrankheiten.

    November 30, 2013 by PM-Ersteller

    Sowohl Dr. med. Otto Schulze als auch der Physiotherapeut Sven Ries zählen zu den wenigen Spezialisten, die bisher ein ein Abschlusszertifikat in funktionellen Medizin am Kauorgan erworben haben.

    Dr. med. Otto Schulze sowie der Physiotherapeut Sven Ries zählen zu den wenigen Spezialisten, die bisher ein ein Abschlusszertifikat in funktionellen Medizin am Kauorgan erworben haben.
    „CRANIOConcept
    Curriculum zur Diagnostik und Therapie der Craniomandibulären Dysfunktion

    Pro Jahr erkranken 2-3 Prozent der Bevölkerung an einer so genannten Craniomandibulären Dysfunktion (CMD). Alleine in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind dies mehrere 100.000 Menschen!

    Patienten mit Erkrankungen des Kiefergelenkes (CMD = Craniomandibuläre Dysfunktion) sind keine Seltenheit: muskuläre Fehlbelastung, Diskusverlagerung oder Arthrose können bei verzögerter oder falscher Behandlung zu dramatischen Funktionseinbußen des Kauorgans führen. Oft genug entstehen daraus chronische Krankheitsbilder, die zu einer ernsten Belastungsprobe werden.

    CRANIOConcept bietet für Patienten
    ein Diagnostik- und Behandlernetzwerk

    Für Therapeuten bieten wir mit unserem CRANIOConcept-Lehrgang die Möglichkeit, Partner in diesem Netzwerk zu werden: Physiotherapie in der Zahnmedizin“. Aus: http://www.cranioconcept.de/, gesichtet am 12.11.2013
    Beide Therapeuten verfügen Asußerdem über Kenntnisse in der Behandlung mit Hilfe der Liebscher und Bracht Methode, sowie in anderen Alternativmethoden.

    Praxis für Physiotherapie und Schmerztherapie

    Praxis für Schmerztherapie und Palliativmedizin

    Über:

    Praxis für Schmerztherapie und Palliativmedizin
    Herr Ireneus Dr. Lakowski
    Anoton Oncken Straße 3
    26409 wittmund
    Deutschland

    fon ..: 4944626085
    web ..: http://www.praxis-ottoschulze.de
    email : info@praxis-ottoschulze.de

    Leitbild der Praxis

    Die Praxis richtet sich vornehmlich an chronische Schmerzpatienen, nachdem übliche schulmedizinische Behandlungen zu keiner Besserung führten.
    In unserer Praxis werden herkömmliche medizinische Methoden durch eine Vielzahl anerkannter naturheilkundlicher Verfahren ergänzt.

    In diesem Sinne wird beabsichtigt, neben der Behandlung der Krankheit die Gesundheit zu fördern. Hierzu dient die Störherdiagnostik und Störherdausschaltung.

    Pressekontakt:

    Praxis für Schmerztherapie und Palliativmedizin
    Herr Ireneus Dr. Lakowski
    Anoton Oncken Straße 3
    26409 wittmund

    fon ..: 4944626085
    web ..: http://www.praxis-ottoschulze.de
    email : info@praxis-ottoschulze.de