‘Gesundheit’ Category

  1. Das hat Vitamin D mit Frauenunfruchtbarkeit zu tun

    September 10, 2020 by PM-Ersteller

    In den letzten Jahren herrscht eine Tendenz zur erhöhten Anzahl von unfruchtbaren Paaren.

    BildLaut der Weltgesundheitsorganisation liegt die Rate von Frauen, die an Unfruchtbarkeit leiden, zwischen 8 und 29% ohne Tendenz zum Rückgang in allen Ländern der Welt. Die Maßnahmen zur Behandlung von Unfruchtbarkeit sind ziemlich komplex. Dazu gehören z.B. Hormon- und Antibiotikatherapien, verschiedene physiotherapeutische Behandlungen etc.. Leider werden solche einfachen Einflussfaktoren wie Ernährung und Versorgung mit Mikronährstoffen dabei oft vergessen. Ein Mangel an Mikronährstoffen – u.a. an Vitamin D – beeinträchtigt erheblich die Effizienz einer Behandlung von Unfruchtbarkeit. Dies liegt daran, dass Vitamin D eine sehr wichtige Rolle in der Regulierung von reproduktiven Prozessen sowie bei Frauen, als auch bei Männern spielt. Derzeit gibt es überzeugende Daten, die den Zusammenhang des Vitamin-D-Stoffwechsels mit der Entwicklung bestimmter gynäkologischer Erkrankungen beweisen. Das Vorhandensein von Vitamin D-Rezeptoren in den Organen des Körperfortpflanzungssystems (Gebärmutter, Eierstöcke, Hypophyse sowie Plazenta) bestätigt die besondere Wirkung des Vitamin D auf die Fruchtbarkeit einer Frau. Laut einigen Studien nimmt Vitamin D Einfluss auf die Regulierung des Menstruationszyklus. Viele Patienten mit einem Hypogonadismus – und zwar etwa 85% – haben einen Vitamin D-Mangel: 25(OH)D < 10 ng/ml. Nach Forschungsergebnissen führt eine entsprechende Vitamin D-Korrekturtherapie zu einer wesentlichen Verbesserung des hormonellen Hintergrundes sowie des Allgemeinbefindens von Patienten. Unter Frauen, die wegen Unfruchtbarkeit behandelt werden, haben etwa 69% einen Vitamin D-Mangel. Vitamin D-Mangel erreicht die Rate von 85% bei Frauen mit dem Polyzystisches Ovarialsyndrom - PCO-Syndrom. Es ist bewiesen, dass Vitamin D-Unterversorgung eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Insulinresistenz als eine der Stufen vom PCO-Syndrom spielt. Die Verwendung von Metformin in einer Kombination mit Vitamin D und Kalzium innerhalb von 6 Monaten fördert bei Frauen mit PCO-Syndrom die Normalisierung der Menstruationszyklus und Oogenese sowie die Gewichtabnahme. Andere Autoren geben an, dass die Einnahme von Vitamin D mit Kalzium zu einer erheblichen Verminderung von Testosteron und Androstendion im Blutplasma bei Frauen mit PCO-Syndrom führt. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Frauen mit 25(OH)D ? 20 ng/ml haben viel öfter bessere Chancen auf eine positive In-vitro-Fertilisation im Vergleich zu denen, die einen Vitamin D-Mangel haben. Es wird dabei berichtet, dass Frauen mit 25(OH)D ? 30 ng/ml die höchste Schwangerschaftsrate haben. Forscher haben bemerkt, dass die Ergebnisse künstlicher Befruchtung sich je nach Jahreszeit unterscheiden: Es werden bessere Resultate im Frühling und schlechtere im Herbst erzielt. Dies bezieht sich auf die Menge von Tageslichtstunden, insbesondere in den nördlichen Ländern. Im Winter verringert sich die Anzahl von Ovulationen im Gegensatz zur Sommerzeit, wo die entsprechenden Indikatoren mehrfach steigen. Vitamin D-Mangel assoziiert mit der Entwicklung der Gebärmutter-Leiomyom. Es bedarf aber weiterer Forschungen zur Feststellung der Effizienz der Verwendung von Vitamin D-Präparaten im Laufe einer komplexen Therapie von Patientinnen mit Gebärmuttermyom.
    Allen Frauen mit Unfruchtbarkeit wird empfohlen, eine Bestimmung des Vitamin D-Status im Blutserum während der Vorbereitung zur Schwangerschaft durchführen zu lassen. Gegebenenfalls muss der Vitamin D-Spiegel bis zu 25(OH)D ? 30 ng/ml korrigiert werden. Für Frauen mit Unfruchtbarkeit wird empfohlen: Binnen der ersten 2-3 Therapiemonate sollte man 6000-8000 IE/Tag Cholecalciferol (in einigen Fällen – 12000 IE/Tag) einnehmen. Daraufhin ist eine Unterstützungsdosis von 3000-6000 IE/Tag (6-12 Monate lang) unter Kontrolle von 25(OH)D im Blutserum einzuhalten. Die Vitamin-D-Therapie muss auf jeden Fall von einem Gynäkologen oder Endokrinologen verschrieben und begleitet werden. Vitamin D kann in der Haut unter dem Einfluss von Sonnenlicht (etwa 90% des Gesamtvitamin D-Produktion) gebildet und auch über die Nahrung aufgenommen werden. Als Nahrungsergänzungsmittel (NEM) wird Vitamin D in From von Tropfen, Tabletten oder Kapseln angeboten. Tropfen werden überwiegend zur Vorbeugung von Rachitis bei Säuglingen verwendet und passen nicht optimal zur Korrektion eines Vitamin D-Mangels bei Erwachsenen. Laut Studien vom Robert-Koch-Institut sind etwa 61 Prozent der Erwachsenen und 46 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland mangelhaft bis suboptimal mit Vitamin D versorgt. Ein Vergleich von Vitamin D-Top-Produkten und -Bestsellers wurde für Sie unter: https://vitamin-d3.bernaunet.com gemacht. Sehr gerne können Sie auch unsere Facebook-Fanpage besuchen, wo viele Informationen und Neuigkeiten nicht nur über Vitamin D, sondern auch über weitere interessante Gesundheitsthemen zur Verfügung gestellt und diskutiert werden: https://www.facebook.com/pages/category/E-commerce-Website/Win-Win-Vitamin-107946794301275/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vitamin D
    Herr Oleg Kotlyar
    Tannhäuserring 9
    68199 Mannheim
    Deutschland

    fon ..: +4917623844209
    web ..: https://vitamin-d3.bernaunet.com
    email : oekotlyar@gmail.com

    Pressekontakt:

    Vitamin D
    Herr Oleg Kotlyar
    Tannhäuserring 9
    68199 Mannheim

    fon ..: +4917623844209
    web ..: https://vitamin-d3.bernaunet.com
    email : oekotlyar@gmail.com


  2. Rückenschmerzen? Nein danke!

    September 7, 2020 by PM-Ersteller

    Mit leichten Übungen in wenigen Minuten anhaltende Rückenschmerzen lindern

    BildDAS GEHEIMNIS EINES SCHMERZFREIEN UNTEREN RÜCKENS
    Chronische Schmerzen im unteren Rückenbereich können das Leben zur Qual machen. Viele finden trotz Physiotherapie, Chiropraktiker, Akupunktur und Schmerzmitteln keine dauerhafte Lösung. Schlimmer noch, es entsteht der Eindruck, dass es nichts zu geben scheint, das zu einer Besserung führt.

    Es gibt ein einfaches, dreistufiges System von sanften Bewegungen und leichten Übungen des kanadischen Fitnesstrainers und Kinesiologen Rick Kaselj, das dabei helfen kann, in nur wenigen Minuten am Tag schrittweise Rückenschmerzen zu beseitigen.

    WER IST RICK KASELJ?
    Rick ist der „Go-To“-Typ, wenn es darum geht, Verletzungen und Schmerzen zu überwinden. Sein eigener Weg beginnt mit einer schweren Rückenverletzung. Er will kein Leben voller Schmerzen, Termine und Drogen. Mit sich selbst als Versuchskaninchen entwickelt er Strategien und Techniken, mit denen er seine Komplikationen überwindet.

    Im Jahr 2008 dann wird Exercises for Injuries gegründet, ein internationales Gesundheits- und Wellness-Unternehmen, das digitale und physische Produkte und Programme zu einer Vielzahl von Themen rund um die Gesundheit anbietet. Bis heute entwickelt Rick neue Produkte und Videoprogramme, die bereits hunderttausenden Menschen auf der ganzen Welt dabei helfen, schmerzhafte Verletzungen durch Übungsprogramme für zu Hause mit Videos sicher und effektiv zu heilen. Dr. Diana Schulle (heilungdurchbewegung.com), die die Programme übersetzt und dem deutschsprachigen Publikum zur Verfügung stellt, ist Lizenzinhaberin für Deutschland.

    WIE KOMMT ES EIGENTLICH KREUZSCHMERZEN?
    Schmerzen im unteren Rücken werden selten durch Verletzungen oder Schwäche in diesem Bereich verursacht! Die meisten von uns bewegen wichtige Bereiche ihres Körpers im Alltag nicht genug, wie die Hüften, Kniesehnen, Kniegelenke, Rücken und Schultern, weil sie viel Sitzen. Doch wenn wir diese Bereiche nicht ausreichend bewegen, werden sie schwach und können nicht mehr die Bewegungen ausführen, für die sie entwickelt worden sind.

    Wenn wir dann beispielsweise länger gelaufen sind als sonst oder auf die falsche Weise etwas hochgehoben haben, dann können die Muskeln und Knochen, die uns bei diesen Bewegungen helfen sollen, ihren Job nicht mehr machen. Wenn dies geschieht, nimmt der Körper sofort Anpassungen vor, um diese Unzulänglichkeit auszugleichen.

    WAS MACHT ER ALSO?
    In vielen dieser Fälle bittet er den unteren Rücken, „einzuspringen“ und zu helfen. Aber der untere Rücken wurde nicht als primäres Stützsystem für diese Art von „großen“ Körperbewegungen konzipiert, und er kann sie nicht dauerhaft bewältigen. Also strafft er die Muskeln um den unteren Rücken und die Hüften herum, um uns zu schützen und weitere Schäden zu vermeiden. Und wenn er das immer wieder machen muss, dann löst das nach einiger Zeit Schmerzen im unteren Rückenbereich aus, manchmal auch Krämpfe.

    SCHMERZEN IM UNTEREN RÜCKEN BESEITIGEN
    Das Programm umfasst acht verschiedene Ansätze zur Heilung und Stärkung des unteren Rückens und aller ihn beeinflussenden Bereiche. Da das Problem aus so vielen verschiedenen Blickwinkeln und mit vielen verschiedenen Ansätzen angegangen wird, können sich die Schmerzen nirgendwo verstecken.

    ES IST EINFACH
    Die acht verschiedenen Ansätze in drei Stufen sind zu einer sehr leichten Routine zusammengestellt, die jeder machen kann, auch wenn er sich seit Langem nicht mehr sportlich betätigt hat. So lassen sich Schritt für Schritt schnelle Ergebnisse erzielen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HeilungDurchBewegung
    Frau Dr. Diana Schulle
    Fröaufstr. 9
    12161 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 01723187799
    web ..: https://heilungdurchbewegung.com
    email : mail@heilungdurchbewegung.com

    Heilung durch Bewegung
    Zurück in Ihr schmerzfreies Leben
    Rick Kaseljs Programme zur häuslichen Heilung von Verletzungen, Folgen von Operationen und zur Beseitigung von Schmerzen (in deutscher Sprache)

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    HeilungDurchBewegung
    Frau Dr. Diana Schulle
    Fröaufstr. 9
    12161 Berlin

    fon ..: 01723187799
    web ..: https://heilungdurchbewegung.com
    email : mail@heilungdurchbewegung.com


  3. Welche Komplikationen können bei der Implantologie auftreten?

    September 3, 2020 by PM-Ersteller

    In der Implantologie wurden in den letzten Jahren große Fortschritte erzielt. Komplikationen sind sehr selten, allerdings nicht völlig ausgeschlossen. Welche Komplikationen können auftreten?

    BildLudwigshafen, 03.09.2020 – Komplikationen bei der Implantologie vorbeugen

    Zahnimplantate sind ästhetisch und zeitgemäß. In Deutschland werden jährlich rund 1,3 Mio Implantate gesetzt, in den meisten Fällen erfolgreich. Zwischen 2 und 10 % aller Zahnimplantate verursachen jedoch Komplikationen. Wie kann solchen Schäden vorgebeugt werden?

    Welche Komplikationen können Implantate auslösen?

    Stabile, formschöne Zahnimplantate aus Keramik oder Titan sind für viele Patienten der Königsweg der Zahnsanierung. Das Implantat agiert wie eine natürliche Zahnwurzel und stimuliert beim Kauen das Wachstum der Kieferknochensubstanz. Doch birgt die Implantologie grundsätzlich auch die Risiken eines Implantatbruchs, einer Nervenverletzung oder Periimplantitis.

    Wie entsteht eine Periimplantitis und welche Folgen hat sie?

    Zum Beispiel bei schlechter Mundhygiene kann sich eine Mukositis (Schleimhautentzündung) bilden. Unbehandelt kann diese in eine Periimplantitis (Entzündung mit Kieferknochenschwund) übergehen. Der Abbau des Bindegewebes mitsamt des Kieferknochens nimmt dem Zahnimplantat den Halt und gefährdet benachbarte Zähne und Brücken.

    Wie kommt es zum Implantatbruch?

    Ungleichmäßig belastete Implantate können beim Kauen einseitig unter Druck geraten. Zusätzlich kann Zähneknirschen das Implantat belasten. Wenn es daraufhin zu Materialermüdung kommt, können Implantatbrüche die Folge sein.

    Nervenverletzungen: selten, aber folgenreich

    Bei fehlerhafter Implantatplanung kann der Unterkiefernerv verletzt werden. Dies kann zu Schmerzen und Taubheitsgefühlen führen. Auch wenn die Implantatspitze zu nah am Nerv sitzt, können Blutergüsse und Schwellungen Missempfindungen auslösen.

    Professionelle Implantologie und gute Mundhygiene schützen vor Komplikationen

    Gute Zahn- und Zahnersatzpflege ist das A und O, um Implantate vor Entzündungen zu schützen. Sichere Implantologie beginnt jedoch bereits mit der Wahl der geeigneten Praxis. Der professionelle Implantologe untersucht den Patienten zunächst auf Vorerkrankungen, die Kontraindikation darstellen, wie Herz-, Knochen- oder Stoffwechselerkrankungen.

    Die OP im gründlich gereinigten Mundraum wird, wenn nötig, anhand von 3D-Röntgenaufnahmen geplant, damit das Implantat 100%ig richtig positioniert wird. Bei den Nachkontrollen achtet der Behandler darauf, dass die Implantate 3 bis 6 Monate einheilen, bevor sie vollständig belastet werden. Er weist den Patienten auf Risikofaktoren wie das Rauchen hin und bespricht die geeignete Mundpflege.

    Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen: Implantologie mit Kompetenz und Erfahrung

    Die Mitarbeiter der Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen sind langjährige Spezialisten für Implantologie. Wir prüfen, ob sich Zahnimplantate für Sie eignen. Bei Kieferknochenrückgang führen wir vor dem Implantieren gegebenenfalls einen Knochenaufbau durch.

    Mit unserer 3D-Diagnostik sind wir in der Lage, das Implantat perfekt zu positionieren, um das Komplikationsrisiko zu minimieren. So werden keinerlei Nervenstränge verletzt, die Belastung bei Kau- und Kieferbewegungen ist gleichmäßig und das Implantat kann sicher einheilen.

    Sollten Sie infolge alter Zahnimplantate unter Komplikationen leiden, helfen wir Ihnen gerne weiter. Denn wir möchten, dass Ihre Implantate halten und Ihnen Lebensqualität verleihen!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH (2020)
    Herr Prof. Dr. Günter Dhom
    Bismarckstraße 27
    67059 Ludwigshafen
    Deutschland

    fon ..: 0621-68124444
    web ..: http://www.prof-dhom.de/
    email : praxis@prof-dhom.de

    Das zahnärztliche Zentrum Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH verfügt über insgesamt drei Standorte, die in Ludwigshafen und Frankenthal zu finden sind. Mit über 80 hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie eigenen wissenschaftlichen Aktivitäten gestaltet sie die Zukunft der Zahnheilkunde, Zahnchirurgie und Implantatologie mit. Der hohe Behandlungsstandard zeigt sich auch in der Beurteilung von Kollegen und Fachjournalisten. Als einzige zahnärztlich-implantologische Praxis in der Metropolregion Rhein Neckar ist die Praxis mit der Höchstbewertung von 3 Punkten in der Ärzteliste des Magazins Focus ausgezeichnet.

    Pressekontakt:

    Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH
    Herr Prof. Dr. Günter Dhom
    Bismarckstraße 27
    67059 Ludwigshafen

    fon ..: 0621-68124444
    web ..: http://www.prof-dhom.de/
    email : praxis@prof-dhom.de


  4. Die SeniorenLebenshilfe schafft schnelle Unterstützung im Alltag für Senioren in Greven

    September 2, 2020 by PM-Ersteller

    Kai-Torsten König-Kübbeler ist neuer Lebenshelfer in Greven. Dort unterstützt er Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben.

    BildGreven, 02.09.2020. Senioren sind im Alltag oft auf Unterstützung durch Dritte angewiesen. Die kleinen Probleme beim Sauberhalten der Wohnung, in der Mobilität und bei Besorgungen auswärts, summieren sich zu einer psychischen und physischen Belastung. Mit der SeniorenLebenshilfe hat der Grevener Kai-Torsten König-Kübbeler ein niederschwelliges Hilfsangebot für ältere und hilfsbedürftige Menschen geschaffen. Auf www.seniorenlebenshilfe.de können sich Senioren und ihre Angehörigen über den Service der SeniorenLebenshilfe informieren. Zum Herrn König-Kübbeler können Sie mehr auf der Seite der SeniorenLebenshilfe unter Lebenshelfer in Greven lesen.

    Umfassende Hilfe für Senioren

    Es muss nicht immer medizinische Pflege sein, die Senioren im Alltag fehlt. Oft geht es schlicht um die Begleitung zu Arztterminen, das Organisieren von Post und bürokratischen Aufgaben oder eine Reinigungshilfe im eigenen Zuhause. Je menschlicher und vertrauensvoller der Umgang, desto angenehmer wird die Zusammenarbeit mit dem Lebenshelfer für Senioren. Eine solche Begleitung bietet die SeniorenLebenshilfe bundesweit an. Die Senioren bestimmen den genauen Umfang der Betreuung selbst und übertragen die entsprechenden Aufgaben dem Lebenshelfer. Auch beschwerliche Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln gehören nach der Beauftragung eines Lebenshelfers zur Vergangenheit, da die Lebenshelfer und Lebenshelferinnen ausnahmslos mit einem Pkw ausgestattet werden. 

    Mobil sein und im eigenen Zuhause daheim fühlen

    Vielen Senioren müssen sich im Alter daheim immer mehr einschränken. Wenn die Wege in die Küche bereits zu lang werden und der Müll reduziert werden muss, weil er nicht in den Hof gebracht werden kann, ist Hilfe notwendig. Die SeniorenLebenshilfe ist mit diesen Problemen bestens vertraut. Gerade für sie hat Kai-Torsten König-Kübbeler das Angebot geschaffen. Ob Staubsaugen und Wischen, Grundordnung in die Wohnung bringen, oder zusammen Speisen zubereiten, statt auf einen Lieferservice zurückzugreifen – jede Unterstützung gibt ein Stück Individualität zurück. So können Senioren sich in den eigenen vier Wänden wohlfühlen, ohne gefangen zu sein. Zu den wichtigen Services zählt natürlich auch das Verlassen des Hauses für Einkäufe, Spaziergänge, das Entdecken der eigenen Wohnumgebung und Stadt oder Wahrnehmen von Arztterminen. Die langen Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln gehören nach der Beauftragung eines Lebenshelfers zur Vergangenheit, da die Lebenshelfer und Lebenshelferinnen ausnahmslos über ein Auto verfügen.

    Einfache Beratung ist essentiell

    Die Senioren und Seniorinnen oder deren Angehörige jederzeit online oder im persönlichen Gespräch erfahren, was die SeniorenLebenshilfe für sie tun kann. Jede Art der Unterstützung durch einen Lebenshelfer für Senioren ist ganz individuell gestaltet. Einige Senioren wünschen sich einfach eine Person, die regelmäßig nach ihnen schaut und zum Kaffee bleibt. Andere Menschen brauchen Hilfe im Haushalt oder müssen den Fahrservice in Anspruch nehmen. Wichtig dabe ist das Alleinstellungsmerkmal der SeniorenLebenshilfe – es kommt zum Senioren immer derselbe Lebenshelfer. Die SeniorenLebenshilfe wurde von dem Ehepaar Carola und Benjamin Braun gegründet und ist eine eingetragene Marke der Salanje GmbH. Das familiengeführte Unternehmen sucht weiterhin qualifizierte Lebenshelferinnen und Lebenshelfer.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Ahrweilerstr. 29
    14197 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 080083221100
    web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
    email : info@senleb.de

    Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

    Pressekontakt:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Ahrweilerstr. 29
    14197 Berlin

    fon ..: 080083221100
    web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
    email : info@senleb.de


  5. Fit ab Mitte 40?

    September 1, 2020 by PM-Ersteller

    Älter werden macht so Manchem zu schaffen. Die lockeren Joggingrunden von früher bringen einen jetzt schnell an die Belastungsgrenze, die Motivation rutscht in den Keller

    BildNur jeder zehnte Deutsche zwischen 35 und 60 Jahren treibt Sport. Bei den über 50-Jährigen sind es sogar weniger als 5 Prozent! Dabei gibt es immer mehr Angebote für ältere Neueinsteiger, auch bieten viele Personaltrainer Konzepte für Interessierte über 40 an.

    WAS HABE ICH DAVON?
    Die Menschen leben heute länger als je zuvor, und sie tun erstaunliche Dinge bis weit in ihre 70er, 80er und 90er Jahre hinein. Wenn wir uns umschauen, dann sehen wir überall Menschen, die ihrem Alter trotzen, wobei viele in ihren „goldenen Jahren“ tatsächlich mehr erreichen als sie je zuvor erreicht haben.

    Regelmäßige Bewegung ist wichtig – ein Satz, den wir oft hören, der aber trotzdem gern ignoriert wird. Jahr für Jahr wird der Stoffwechsel langsamer, die Knochenmasse beginnt zu schwinden, und auch die Muskulatur baut kontinuierlich ab.
    Jedenfalls wenn man nicht gegensteuert.

    ZWEI BIS DREI SPORTEINHEITEN PRO WOCHE WERDEN EMPFOHLEN
    Es heißt, dass wir mit genügend Bewegung 20 Jahre lang 40 bleiben können. Zwar hat auch bei sportlichen Frauen zwischen 30 und 40 die Muskulatur etwas abgenommen und mit einem sinkenden Östrogenspiegel beginnt die Knochenmasse zu schwinden. Doch wer jetzt ausreichend aktiv ist, der kann körperlich länger fit und jung bleiben.

    Um den Körper jung zu halten, reichen schon zwei bis drei Einheiten Ausdauersport in der Woche, kombiniert mit etwas Krafttraining.

    UNTRAINIERTE SOLLTEN LANGSAM STARTEN
    Wer bisher kaum Sport getrieben hat, macht am besten einen Sporttauglichkeits-Check beim Arzt, bevor er damit startet. Außerdem ist es wichtig, mit dem Fitnessprogramm langsam anzufangen und sich nicht zu überfordern. Einzelne Trainingseinheiten sollten nur so lange durchgeführt werden, wie es angenehm ist. So kann sich der Körper langsam an die neuen Belastungen gewöhnen.

    KNOCHEN STÄRKEN DURCH BEWEGUNG
    Ausdauersport aktiviert den Fettstoffwechsel und das Herz-Kreislauf-System. Besonders gut eignen sich vertikale Sportarten, also Bewegungsformen, bei denen der Körper aufrecht ist – Joggen etwa oder Walken.

    Diese Sportarten machen nicht nur fitter, sondern stabilisieren gleichzeitig die Knochen. Wer sich nicht zum Joggen durchringen kann, geht am besten Schwimmen oder Radfahren.

    MUSKELAUFBAU SCHÜTZT VOR RÜCKENSCHMERZEN
    Neben einem gezielten Ausdauertraining darf das Krafttraining nicht fehlen. Die Muskulatur baut mit dem Alter ab. In vielen Fällen werden Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfälle durch ein effektives Krafttraining vermieden. Zusätzlich regt ein Muskeltraining den Stoffwechsel an, denn Muskeln brauchen Energie. Je mehr Muskelmasse jemand besitzt, desto mehr Energie wird verbraucht.

    ETWAS NEUES VERSUCHEN
    So effektiv Joggen oder Radfahren auch ist, einen besonderen Vorteil kann es haben, neue Sportarten auszuprobieren. Das fortgeschrittene Alter ist kein Grund, es nicht einmal mit Beachvolleyball, Klettern oder Tennis zu versuchen. Durch neue Bewegungsabläufe wird der Körper ganzheitlich gefördert. Die Muskeln müssen sich an neue Belastungen gewöhnen und auch der Kopf muss mitdenken.

    WELCHE SPORTART IST DIE RICHTIGE FÜR MICH?
    Eine Mischung aus Ausdauer- und Krafttraining:
    – AUSDAUERTRAINING wie Joggen ist jetzt eine besonders geeignete Sportart, denn es sollte nun verstärkt etwas für die Stabilisierung der Knochen getan werden, und das erreicht man am besten durch vertikale Belastung, bei der man steht, geht oder eben läuft. Gehen, Laufen, Tanzen sind jetzt gut geeignet, um die Knochen zu stärken.

    – Ein KRAFTTRAINING hilft beim Abnehmen, lässt die Pfunde schmelzen und kann auch die Proportionen verbessern: Wenn etwa Beine und Hüften nicht mehr ganz so schlank sind, lassen schöne trainierte Schultern Taille, Hüften und Beine schmaler erscheinen.

    MEHR PAUSEN MACHEN
    Wer jenseits der 40 ist muss einfach anders trainieren als jene mit Anfang 20. Deshalb sind vor allem Standard-Trainingspläne mit Vorsicht zu genießen. Die Intensität und auch die Dauer der Einheiten dürfen gern bleiben. Was definitiv verlängert werden muss, sind die Pausen zur Regeneration.

    Im Zweifel gilt: Lieber einen Tag länger pausieren oder sich alternativ bewegen, beispielsweise Spazierengehen, als dauerhaft zu intensiv zu trainieren. Sonst ist das Entstehen körperlicher Beschwerden nur eine Frage der Zeit.

    WOCHENEND-KÄMPFER?
    Besonders unter Radfahrern und Triathleten sind sie ein Phänomen – die Weekend-Warrior. Sportler, die aus Zeit- oder Lustgründen wochentags keinerlei Sport machen, aber dann am Wochenende dauerhaft und vor allem intensiv aktiv sind.

    Unter Sportlern jenseits der 40 wird diese Spezies immer weniger. Warum? Nun, die meisten, die so trainieren, sind längst dauerverletzt und haben mit dem Sport aufgehört.

    Wenn tatsächlich nur wochenends Zeit für längere Einheiten eingeplant werden kann, wäre es gut, es wenigstens einen Tag ruhiger angehen zu lassen. Also beispielsweise am Freitagnachmittag eine erste etwas intensivere Einheit, Samstag dann nur locker und Sonntag dann die lange Tour planen. So bekommt der Körper Gelegenheit, sich wenigstens etwas zu erholen.

    MITSTREITER SUCHEN
    Für Einsteiger kann es sehr frustrierend sein, wenn sie mit deutlich jüngeren und leistungsfähigeren Sportlern trainieren. Selbst wenn diese auch Anfänger sind, so leistet eben eine untrainierte 20-Jährige mehr als eine untrainierte Mittvierzigerin.

    Besonders bei Laufgruppen ist die Folge, dass sie aus falschem Ehrgeiz viel zu schnell unterwegs sind. Das geht meist nur ein paar Mal gut, dann wird der Frust zu groß, die Motivation sinkt und die Couch ruft.

    Die Lösung ist Sport unter Gleichaltrigen. Viele Sportstudios bieten extra Kurse für diese Zielgruppe an – da heißt es probieren. Vielleicht gibt es sogar einen Freund oder eine Freundin in ähnlicher Leistungsklasse? Zusammen macht es einfach mehr Spaß!

    SELBSTMOTIVATION – EIN DAUERTHEMA
    Während der Geist willig ist, ist das Fleisch schwach. Nach einem anstrengenden Arbeitstag wünschen wir uns oft nur Ruhe und Entspannung oder einen geselligen Abend mit Freunden. Leider führt beides nicht zum Traumkörper.

    Besonders wichtig: Sport lässt sich hervorragend als Ventil für Stress, Ärger und Druck nutzen.

    Ganz wichtig: Je mehr sportliche Betätigung, desto mehr Kalorien werden verbrannt, umso besser baut sich Stress ab und desto gelassener und selbstbewusster werden wir. Denn jede einzelne Sporteinheit steigert nicht nur das Wohlbefinden, sondern auch das Selbstwertgefühl.

    Egal,wie schlecht wir uns fühlen, nach einer Stunde Sport wird es uns besser gehen. Daran sollten wir uns immer wieder erinnern, wenn wir vor der Frage stehen: Couch oder Fitnessstudio?

    TRAINING IM FITNESSSTUDIO
    Gruppenkurse sind die besten Kurse zum Einstieg nach langer Sportabstinenz. Sie kombinieren Konditions- und Krafttraining und schulen die Beweglichkeit. Zum Beispiel Funktions-, Entspannungs- und Fitnessgymnastik, Wirbelsäulentraining, Low Impact Aerobic, Pilates, Fit ab 40, Tai- Chi oder Bauch/Beine/Po.

    Nicht alle Kurse sind ausschließlich für Teilnehmer ab 40 gedacht, daher hilft es, dort mal anzurufen und zu fragen, ob die Kurse auch für ältere Anfänger geeignet sind, welche Musik gespielt wird und wie alt der Trainer/die Trainerin ist. Für nicht mehr 20-Jährige kann es ziemlich demotivierend sein, wenn die jugendliche Vorturnerin gelenkig ist wie sonstwas und hüpft wie ein Gummiball, die wenigen Älteren aber absolut nicht mithalten können und die Techno-Musik auch noch extrem nervt.

    Wer das Training an Fitnessgeräten bevorzugt, der sollte auf die Qualität des Studios achten. Die Betreuung in kleinen Studios ist oft persönlicher. Wer länger unbewegt war, braucht mehr Service. Da reicht es nicht, einmal durch den Geräteraum geführt zu werden und schnell mal ein paar Übungen zu notieren.

    NOCH MEHR MOTIVATION NÖTIG?
    Der Luxus eines persönlichen Trainers, der sich zum entsprechenden Termin ausschließlich um eine Person kümmert, zahlt sich bei den meisten Neueinsteigern aus. Mit ihm sind die ersten mühsamen Runden besser zu absolvieren, die Verletzungsgefahr ist geringer.

    Ein guter Trainer ist Diplom-Sportlehrer oder Physiotherapeut und hat das Talent zum Animateur. Er wedelt nicht gleich mit einem langfristigen Vertrag, sondern bietet einen Fitness-Check und eine Probestunde an. Außerdem nimmt er sich die Zeit für ein ausführliches Gespräch, in dem frühere Verletzungen, Risikofaktoren, Schwächen und Vorlieben herausgearbeitet werden.

    Das Gefühl nach dem ersten Training sollte positiv sein. Besser noch, es entwickelt sich eine Vorfreude auf den nächsten Termin mit dem Trainer der Wahl.

    Wie auch immer die Entscheidung ausfällt, ein Kurs oder ein persönliches Training … die einzige, wissenschaftlich gesicherte Möglichkeit, sich funktionell jünger zu erhalten, als es dem biologischen Alter entspricht, ist körperliche Bewegung.

    Das sollte als Grund ausreichen!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HeilungDurchBewegung
    Frau Dr. Diana Schulle
    Fröaufstr. 9
    12161 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 01723187799
    web ..: https://heilungdurchbewegung.com/
    email : mail@heilungdurchbewegung.com

    HeilungDurchBewegung
    Deutsche Versionen von Rick Kaseljs Programmen zur häuslichen Heilung von Verletzungen, Folgen von Operationen und zur Beseitigung von Schmerzen

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    HeilungDurchBewegung
    Frau Dr. Diana Schulle
    Fröaufstr. 9
    12161 Berlin

    fon ..: 01723187799
    web ..: https://heilungdurchbewegung.com/
    email : mail@heilungdurchbewegung.com