Juni, 2017

  1. FLYERALARM sports: Die textile Top-Liga für Vereine und Mannschaften

    Juni 26, 2017 by connektar

    FLYERALARM, eine der führenden Online-Druckereien Europas, erweitert sein stark wachsendes Textildruck-Portfolio und richtet sich FLYERALARM sports speziell an die Sportbegeisterten.

    BildWürzburg, 26. Juni 2017 – FLYERALARM, eine der führenden Online-Druckereien Europas, erweitert sein stark wachsendes Textildruck-Portfolio um einen Baustein, der sich speziell an die Sportbegeisterten richtet: Mit dem neuen Angebot “FLYERALARM sports” (www.flyeralarm-sports.com) können Sportvereine und Mannschaften, aber auch Firmen und Freizeitgruppen in Sachen Bekleidung und Ausrüstung jetzt zum günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis in die Top-Liga aufsteigen. Ob Trikots, Trainingsshirts, Hoodies, Polos, Regenjacken, Hosen, Stutzen, Sportanzüge oder Underwear – mehr als 2.500 Artikel und Produktvarianten für den Teamsport gibt es unter flyeralarm-sports.com zu entdecken und für den ganz individuellen Einsatzzweck zu gestalten. Dazu zählen auch Fußbälle, Trainingsequipment und Trainerbedarf.

    “Unser Angebot ist nicht nur für größere Vereine interessant, sondern auch Betriebssportgruppen oder beispielsweise Firmen-Teams, die bei Stadtläufen oder Radrennen teilnehmen, können kleinere Stückzahlen ordern”, sagt Nicole Becker, als Mitglied der Geschäftsführung bei FLYERALARM verantwortlich für den Aufbau neuer Märkte. Bestellt wird auch bei FLYERALARM sports in nur wenigen Schritten: Im Online-Konfigurator lassen sich die Kleidungsstücke und das Equipment festlegen, die alle von namhaften Premiummarken wie Adidas, Nike, Puma, Jako, Erima und Derbystar stammen; anschließend werden Design und Logos, Namen oder Nummern platziert. Die Veredelungstechniken lassen keine Wünsche offen: Flex-, Flock- und Plastisoldruck sind bereits möglich, in Kürze werden auch Stickereien, Siebdruck und Sublimationsdruck auswählbar sein.
    Die technische Basis stellt ein hochmoderner Maschinenpark in einem eigens für FLYERALARM sports in Würzburg errichteten Produktions- und Lagerstandort mit mehr als 1.600 Quadratmetern Fläche. “Unsere Kunden können sich auf globale Top Brands und deren Markenware sowie unsere leistungsstarke Inhouse-Produktion und unseren Markendruck verlassen”, so Martin Rietzler und Philipp Schneider, die das neueste Projekt der Würzburger Online-Drucker leiten. FLYERALARM kann nicht zuletzt durch seinen hochgradigen Standardisierungsprozess, der bereits beim Online-Druck einer der ganz großen Erfolgsfaktoren ist, die attraktiven Konditionen der Hersteller direkt an die sportbegeisterten Kunden weitergeben. Durch intelligente Prozesse und Logistik ist die Geschwindigkeit ein weiterer Pluspunkt – so ist beispielsweise ein kompletter Fußball-Trikotsatz in drei bis sieben Werktagen lieferbar.

    Um das Einkaufserlebnis neben dem Online-Angebot greifbar zu machen, öffnet FLYERALARM sports zudem in seiner Heimatstadt Würzburg einen ersten Flagship-Store in der Innenstadt. Auch hier setzt das mainfränkische Familienunternehmen auf das im Druck-Bereich bewährte und von den Kunden hoch geschätzte Store-Konzept mit fachkundiger und persönlicher Vor-Ort-Beratung – in der Würzburger Theaterstraße gibt es ab sofort die Möglichkeit, in die neue FLYERALARM Sports-Produktwelt einzutauchen.

    Und weil Sportvereine ebenso wie Hobby- und Betriebsmannschaften vom Sponsoring leben, legt FLYERALARM ein zusätzliches Förderprogramm auf: Das Unternehmen, selbst langjähriger Unterstützer der Basketballer des FC Bayern München sowie von s.Oliver Würzburg und des Fußball-Drittligisten FC Würzburger Kickers, tritt künftig verstärkt auch als Werbepartner von kleineren Teams auf – FLYERALARM erscheint auf Trikots und anderen Textilien sowie Banden, die Vereine und Mannschaften freuen sich über ganz besonders attraktive Konditionen.

    Über:

    FLYERALARM GmbH
    Herr Fabian Frühwirth
    Alfred-Nobel-Straße 18
    97080 Würzburg
    Deutschland

    fon ..: +49 931 46584-2101
    web ..: http://www.flyeralarm.com
    email : presse@flyeralarm.de

    Über FLYERALARM
    FLYERALARM gehört zu den europaweit führenden Online-Druckereien im B2B-Bereich und ist eines der größten E-Commerce-Unternehmen Deutschlands. Seit 2002 zeigen die Printspezialisten, wie smart die Bestellung von Druckprodukten sein kann. Heute beschäftigt FLYERALARM rund 2.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von mehr als 330 Millionen Euro. Trotz des rasanten Wachstums bewahrte sich das Unternehmen den besonderen Spirit eines Start-Ups. Dieser innovative Macher-Geist prägt seit Beginn an die Unternehmenskultur. Heute liefert FLYERALARM nicht nur Druckprodukte, sondern auch Marketing-Dienstleistungen und Werbemittel aller Art für den umfassenden und perfekten Markenauftritt. Im Webshop flyeralarm.com stehen mehr als drei Millionen Produkte zur Auswahl. Täglich werden rund 15.000 Aufträge für mehr als 1,5 Millionen Kunden in 15 Ländern bearbeitet und über 20.000 Sendungen so koordiniert, dass sie in möglichst kurzer Zeit den Weg zum Auftraggeber finden – und das alles “printed in Germany”!

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.
    flyeralarm.com

    Pressekontakt:

    FLYERALARM GmbH
    Herr Fabian Frühwirth
    Alfred-Nobel-Straße 18
    97080 Würzburg

    fon ..: +49 931 46584-2101
    web ..: http://www.flyeralarm.com
    email : presse@flyeralarm.de


  2. JSR-Wochenrückblick KW 25-2017

    Juni 26, 2017 by connektar

    Nach guten Wachstumszahlen im Vorquartal rechnen Experten mit einer erneuten Steigerung im arg gebeutelten Land.

    BildWieder markierte der DAX in der vergangenen Handelswoche ein Hoch und kratzte zeitweise sogar an der 13.000 Punkte Marke. In den letzten Handelstagen der Woche setzte dann aber eine Konsolidierung ein. Unterm Strich beendete der DAX seine Handelswoche mit einem Minus von rund 0,5 % bei 12.733 Punkten. Auch der Dow Jones lief seitwärts, schaffte aber ein Miniplus von 10 Punkten. Die politischen Themen sind vorerst abgearbeitet und die Sommerpause nimmt langsam ihren Lauf.

    Auffallend interessant stellt sich derzeit unserer Meinung nach die Situation in Spanien dar. Nach guten Wachstumszahlen im Vorquartal rechnen Experten mit einer erneuten Steigerung im arg gebeutelten Land. Ebenfalls sehen die ersten Marktbeobachter eine Wiederbelebung des Immobilienmarktes. Der IBEX 35 Index hat sich zuletzt zwar positiv entwickelt, notiert aber noch gut 30 % tiefer als im Jahr 2008.

    Der Goldpreis startete gleich zu Wochenbeginn eine Talfahrt, die ihn bis in den Bereich von 1.240 USD pro Unze führte. Zum Ende der Handelswoche setzte dann eine deutliche Erholung ein, die ausreichte, um den Goldpreis wieder annähernd das Niveau der Woche zu hieven. Charttechniker werten den Wochenverlauf positiv….

    Lesen Sie hier unseren vollständigen Wochenrückblick.

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den “Webseiten”, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte “third parties”) bezahlt. Zu den “third parties” zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten “third parties” mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann.
    Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte “Small Caps”) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.
    Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wider und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung.

    Über:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


  3. Die Firma Heynmöller mit Sitz in Schwalmstadt-Treysa im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis

    Juni 26, 2017 by connektar

    Heynmöller-Kleidung,ist mit einer barrierefreien Verkaufsfläche von 2000 Quadratmetern, wohl eines der größten Modehäuser in Nord- und Mittelhessen.

    BildHeynmöller vertreibt viele Markenprodukte und bekannte Modenamen, mit
    dem Fokus, dass ausschließlich Fairtrade-Kleidung verkauft wird. Denn nur so
    ist es möglich, das Ungleichgewicht im weltweiten Handel abzubauen und durch stabile Mindestpreise das Leben von Mensch in Entwicklungs- und Schwellenländern fairer und würdiger zu gestalten.
    Das Modehaus präsentiert übersichtlich und gut strukturiert ihr Angebot an Kleidung in allen Größen und für jeden Anlass. Auch bei den modischen Accessoires ist der Kunde genau an der richtigen Adresse. Für jeden ist etwas dabei, ob für Jung oder Ältere. Eine im Geschäft vorhandene Änderungsschneiderei arbeitet professionell und zuverlässig für ihre Kunden.
    Auch das “Midnightshopping” der Firma Heynmöller findet regen Anklang bei ihren Kunden. Mit Live Musik hat das Bekleidungsunternehmen seine Pforten bis Mitternacht geöffnet und präsentiert Markenmode zur Freude der
    Kunden.

    Pünktlich zum Ferienstart erwarten den Kunden am Freitag, den 30. Juni 2017 Preiskracher mit bis zu 50% Rabatt auf das gesamte Sortiment und das bis 24.00 Uhr. Mit einem finalen Feuerwerk begleitet das Modehaus Heynmöller ihre Kunden in die wohlverdienten Ferien.
    Schauen sie doch selbst einmal vorbei und überzeugen sie sich von der Qualität und der Professionalität dieses Traditionsunternehmens.

    200 kostenlose Parkplätze stehen dem Kunden direkt am Modehaus zur Verfügung!

    Weitere Infos finden sie unter www.heynmoeller.de

    Auch zu hören auf Radio FFH, Planet Radio und Harmony FM in der Woche vom
    26. – 30.6.2017

    Über:

    Heynmöller-Kleidung GmbH
    Herr Heynmöller Kleidung
    Allensteiner Str. 18
    34613 Schwalmstadt
    Deutschland

    fon ..: 0 66 91 – 26 57
    fax ..: 0 66 91 – 26 59
    web ..: http://www.heynmoeller.de
    email : service@heynmoeller.de

    Heynmöller-Kleidung,ist mit einer barrierefreien Verkaufsfläche von 2000 Quadratmetern, wohl eines der größten Modehäuser in Nord- und Mittelhessen.

    Pressekontakt:

    Medienagentur Peter Nickel
    Herr Peter Nickel
    Theodor-Heuss Str. 38
    61118 Bad Vilbel

    fon ..: 06101 – 55 99 0
    web ..: http://m-pn.de
    email : info@m-pn.de


  4. WIRTZ & LÜCK Wohnbau GmbH 2017: Kundenzufriedenheit erneut auf sehr hohem Niveau

    Juni 26, 2017 by connektar

    Effektives Qualitäts- und Servicemanagement wird von Bauherren besonders gewürdigt

    BildMonheim/Meerbusch. Die WIRTZ & LÜCK Wohnbau GmbH ist für ihre langjährige, solide Bauleistung im Rheinland bekannt. Das Team des Unternehmens entwirft, plant und baut Ein- und Mehrfamilienhäuser, allesamt Unikate auf hohem Ausstattungs- und Qualitätsniveau mit energetisch höchsten Standards.

    Ob als zuverlässiger Bauträger in Haan, Hilden, Mettmann, Ratingen, Langenfeld, Baumberg und Monheim oder auf Grundstücken von Bauherren in Essen, Mülheim, Solingen, Hitdorf, Düsseldorf oder Meerbusch: Das Leistungsangebot des langjährigen BAUMEISTER HAUS PARTNERS versteht sich als schlüsselfertige Komplettleistung aus einer Hand.

    Diese definiert sich von der ersten Ideenskizze über die konkrete Entwurfsplanung, die folgende Architektur- und Genehmigungsplanung, schließt die komplette Bauvorbereitung, Ausschreibung sowie schlüsselfertige Bauausführung ein und reicht bis über die Gewährleistung hinaus.

    “Unsere Bauherrinnen und Bauherren bekommen genau das, was sie sich wünschen, um ihre individuellen, ganz persönlichen Erwartungen und Vorstellungen zu realisieren”, kommentiert Carsten Lück, Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens, die kundenorientierte Philosophie des Unternehmens und fügt hinzu: “Gute Ausführungsleistungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit, weil sie den Unterschied ausmachen! Das geht nicht ohne fachkundige Beratung, professionelle Architektur oder intensive Kommunikation mit den Bauherren. Und es erfordert kurze Wege in der Begleitung der Bauherren und sehr gute, ortsansässige Handwerkspartner”.

    Dass die Bauherren-Zufriedenheit im Hause WIRTZ & LÜCK Wohnbau GmbH schon immer ein besonderes Qualitätsmerkmal war, zeigen die durchweg positiven Erfahrungen, Referenzen und Bewertungen der Bauherrinnen und Bauherren, die vom ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH bereits für die Jahre 2010 – 2016 festgestellt und zertifiziert wurden.

    Seit Mitte 2016 lässt der BAUMEISTER HAUS PARTNER zudem als erstes Hausbauunternehmen in Nordrhein Westfalen die Bauherren-Zufriedenheit regelmäßig extern prüfen. Dazu wird jeder Bauherr vom ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH unmittelbar nach der Übergabe/Abnahme schriftlich auf seine Zufriedenheit mit den Leistungen des Unternehmens befragt. Das Ergebnis wird dem Unternehmen zur Qualitätssicherung mitgeteilt und fließt in die nächste Status-Zertifizierung ein.

    Robert Wirtz, ebenfalls Inhaber und Geschäftsführer: “Für unser Team sind zeitnahe Bauherren-Bewertungen die sinnvolle Abrundung unseres gesamten Qualitätsmanagement-Systems. Mit der laufenden Prüfung zeigen wir einmal mehr, dass wir Leistung, Qualität und Transparenz als Einheit verstehen, die jeder Bauherr als wichtiges Abgrenzungsmerkmal von uns erwarten kann”. Architekt und Verkaufsleiter Steffen König ergänzt: “Damit haben wir von der letzten Übergabe an schwarz auf weiß dokumentiert, dass wir dem Anspruch unserer Bauherrn jederzeit gerecht werden”.

    Nach der vorliegenden Status-Auswertung bekommt die WIRTZ & LÜCK Wohnbau GmbH per Stand 01/2017 einmal mehr Spitzennoten von ihren Bauherrinnen und Bauherren attestiert, was sich in der Zusammenfassung des ifb Instituts wie folgt darstellt:

    Durchweg Bestnoten gibt es für die Erfahrungen mit der Beratung (1,2), Architektur und Planung (1,3), Bauleitung und Bauausführung (1,2), Erreichbarkeit (1,2), Handwerkerbewertung (1,4) inklusive Mängelbeseitigung (1,4). Das wiederum führt zu einer Bauherrenzufriedenheit von nahezu 100 %.

    Alle Bauherrinnen und Bauherren bestätigen dem Unternehmen, im Bedarfsfall wieder mit ihm zu bauen, entsprechend fällt die Empfehlungsquote aus (100%). Die Flexibilität in Form der hohen Änderungsbereitschaft (1,2), in Verbindung mit der Einhaltung vertraglicher Leistungen, des Baukostenbudgets und des Fertigstellungstermins, zeigt am Ende, dass die Wünsche der Bauherren voll gemäß ihren Erwartungen umgesetzt wurden.

    Theo van der Burgt, Geschäftsführer des ifb Instituts, das auch die Verbraucherplattform BAUHERREN-PORTAL betreibt: “Angehende Bauherren, ob Selbstnutzer oder Kapitalanleger können, selbst wenn sie dieses Unternehmen nicht kennen, die Qualitätsleistungen der WIRTZ & LÜCK Wohnbau von außen durch die Bauherrenbewertungen im BAUHERREN-PORTAL abrufen und sicher einschätzen”.

    Das mit der Zertifizierung der Bauherrenerfahrungen verbundene Siegel “Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit” des ifb Instituts steht für das höchste Sicherheitsplus, das im deutschen Haus- und Wohnungsbau-Markt zu bekommen ist. Van der Burgt: “Anspruchsvolle Haus- und Wohnungsbau-Projekte haben entsprechend anspruchsvolle Bauherren. Wenn ein Unternehmen bei diesen über so viele Jahre eine so hohe Bauherrenzufriedenheit erzielt, zeigt das die ganze Erfahrung. Derart homogene Bewertungen in den wichtigen Leistungsprofilen schaffen nur sehr Wenige, und dann sind es in den meisten Fällen regionale Anbieter wie WIRTZ & LÜCK, bei denen die Geschäftsleitung jeden Bauherrn persönlich kennt und sozusagen mitbetreut”.

    Auf den Homepages, so zeigen es die langjährigen Erfahrungen, beschrieben sich schließlich alle Bauunternehmen als Spitzenanbieter. Dabei traue sich gerade einmal einer von zwanzig, ob Massivbauer oder Fertighaus-Hersteller, eine Qualitätsanalyse über die repräsentative Befragung seiner Bauherren zu.

    Im BAUHERREN-PORTAL befinden sich neben den Erfahrungen zur WIRTZ & LÜCK Wohnbau GmbH ausschließlich Bauunternehmen, die ihren Bauherren geprüfte Spitzenergebnisse in Sachen Qualität und Service und damit ein deutliches Plus an Sicherheit bieten! Die Informationen und Downloads von Prüfdokumenten und Bauherren-Bewertungen im BAUHERREN-PORTAL sind für Bauinteressenten kostenlos.

    Zur Homepage der Wirtz & Lück Wohnbau GmbH gelangen Sie HIER.

    Zur Qualitäts-Webseite im BAUHERREN-PORTAL klicken Sie bitte HIER.

    Diese Informationen werden bereitgestellt von der BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 – 99 50 453.
    eMail: pr-redaktion@bauherrenreport.de

    Meerbusch, im Juni 2017

    Verantwortlicher Redakteur: Ferdinand Mosch

    Über:

    BHR Bauherrenreport GmbH
    Herr Theo van der Burgt
    Gereonstraße 12
    40667 Meerbusch
    Deutschland

    fon ..: 021329950453
    web ..: http://www.bauherrenreport.de
    email : vdb@bauherrenreport.de

    Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

    Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel “Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit”. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

    Die Zielsetzung: “Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!”

    Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

    Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

    Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

    Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

    “Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

    Pressekontakt:

    Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
    Herr Ferdinand Mosch
    Gereonstraße 12
    40667 Meerbusch

    fon ..: 02132 9950453
    web ..: http://www.bauherren-portal.com
    email : pr-redaktion@bauherrenreport.de


  5. Auch populäre Websites bergen Risiken

    Juni 26, 2017 by connektar

    Neuer Report vergleicht Top-50 Webseiten in UK und Deutschland

    BildAuch der Besuch vermeintlich sicherer weil populärer Webseiten birgt Risiken. In einem neuen Report untersucht das Sicherheitsunternehmen Menlo Security die Schwachstellen der 50 beliebtesten Websites gemäß Alexa-Ranking in Deutschland und vergleicht die Ergebnisse mit Großbritannien. Der Report analysiert, wie viel Code im Hintergrund heruntergeladen und im Browser ausgeführt wird. Die Ergebnisse sind alarmierend.

    Die Problematik beim Aufsuchen auch großer Portale liegt darin, dass diese eine Vielzahl von Scripts enthalten, die auf den Rechner geladen und ausgeführt werden. Für den Anwender nicht offensichtlich werden vielfältige Hintergrundaktivitäten ausgeführt, die kaum zu kontrollieren sind. Je höher die Zahl der Scripts, insbesondere von Background-Domains, desto höher das Risiko.

    Die 50 am häufigsten frequentierten Portale in Deutschland und Großbritannien unterscheiden sich nicht wesentlich in der Zusammensetzung. Sie werden dominiert von News und Medien, sozialen Netzen, Suchmaschinen und Streaming-Medien. In beiden Ländern stellen viele dieser Seiten aktiven Code von riskanten Background-Sites bereit, kategorisiert als Malware, Adult oder Ähnliches. Im Durchschnitt ergab der Besuch der Top-50-Sits in UK einen Download von 1,40 MB und die Ausführung von 40 Scripts pro Besuch. Eine Website führte sagenhafte 132 Programme von 48 Background-Domains aus.

    Nicht viel besser das Ergebnis für Deutschland. Hier beträgt der Durchschnitt pro Seite 1,11 MB Code-Download sowie 32 Scripts. Führend war hier eine Seite mit 166 Scripts von 41 Background-Domains. 12 Prozent der Seiten in UK sowie 6 Prozent der deutschen Seiten setzten zudem zum Testzeitpunkt verletzbare Web-Software ein.

    Es gibt, so Menlo Security, viele legitime Gründe für den Einsatz von Scripts für die Verbesserung der Nutzung von Websites. Allerdings erhöhen diese das Risiko einer Infizierung mit Malware erheblich. Programme zur Unterdrückung von Scripts bieten hier nicht wirklich eine Alternative. Das Unternehmen empfiehlt daher den Einsatz einer Isolationsplattform für die Browsernutzung.

    Über:

    Menlo
    Herr Peter Lunk
    Santa Cruz Ave 934
    94025 Menlo Park
    USA

    fon ..: +16506141705
    web ..: http://www.menlosecurity.com
    email : info@menlosecurity.com

    Menlo Security schützt Organisationen vor Cyber-Attacken durch die Eliminierung von Bedrohungen aus dem Web und von E-Mails. Die Cloud-basierte Menlo Security Isolation Platform lässt sich einfach skalieren, um Organisationen jeder Größe zu schützen, ohne dazu Software an den Endpunkten zu benötigen oder die Nutzerqualität zu beeinflussen. Menlo Systems wird von größten Unternehmen weltweit vertraut, einschließlich von Unternehmen der Fortune 500 sowie Finanzinstitutionen. Mit Unterstützung von General Catalyst, Sutter Hill Ventures und Osage University Partners befindet sich das Menlo-Security-Hauptquartier im Menlo-Park in Kalifornien. Weitere Informationen finden sich unter http://www.menlosecurity.com oder @menlosecurity.

    Pressekontakt:

    Zonicgroup
    Herr Uwe Scholz
    Albrechtstr. 119
    12167 Berlin

    fon ..: +491723988114
    web ..: http://www.zonicgroup.com
    email : uscholz@zonicgroup.com