Oktober, 2017

  1. Klatschen für Uran-Aktien

    Oktober 24, 2017 by connektar

    Rede von Xi Jinping verpasst? Für Chinesen ein No-Go. Doch sie können nachträglich Beifall klatschen, mit Hilfe einer App auf dem Smartphone.

    BildIn die Hände klatschen könnten bald auch Aktionäre von Uran-Unternehmen, wenn die Pläne Chinas im Kernenergiebereich ausgeführt werden.

    Über eine App können Chinesen jetzt nachträglich zu einer Rede von Xi Jinping applaudieren. Jedenfalls fand gerade der Volkskongress in China statt, wo die Ausrichtung von Wirtschaft und Politik für die nächsten fünf Jahre festgelegt wurde. Im dritten Quartal 2017 ist die Wirtschaft in China immerhin um satte 6,8 Prozent gewachsen, sie bleibt also weiter auf Kurs. Wenig zu meckern hatten die Abgeordneten des Volkskongresses also. Xi Jinping betonte in seiner langen Rede auch wie wichtig Bildung, medizinische Versorgung und etwa auch das Bedürfnis nach mehr Technologieunternehmen sei.

    Auch die ausreichende Energieversorgung und der Kampf gegen Luftverschmutzung sind ein wichtiges Thema. Neben erneuerbarer Energie wie Wasserkraft sowie Solar und Wind setzt China weiterhin stark auf die Atomenergie. In 2016 hat China die installierte Leistung aus Atomkraftwerken um rund acht Gigawatt auf 34 Gigawatt gesteigert. Dies ist die größte Steigerung der Kernkraftnutzung, die es je gab.

    Bis 2030 soll die Leistung der Atomkraft mindestens 130 Gigawatt betragen. Dafür wird viel Uran gebraucht werden. Dieses Uran können bald Unternehmen wie Fission Uranium oder Uranium Energy liefern. Letztere besitzen Projekte, die jederzeit mit der Produktion beginnen können. Diese befinden sich in Südtexas plus einer Verarbeitungsanlage in Wyoming. In Paraguay, Arizona und Colorado liegen zudem weitere weit fortgeschrittene Projekte von Uranium Energy – http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=297547 -.

    Fission Uraniums – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297377 – Patterson Lake South-Uranliegenschaft ist im Athabascabecken in Saskatchewan, Kanada und umfasst rund 31.000 Hektar Land. Das Projekt ist gut über Straßen zugänglich und die Uranvorkommen befinden sich nahe der Oberfläche. Mehr als 100 Pound Uran umfasst das zu 100 Prozent im Eigentum von Fission befindliche Projekt.

    Dieser Bericht wurde von unserer Kollegin Ingrid Heinritzi verfasst, den wir nur als zusätzliche Information zur Verfügung stellen.

    Viele Grüße
    Ihr
    Jörg Schulte

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann.

    Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte „Small Caps“) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

    Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung.

    Über:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


  2. Wasserrohrbruch? Tipps und Tricks bei einem Rohrbruch

    Oktober 23, 2017 by connektar

    Wie verhalte ich mich bei einem Wasserrohrbruch? Tipps und Tricks im Schadenfall. Ihr kompetenter Sanitär Notdienst mit 24 Stunden-Service.

    BildHäufig wird ein Rohrbruch im Haus oder in der Wohnung gar nicht bemerkt. Der Wasserschaden zeigt sich erst nach einer gewissen Zeit. Spätestens jetzt sollte der Gang zum Hauptwasserhahn anstehen, um das Wasser abzuschalten. Anschließend gilt es, die betroffene Stelle zu orten.

    Die Ursachen eines Rohrbruches

    Meist ist der Wasserrohrbruch das Resultat eines schleichenden Prozesses, der unbemerkt stattfindet. Die Ursachen für einen Rohrbruch können Baumaßnahmen sein, wie etwa beim Bohren, oder Materialermüdung, Folgen von Frostschäden oder starke Korrosion. Der Betroffene darf nicht zögern, denn es sollte in derartigen Fällen sofort eine Sanitärfirma zur Lösung des Problems beauftragt werden. Oft erweist sich die Suche nach der konkreten Ursache des Rohrbruchs als schwierig.

    Der Fachmann ist gefragt

    Damit der Rohrbruch schnell und gezielt gefunden werden kann, braucht es die entsprechende Erfahrung und Ausrüstung des Experten. Er kann nach kurzer Zeit feststellen, ob eine umfassende Rohrsanierung vonnöten ist oder ob es ausreicht, eine Abdeckung der Leckage vorzunehmen. Die Wasserzufuhr muss sofort unterbrochen werden, nicht selten kann der Klempner diese Aufgabe dem Hausinsassen auch telefonisch zuweisen. So können weitere Schäden durch das Wasser im Wohnraum vermieden werden. Sollten Sie schnelle Hilfe im Ernstfall benötigen können Sie sich gern an den 24h Rohrreinigungs- und Sanitär Notdienst wenden.

    Die frostintensive Winterperiode

    Die meisten Wasserrohrbrüche entstehen in den kalten Wintermonaten. Grund dafür sind in der Regel eingefrorene Wasserleitungen. Ein zu geringer Druck des Wassers und auch kalte Heizungen können die ersten Anzeichen sein, die auf einen bevorstehenden Rohrbruch hinweisen. Der Hausbewohner sollte umgehend handeln, sobald eine eingeschränkte Funktionalität bei den sanitären Anlagen festgestellt wird.

    Erste Maßnahmen, die bei einem Rohrbruch zu treffen sind

    Der Haupthahn muss umgehend zugedreht werden, er befindet sich häufig neben der Wasseruhr. Eine sofortige Stromunterbrechung ist dann angebracht, wenn sich Leckagen unmittelbar in der Nähe von Lichtschaltern, Steckdosen und Abdeckdosen befinden. Ansonsten besteht durch einen Stromschlag akute Lebensgefahr. Um weitere Schäden im Haus zu verhindern, sollte unverzüglich dafür gesorgt werden, die Leckage provisorisch abzudichten.

    Vorsichtsmaßnahmen

    Bis der Fachmann eintrifft, können vom Hausbewohner weitere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Nach dem Abstellen des Wassers sollte auch die Sicherung für die Hauselektronik abgeschaltet werden. Nur so nehmen all die elektrischen Leitungen und Geräte durch das Wasser keinen Schaden. Elektronische Geräte und kleinere Möbel sollten rechtzeitig aus der Gefahrenzone gebracht werden. Größere Möbel können mit Plastikfolien abgedeckt werden, wenn es von oben her tropft.

    Den Rohrbruch erkennen

    Bleibt ein Wasserschaden für längere Zeit unbemerkt, dann besteht durchaus die Gefahr der Schimmelbildung. Einen Fachmann zu kontaktieren ist in solchen Fällen unumgänglich. Denn ein Schimmelbefall kann zu einem krankheitsbedrohlichen Zustand für alle Wohninsassen führen. Es muss in jedem Fall ein qualifizierter Sanitärbetrieb beauftragt werden, um den Schaden zu beheben.

    Es gilt, die Quelle trocken zu legen

    Damit schlimmere Schäden verhindert werden können, muss die komplette Wasserversorgung des Hauses gekappt werden. Die entsprechenden Vorrichtungen befinden sich bei unterkellerten Gebäuden im Keller, ansonsten sind die entsprechenden Armaturen gewöhnlich im Hauswirtschaftsraum. Bis der Klempner eintrifft, sollte der Hausbewohner alles unternehmen, damit Einrichtungsgegenstände und Wertgegenstände nicht beschädigt werden.

    Nach dem Wasserschaden erfolgt die richtige Trocknung

    Nach einem Rohrbruch müssen alle betroffenen Regionen vom Spezialisten schnellstmöglich getrocknet werden. Die sachgemäße Trocknung verhindert Folgeschäden, wie beispielsweise Schimmelbildung. Die geeigneten Maßnahmen für die Trocknung sind Heizgeräte, Luftentfeuchter und Ventilatoren. Die Räume sollten stets, sofern es die Witterungsverhältnisse erlauben, ausgiebig gelüftet werden, nachdem der Fachmann mit dem Trocknen begonnen hat. Das Lüften beschleunigt den Trocknungsvorgang.

    Das potenzielle Schadensrisiko ist umso geringer, je schneller das Wasser entfernt wird. Die betroffenen Stellen können mithilfe eines Nass-Trocken-Saugers effizient und rasch getrocknet werden. Der Klempner weiß in derartigen Situationen stets, was zu tun ist, damit weitere Schäden ausgeschlossen werden können. So müssen oftmals feuchte Isolationen entfernt bzw. entsorgt werden.

    Der Fachmann ist nicht selten in der Lage, einen Wasserrohrbruch mit relativ geringem Aufwand in den Griff zu bekommen, denn Erfahrung sowie Wissen sind auch bei einem Rohrbruch der Schlüssel zum Erfolg.

    Über:

    Dittrich Haustechnik
    Herr Alexander Dittrich
    Wilhelm-Weitling-Str. 20
    01259 Dresden
    Deutschland

    fon ..: 0800 55 31 15 5
    web ..: https://www.rohrreinigung-24std.de/
    email : marketing@rohrreinigung-24std.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage ( https://www.rohrreinigung-24std.de/ ) auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Dittrich Haustechnik
    Herr Alexander Dittrich
    Wilhelm-Weitling-Str. 20
    01259 Dresden

    fon ..: 0800 55 31 15 5
    web ..: https://www.rohrreinigung-24std.de/
    email : marketing@rohrreinigung-24std.de


  3. Inhouse-Seminare und Schulungen für den Personalrat im Bundesland Rheinland-Pfalz

    Oktober 23, 2017 by connektar

    Im Bundesland Rheinland-Pfalz führt die Praktiker-Seminare GbR Inhouse- Schulungen für den Personalrat durch. Behandelt wird das LPersVG (Grundlagen und Vertiefung) und das allgemeine Arbeitsrecht.

    BildKostengünstige Inhouse- Seminare zum Landes-PersVG R-P für die Personalräte im Bundesland Rheinland-Pfalz führt die Praktiker-Seminare GbR, Träger des Instituts für Personalvertretungsrecht … (siehe https://www.institut-personalvertretungsrecht.de ) , durch. Der Dozent kommt in die Dienststelle des Auftraggebers. Behandelt wird das LPersVG (Grundlagen und Vertiefung bzw. PR1 und PR2) und das allgemeine Arbeitsrecht (AR1 und AR2).

    Kombinationen (Kombi-Seminare), z.B. „PR1 und PR2“ oder „PR1 und AR1“, sind möglich. Einzeln dauern die Seminare i.d.R. 3 Tage, kombiniert 5 Tage.

    Vermittelt werden Rechtskenntnisse und alles, was für eine erfolgreiche und praxisnahe Personalratsarbeit erforderlich ist. Vgl. auch https://www.arbeitsrechtliche-fortbildung.de/personalrat-seminare/ oder https://www.facebook.com/Seminarprofi

    Der Dozent, unser Fachmann für das LPersVG Rheinland-Pfalz, war selbst viele Jahre Mitglied im Personalrat, des Weiteren 8 Jahre lang Arbeitsrichter, und leitet die Seminare seit vielen Jahren sehr praxisbezogen: http://www.praktiker-seminare.com/86601/57901.html

    Das LPersVG des Landes Rheinland-Pfalz weist ggü. anderen Landes-PersVG’s einige Besonderheiten auf, auf die ausführlich eingegangen wird.

    Weitere Informationen sind erhältlich auf:

    http://www.personalrat-seminare.com und

    https://twitter.com/Seminarprofi

    Im Grundlagenseminar zur Personalratsarbeit sind folgende Inhalte vorgesehen:

    – Allgemeine Vorschriften, Geschäftsführung u.a.

    – Rechtsstellung der Personalratsmitglieder

    – Ausmaß des Freistellungsanspruchs oder der Arbeitsbefreiung

    – Besondere Schutzrechte der Personalratsmitglieder

    – Rechtsstellung der Ersatzmitglieder u. deren ordnungsgemässe Ladung

    – Der Vorstand des PR und seine besonderen Aufgaben

    – Der/die Vorsitzende des PR und seine besonderen Aufgaben

    – Wichtige Grundbegriffe („Beschäftigte“, „Dienststelle“ u.a. …)

    – Das Gruppenprinzip

    – Informationsrechte des Personalrats

    – Das regelmäßige Gespräch (zwischen PR und Dienststellenleitung)

    – Grundsätze zur Zusammenarbeit zwischen PR und Arbeitgeber

    – Allgemeine Aufgaben des Personalrats ….

    – … bei Anregungen und Beschwerden

    – … hinsichtlich der Beachtung von „Recht und Billigkeit“

    – Beteiligungsrechte des Personalrats (mit zahlreichen Fallbeispielen)

    – Mitwirkung und Anhörung

    – Mitbestimmung (besonders ausführlich !)

    – Zahlreiche Einzelfälle der Mitbestimmung

    – Personelle Angelegenheiten

    – Soziale Angelegenheiten

    – Organisatorische Angelegenheiten

    – Sonstige Angelegenheiten

    – Beteiligung bei Kündigungen (und diesbezügliche Sonderregelungen)

    – Anforderungen an die Begründungspflicht bei einem NEIN des Personalrats

    – Arbeitsschutz und Unfallverhütung

    – Initiativrecht (eingeschränktes und uneingeschränktes)

    – Weitere Rechte und Pflichten des Personalrats

    – Die Personalratssitzung (Vorbereitung und Durchführung)

    – Einladung und Tagesordnung

    – Bearbeitung der Vorlagen und Beratung im Gremium

    – Beschlussfassung im PR

    – Verfahren bei Mitwirkung und Mitbestimmung

    – Verfahren bei Nichteinigung

    – Das Stufenverfahren

    – Die Einigungsstelle

    – Dienstvereinbarungen (incl. Nachwirkungsthematik)

    – Einschränkung der Beteiligungsrechte ggü. gewählten Körperschaften (Gemeinderat etc.)

    – Zusammenarbeit des PR mit JAV und Schwerbehindertenvertretung

    – Die Personalversammlung (Vorbereitung und Ablauf)

    – Vermeidung von Pflichtverstössen von Personalratsmitgliedern

    – Folgen von Pflichtverstössen des PR oder einzelner seiner Mitglieder

    Über:

    Praktiker-Seminare GbR
    Frau Rita Quandt
    Ollenhauerstrasse 46
    13403 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030-46064746
    web ..: http://www.personalrat-seminare.com
    email : admin@praktiker-seminare.de

    Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit praxisnahe Inhouse- Seminare mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: PersVG (Personalvertretungsrecht -Bund und Länder-), allgemeines Arbeitsrecht, Tarifrecht, Betriebsverfassungsrecht, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. … http://www.personalrat-seminare.com

    Pressekontakt:

    Praktiker-Seminare GbR
    Herr Axel Quandt
    Ollenhauerstrasse 46
    13403 Berlin

    fon ..: 030-46064746
    web ..: http://www.betriebsrat-seminare.org
    email : admin@praktiker-seminare.de


  4. Rohrreinigung Freiburg Pros – Ihr Profi für Rohrleitungen und Abflussreinigung

    Oktober 23, 2017 by connektar

    Wir sind Ihre Spezialisten für Rohrreinigung und Abflussreinigung in Freiburg.
    Unserer Spezialisten übernehmen die Beratung und Betreuung von Rohrreinigung und Abflussreinigung.

    Kommt es zu einer Rohrverstopfung, dann ist eine professionelle Abflussrohrreinigung notwendig. Dafür benötigen Sie ein Unternehmen, das sich auf diesem Gebiet auskennt und die Arbeiten fachmännisch durchführt. Die Rohrreinigung in Freiburg http://www.freiburgrohrreinigung.de/ ist hierfür die beste Wahl. Sie erreichen den Rohrreinigung Notdienst immer und das Team macht sich gleich nach Ihrem Anruf auf den Weg zu Ihnen, weshalb es zu keinen Folgeschäden kommt und sich die Kosten auf einem Minimum bewegen.

    Die Abflussreinigung in Freiburg will Ihnen schnellstmöglich und hochwertig helfen

    Die Mitarbeiter der Rohrreinigung Freiburg Notdienst verfügen alle über eine abgeschlossene Lehre im Sanitärbereich, weshalb Sie schnell und zuverlässig arbeiten. Durch eine TV – Kanaluntersuchung finden die Angestellten vor einer Kanalreinigung heraus, ob es Problemstellen gibt, auf die man besonders achten muss, damit keine komplette Rohrsanierung notwendig wird, die oftmals sehr teuer ist. Ist eine Kanalsanierung in Freiburg notwenig, dann ist die Rohrreinigung in Freiburg http://www.freiburgrohrreinigung.de/ auch darauf vorbereitet. Durch Spezialwerkzeug sind die Arbeiten innerhalb von kürzester Zeit beendet und die Probleme abgestellt.
    Möchten Sie sich über das umfangreiche Angebot des Unternehmens informieren, dann können Sie das Team immer kontaktieren. Eine E-Mail beantworten die Angestellten innerhalb von kürzester Zeit. Selbstverständlich ist auch der telefonische Kontakt möglich. Handelt es sich um einen Notfall, ist es von Vorteil, wenn Sie die Schwierigkeiten genau beschreiben, damit die richtigen Lösungen erarbeitet werden können. Eine kostenlose und unverbindliche Beratung ist natürlich ebenfalls möglich. Dabei nehmen sich die Mitarbeiter für Sie so viel Zeit wie Sie benötigen und agieren nicht unter Druck, da das Kundenwohl an oberster Stelle steht.

    Über:

    Lokal Kunden
    Herr Chris Adjei
    Nord-Ost Ring 137
    70794 Filderstadt
    Deutschland

    fon ..: 0711 20528594
    web ..: http://www.lokalkunden.de/
    email : anfrage@lokalkunden.de

    Pressekontakt:

    Web Solutions Plus
    Herr Chris Adjei
    Nord-Ost Ring 137
    70794 Filderstadt

    fon ..: 0711 20526230


  5. Die Mischung machts – BeerPongGolf erobert Deutschland

    Oktober 23, 2017 by connektar

    Neues Trendspiel vereint den Deutschen liebstes Bier und Minigolf.

    BildNur wenige andere Spiele sind so bekannt und beliebt unter Studenten wie Beer Pong. Während es eigentlich ein Trinkspiel ist, erfordert Beer Pong viel Geschick und ein wenig Glück und es kann von fast jedem Volljährigen genossen werden.

    Ein Unternehmen mit Sitz in Münster entwickelte nun „BeerPongGolf“. Eine völlig neue Variante des beliebten Trinkspiels und kombiniert BeerPong mit der Sportart Golf.

    Um ausreichend Mitspieler bzw. Mittrinker zu finden, hat Matthiessen vor kurzem die Facebook-Seite „BeerPongGolf.de“ gegründet. Die bisherige Resonanz auf die Ankündigung des Trinkspiel hat die Beerpong-Pioniere überwältigt. Matthiessen: „Über 500 Interessierte haben sich bereits gemeldet.“

    Beim Beerponggolf treten Teams bestehend aus zwei oder mehreren Spielern gegeneinander an. Ziel ist es, einen Golfball in einen mit Bier gefüllten Becher des gegnerischen Teams zu golfen. Trifft das Runde ins Flüssige, muss die Mannschaft, der der Becher gehört, das Bier austrinken. Wer zuerst in allen gegnerischen Bechern einen Pong-Ball versenkt, gewinnt das Spiel. Insgesamt hat jede Mannschaft zehn Becher, die in Form eines Dreiecks an beiden Kopfenden des BeerPongGolf Board angeordnet werden. Eine Binsenweisheit dieses Sports: Je besser man „golft“, desto eher kommt man nüchtern durch den Abend. Allerdings, so Matthiessen, können ein paar Biere nicht schaden, um dem Handgelenk die nötige Lockerheit zu bescheren.

    Ende 2017 folgt eine Crowdfunding-Kampagne bei dem Anbieter „Startnext“. Startnext ist die größte Crowdfunding Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    Wir sind uns aber sicher, mit Beerponggolf einen echten Trendsport gefunden zu haben.

    Über:

    BeerPongGolf
    Herr Marius Matthiessen
    Stehrweg 11
    48155 Münster
    Deutschland

    fon ..: 0251111332
    web ..: http://www.beerponggolf.de
    email : info@beerponggolf.de

    BEERPONGGOLF.DE wurde gegründet von ambitionierten Bier Pong Spielern mit einem faible für den Sport und ist die erste offiziele Seite für alle Freunde der Golf Variante. Beer Pong Golf (auch Beirut Golf, Putter- oder Bier Pong) ist ein Trink- und Geschicklichkeitsspiel, bei welchem Ping-Pong- oder Golf-Bälle in einem Putter Board versenkt werden. Auf unserer Seite erfahrt ihr alles über die Regeln des Trinkspiels, die Geschichte, neuste Informationen, über anstehende Veranstaltungen, verfolgt die Beer Pong Community und Liga (GBPGL), schaut euch unsere Patter Boards und Individualisierungen an. Gestalte ein Board mit deinem Team Logo. Ob Party, Hobby, Jungesselnaschied oder für die nächste Geburtstagsfete. Werde mit Beer Pong Golf zum Becherhelden! Beer Pong wurde zwischen 1950 und 1960 in den Vereinigten Staaten entwickelt. Der genaue Zeitpunkt kann heutzutage nicht mehr rekonstruiert werden, jedoch behauptet der heutige Geschichtsprofessor Jere Daniell, Beer Pong bereits im Jahre 1955 gespielt zu haben. Ein anderer Absolvent dieser Einrichtung, Bob Shirley, gibt an, dass die Spielidee beim Tischtennis entstand. Dabei sollen Zuschauer ihre Bierbecher auf der Tischtennisplatte abgestellt haben. Aus zufälligen Treffern in den Becher sei daraufhin der Spielgedanke entstanden. 2017 revolutionierte BEERPONGGOLF.DE die Spielidee und kombiniert Golf, Bier und Pong für ein unschlagbares Spielerlebnis.

    Pressekontakt:

    BeerPongGolf
    Herr Marius Matthiessen
    Stehrweg 11
    48155 Münster

    fon ..: 0251111332
    web ..: http://www.beerponggolf.de
    email : info@beerponggolf.de