‘Kultur’ Category

  1. Varturas Hall – ein atemberaubender Dark Fantasy-Roman für erwachsene Leser

    August 16, 2018 by PM-Ersteller

    M. Welfens inszeniert in „Varturas Hall“ eine epische Geschichte rund um Dämomen, Intrigen, Schwerter und Magie.

    BildDas Königreich Sylvarus befindet sich in Aufruhr nachdem der König in den Krieg gezogen ist. Der Hochadel will die Krone für sich selbst gewinnen und schreckt dafür nicht einmal vor einem Pakt mit dämonischen Kräften zurück. Breos Gravell, Freund und Leibwächter des Thronerben Vyncent, gerät in den Sog aus Intrigen. Er will seinen Freund mit allen Mitteln schützen, auch wenn dies bedeutet, dessen Vertrauen zu missbrauchen. Zu spät erkennt Breos, dass er damit selbst zur Spielfigur für Vyncents Gegner und zu einer Bedrohung für seinen Freund wird. Die Dunkelheit in ihm ist nicht länger nur Teil seiner Ängste …

    Die Welt des faszinierenden Romans „Varturas Hall“ von M. Welfens wird von interessanten, teils erschreckenden Charakteren und Wesen bewohnt. Die Handlung präsentiert sich einerseits als klassische Heldengeschichte, andererseits als Reise in die dunkle Seite der Seele und Dämonen. Fans von George R.R. Martin kommen in diesem inspirienden Dark Fantasy-Spektakel ganz auf ihren Genuss. Doch ein Happy End ist alles andere als garantiert.

    „Varturas Hall“ von M. Welfens ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5748-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


  2. AutorIn trifft LeserIn

    August 15, 2018 by PM-Ersteller

    Das literarische Herz Nordrhein-Westfalens schlägt am 29.09.2018 in Wesel, der Geburtsstadt von Konrad Duden.

    BildVon 9:00 bis 17:00 Uhr stellen 50 Autorinnen und Autoren ihre Werke dem Publikum auf der Buchmesse Eselsohr vor. Sie suchen den direkten Kontakt zu ihren Leserinnen und Lesern.

    Darüber hinaus finden, über den gesamten Tag verteilt, 45 Lesungen in drei verschiedenen Räumen statt.

    Die Autorinnen und Autoren, die zum Teil Selfpublisher und zum Teil Verlagsautoren sind, kommen aus:
    …dem Kreis Wesel mit Dinslaken, Hamminkeln, Neukirchen-Vlyn, Schermbeck und Xanten
    …dem übrigen NRW mit Bochum, Bonn, Castrop-Rauxel, Dorsten, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Hattingen, Kamen, Kerpen, Kleve, Köln, Krefeld, Meerbusch, Oberhausen und Viersen
    …und darüber hinaus aus Colditz, Gera, Hannover, Langgöns-Espa, Leipzig und Oldenburg.

    Sie alle zusammen bedienen die Genres Thriller, Horror, Science-Fiction, Fantasy und Krimis, Gegenwartsliteratur, Erzählungen und historische Romane, Kinderbücher, Jugendliteratur, Liebesgeschichten und erotische Romane, außergewöhnliche Lebensgeschichten und Zeitgeschichte, Independent- und Underground-Literatur, Dystopien, autobiografische Erzählungen und Biografien, Gedichte, Aphorismen, Contemporary Romance, Chick-Lit, Kurzgeschichten und Reiseerlebnisse.

    Für jeden interessierten Leser und jeder interessierte Leserin ist auf der breiten Palette der Literatur etwas dabei.

    Der Eintritt ist frei!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    GfB Bildungsformate
    Herr Thomas Dirk Meyer
    Landwehr 13
    46514 Schermbeck
    Deutschland

    fon ..: 01732131696
    web ..: http://www.wdem.de
    email : meyer@wdem.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Buchmesse Eselsohr
    Herr Thomas Dirk Meyer
    Landwehr 13
    46514 Schermbeck

    fon ..: 01732131696
    web ..: http://www.eselsohr.nrw
    email : meyer@wdem.de


  3. Im Bann des Kelpies – Dark Fantasy rund um ein Einhorn und einen Kelpie

    August 15, 2018 by PM-Ersteller

    Lisa-Marie Hartungs tierische Heldin trifft in „Im Bann des Kelpies“ auf den Erzfeind ihrer Rasse.

    BildSo gut wie jedes Gewässer in Schottland hat seine eigenen Geschichten über Kelpies, übernatürliche Wassergeister, die vorzugsweise, aber nicht immer, die Form eines prächtiges Pferdes annehmen. Der Kelpie, der im vorliegenden Fantasy-Roman eine zentrale Rolle einnimmt, taucht als rabenschwarzer Hengst auf. Er läuft ausgerechnet dem jungen Einhorn Luna über den Weg – und Kelpies mögen Einhörner nicht besonders gerne. Luna, die dem größten Feind ihrer Rasse gegenüber steht, hat noch keine Ahnung, wie eng ihr Schicksal an dem schwarzen Kelpie mit dem grausamen Herzen hängt.

    Die Leser werden in „Im Bann des Kelpies“ von Lisa-Marie Hartung in die fantastische Welt der mythischen Wesen entführt. Was geschieht, wenn ein junges, unerfahrenes Einhorn auf einen beeindruckenden Kelpie, der nichts Gutes im Sinne hat, trifft? Welche Verknüpfung gibt es zwischen Kelpies und Einhörnern? Und warum sind sie zu Feinden geworden? Die spannende Fantasy-Geschichte verspricht Fans von Einhörnern jede Menge Lesespaß.

    „Im Bann des Kelpies“ von Lisa-Marie Hartung ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5905-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


  4. Mit dem lustigen Wurm „punkten!“

    August 12, 2018 by PM-Ersteller

    Beim nächsten Buchkauf 8 Euro sparen! Einfach aufkleben und fertig.

    BildMit der neuen Leseschau-Punktekarte kann man nun bei jedem Buch oder eBook Punkte sammeln. Pro Bestellung gibt es einen Bonus von 1 Euro.
    Sobald die Karte voll ist, können die Bonuspunkte bei der www.Leseschau.de eingelöst werden. Ein tolles Buch oder E-Book kann dafür gewählt werden.
    Zusätzlich zu jeder Bonuseinlösung gibt es ein kleines Präsent.
    Zur Buch- oder eBook-Bestellung einfach die volle Karte mitsenden:
    E-Mail: info@Leseschau.de oder per Fax: 030/692021059
    www.Leseschau.de

    Steter Tropfen fängt den Wurm – Satirische Texte aus 20 Jahren

    Eulenspiegel-Autor Robert Niemann präsentiert eine Sammlung von bisher noch nicht in Buchform erschienenen Texten – launig, ironisch, überraschend in der www.Leseschau.de

    „Ich habe wirklich sehr gelacht!“
    (Andreas Dorfmann, TV- und Radiomoderator) 

    „Robert Niemanns Texte erinnern an die von Axel Hacke, Horst Evers und manchmal auch an Ephraim Kishon… Einfach wunderbar!“
    (Kathrin Schülein, Theater Adlershof)

    Robert Niemann (*1966 in Ost-Berlin) schreibt regelmäßig für das Satiremagazin „Eulenspiegel“ und für die taz. Im Jahr 2012 erschien sein Buch „Besser ein Vorurteil als gar keine Meinung“. Im Jahr 2016 folgte „Niemannsland. Willkommen in der 30er Zone“, das sich mit dem Leben zwischen Anfang 30 und Ende 40 befasst.
    Er glaubt, dass er am Reck den Aufschwung schafft, weil er den schließlich vor 35 Jahren auch schon konnte. Er freut sich, wenn ein zwölfjähriges Mädchen eine auf ihrem Smartphone ankommende Nachricht mit den Worten: „Och nee, schon wieder mein Ex!“ kommentiert. Muss er den Hip Hop seines fast erwachsenen Sohnes mithören, verkneift er sich den Satz: „Und das soll Musik sein?“

    Zum Buch gibt es übrigens exklusiv den wurmigen Block! Ein echtes Unikat!

    https://www.leseschau.de/Buch/Steter-Tropfen-faengt-den-Wurm-Satirische-Texte-aus-20-Jahren/76

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Augusta Presse & Verlags GmbH
    Frau Katalin Ehrig
    Bucher Straße 23
    13125 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030692021051
    web ..: http://www.Leseschau.de
    email : ehrig@augusta-presse.de

    Pressekontakt:

    Augusta Presse & Verlags GmbH
    Frau Katalin Ehrig
    Bucher Straße 23
    13125 Berlin

    fon ..: 030692021051
    web ..: http://www.Leseschau.de
    email : ehrig@augusta-presse.de


  5. Balkenstube – vielschichtiger Roman beschäftigt sich mit Vergangenheit und Gegenwärtigkeit

    August 10, 2018 by PM-Ersteller

    Bernhard Hagemeyer setzt sich in „Balkenstube“ mit der Problematik von Verstrickungen mit dem Nationalsozialismus auseinander.

    BildArchivdirektor Dr. Büsensen ist vom neo-völkischen Gedankengut besessen und schickt den Archivar Piepenschroer nach Tannenhues, um dort im ausgelagerten Archivmagazin des Ministeriums über Verwicklungen von Persönlichkeiten mit dem NS-Regime zu forschen. Der Archivar sieht sich bald vor einem Konflikt: Soll er Licht in die dunkle Vergangenheit bringen und NS-Verbrechen aufdecken oder aber Spuren verwischen und Ergebnisse vernichten? Er wird dabei auch mit seiner eigenen Lebenslüge konfrontiert und trifft während seinen Nachforschungen auf eine besondere Frau. Ellen, Wirtin der Dorfkneipe, die selbst unter dem traumatischen Erlebnis einer brutalen Vergewaltigung leidet und darüber ihr Gottvertrauen verloren hat, steht ihm fürsorglich bei. In dieser vorsichtigen Begegnung zweier Menschen, die nie richtig gelernt haben, Nähe und Vertrautheit zuzulassen, berichtet Piepenschroer nur ihr über unfassbare Zusammenhänge in seinem Lebensweg.

    Der außergewöhnliche Titel des Romans „Balkenstube“ von Bernhard Hagemeyer verspricht bereits eine vielschichtige Lektüre. „Balkenstube“ ist für viele ein Fremdwort. Dabei handelt es sich auf dem Dachboden alter Häuser um einen enger Raum unter dem Schrägdach, der Schlafstätte oder Abstellkammer sein kann. Ein Oberstübchen und Ort der Erinnerung. In seinem Roman mit diesem außergewöhnlichen Titel bearbeitet der Autor Bernhard Hagemeyer die Problematik von Verstrickungen mit dem Nationalsozialismus. Für die Lektüre hat der Autor Archive studiert und Briefwechsel aufgestöbert. Diese fördern manche Überraschung zu Tage. Hagemeyer gelingt auch
    in seinem neuen Roman nach „Chalet Grunwald“ und „Kellergeschosse“ eine tiefschürfende Auseinandersetzung mit Vergangenheit und Gegenwärtigkeit.

    „Balkenstube“ von Bernhard Hagemeyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2038-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de