September, 2016

  1. „Ein Freund, ein guter Freund“ – Robert Gilbert zum 117. Geburtstag am 29.09.

    September 30, 2016 by connektar

    „Okay, der 117te Geburtstag ist nun gerade mal kein „runder“ Geburtstag. Aber Robert Gilbert war ein genialer Texter, an den man immer denken kann und soll!“ – Das meinen Antje und Alexander Engler

    BildEIN LEBENSWERK MIT EINER FÜLLE VON GENIALEN TEXTEINFÄLLEN

    „Da das Werk von Robert Gilbert zu umfassend ist, können wir nur ein wenig aus dem Schatz, den wir auch selbst in unseren Konzerten spielen, einen ganz kleinen Ausschnitt zitieren.
    Als da wären natürlich die unvergleichlichen Texte zu den Kompositionen von Robert Stolz und Werner Richard Heymann, Ralph Benatzky, Frederick Loewe, Nico Dostal und Hermann Leopoldi,“ weiß Alexander Engler, der das Notenarchiv des Salzburger Ballorchesters angelegt und daraus einige Arrangements für die eigenen Konzerte geschrieben hat.

    Dabei lüftet er auch ein kleines Geheimnis: „Eine wichtige Grundlage unserer Arbeit – neben einigen Aufkäufen antiquarischen Notenmaterials – waren und sind autorisierte Verlagskopien von BMG.
    Wir sind heute noch dankbar, dass wir so einige musikalische Schätze, z. B. „Ein Freund, ein guter Freund, in unser Repertoire aufnehmen konnten.“

    KÜNSTLERISCHE QUALITÄT BEGEISTERT AUCH HEUTE NOCH DAS PUBLIKUM

    Die Erinnerung an die Reaktionen das Publikums bei zahlreichen Konzerten, Firmenfeiern und Events werden spürbar, wenn Alexander Engler berichtet:
    „Ganz egal wo man hin greift, Operettenarien oder Lieder mit Texten von Robert Gilbert sind immer ein Gewinn an Witz, Charme, aber auch an Romantik und Emotionen.
    Und ganz unglaublich, was alles davon bis heute noch bekannt ist. Unser Publikum kennt die Texte oftmals besser als wir selber und singt beherzt und beschwingt so manche Nummer mit. Da ist so mancher Konzertveranstalter oft verblüfft.“

    Antje Engler, die Gründerin des „Salzburger Ballorchesters“ ergänzt: „Wie oft haben wir schon gehört: … das kennen die Leute halt, das wollen sie hören und das macht ihnen einfach noch richtig Spaß… das war halt alles noch Musik… nicht so wie das komische Zeug heute etc.“

    SCHWIERIGE ZEITEN – UNVERGESSENE LIEDER

    Bis heute unvergessen: „Ein Freund, ein guter Freund“, „Liebling, mein Herz lässt dich grüßen“, aus dem Singspiel „Im weißen Rössl“ „Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist“, „Die ganze Welt ist himmelblau“ und natürlich die deutsche Fassung von „My fair Lady“, „Es grünt so grün“, „Oklahoma“, „Hello Dolly“ und viele, viele berühmte Gesangstexte mehr.

    „Von uns viel gespielt ist auch der Lachschlager „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh’n“ von Anton Profes aus dem Jahr 1929,“ berichten Englers weiter.

    Insgesamt entstammen der Feder von Robert Gilbert Libretti zu ca. 60 Operetten und etwa 100 Tonfilmen

    EXIL UND RÜCKKEHR

    Wie viele andere berühmte Musiker und Künstler emigrierte Robert Gilbert in den 1930er Jahren in die USA und wurde sogar amerikanischer Staatsbürger. Einige Jahre später konnte er nach seiner Rückkehr 1949 Gott sei Dank mit Texten für Ralph Maria Siegel und Paul Burkhard fast nahtlos an seine Erfolge vor der Emigration anknüpfen und landete 1950 mit „O mein Papa“ noch einmal einen richtigen Hit.
    1961 kam „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh’n“ sogar noch einmal in die Hitparaden.
    Später verdiente er sich dank seiner nunmehr perfekten englischen Sprachkenntnisse den Lebensunterhalt als Übersetzer von englischsprachigen Musicals und Filmen wie „My fair Lady“.

    KRIMIAUTOR UND KOMPONIST

    Weniger bekannt ist, dass Robert Gilbert auch Krimis und Gedichte schrieb und sogar als Autodidakt selbst komponierte. Sein letztes Buch „Durch Berlin fließt immer noch die Spree“ erschien 1971.

    Robert Gilbert wurde zwar ab 1954 wieder deutscher Staatsbürger, lebte aber bis zuletzt im Tessin und verstarb dort 1978 in Minusio.

    DIE TEXTE VON ROBERT GILBERT SIND NOCH HEUTE BEKANNT

    „Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass die Texte der alten Schlager und Operetten beim Publikum noch immer so bekannt sind, dass so mancher das ganze Programm unseres Salzburger Ballorchesters rauf und runter mitsingen kann,“ berichten Englers von ihren Auftritten.
    Wir freuen uns, dass die Musik von damals heute noch oder gerade heute wieder so gerne gehört wird, denn Retro ist ja wieder in.

    Wer so ein Retro-Musik Konzert einmal buchen möchte, findet auf der Webseite von Engler Entertainment nähere Informationen.

    Quellen: wikipedia, Blog „MusenLust“
    Bild: Engler Entertainment

    Über:

    Engler Entertainment Musikproduktionen
    Frau Antje Engler
    Auenstraße 9
    83435 Bad Reichenhall
    Deutschland

    fon ..: 0049-8651-9029928
    web ..: http://www.event-konzert.com
    email : info@event-konzert.com

    Engler Entertainment Musikproduktionen bietet seit 1993 Musikensembles und Musikprogramme für Konzert und Event, Firmenfeier, Incentive und Weihnachtsfeier im Raum Deutschland, Österreich, Schweiz.
    Besonders beliebt sind das „Zauberflöten Quartett“ mit seinem Programm „Der Heitere Mozart“ und das Salzburger Ballorchester, das gerne als Tanz- und Unterhaltungsorchester sowie für Operettenkonzerte mit Gesangssolisten engagiert wird.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Engler Entertainment Musikproduktionen
    Frau Antje Engler
    Auenstraße 9
    83435 Bad Reichenhall

    fon ..: 0049-8651-9029928
    web ..: http://www.firmenfeier24.de
    email : info@firmenfeier24.de


  2. Ab JETZT bei S&P > Inhouse Schulungen mit dem Fokus Wachstum durch Führung

    September 30, 2016 by connektar

    Was tun in anspruchsvollen Führungssituationen? Ihre Mitarbeiter brauchen klare Zielvereinbarungen? Impulse und Tools für Ihre Praxis erhalten Sie direkt mit den S&P Inhouse Schulungen.

    Bild1. Unternehmenssteuerung voll im Blick – neue Seminare für Ihr Unternehmenswachstum

    Durch Ihre Kompetenz Führungsstärke und Fähigkeiten zeigen. Klar priorisierte Ziele als Führungsinstrument und dadurch in wenigen Schritten ein erfolgreiches Team bilden.

    Das Alles erhalten Sie mit dem Inhouse Training mit Schwerpunkt Führung des S&P Unternehmerforum.

    Ausgewählte S&P Tools, wie Checklisten und Techniken zur Mitarbeiterführung sowie Leitfäden unterstützen die Teilnehmer und sichern die Umsetzung in der Praxis ab.

    Als Teilnehmer des Inhouse Seminars haben Sie die Möglichkeit – speziell auf Ihre persönliche Situation abgestimmt – Umsetzungsmaßnahmen, Probleme oder geplante Lösungen während des Inhouse Trainings zu diskutieren.

    Senden Sie uns Ihre Anfrage! Wir erstellen Ihnen gerne in individuelles Angebot.

    2. Inhouse Seminar – alles aus einer Hand – einfach und unkompliziert

    Sie erhalten schlüsselfertig Ihr Wunsch-Seminar. Von den Trainingsunterlagen bis zur Nachbereitung – alles aus einer Hand.

    Ein persönlicher Ansprechpartner aus dem S&P Team koordiniert Termine und Seminarschwerpunkte direkt mit Ihnen.

    Mit einem Klick können Sie uns direkt Ihre Anfrage zusenden.

    3. Aktuelles Know How für Ihre Praxis

    Unsere Inhouse Trainings bestehen neben aktuellem Fachwissen und starkem Praxisbezug auch aus interaktiven Fallbeispielen, die in den Seminaren gemeinsam durchgearbeitet werden.

    Durch unsere Inhouse Trainings erhalten Sie von uns ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Bildungskonzept. Flexible Schwerpunkte und auf Ihre Bedürfnisse perfekt abgestimmte Inhalte sind möglich.

    Sie vereinbaren passend zu Ihrem Terminplan auch kurzfristig den idealen Zeitpunkt für Ihr persönliches Inhouse Training.

    Sie legen den Schulungsort für Ihr Inhouse Seminar individuell fest – in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder einem Schulungs-/Tagungsraum in einem Hotel vor Ort.

    Bei den Referenten Ihres Inhouse Trainings handelt es sich um Spezialisten mit langjähriger Berufs-, Führungs- und Branchenerfahrung.

    4. Unsere Ansprechpartner
    Wir beraten Sie gerne kostenfrei und unverbindlich. Unser Service-Team erreichen Sie unter +4989 452 429 70 -100. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

    Über:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Graf-zu-Castell-Str. 1
    81829 München
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
    email : service@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Graf-zu-Castell-Str. 1
    81829 München

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
    email : service@sp-unternehmerforum.de


  3. WILOGIS – jetzt noch grüner

    September 30, 2016 by connektar

    Die WILOGIS Hygieneprodukte GmbH vertreibt ab sofort in der DACH Region exklusiv Muumi BABY ECO Windeln und Pants aus Finnland und Jackson Reece BIO Feuchttücher aus Irland.

    BildSeit 25 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt die WILOGIS Hygieneprodukte GmbH Windeln für Groß und Klein. Das Unternehmen ist inhabergeführt. Standorte in Deutschland, Frankreich, Italien, der Slowakei und Großbritannien beliefern Kunden weltweit. Parallel zu Windeln aus herkömmlichen Materialien investiert das Unternehmen insbesondere in die Entwicklung von Biowindeln. Seit 15 Jahren gibt es Vliese und Folien aus natürlichen Grundstoffen wie Mais- und Kartoffelstärke, die sich zur Herstellung von Hygieneprodukten eignen. „Bei unseren Biowindeln ist nicht nur das innere Deckvlies aus natürlichen Materialien sondern auch die Außenfolie“, sagt Matthias Gude, Geschäftsführer der WILOGIS Hygieneprodukte GmbH. „Die hochwertige Hygienezellulose im Innern der Windel ist FSC zertifiziert.“ Das FSC®-Logo signalisiert dem Verbraucher, dass es sich um Zellulose handelt, hergestellt aus Holz, das aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammt. Vergeben wird das FSC®-Logo von der gemeinnützigen Organisation Forest Stewardship Council® (FSC®).
    Gemeinsam mit Partnerunternehmen arbeitet die WILOGS Hygieneprodukte GmbH stetig an der Optimierung dieser natürlichen Materialkompositionen.

    Um dem allgemeinen wachsenden Wunsch nach hautfreundlichen, umweltschonend gefertigten Produkten im Bereich Babyhygiene und -kosmetik darüber hinaus zu entsprechen, hat die WILOGIS Hygieneprodukte GmbH die Marke MUUMI BABY aus Finnland in ihr Produktportfolio aufgenommen. Das finnische Partnerunternehmen Delipap Oy ist 1978 gegründet worden, arbeitet ebenfalls inhabergeführt und verfolgt identische Unternehmensziele hinsichtlich hautfreundlicher und umweltfreundlich hergestellter Hygieneprodukte. Muumi BABBY Windeln und Pants sind von gleichbleibender geprüfter Qualität. Die hochwertige Zellulose im Saugkern wird nicht mit Chlorderivatgasen gebleicht sondern ausschließlich mit reinem Sauerstoff. Diese Methode ist haut- und umweltfreundlich zugleich. Die Kollegen von Delipap Oy berücksichtigen die Natur bei allem, was sie tun, von der Auswahl der Rohmaterialien über die Produktentwicklung bis hin zur Produktion und letztendlich der Abfallwirtschaft. Muumi Babywindeln und Pants sind in Zusammenarbeit mit dem finnischen Asthma-Verband (FINNISH ALERGY AND ASTHMA FEDERATION) für sehr empfindliche Haut entwickelt worden. Muumi BABY Produkte sind Nordic Ecolabel zertifiziert. Das im Herbst 1989 vom Nordic Council of Ministers (Ministerrat der Nordischen Länder) aufgelegte Nordic Ecolabel (auch Nordic Swan genannt) zertifiziert umweltfreundlich produzierte Waren. (www.swanen.se)

    Die WILOGIS Hygieneprodukte GmbH hat ebenfalls die Marke „Jackson Reece“ aus Irland in ihr Produktportfolio aufgenommen. Die irische „Jackson Reece Ltd.“ ist 1999 gegründet worden. Das Unternehmen ist inhabergeführt und seine Geschichte begann, als der Sohn Jackson mit acht Monaten ein Windelekzem entwickelte und nirgendwo ein Feuchttuch zu finden war, das keine Chemikalien enthielt. Die Haut des Babys war zusätzlich gereizt und trocken durch herkömmliche Steroidcremes. Collin Cordner und seine Frau nahmen die Sache selbst in die Hand und entwickeln seither Babyprodukte in Bioqualität, die inzwischen im englischen Markt etabliert und bei großen Handelsketten wie Tesco und Sainsburys zu haben sind. Jackson Reece Feuchttücher sind frei von Chemikalien, pH neutral und vegan. Die Tücher sind aus 100 % chlorfrei gebleichter Zellulose hergestellt, frei von Alkohol, sehr weich und hundertprozentig biologisch abbaubar. Reines Wasser, die Inhaltstoffe Saline, Aloe Vera, Teebaumöl und Ylang Ylang sorgen für eine natürliche, sanfte Reinigung. Die Verpackung besteht aus wiederverwertbarer Folie.

    Pressekontakt: Ulrike Jost-Gude, Mail: ulrike.jot-gude@wilogis.com, Telefon: 030 – 40 10 50 10
    WILOGIS Hygieneprodukte GmbH, Köpenicker Straße 325 Haus 40, 12555 Berlin

    Über:

    WILOGIS Hygieneprodukte GmbH
    Frau Ulrike Jost-Gude
    Köpenicker Straße 325 Haus 4
    12555 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 40105010
    fax ..: 030 40105011
    web ..: http://www.wilogis.com
    email : ulrike.jost-gude@wilogis.com

    Pressekontakt:

    WILOGIS Hygieneprodukte GmbH
    Frau Ulrike Jost-Gude
    Köpenicker Straße 325 325 Ha
    12555 Berlin

    fon ..: 030 40105010
    web ..: http://www.wilogis.com
    email : ulrike.jost-gude@wilogis.com


  4. Hantermann bekommt den Exklusivvertrieb für Imagilights LED Leuchten

    September 30, 2016 by connektar

    Hochwertige Indoor- und Outdoor-Beleuchtung für die Gastronomie und Hotellerie

    BildEmmerich: Seit September 2016 vertreibt die Firma Hantermann – Tischkultur aus Leidenschaft aus Emmerich hochwertige LED Tischleuchten und ein breites Segment an Indoor- und Outdoor-Beleuchtung für die Gastronomie und Hotellerie.

    Das besondere an diesen kabellosen Leuchten und Lampen ist, dass sie sich auf nahezu jede Farbe einstellen lassen und so ein stetig wechselndes Ambiente ermöglichen.
    Das warme Licht hat zudem eine einladende und anziehende Wirkung auf potentielle Gäste und genau um die geht es. Die Gäste sollen kommen und durch die angenehme Atmosphäre länger verweilen. Imagilights – so der Markenname – sind aber nicht nur deswegen von Beginn an so beliebt bei den Kunden des Unternehmens: „Die Serien TEBUR und DJOBIE, die besonders für den Außenbereich geeignet sind, sind nahezu unverwüstlich und zudem 100% wasserdicht. Hinzu kommt die erstaunlich starke Batterieleistung, welche in der Gastronomie gefordert ist“sagt Michael Hantermann, Geschäftsführer bei Hantermann.
    Wichtig für die Umwelt ist auch die extreme Haltbarkeit der Batterien als solches. Man geht derzeit von einer Lebenserwartung von ca. 15 Jahren aus.
    „In einem Hotel am Werthers schwimmen die Lampen sogar im Pool und beleuchten diesen in wunderschönen Farben, weitere Lampen hängen an Bäumen und führen durch die Gartenlandschaft – ein tolles Bild“, weiß der österreichische Geschäftsführer der Hantermann Gruppe zu berichten.

    Die ersten gewerblichen Käufer der Tischleuchten und Lampen machten aber noch eine interessante und gleichzeitig lukrative Feststellung: Die Gäste sind so begeistert von den LED Leuchten, dass sich eine rege Nachfrage entwickelt und somit ein Zusatzumsatz generiert werden konnte.
    Von dem gleichen Hersteller bezieht Hantermann weitere zeitgemässe und innovative Produkte für die Branche. Hierzu zählen insbesondere beleuchtete Sekt- und Champagnerkühler und Tablets für Getränke.

    „Einige unserer Kunden haben die Produkte mit Ihrem Logo versehen, was problemlos und sehr wirkungsvoll ist“, so die überzeugte Marketingleiterin Ingrid van Bergen.

    Auf der Homepage und im Online-Shop unter www.hantermann.eu findet man neben näheren Informationen zu den Produkten auch einen Film, der über die Vorteile und Einsatzgebiete ein umfängliches Bild vermittelt. Persönlich steht Ihnen für Anfragen unter der Rufnummer 02822/6990 ein geschultes Team zur Verfügung.

    Über:

    Hantermann – Tischkultur aus Leidenschaft GmbH & Co. KG
    Frau Ingrid van Bergen
    Rotterdamer Straße 9-11
    46446 Emmerich am Rhein
    Deutschland

    fon ..: 02822/699-0
    fax ..: 02822/699-326
    web ..: http://www.hantermann.eu
    email : service@hantermann.eu

    1957 und somit vor rund 6 Jahrzehnten wurde das Unternehmen Hantermann durch Franz Josef Hantermann gegründet und ist bis heute ein inhabergeführtes Familienunternehmen. Die Zentrale und Produktion des Unternehmens befindet sich an zwei Standorten in Emmerich am Rhein. Auslandsniederlassungen und exklusive Vertriebspartner finden Sie heute in Österreich und der Schweiz.

    Damals wie heute liegt die Kernkompetenz des Unternehmens in der individuellen Gestaltung und Produktion von „gastlicher“ Einwegtischwäsche. Angefangen bei Servietten in verschiedenen Qualitäten, Farben und Größen über Mitteldecken, Tischdecken und Rollenware produzieren wir für die Gastronomie, Hotellerie und Industrie individuelle Produkte, welche sowohl den Markenauftritt als auch die gewünschte Gastlichkeit transportieren.

    Um eine optimale Kundenbetreuung und Beratung zu gewährleisten unterhält die Unternehmensgruppe einen eigenen, festangestellten und flächendeckenden Außendienst.

    Zu unseren Kunden zählen u.a. erfolgreiche Gastronomen & Caterer, inhabergeführte Hotels und Hotelgruppen, Fluglinien, Schifffahrtsgesellschaften, Bäckereien & Konditoreien, Werbeagenturen und Industriebetriebe aus verschiedensten Branchen.

    Pressekontakt:

    Hantermann – Tischkultur aus Leidenschaft GmbH & Co. KG
    Frau Ingrid van Bergen
    Rotterdamer Straße 9-11
    46446 Emmerich am Rhein

    fon ..: 02822/699-427
    web ..: http://www.hantermann.eu
    email : ivbergen@hantermann.eu


  5. Netzgestalten.2016 – eine außergewöhnliche Informationsveranstaltung rund um die Themen IT-Sicherheit

    September 30, 2016 by connektar

    Berlin, 30.09.2016 – Bereits zum Dritten Mal hatte das Team der Netzgestalten. zu ihrer jährlichen Informationsveranstaltung in das BASECAMP Telefonica geladen.

    BildIn insgesamt vier Vorträgen informierten Experten zu den Themen IT-Sicherheit und Industrie 4.0. Annähernd 100 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung.
    Wie schon in den letzten Jahren moderierte Carsten C. Vossel, Geschäftsführer und Inhaber der CCVOSSEL GmbH, die Veranstaltung. Sein Fazit auch in diesem Jahr: „Eine rundum gelungene Veranstaltung- anspruchsvolle Vorträge in einer sehr schönen Location – ein ansprechendes Format für wichtige Themen wie die IT-Sicherheit und Industrie 4.0.“
    Den Anfang der Vortragsreihe machte Marcel Schrepel, Geschäftsführer der trust in time UG. Sein Vortrag zum Thema IT-Sicherheit fokussierte den Menschen als eines der größten Sicherheitsrisiken. Hacker, Sicherheitslücken und fahrlässiges Verhalten ermöglichen es immer wieder, ganze Systeme lahm zu legen. Was wäre ein probates Gegenmittel? Seine Tipps reichten von Firewall über Awareness bis hin zu Vorgaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.
    Im Anschluss erklärte Maciej Golik, IT-Sicherheitsmanager der CCVOSSEL GmbH, den Weg der beginnenden Industrialisierung von vor über 200 Jahren bis heute, dem Zeitalter der Robotik. Was bedeutet dieser Trend für jeden Einzelnen von uns? Gibt es unsere Berufe in 20 Jahren überhaupt noch? Welche neuen Berufsbilder wird es stattdessen geben?
    Cloudcomputing? Was ist das? Daniel Grohé von der Ernst & Lackner Consulting GmbH, erläuterte das Prinzip der Datenauslagerung in eine Cloud. Aus seiner Sicht ist es immens wichtig, dass Unternehmen sich mit diesem Thema schnellstens vertraut machen. Eine Professionalisierung in der Zusammenarbeit mit Kunden und Dienstleistern kann über gemeinsame Cloud-Plattform absolut förderlich sein.
    Paul Voigt, Rechtsanwalt der Kanzlei Taylor Wessing und Spezialist für IT-Recht, beantwortete Fragen zur Haftung von Unternehmen in Bezug auf IT-Sicherheit. Dabei erklärte er auch, dass es für den Technologiestandort Deutschland zwingend erforderlich sei, seine IT-Infrastruktur und das damit verbundene Know-how zu schützen. Für Unternehmen in Deutschland ist der durch Hacking entstandene Schaden im Verhältnis zu anderen Ländern außergewöhnlich hoch.
    „Schon während der Veranstaltung bekamen wir durchweg positives Feedback zum Format der Veranstaltung und Auswahl der Vorträge.“, freut sich Vossel. „Wir werden also an dem Konzept festhalten und im nächsten Jahr wieder zu Netzgestalten. einladen.“

    Über die Veranstalter:
    Die Veranstalter dieses Events sind die Unternehmen CCVOSSEL GmbH, Ernst & Lackner Consulting GmbH sowie trust in time UG (haftungsbeschränkt), die schon jahrelang eine partnerschaftliche Zusammenarbeit verbindet.

    Über die einzelnen Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge:
    Die CCVOSSEL GmbH wurde 1996 von Carsten Christian Vossel gegründet. Ihre Kernkompetenz liegt in den Bereichen IT-Sicherheit, Business Solutions sowie Softwareentwicklung. Sie wurde bereits mehrfach mit dem Innovationspreis der Initiative Mittelstand sowie dem Innovationspreis IT-Security sowie als „ausgezeichnet. CCVOSSEL ist seit 2015 Microsoft Gold Partner. Für ihre Eigenentwicklung CCGROM erhielt sie mehrfach mit dem Gütesiegel „Software Made in Germany“. 2014 wurde sie als Finalist beim „Großen Preis des Mittelstands 2014“ geehrt. Das Unternehmen wächst kontinuierlich und hat mittlerweile über 30 feste und freie Mitarbeiter. Die IHK verlieh dem Unternehmen das Prädikats-Siegel für „Exzellente Ausbildung 2016“. www.ccvossel.de

    Die Ernst & Lackner Consulting GmbH wurde 2004 als Beratungsunternehmen für verschiedene IT-Dienstleistungen gegründet. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Projektsteuerung, Optimierung von vorhandenen IT-Lösungen, Softwareentwicklungen und Administration der IT-Infrastruktur. Ernst & Lackner Consulting ist zertifizierter Microsoft Silver Partner in den Kompetenzen Collaboration and Content und Midmarket Solution Provider. www.el-consulting.de

    Die trust in time UG (haftungsbeschränkt) beschäftigt sich mit dem gesamten Aufgabenbereich des Online Marketing und Content Marketing. Die Schwerpunkte liegen hier speziell im Suchmaschinenmarketing (SEO & SEA) und im responsiven Webdesign, aber auch bei der Erstellung und Produktion von exklusiven Werbe- und Imagefilmen. Neben der D-A-CH Region ist sie auch im englisch- und russischsprachigen Raum geschäftlich aktiv. www.trust-in-time.com

    Paul Voigt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht und Partner in der internationalen Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing. Schwerpunktmäßige Beschäftigung mit dem Datenschutzrecht, IT-Vertragsrecht und IT-Sicherheitsrecht. Ich betreue unter anderem einen internationalen Konzern bei der Implementierung von Cyber-Security Maßnahmen in 40 Ländern weltweit, veröffentliche regelmäßig zum Datenschutz- und IT-Sicherheitsrecht und bin Mitherausgeber des Standwerks zum Konzerndatenschutz.

    Über:

    CCVOSSEL GmbH
    Frau Liane Thiede
    Sredzkistraße 28
    10435 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030-609840920
    web ..: http://www.ccvossel.de
    email : l.thiede@ccvossel.de

    Pressekontakt:

    CCVOSSEL GmbH
    Frau Liane Thiede
    Sredzkistraße 28
    10435 Berlin

    fon ..: 030-609840920
    web ..: http://www.ccvossel.de
    email : l.thiede@ccvossel.de