‘Kultur’ Category

  1. Der Soundtrack für die Weihnachtszeit und die schönste Zeit des Jahres.Der ,Winter-Hit‘ 2020 / 2021

    September 15, 2020 by PM-Ersteller

    ,The Joshua Steeven‘ liefern mit dem Balladen-Hit eine ganz besonders rockige und doch gefühlvolle Einladung für die schönste Zeit des Jahres.

    BildMit dem bezeichnenden und plakativen Titel ,Listen to the Silent Night (Cry)‘ liefert die deutsche Rockband ,The Joshua Steeven‘ den Song und die Single zur Weihnachtszeit im Ausnahmejahr 2020.

    ,The Joshua Steeven‘ liefern mit dem Balladen-Hit eine ganz besonders rockige und doch gefühlvolle Einladung für die schönste Zeit des Jahres.

    Der Song ist im Grunde nicht wirklich ein Christmas-Song, könnte aber einer der schönsten überhaupt sein. Und die Botschaft stimmt:

    Es ist der ultimative Soundtrack hinsichtlich Hoffnung, Liebe und dem unbedingten Willen, den Glauben an etwas zu wahren und nicht zu verlieren.

    Der Song positioniert sich als etwas ganz Neues neben den üblichen Christmas-Songs und der Songtitel selbst ist rund um den Globus Programm: Innehalten, in sich gehen.

    Die Powerballade ist ein besonderer, spezieller Ausnahme-Song in einer außergewöhnlichen Zeit.

    Schauplatz des dazugehörigen Videoclips zu ,Listen to the Silent Night (Cry)‘ ist New York City.

    Der für seine unkonventionelle Arbeitsweise bekannte amerikanische Filmemacher und Regisseur Paul Yates ist in der Regel für die Dreharbeiten der Band in New York City verantwortlich und federführend.

    ,The Joshua Steeven‘, das sind, Josh Weimeea (Gitarre und Vocals, Songwriter), Steeve Tiobueno (Bass und Vocals) und Mario Trapani (Keyboards).

    Das Spektrum der Band ist eine explosive und abwechslungsreiche Mischung aus treibendem Rock, Ohrwurm-Balladen und lässigem Groove.

    Die Band markiert mit ihren Songs einen ganz eigenen, unverkennbaren Stil mit einem energiegeladenem Sound und unwiderstehlichen Hooklines.

    https://www.facebook.com/pg/TheJoshuaSteeven

    https://www.instagram.com/thejoshuasteeven

    https://open.spotify.com/album/2MlWakjBxEDKI07ZFouSgz

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    RSMusic
    Frau Sabine Weimer
    Eidelsgasse 31
    97896 Freudenberg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 171 99 33 883
    web ..: https://www.facebook.com/pg/TheJoshuaSteeven
    email : sabine.weimer@rsmusicpublishing.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    RSMusic
    Frau Sabine Weimer
    Eidelsgasse 31
    97896 Freudenberg

    fon ..: +49 (0) 171 99 33 883
    web ..: https://www.facebook.com/pg/TheJoshuaSteeven
    email : sabine.weimer@rsmusicpublishing.de


  2. Davor war alles anders, danach auch – Eine deutsch-deutsche Geschichte

    September 11, 2020 by PM-Ersteller

    ISIS Ehbauer beschreibt in „Davor war alles anders, danach auch“ das Leben in über 30 Jahren in der DDR.

    BildIm Jahr 1949 wird ein Staat gegründet, der sich immer weiter zu einer Diktatur entwickelt. Christina ist die Hauptfigur in diesem Buch und wird als Erwachsene zu einer Gegnerin dieses Staates. Sie kämpft mit ihrem angeborenen Gerechtigkeitsfanatismus gegen die dominierende und blockierende Politik. Natürlich bleibt das nicht unbemerkt. Sie und ihre Familie werden bald vom MfS und dem KGB observiert. Es grenzt an ein Wunder, dass sie nicht im Gefängnis landete. Ein großer Schauprozess im Berliner Fernsehturm, in dem es um ihren Sohn geht, macht sie bekannt. Sie erlebt zwei Jahre vor dem Mauerbau das „Dolce Vita“ im Westteil der Stadt. Während die Mauer stand, hat die Protagonistin viele emotionale, aber auch widerwärtige Begegnungen. Das Schicksal stellt ihr oft ein Bein in den Weg – doch Christina gibt sich nicht so schnell geschlagen.

    Der Alltag in der DDR wird in „Davor war alles anders, danach auch“ von ISIS Ehbauer wahrheitsgetreu, aber auch ein wenig ironisch, geschildert. Die Protagonistin stellt durch ihre Geschichte Berlin auf eine eindrucksvolle Weise vor, während und nach der Mauer. Der biografische Roman entführt die Leser in die nicht allzu weit entfernte Vergangenheit Deutschlands und erlaubt ihnen einen Einblick in ein Leben, wie sie es sich selbst wahrscheinlich kaum vorstellen können.

    „Davor war alles anders, danach auch“ von ISIS Ehbauer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10257-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


  3. Täterland – Actionthriller trifft Zeitgeschichte

    September 11, 2020 by PM-Ersteller

    Binga Hydmans „Täterland“ ist das fesselnde Porträt einer pommerschen Adelsfamilie, die sich während der Nazizeit entzweit und letztendlich daran zerbricht.

    BildVater Paul geht während der Nazizeit in den Widerstand und der Sohn Manfred wird zur SS eingezogen. Er steigt dort schon bald zum Adjutanten eines KZ-Lagerkommandanten auf. Als der Krieg beginnt wird er an die Ostfront versetzt und ist dort an Massenexekutionen an russischen Frauen und Kindern beteiligt. Paul wird zur gleichen Zeit von der Gestapo verhaftet und gefoltert. Erneut (siehe Roman „Harte Schatten“ ) mischt der schwedische Geheimdienst im Hintergrund mit und befreit ihn aus den Fängen der Gestapo. Als Gegenleistung soll Paul für den schwedischen SIS arbeiten und die Raketenpläne des Wernher von Braun beschaffen. Zeitgleich erkennt Martin, das er auf der falschen Seite steht, bringt aber nicht den Mut auf sich seinem Vater anzuschließen.

    Er mordet im Verlauf des Romans „Täterland“ von Binga Hydman weiter, flüchtet in den Alkohol und beginnt langsam an sich selbst zu zerbrechen. Der Vater ist derweil untergetaucht und gilt als Staatsfeind. Auf seiner gefährlichen Flucht nach Lübeck erlebt er die letzten Tage des Krieges mit, während Martin im untergehenden Berlin ums nackte Überleben kämpft. Am Ende erwartet die Männer ihr jeweiliges Schicksal. Der Roman ist ein spannend erzähltes Stück Zeitgeschichte, das in Form eines knallharten Thrillers daherkommt und die Leser prächtig unterhalten wird.

    „Täterland“ von Binga Hydman ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-12265-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


  4. Über Vernunft und Offenbarung in Ibn Taymiyyas Denken – Kritik der Philosophie im islamischen Denken

    September 11, 2020 by PM-Ersteller

    Yusuf Kuhn bringt den Lesern mit „Über Vernunft und Offenbarung in Ibn Taymiyyas Denken“ einen islamischen Philosophen und dessen Werk näher.

    BildIbn Taymiyya verfolgte das Projekt, den Widerstreit von Vernunft und Offenbarung, der das islamische Denken seiner Zeit – und freilich weit darüber hinaus – zutiefst prägte, einer harmonischen Auflösung zuzuführen. Er weist in seiner grundsätzlichen Kritik der falsafa (Philosophie) und des kalam (Theologie) deren Bestreben, den vermeintlichen Widerspruch zwischen Vernunft und Offenbarung durch eine Überordnung der Vernunft zu lösen, entschieden zurück, indem er die Wurzeln des diesem Vorhaben zugrundeliegenden Begriffs der Vernunft in der griechischen Philosophie aufsucht und einer gründlichen Kritik unterzieht.

    Die Leser lernen in „Über Vernunft und Offenbarung in Ibn Taymiyyas Denken“ von Yusuf Kuhn, dass Ibn Taymiyya, ganz im Gegenteil zu den geläufigen Unterstellungen, den Mangel an Vernünftigkeit dieser vermeintlich überlegenen Rationalität aufzeigt und sich anschickt, einen erneuerten und erweiterten Begriff der Vernunft an deren Stelle zu setzen. Und sein Bestreben ist schließlich auf den Nachweis gerichtet, dass dieses Verständnis von Vernunft mit der wahrhaften Offenbarung und den tiefsten Aspirationen des menschlichen Lebens in harmonischem Einklang steht.

    „Über Vernunft und Offenbarung in Ibn Taymiyyas Denken“ von Yusuf Kuhn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-9253-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


  5. Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Inselwelle“ von Rita Roth im Klarant Verlag

    September 11, 2020 by PM-Ersteller

    Ein Todesfall auf offener Bühne! Als Augenzeugin ist Gretje Bloms Spürsinn geweckt: Wer hat den Sänger Jojo Longrock ermordet? An möglichen Verdächtigen herrscht jedenfalls kein Mangel!

    BildMit „Inselwelle“ erscheint jetzt der sechste Band der beliebten Ostfrieslandkrimi Reihe von Rita Roth. Dieses Mal ereignet sich das Verbrechen direkt vor den Augen von Gretje Blom. Das kann sie natürlich nicht einfach hinnehmen, sondern beginnt sofort zu ermitteln – und die taffe Pensionärin sollte niemand unterschätzen!

    Zum Inhalt von „Inselwelle“:
    Jojo Longrock, der Star des Norderneyer Musikfestivals »Inselwelle«, bricht auf der Bühne leblos zusammen. Es ist sein letzter Auftritt, der Sänger überlebt den erlittenen Stromschlag nicht. Gretje Blom, die das Drama live in der ersten Reihe mitangesehen hat, nimmt sofort die Ermittlungen auf. Während des Konzerts hatte Jojo seiner Freundin Mia spektakulär den Laufpass gegeben. Wusste Mia schon vorher von der geplanten öffentlichen Demütigung und hat das Equipment manipuliert? Oder steckt der gefeuerte Bandkollege hinter der Tat, der Jojo beschuldigte, seine Songs geklaut zu haben? Doch auch der zwielichtige Manager des Opfers gerät unter Verdacht, denn eine unfassbare Klausel in dem Vertrag mit dem Musiker lässt aufhorchen …

    „Inselwelle“ (ISBN 9783965862371) kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple, Thalia (für Tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden. Der Ostfrieslandkrimi ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.

    Mehr Informationen zu „Inselwelle“ erhält der Leser hier https://www.amazon.de/Inselwelle-Ostfrieslandkrimi-Fall-Gretje-Blom-ebook/dp/B08HL6HTJB sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/ein-fall-fuer-gretje-blom-6-inselwelle-ostfrieslandkrimi_29228032-1.

    In der Ostfrieslandkrimi-Reihe „Ein Fall für Gretje Blom“ sind bisher erschienen:

    1. Inselsünde
    2. Inselzorn
    3. Inselrache
    4. Inselgroll
    5. Inseldrama
    6. NEU: Inselwelle

    Alle Ostfrieslandkrimis von Rita Roth können unabhängig voneinander gelesen werden.

    Die Autorin:
    Rita Roth liebt Ostfriesland und besonders die Insel Norderney, die sie immer wieder zum Schauplatz ihrer Romane und Krimis macht. Als bekennende Muschelsammlerin kann die Autorin stundenlang am Nordseestrand entlanglaufen – bei einer steifen Brise allerdings sitzt sie lieber in einem Café und schreibt, anstatt sich ordentlich durchpusten zu lassen. Und so entstehen ihre spannenden Geschichten, inspiriert vom stürmischen Rauschen der See und von den Menschen, denen Rita Roth begegnet.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de

    Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de