März, 2016

  1. Neuer SEO-Contest: SEOblitzContest2016 – nur sieben Tage für den Ranking-Erfolg!

    März 31, 2016 by connektar

    Der neue SEOblitzContest2016 lässt den Teilnehmern nur sieben Tage Zeit für den Erfolg im SEO-Contest!

    Zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) im engen Sinne werden alle die Maßnahmen gezählt, die Homepages im Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen (den sogenannten „organischen“ Ergebnissen) vordere Plätze sichern.

    Die Aufgabe dieses neuen SEO Contests (SEO-Wettbewerbs) besteht darin, mit dem zuvor bei Google nicht findbaren Keyword SEOblitzContest2016 zum Ende des Contests in der organischen Suche bei Google.de Platz 1 zu belegen.

    Der Contest beginnt am 01.04.2016 um 0:00 Uhr und endet am 07.04.2016 um 24:00 Uhr.

    Der Sieger des Contests wird am 07.04.2016 um 24:00 Uhr von COMPLEX ermittelt und mit Screenshot des Google.de-Suchergebnisses aufgezeichnet (der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

    Der Sieger des Contests erhält als Preis 10 Webprojekte / Projektentwürfe (jeweils Domain + Dateien) aus dem Webprojekt-Pool von COMPLEX-Berlin.de: 1 x PR8 (urbantalespublications2009.com) + 9 x PR7 von 6 TLD (arbaouicours.com, autoren-in-berlin.de, ayatsoftware.com, horatalar.com, metaforum-leuven.be, naati.info, nb-junma.com, tiasnimbas.eu, ymlp.org).

    Teilnehmen kann jeder Betreiber einer Webseite (der im Impressum auch genannt wird), eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Von COMPLEX betreute Seiten sowie Mitarbeiter von COMPLEX sind vom Contest ausgeschlossen und werden dementsprechend nicht gewertet.

    Google-Dienste wie Adwords, News oder Onebox und Ähnliches werden im Contest nicht gewertet. Seiten wie Facebook, Twitter, Bing, Yahoo und Google sind nicht startberechtigt.

    Teilnahmeberechtigt sind außerdem nur Seiten mit einem Impressum, das den gesetzlichen Bestimmungen entspricht.

    Ausführlicher hier zum SEOblitzContest2016: http://seoblitzcontest2016.complex-berlin.de

    News und Infos rund um das Thema SEO Contests hier: http://www.complex-berlin.de/modules.php?name=SEO-News&file=categories&op=newindex&catid=1

    Über:

    IT-Service
    Herr Harald Hildebrandt
    Grenzweg 26
    21218 Seevetal
    Deutschland

    fon ..: 017629470612
    web ..: http://www.complex-berlin.de
    email : admin@complex-berlin.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    IT-Service
    Herr Harald Hildebrandt
    Grenzweg 26
    21218 Seevetal

    fon ..: 017629470612
    web ..: http://www.complex-berlin.de


  2. Für die Versicherungsbranche: Versicherung-Domains und Insurance-Domains

    März 31, 2016 by connektar

    Nicht jeder kann Versicherung-Domains und Insurance-Domains registrieren. Die Voraussetzung ist, daß man zur Branche gehört.

    BildBei den Versicherung-Domains sind ausschließlich Unternehmen, Personen und Organisationen der Versicherungswirtschaft in Deutschland, Österreich, Lichtenstein und der Schweiz registrierungsberechtigt. Eine Versicherungsdomain für eine Webseite ist ein Qualitätssiegel dafür, daß der Inhaber tatsächlich zur Versicherungsbranche gehört.

    Die Suchmaschinen ordnen eine Webseite unter .versicherung automatisch der Versicherungsbranche zu. Das Versicherungsmagazin erklärt dazu: „Die Folge: Webseiten mit der Endung .versicherung werden von Google und Co. an vorderer Stelle gelistet und deren Inhaber können so einen strategischen Wettbewerbsvorteil gewinnen.“

    Jeder bringt den Inhaber einer Versicherung-Domain spontan mit dem Thema ‚Versicherung‘ in Verbindung- egal ob er die e-mail Adresse oder die Adresse der Webseite sieht. Gutgemachte Webseiten mit dieser Domain werden ein höheres Ranking in Suchmaschinen erhalten als zum Beispiel mit einer De-Domain, weil nun auch in der Domainendung rechts vom Punkt ein wichtiges Schlüsselwort enthalten ist. Es ist unbestritten, dass Schlüsselwörter beim Ranking durch Suchmaschinen wie Google eine große Rolle spielen.

    Für manche Versicherungen und Versicherungsfachleute ist auch der internationale Markt interessant. Im April startet die Sunrise-Period der Insurance-Domains. In der Sunrise Period dürfen nur Marken-Inhaber die mit der Marke gleichlautende Domain registrieren. Die Insurance-Domains hat zahlreiche Features, die .Insurance zu einem sicheren Namensraum machen. Die Registrierungsstelle der Insurance-Domains hat bereits die Bank-Domains auf den Markt gebracht, die die gleichen hohen Standards erfüllen.

    Hans-Peter Oswald
    http://www.domainregistry.de/versicherung-domains.html
    http://www.domainregistry.de/insurance-domains.html
    http://www.domainregistry.de/bank-domains.html

    Über:

    Secura GmbH
    Herr Hans-Peter Oswald
    Frohnhofweg 18
    50858 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221 257121
    web ..: http://www.domainregistry.de
    email : secura@domainregistry.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

    Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

    Secura gewann 2016 den „Ai Intellectual Property Award 2016“ als „Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

    Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

    Kontakt: Secura@domainregistry.de
    http://www.domainregistry.de

    Pressekontakt:

    Secura GmbH
    Herr Hans-Peter Oswald
    Frohnhofweg 18
    50858 Köln

    fon ..: 0221 257121
    web ..: http://www.domainregistry.de
    email : secura@domainregistry.de


  3. Sparfreunde erklären – Warum ist die Vorsorgevollmacht sinnvoll?

    März 31, 2016 by connektar

    Sparfreunde: Es ist ein unangenehmes Thema. Hilflos und pflegebedürftig zu werden ist immer unpassend und wird meistens verdrängt, wie der Tod selbst. Doch eines ist sicher: das Leben ist endlich.

    BildDas passiert doch nur den anderen, oder?

    Sie gehen mit großer Verantwortung um und beschäftigen sich bereits im Vorfeld damit, bevor es zu spät ist. Hier erfahren Sie einen guten und angenehmen Einstieg, um eine sinnvolle Entscheidung zu treffen.Es gibt viele Situationen in denen man schnell selbst nicht mehr in der Lage ist, die eigenen wirtschaftlichen und/oder persönlichen Angelegenheiten zu regeln. Diese Situation kann nicht nur infolge Alters oder Gebrechlichkeit eintreten, sondern auch durch Krankheit oder plötzliche Notsituationen. Wer zum Beispiel durch einen Verkehrsunfalls ins Koma fällt oder aufgrund einer plötzlichen Krankheit die Herausforderungen des Alltags nicht mehr selbst regeln kann, steht vor einer nahezu unüberwindbaren Hürde und ist auf die Hilfe anderer Personen zwingend angewiesen. Genauso, wie jemand, der gebrechlich ist oder an Demenz leidet.Denn was ist, wenn konkret auf Ihrer letzten, würdevollen Reise zwischen Leben und Tod das Einzige, was Sie aufhält, eine Maschine ist, die künstlich das Leben verlängert? Wann wird dem Sterbenden nur noch Leid zufügt und wann stellt jede Lebensverlängerung lediglich eine Verlängerung eines Leidens dar? Sterbehilfe, um mein Leiden zu verkürzen, ist in Deutschland verboten (§ 216 StGB1). Die eigene Entscheidung ohne Apparatemedizin würdevoll zu sterben ist erlaubt. Dazu besteht ein Weg: Die Vorsorgevollmacht.
    Wollen Sie einen gerichtlich bestellten Vormund?

    Aber wer kann und darf in solchen Situationen die Entscheidungen treffen, die man sonst selber treffen würde? Eine Frage, mit der sich leider immer noch zu wenige Menschen beschäftigen. Wer hier keine eigene Entscheidung trifft, ist der Macht das Vormundschaftsgericht hilflos im Ernstfall ausgeliefert, das – geraden dann wenn keine Angehörigen vorhanden oder diese sich nicht einig sind – einen gesetzlichen Betreuer einsetzt, der sämtliche Angelegenheiten fortan regelt.Plötzlich bestimmt ein wildfremder Mensch über die eigenen persönlichen Dinge. Ob man in ein Pflegeheim kommt, kann dazu genauso gehören, wie die Verwendung der Einkünfte und Ersparnisse. Treffen Sie besser selbst Ihre eigene Verfügungen, damit es den helfenden Personen leichter fällt in Ihrem Sinne zu handeln. Für den eigenen Willen sind vor allem zwei Dinge notwendig:

    ein Bevollmächtigter, dem ich persönlich mein Vertrauen entgegenbringen
    eine eingehende und durchsetzbare Festlegung meines eigenen Willens.

    Eine notarielle Urkunde hilft, denn sie kann an die eigenen Wünsche angepasst werden. Mustervorlagen sind zwar überall im Internet zu finden, es ist jedoch ratsam darauf zu verzichten, denn es gibt kaum Platz für eigene Ergänzungen. Bei diesen Formularen sollte man sich auf jeden Fall fragen:

    Werde ich dann gut beraten und habe ich wirklich alles verstanden?
    Was ist mein Wille und kann ich alles frei regeln?
    Was muss ich zwingend beachten
    Was für Probleme könnten bei meinen Regelungen auftreten?

    Lesen Sie hier mehr dazu auf zum Artikel von Help24

    Hier finden Sie Hilfe in Ihrer Nähe: Sparfreunde Deutschland eG

    Über:

    S4F News & Communication Ltd
    Herr Uwe Hugo Zuch
    Corderale Road The Picass
    WF15PF Wakefield, West Yorkshire
    Großbritannien

    fon ..: Telefon: 0209-97747
    web ..: http://www.help24.de
    email : info@help24.de

    HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – hilft bei den folgenden Themen: Finanzen, Versicherung, gesetzliche Krankenkasse, Gesundheit und Vorsorge, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Unterstützungskasse, Besonderheiten, E-Books und vieles mehr!

    Pressekontakt:

    S4F News & Communication Ltd
    Herr Uwe Hugo Zuch
    Corderale Road The Picass
    WF15PF Wakefield, West Yorkshire

    fon ..: Telefon: 0209-97747
    web ..: http://www.help24.de
    email : info@help24.de


  4. Sparfreunde erklären: Vorsorgevollmacht: Vorteile für die Familie!

    März 31, 2016 by connektar

    Wochenende ist Familienzeit: Wer als Familie zusammenkommt, sollte die gemeinsame Zeit auch für wichtige Themen nutzen, die gerne verdrängt werden. Sparfreunde Deutschland zeigen mehr!

    BildZum Beispiel darüber, wer im Notfall medizinische für Sie handeln kann. Handeln Sie besser, als es die meisten tun und übernehmen Sie für eigenes Schicksal gemeinsam Verantwortung.Gerne genießt man den Sparziergang am Wochenende mit der Familie. Über die vergangene Woche wird noch einmal nachgedacht oder das nächste Familienfest organisiert. Doch was ist, wenn man selber oder ein Familienmitglied nicht mehr in der Lage ist mitzumachen, da man urplötzlich nicht mehr Herr seiner eigenen Gedanken oder nicht mehr in der Lage ist sich auszudrücken?
    Auch über schwierige Fragen muss gesprochen werden

    Zum Beispiel über die Frage, wer eigentlich wichtige Entscheidungen für einen trifft, wenn man es selbst nicht mehr kann. Etwa, nach einem Schlaganfall oder einem Autounfall mit anschließendem Koma gefallen. Auch bei fortgeschrittener Demenz kann der eigene Willen nicht mehr klar zum Ausdruck gebracht werden – wobei was ist da noch der eigene Wille?Im Gegensatz zu wohl allübliche Meinung, ist dazu nicht einmal ein Ehepartner automatisch befugt. Selbst wenn es für einen selbstverständlich ist und man nur möchte, dass der eigene, langvertraute Ehepartner entscheidet, muss man dafür sorgen, dass er das auch darf. Denn gesetzlich besteht dafür keine automatische Regelung. Das gilt für finanzielle Entscheidungen, genauso aber auch für schwierige medizinische Fragen, wenn es um Leben und Tod geht.Für den Notfall kann man sich heute vorab entscheiden und diese Entscheidung schriftlich festlegen. Die Fachbegriffe für das geschriebene lauten Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Diese Verfügungen liegen derzeit im Trend und sind inzwischen fast populär. Zahlreiche Informationsveranstaltungen finden derzeit landauf und landab in herkömmlichen Volkshochschulen statt, wobei häufig ein vermeintlicher Experte erklärt, was eine Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung ist und wie man bis zum Schluss selbstbestimmt leben kann. Dabei liegen auch vollständig ausgebildete Juristen nicht zu 100 Prozent richtig, oder?
    Wünsche deutlich und nachvollziehbar formulieren

    Bevor Sie sich dazu beraten lassen, legen wir Ihnen deshalb unsere Ausführungen ans Herzen. Diese ersetzen kein Gespräch mit einem Notar oder Anwalt, bereiten Sie aber auf eine wichtige Entscheidung vor. Das grundsätzliche Wissen darüber, dass es solche Möglichkeiten wie die Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung gibt, ist der erste Schritt.

    Lesen Sie hier mehr dazu auf Help24 Hier finden Sie Hilfe in Ihrer Nähe: Sparfreunde Deutschland eG

    Über:

    S4F News & Communication Ltd
    Herr Uwe Hugo Zuch
    Corderale Road The Picass
    WF15PF Wakefield, West Yorkshire
    Großbritannien

    fon ..: Telefon: 0209-97747
    web ..: http://www.help24.de
    email : info@help24.de

    HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – hilft bei den folgenden Themen: Finanzen, Versicherung, gesetzliche Krankenkasse, Gesundheit und Vorsorge, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Unterstützungskasse, Besonderheiten, E-Books und vieles mehr!

    Pressekontakt:

    S4F News & Communication Ltd
    Herr Uwe Hugo Zuch
    Corderale Road The Picass
    WF15PF Wakefield, West Yorkshire

    fon ..: Telefon: 0209-97747
    web ..: http://www.help24.de
    email : info@help24.de


  5. Frank Mingers erklärt: Vorsorgevollmacht: Vorteile für die Familie!

    März 31, 2016 by connektar

    Für Frank Mingers ist Wochenende gleich Familienzeit: Wer als Familie zusammenkommt, sollte die gemeinsame Zeit auch für wichtige Themen nutzen, die gerne verdrängt werden.

    BildZum Beispiel darüber, wer im Notfall medizinische für Sie handeln kann. Handeln Sie besser, als es die meisten tun und übernehmen Sie für eigenes Schicksal gemeinsam Verantwortung.Gerne genießt man den Sparziergang am Wochenende mit der Familie. Über die vergangene Woche wird noch einmal nachgedacht oder das nächste Familienfest organisiert. Doch was ist, wenn man selber oder ein Familienmitglied nicht mehr in der Lage ist mitzumachen, da man urplötzlich nicht mehr Herr seiner eigenen Gedanken oder nicht mehr in der Lage ist sich auszudrücken?
    Auch über schwierige Fragen muss gesprochen werden

    Zum Beispiel über die Frage, wer eigentlich wichtige Entscheidungen für einen trifft, wenn man es selbst nicht mehr kann. Etwa, nach einem Schlaganfall oder einem Autounfall mit anschließendem Koma gefallen. Auch bei fortgeschrittener Demenz kann der eigene Willen nicht mehr klar zum Ausdruck gebracht werden – wobei was ist da noch der eigene Wille?Im Gegensatz zu wohl allübliche Meinung, ist dazu nicht einmal ein Ehepartner automatisch befugt. Selbst wenn es für einen selbstverständlich ist und man nur möchte, dass der eigene, langvertraute Ehepartner entscheidet, muss man dafür sorgen, dass er das auch darf. Denn gesetzlich besteht dafür keine automatische Regelung. Das gilt für finanzielle Entscheidungen, genauso aber auch für schwierige medizinische Fragen, wenn es um Leben und Tod geht.Für den Notfall kann man sich heute vorab entscheiden und diese Entscheidung schriftlich festlegen. Die Fachbegriffe für das geschriebene lauten Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Diese Verfügungen liegen derzeit im Trend und sind inzwischen fast populär. Zahlreiche Informationsveranstaltungen finden derzeit landauf und landab in herkömmlichen Volkshochschulen statt, wobei häufig ein vermeintlicher Experte erklärt, was eine Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung ist und wie man bis zum Schluss selbstbestimmt leben kann. Dabei liegen auch vollständig ausgebildete Juristen nicht zu 100 Prozent richtig, oder?
    Wünsche deutlich und nachvollziehbar formulieren

    Bevor Sie sich dazu beraten lassen, legen wir Ihnen deshalb unsere Ausführungen ans Herzen. Diese ersetzen kein Gespräch mit einem Notar oder Anwalt, bereiten Sie aber auf eine wichtige Entscheidung vor. Das grundsätzliche Wissen darüber, dass es solche Möglichkeiten wie die Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung gibt, ist der erste Schritt.

    Lesen Sie hier mehr dazu auf Help24

    Über:

    S4F News & Communication Ltd
    Herr Uwe Hugo Zuch
    Corderale Road The Picass
    WF15PF Wakefield, West Yorkshire
    Großbritannien

    fon ..: Telefon: 0209-97747
    web ..: http://www.help24.de
    email : info@help24.de

    HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – HELP 24 – hilft bei den folgenden Themen: Finanzen, Versicherung, gesetzliche Krankenkasse, Gesundheit und Vorsorge, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Unterstützungskasse, Besonderheiten, E-Books und vieles mehr!

    Pressekontakt:

    S4F News & Communication Ltd
    Herr Uwe Hugo Zuch
    Corderale Road The Picass
    WF15PF Wakefield, West Yorkshire

    fon ..: Telefon: 0209-97747
    web ..: http://www.help24.de
    email : info@help24.de