‘Kultur’ Category

  1. Wenn nur noch die Stimme im Vordergrund steht, singt ein Engel

    Januar 24, 2020 by PM-Ersteller

    Wenn ein paar Pfunde nicht mehr zählen

    BildHört man die Stimme von Sunny May und schließt dabei die Augen, sieht man in seiner Fantasie einen jungen, strahlenden, tanzenden Engel, in Sonnenstrahlen eingehüllt. Jedoch ist sich die 46jährige Künstlerin durchaus bewusst, dass sie von Alter und ihrem Aussehen her, nicht in das Konzept der Musik Industrie passt. Doch das vergisst man schnell, wenn man sie nicht nur singen hört, sondern es auch sieht. Ihr Lächeln, ihre Ausstrahlung, nimmt einen sofort gefangen! Da sitzt eine Frau an der Gitarre und singt ihre selbst geschrieben und komponierten Lieder in einer Leichtigkeit und Reinheit, dass es eine Ware Freude ist, ihr zuzuhören. Mit viel Gefühl in der Stimme, nimmt man Sunny May jedes Wort ab , das sie singt. Bereits in Ihrer Kindheit entdeckte Sie die Liebe zur Kunst, aber vor allem zur Musik. Ihre Clarina von Hohner, die ihre Mutter für Sie liebevoll bewahrte, spielt Sie noch heute zu manchen Ihrer Lieder. Und auch sonst sammelt und spielt Sie mehrere Instrumente, teils auch recht Exotische, da Sie die kulturelle Musik vieler verschiedener Länder liebt.Und so ist Ihre Musik vielseitig und auch durch die Einflüsse jener anderen Musikkulturen geprägt. Der Celtic Folk und die Mountain-, Folk- und Countrymusik Amerikas haben Ihren Stil dabei besonders beeinflusst. Seit 2011 schreibt Sie eigene Songs. Es kam jedoch auch schon zu internationaler Zusammenarbeit mit anderen Musikern und Textern. 2019 nahm Sie 2 Alben im Studio auf („Soul Moments“, „Sunny & friends“). Ein paar der neuen Songs wurden von Radiosendern im Ausland (England, Schottland, Irland und Belgien) bereits gespielt.
    Sie singt, musiziert und schöpft aus einer stetig sprudelnden Ideenquelle kindlicher Freude und Begeisterung. Dies verleiht Ihrer Musik eine selten gewordene Einfachheit und liebevoll innige Weise, die zu Herzen geht. Aufgefallen ist sie jetzt, durch eines ihrer Videos, Christine Bouzrou, Leitung von Newcomer Music Promotion, die seit über elf Jahren im Musikbuizz tätig ist. “ Ich war sofort von ihrer Stimmfarbe und Ausstrahlung begeistert und hatte den Wunsch ihr mit meiner Erfahrung und meinen Kontakten ein wenig unter die Arme zu greifen. Sunny möchte eigentlich nur die Herzen der Hörer erreichen und würde sich über eine größere Fanbase freuen. Ich habe ihr jetzt erstmal eine Seite bei Facebook eingerichtet, und jeder, der sie gerne unterstützen würde in dem was sie tut, ist gerne eingeladen diese Seite zu liken https://www.facebook.com/Surgent-Sunny-Music-107207524163405/ . Dort kann man auch in ihre Musik reinhören “ so Bouzrou
    Bouzrou. Interessierte Webradios können bezüglich eines Airplays oder einer Künstler Vorstellung unter info@newcomer-music-promotion.de anfragen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Newcomer-Music-Promotion
    Frau Christine Bouzrou
    Sindlingerstr 17
    65719 Hofheim am Taunus
    Deutschland

    fon ..: 06192/9222499
    web ..: https://newcomer-music-promotion.webnode.com/
    email : info@newcomer-music-promotion.de

    Musik Promotion Artist Agent

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Newcomer-Music-Promotion
    Frau Christine Bouzrou
    Sindlingerstr 17
    65719 Hofheim am Taunus

    fon ..: 06192/9222499
    web ..: https://newcomer-music-promotion.webnode.com/
    email : info@newcomer-music-promotion.de


  2. Blutspur durch die Oberpfalz – ein Oberpfälzer Psychothriller

    Januar 23, 2020 by PM-Ersteller

    In „Blutspur durch die Oberpfalz“ erzählt der Autor Manfred Hirschleb von einem bizarren Mord. Dabei werden die Ermittler mit der Frage konfrontiert, ob sie den Täter wirklich aufhalten wollen.

    BildPolizeihauptkommissar Ludwig Hiermeier wollte sich eigentlich seiner Familie widmen. Doch er wird in eine SOKO aufgenommen, die einen besonders bizarren Mord aufklären muss. In der Folge bekommt er nicht nur Ärger mit seiner Familie, sondern rückt auch in den Fokus des Täters. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, Filme oder Videos, die Kindesmissbrauch verbreiten, auf seine Weise zu bekämpfen: Er tötet die Verantwortlichen. Schnell sehen sich die Ermittler mit der Frage konfrontiert, ob sie den Mörder überhaupt aufhalten wollen, schließlich beschafft ihnen der Täter wertvolle Informationen über diese dunkle Schatten-Welt, auch wenn er an diese durch illegale Datenspionage, Diebstahl und Folter gelangt. Doch eines Tages ändert der Täter sein Verhalten und steuert auf ein Finale zu, welches Hiermeier und sein Team unbedingt verhindern müssen.

    Der Autor Manfred Hirschleb war bis zu seiner Rente als Psychiatrie- und Krankenpfleger tätig. Im Ruhestand findet er nun endlich die Zeit, sich seiner wahren Leidenschaft, dem Schreiben, zu widmen. Nach seinem Erstlingswerk, dem Science-Fiction-Roman „Die Rückkehrer“, sowie vier weiteren Kriminalromanen ist „Blutspur durch die Oberpfalz“ bereits sein sechstes Buch.

    „Blutspur durch die Oberpfalz“ von Manfred Hirschleb ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9350-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


  3. … und immer kommt das Glück – eine zauberhafte Liebesgeschichte

    Januar 20, 2020 by PM-Ersteller

    Karin Hildebrandt erzählt in „… und immer kommt das Glück“ eine abwechslungsreiche und herzergreifende Geschichte.

    BildDer unscheinbare Baron von Steffen braucht die Hilfe einer Frau, um wichtige Projekte voran zu bringen. Er lässt sich auf einen äußerst merkwürdigen Deal ein. Johanna ist die Frau, die für einige Monate zum Schein an der Seite des Barons stehen soll. Sie bringt sein Leben jedoch gehörig durcheinander und sorgt für manche Überraschung. Was zu Beginn nur eine Beziehung zum Schein sein sollte, um aufdringliche Fragen von Verwandten und Bekannten bei einer Feier zu vermeiden, endet auf vollkommen unerwartete Weise. Denn der Baron hatte die Hoffnung auf wahre Liebe schon vor langer Zeit aufgegeben, da so gut wie alle Frauen nur auf seinen Reichtum aus waren.

    Die unterhaltsame Geschichte „… und immer kommt das Glück“ von Karin Hildebrandt zeigt, dass es für das Glück nie zu spät ist. Die Leser begleiten die zwei sympathischen Charaktere auf ihren unterhaltsamen Abenteuer und lachen über so manche witzige Situation. Gleichzeitig hoffen sie natürlich auch auf ein glückliches Ende für die beiden Protagonisten, die es im Leben bisher nie besonders einfach hatten. Wird uns Karin Hiildebrandt in ihrem bezaubernden Liebesroman mit einem Happy End beglücken oder werden die Romanhelden wieder durch das Leben ins Straucheln kommen?

    „… und immer kommt das Glück“ von Karin Hildebrandt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9475-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


  4. Suttler und die alte Dame – Suttlers zweiter Kriminalfall

    Januar 20, 2020 by PM-Ersteller

    Die gewiefte Privatermittlerin Jule Suttler begibt sich in Marco Rievel „Suttler und die alte Dame“ erneut auf die Spur eines schrecklichen Verbrechens.

    BildJule Suttler ist eine Privatermittlerin, die viele Leser und Leserinnen bereits im packenden ersten Band der Regionalkrimireihe von Marco Rievel – „Suttler – Im Schatten der Halde“ – rund um kriminelle Abenteuer kennengelernt haben. Ihr neuster Fall spielt sich wieder in Oberhausen ab, wo Jule Suttler am Fuß der Halde Haniel lebt. Was zunächst nach der einfachen Observation eines untreuen Schwiegersohns aussieht, spitzt sich schnell zu, als Jules Auftraggeberin ermordet wird. Der Schwiegersohn gehört sofort zu den Hauptverdächtigen, doch auch die anderen Familienangehörigen profitieren vom Tod der alten Dame. Schon bald sieht sich Jule einer unüberschaubaren Informationsflut gegenüber. Die Familienmitglieder beschuldigen sich gegenseitig, und versuchen ihre eigenen Geheimnisse zu wahren. Auch die langjährige Gesellschafterin der alten Dame gerät in den Fokus der Ermittlungen.

    Als der Schwiegersohn im Verlauf des Regionalkrimis „Suttler und die alte Dame“ verschwindet, beginnt Jule mit der Suche nach ihm. Dabei bemerkt sie nicht, dass der Täter bereits auf sie aufmerksam geworden ist. Eine weitere Leiche bringt die bisherigen Ermittlungen der Oberhausener Privatdetektivin völlig durcheinander. Jule Suttler muss von vorn beginnen. Doch für den Mörder weiß sie bereits zu viel. Auch den neuen Fall rund um Jule Suttler verfolgen wir wieder mit Spannung, denn es ist bis zum Ende nicht klar, wer die Oberhand behalten wird.

    „Suttler und die alte Dame“ von Marco Rievel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-8244-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


  5. Der Kuss der Teufelin – mitreißender und abgründiger Kriminalfall über eine obsessive Liebe

    Januar 20, 2020 by PM-Ersteller

    Steve Lawson stellt den Lesern in „Der Kuss der Teufelin“ eine Frau vor, die über Leichen geht, um die Liebe zu finden.

    BildEin Mann wird nach einem Flugzeugabsturz mit schwersten Verbrennungen und ohne jede Erinnerung in eine Innsbrucker Spezialklinik gebracht. Die leitende plastische Chirurgin Fiona Winters erkennt in ihm ihre heimliche Liebe, den äthiopischen Starpianisten Dawit Zenawi, der vor einigen Jahren bei einer Konzertreise spurlos verschwand. Sie rekonstruiert mit mehreren Operationen sein Gesicht und scheut keine Mühe, ihn bei der Wiedererlangung seiner musikalischen Fähigkeiten zu unterstützen. Gleichzeitig schmiedet sie große Pläne für ihn – sie möchte ihn nicht nur als Geliebten gewinnen, sondern ihm eine glorreiche Rückkehr als Konzertpianist von Weltrang ermöglichen. Um ihre Ziele zu erreichen, geht Fiona buchstäblich über Leichen.

    In seinem vierten Buch „Der Kuss der Teufelin“ erzählt Steve Lawson die dramatische Geschichte einer Frau, die bis zur Besessenheit liebt und vor nichts zurückschreckt, um ihren Willen durchzusetzen. Die Leser werden vom Autor erneut auf spannende, mitreißende und abgründige Weise unterhalten und zu den Schattenseiten menschlicher Empfindungen und Verirrungen geführt.

    „Der Kuss der Teufelin“ von Steve Lawson ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-8537-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de