‘Medien’ Category

  1. Optimieren Sie Ihr Zeitmanagement – Entlasten Sie sich selbst!

    Mai 18, 2018 by PM-Ersteller

    In Führung gehen – mit Zeitmanagement

    BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Selbstmanagement, effektives Zeitmanagement und Prioritätsordnung.

    > Zeitersparnis durch konsequentes Selbstmanagement
    > Zeitdiebe erkennen und Arbeitsabläufe beschleunigen
    > Wenn’s wieder zu langsam geht: Durch Zielvereinbarungen im Team Zeit gewinnen
    > Schnell und konstruktiv Ergebnisse in Meetings erreichen
    > Konflikte und Missverständnisse – Unnötige Zeiträuber!

    Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

    19.-20.07.2018 in München (Garantietermin!)
    10.-11.10.2018 in Stuttgart
    20.-21.11.2018 in Berlin

    Ihr Nutzen:

    Tag 1:

    > So gewinnen Sie Zeit!

    > Effektives Zeitmanagement im Team

    Tag 2:

    > Meetings und Besprechungen ergebnisorientiert führen

    > Widerstände und Konflikte effizient meistern

    Ihr Vorsprung

    Jeder Teilnehmer erhält:
    + S&P Checkliste: Wie organisiere ich meinen Arbeitsplatz richtig?
    + S&P Checkliste: Die ABC-Analyse – Prioritäten richtig setzen
    + S&P Checkliste: Identifizieren Sie Ihre Zeitdiebe und Zeitfresser
    + S&P Führungstool: Erfolgreiche Zielsetzungsprozesse
    + S&P Führungstool: Zielvereinbarungsgespräche effektiv führen
    + S&P Fallstudie: Diskussionen steuern und Entscheidungen herbeiführen
    + S&P Fallstudie: „Spielregeln“ vereinbaren im Projektteam

    Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
    Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

    Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online zum Seminar an.
    Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

    Informieren Sie sich jetzt über unsere neuen Seminartermine 2018!

    Büro München
    Tel. +49 89 452 429 70 – 100
    E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

    Wir beraten Sie gerne!

    Über:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12a
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
    email : service@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    > Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    > Ohne Umwege Chancen sichern
    > Erfahrungen austauschen

    100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

    Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

    Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

    > Strategie & Management
    > Geschäftsführer & Prokuristen
    > Planung & Entwicklung
    > Führung & Personalentwicklung
    > Vertrieb & Marketing
    > Rechnungswesen & Controlling
    > Unternehmenssteuerung
    > Planung & Liquidität
    > Rating & Bankgespräch
    > Einkauf
    > Personal
    > Assistenz & Office Management
    > Projektmanagement
    > Unternehmensbewertung & Nachfolge
    > Compliance
    > Anti-Geldwäsche
    > Depot A-Management
    > Solvency II
    > MaRisk
    > Risikomanagement

    Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

    13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

    > Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
    > Zertifizierter Prokurist (S&P)
    > Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
    > Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
    > Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
    > Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
    > Zertifizierter HR-Manager (S&P)
    > Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
    > Zertifizierter Projektleiter (S&P)
    > Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
    > Zertifizierter Risikomanager (S&P)
    > Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
    > Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12a
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : service@sp-unternehmerforum.de


  2. Team-Coaching: Wie Sie Hochleistungsteams nachhaltig führen

    Mai 17, 2018 by PM-Ersteller

    Potentiale ausschöpfen – Ziele sicher erreichen – Führungsstärke richtig einsetzen

    Bild> Wie können Mitarbeiterpotentiale optimal genützt und gehoben werden?
    > Welche Führungsinstrumente haben sich im Tagesgeschäft bewährt?
    > Was macht eigentlich ein Hochleistungs-Team aus?
    > Welche Entwicklungsphasen durchläuft es?
    > Führungserfolg und Unternehmenserfolg sind die beiden größten Herausforderungen in der Praxis. Wie können beide Ziele sicher erreicht werden?

    Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

    05.06.2018 in Leipzig
    19.09.2018 in Bremen & München
    16.11.2018 in Berlin

    Ihr Nutzen:

    – Teams mit dem richtigen Führungsstil weiterentwickeln!
    – Gesprächstechniken für Führungskräfte
    – Von Low Performance zu High Performance
    – Zielvereinbarungen erfolgreich einsetzen!

    Ihr Vorsprung

    Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S&P Produkte:
    + S&P Test: Führungsstärke
    + S&P Check: Hochleistungs-Teams richtig führen
    + S&P Test: Feedback-Fähigkeit
    + S&P Test: Delegieren Sie gerne?
    + Ziele SMART formulieren
    + Leitfaden Zielvereinbarungs gespräch
    + 360°-Feedbacks in der Praxis Führungsstärken optimal einsetzen

    Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
    Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

    Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
    Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

    Büro München
    Tel. +49 89 452 429 70 – 100
    E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

    Wir beraten Sie gerne!

    Über:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12a
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
    email : service@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    > Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    > Ohne Umwege Chancen sichern
    > Erfahrungen austauschen

    100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

    Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

    Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

    > Strategie & Management
    > Geschäftsführer & Prokuristen
    > Planung & Entwicklung
    > Führung & Personalentwicklung
    > Vertrieb & Marketing
    > Rechnungswesen & Controlling
    > Unternehmenssteuerung
    > Planung & Liquidität
    > Rating & Bankgespräch
    > Einkauf
    > Personal
    > Assistenz & Office Management
    > Projektmanagement
    > Unternehmensbewertung & Nachfolge
    > Compliance
    > Anti-Geldwäsche
    > Depot A-Management
    > Solvency II
    > MaRisk
    > Risikomanagement

    Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

    13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

    > Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
    > Zertifizierter Prokurist (S&P)
    > Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
    > Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
    > Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
    > Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
    > Zertifizierter HR-Manager (S&P)
    > Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
    > Zertifizierter Projektleiter (S&P)
    > Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
    > Zertifizierter Risikomanager (S&P)
    > Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
    > Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12a
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : service@sp-unternehmerforum.de


  3. M7 stellt zur ANGA COM neue innovative Dienste und Konzepte für Netz- und Senderpartner in den Fokus

    Mai 16, 2018 by PM-Ersteller

    o M7 Livestream: Premiere für innovativen IP-Zuführservice für Netzbetreiber
    o Branchen-Highlight: M7 Partner Awards
    o Relaunch: B2B Online Portals

    Bildo Neues Erfolgskonzept: Premium Pay-TV für HD Basisversorgung

    Köln, 16. Mai 2018 – M7 setzt zur ANGA COM 2018 in Köln am Messestand N10 in Halle 8 neue Maßstäbe zur Unterstützung seiner Partner und Kunden. Der führende Anbieter von TV-Entertainment für Kabel- und IP-Netze wird mit „M7 Livestream“ erstmals seinen innovativen IP-Zuführservice präsentieren. Mit diesem können Netzbetreiber die Qualität ihrer Dienste weiter steigern, Senderangebote effizient ausbauen und sich zugleich erhebliche Einsparpotentiale erschließen. Ein gesellschaftliches Branchen-Highlight der ANGA COM ist die Verleihung der diesjährigen Partner Awards, mit denen M7 besonders erfolgreiche, innovative und kreative Vertriebsaktivitäten auszeichnet. Seine Premiere feiert das völlig neu gestaltete B2B Online Portal. Es bietet Netzbetreibern eine extrem breite Auswahl an Tools und Inhalten für die Optimierung ihrer Kundenansprache und Vermarktung. M7 zeigt zudem neue Möglichkeiten, wie Netzbetreiber sich mit den reinen Content-Verträgen und den Premium Pay-TV Angeboten im Rahmen einer HD-Basisversorgung noch stärker vom Wettbewerb differenzieren können.

    „Bei M7 stehen die Netz- und Senderpartner im Mittelpunkt. Unser primäres Ziel ist es, mit innovativen Diensten und kreativen Ideen deren Tagesgeschäft effizient zu unterstützen, Potentiale noch besser zu nutzen und die Zufriedenheit ihrer Kunden weiter zu erhöhen. Denn letztlich sind wir alle, M7 und seine Partner, gemeinsam daran interessiert, unsere Marktpositionen im immer härteren Konkurrenzkampf weiter zu festigen und wertvolles Neugeschäft zu generieren“, sagt Christian Heinkele, Geschäftsführer der Eviso Germany GmbH.

    „M7 Livestream“

    Eines der großen Themen der Messe und des Kongresses in diesem Jahr ist die sichere und effiziente Verteilung von TV- und Videosignalen über leistungsfähige Infrastrukturen. Für Furore in den deutschsprachigen Kabel- und IP-Märkten dürfte daher die Premiere von „M7 Livestream“ sorgen. Der neue IP-Verteilservice ermöglicht es Netzbetreibern, ihre wichtigsten TV Sender über einen IP Stream von sehr hoher Qualität aus einem der modernsten Headends Europas angeliefert zu bekommen. Die bereits aufbereiteten Streams kann der Netzbetreiber direkt an seine Endkunden weiterleiten. „M7 Livestream“ ist als Backup, als Ergänzung oder sogar kompletter Ersatz für das eigene betriebene Headend einsetzbar. Der neue Dienst optimiert für alle Netzbetreiber die Signalübergabe aller linearen Programminhalte von Free-to-air bis hin zu verschlüsseltem Pay-TV.

    M7 Partner Awards

    Zu den gesellschaftlichen Höhepunkten der ANGA COM gehören die M7 Partner Awards und der traditionelle M7 Mittwochabend. Mit dem Preis ehrt M7 jährlich die beiden Netzbetreiber mit der besten Performance und den kreativsten Werbemaßnahmen. Den würdigen Rahmen hierfür bilden die M7 Wondergames am 13. Juni, wenn sich die führenden Branchenvertreter von Netzbetreibern, TV-Sender, Verbänden, TV-Dienstleistern und Fachmedien im Deutschen Olympischen Sportmuseum treffen

    Relaunch: M7 B2B Portal

    Das völlig neu gestaltete B2B Online Portal unterstützt alle M7 Partner bei der Optimierung ihres Vertriebs und der Kundenansprache. Netzbetreiber finden hier unter anderem eine sehr breit angelegte Datenbank mit Informationen, Bildern und Trailern zu Programminhalten der Senderpartner, die sie für die optimale Vermarktung ihrer eigenen Angebote einsetzen können. Ziel der Umgestaltung war vor allem eine attraktive Nutzerführung sowie die einfache Auffindbarkeit von Inhalten.

    Neues Erfolgskonzept: Premium Pay-TV für HD-Basisangebote

    Im Wettbewerb mit anderen TV-Anbietern kommt immer stärker darauf an, sich durch ein attraktives Senderangebot gezielt von der Konkurrenz abzuheben. Hier nutzt die M7 ihre Position als einziger Rechtehändler, der TV-Lizenzen via Satellit, Kabel, OTT und IPTV anbieten kann. Eine exzellente Möglichkeit bietet die Kombination von Premium Pay-TV mit HD-Basisangeboten. Erstes Beispiel für diesen neuen Ansatz ist die Partnerschaft von M7 mit dem Schweizer Telekommunikationsdienstleister Salt. Der neue M7 Partner hat ein speziell zusammengestelltes Bouquet mit 25 deutschsprachigen Premium-Pay-TV-Sendern in seine kürzlich gestartete IPTV-Plattform „Salt TV“ integriert. Von dieser Kombination profitieren auch die Sender, die mit M7 zusammenarbeiten. Diese können so ihre Reichweite in den Netzen weiter ausbauen.

    Spezialisten der M7 Group

    Am Stand stehen auch die TV-Spezialisten der M7 Group bereit, die gemeinsam für die paneuropäischen TV-Plattformen der M7 aktiv sind. Sie zeigen weitere Innovationen für TV-Ökosysteme aller Übertragungswege: Kabel, Satellit, IP und OTT. Showcases aus den M7-Märkten belegen, wie TV-Entertainment auch jenseits der Grenzen die Märkte prägt und wie die hiesigen Netzbetreiber von den erheblichen Vorteilen eines paneuropäischen Marktführers profitieren. Zudem präsentieren sich die im Februar im deutschen Markt gestartete neue hybride TV-Plattform Diveo für Satellit sowie die satellitengestützte TV-Plattform HD Austria mit über 80 HD- und UHD-Sendern.

    Über:

    M7 Deutschland
    Herr Fuchs Thomas
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach
    Deutschland

    fon ..: 02261-9942395
    fax ..: 02261-9942394
    web ..: http://www.fuchsmc.com
    email : tfuchs@fuchsmc.com

    M7 in Deutschland

    M7 versorgt als einer der größten Plattformbetreiber für satelliten- und IP-basiertes TV mehr als vier Millionen Endkunden in Europa. In Deutschland und Österreich ist M7 führender Anbieter von TV-Entertainment für Kabel- und IP-Netze. Im Kabelgeschäft betreibt M7 eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa und hat sich auf dem deutschen Kernmarkt als viertstärkste Plattform etabliert. Als einziger Anbieter stellt M7 Deutschland TV-Lizenzen via Satellit, Kabel, OTT und IPTV bereit.
    Die M7-Plattform bietet schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden für alle Bildschirme anbieten. Die Plattform liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen setzt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen.
    Mit der Multiroom- und Multiscreen-tauglichen TV-App verlängert M7 den Kabelanschluss auf mobile Endgeräte und bringt bis zu 100 öffentlich-rechtliche und private TV-Programme auf Tablet, Smartphone und Co. Die Nutzung erfolgt einfach und ohne zusätzliche Endgeräte über den Internetanschluss.
    Netzbetreibern und City Carriern steht darüber hinaus mit der IPTV-Plattform eine rechtssichere Lösung mit bis zu 140 TV-Programmen, davon ein Drittel in brillanter HD-Qualität, bereit, die eine vollständige TV-Versorgung, zeitversetztes Fernsehen sowie Video on Demand mit voller Multiscreen-Unterstützung über IP-Netze in die Haushalte bringt.
    Detaillierte Informationen unter www.m7deutschland.de

    Kontakt M7 Group: Burkhard Zyber, burkhard.zyber@eviso.de

    Pressekontakt: Thomas Fuchs; email: tfuchs(@)fuchsmc.com; Tel: +49 171 44 83 168

    Pressekontakt:

    fuchs media consult GmbH
    Herr Thomas Fuchs
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach

    fon ..: 02261-9942395
    web ..: http://www.fuchsmc.com
    email : tfuchs@fuchsmc.com


  4. FRK vollzieht mit neuem Vorstand Generationswechsel

    Mai 16, 2018 by PM-Ersteller

    o Heinz-Peter Labonte als Vorsitzender bestätigt
    o Ralph Buder, Daniel Niebuhr und Rico Gerhardt neu in den Vorstand gewählt
    o Dank an Frank Mietho für langjährige Vorstandsarbeit

    BildLauchhammer, 16. Mai 2018 – Der Vorstand des Fachverbandes Rundfunk- und BreitbandKommunikation (FRK) hat sich im Rahmen seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in Königswinter mit erweitertem neuen Vorstand für die Zukunft aufgestellt. Die Mitglieder bestätigten Heinz-Peter Labonte als Vorsitzenden des Verbandes. Neu in den Vorstand wurden Ralph Buder (Geschäftsführer Info-Kabel GmbH Bischofswerda), Daniel Niebuhr, (Geschäftsführer der KNM Kabelnetmanager GmbH, Lauchhammer) sowie Rico Gerhardt (Bürgermeister der Gemeinde Oberschöna, die eine eigene Kabelanlage betreibt) gewählt. Der FRK wählt seinen Vorstand alle zwei Jahre. Die Mitglieder dankten zudem Frank Mietho, Mietho & Bär GbR, für seine über zwanzigjährige Arbeit als Stellvertretender Vorsitzender des FRK. An seiner Stelle wurde das langjährige Vorstandsmitglied Bernd Nitzschner, Geschäftsführer und Gesellschafter der LKG und weiterer Firmen der Lausitzer Mediengruppe in Lauchhammer, als neuer stellvertretender Vorsitzender gewählt. Bestätigt wurden als stellvertretender Vorsitzender Reinhardt Plückhahn, aep Plückhahn Service GmbH in Wollgast, sowie der Schatzmeister Franz Ziener, RFD GmbH Wimmelburg. Als Beisitzer bestätigt wurde Wolfgang Lenk.
    „Mit diesen Wahlen hat der FRK einen deutlichen Generationswechsel eingeleitet, um mit neuen Köpfen und Ideen noch besser die Herausforderungen im Markt anzugehen und unseren Verband in eine sichere Zukunft zu führen. Ich freue mich daher über die Wahl von Ralph Buder, Daniel Niebuhr und Rico Gerhardt. Denn alle drei stehen für eine erfolgreiche jüngere Generation und haben sich bereits in verschiedenen Leitungsfunktionen, sei es als Geschäftsführer in der Branche, sei es als Bürgermeister an der Spitze einer Gemeinde, bewiesen. Für Kontinuität stehen die bewährten Vorstandsmitglieder Bernd Nitzschner ebenso wie Reinhardt Plückhahn, Franz Ziener und Wolfgang Lenk“, erklärte der FRK-Vorsitzende Heinz-Peter Labonte abschließend.

    Über:

    FRK – Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation
    Herr Heinz-Peter Labonte
    Steinritsch 2
    55270 Klein-Winternheim
    Deutschland

    fon ..: 06136 996910
    web ..: http://www.kabelkongress.de
    email : hp.labonte.kombunt@t-online.de

    Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation

    Der Verband dient dem Informationsaustausch unter den Mitgliedern zur allgemeinen Verbesserung der Marktposition sowie der Sicherung berufsständischer Interessen der Mitglieder.

    Die wesentlichen Vorteile einer Mitgliedschaft im Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation sind:
    – Interessenvertretung zahlreicher mittelständischer Kabelnetzbetreiber aus Handwerk und Wohnungswirtschaft durch Mitarbeit in Arbeitskreisen, Gremien der politischen Meinungsbildung und Öffentlichkeitsarbeit
    – Rechtssicherheit durch Rahmenvertrag mit 20% Verbandsrabatt mit den Verwertungsgesellschaften VG Media und GEMA gemäß §20b des Urheberrechtsgesetzes sowie durch Urheberrechtsvertrag mit RTL
    – Juristische Erstberatung durch das Justiziariat des FRK
    – Regelmäßige Mitgliederinformationen exclusiv für Mitglieder zu allen Belangen des Kabelmarktes
    – Zugang zum Mitgliederbereich der FRK-Homepage und damit Zugriff auf alle aktuellen Mitgliederinformationen und auf das Archiv des Brancheninformationsdienstes des FRK
    – Bei unseren informativen Workshops können FRK-Mitglieder einen Nachlass von 25% in Anspruch nehmen
    – Jährlich stattfindender Kabelkongress gemeinsam mit der Fernsehmesse mit begleitender Messe im Congress Center der Neuen Messe Leipzig

    Der FRK tritt ein für die Interessen der unabhängigen mittelständischen Kabelnetzbetreiber (uKNB) aus Handwerk und Wohnungswirtschaft. Die uKNB versorgen rund 20-25 % der Bundesdeutschen Haushalte mit Kabelanschlüssen. Dazu gehören auch eine Vielzahl von SAT-ZF-Anlagen. Nimmt man die vielen Einzelsatellitenanlagen dazu, die das Handwerk in Deutschland für ihre Kunden betreut, dann wird ein Marktanteil von mehr als 45 % erreicht.

    Der Vorteil der FRK-Mitglieder liegt neben der fachlichen Kompetenz in ihrer Kundennähe, Ortskenntnis und den Möglichkeiten der persönlichen und individuellen Kundenbetreuung. Deshalb hat sich der Marktanteil der uKNB über die letzten Jahrzehnte von der Antennenanlage bis hin zu hoch komplexen Datennetzen weiterentwickelt und dadurch insgesamt auch kaum verändert.

    Unser seit nunmehr 17 Jahren veranstalteter Kabelkongress, der zum Medien- und Kabelkongress fortentwickelt wurde und der jährlich einmal in Leipzig als Heerschau die mittelständischen Entwicklungen und Potenziale in diesem Markt aus- und vorstellt, trägt Jahr für Jahr erfolgreich dazu bei.

    2014 ist das Jahr des Umbruchs auf neue Endgeräte, neue Dienste, neue Infrastrukturen und das auch für die Kunden feststellbare Zusammenwachsen der Medien. Auch Programmangebote ändern und differenzieren sich weiter. SmartTV, HbbTV und Video on demand, Multi- und Second Screen sind nur einige der zukünftigen Entwicklungschancen, mit denen sich auch der Kunde zunehmend konfrontiert sieht. Ein völlig neues Dienstleistungsfeld für die Infrastrukturbetreiber und Mittelständler.

    Die Aufgabe der Kabelnetzbetreiber und der lokalen Programmanbieter, die über die Kooperation mit der Sächsischen Landesmedienanstalt und ihrer Fernsehmesse in das Kongressgeschehen kooperativ einbezogen sind, besteht darin, die Dienstleister aus Programm, Infrastruktur und Handwerk mit den Wünschen der Kunden aus Wohnungswirtschaft und Privathaushalten besser bekannt zu machen und die neuen Möglichkeiten, Wünsche von Kunden zu erfüllen, in einem Kongress mit Workshops, Vorträgen und Ausstellungsteil vorzustellen und damit aufzuklären.

    Wohnungswirtschaft, Hausbesitzer, Kommunalpolitiker, Sender, Landesmedienanstalten, Handwerk, uKNB und Finanzinstitutionen haben neben Rechts-, Finanz- und Unternehmensberatern in unserem jährlichen Medien- und Kabelkongress ein Forum, in dem sie sich weiterbilden, Kontakte pflegen und Meinungen austauschen können. Die kleinen und mittelgroßen Unternehmen aus all diesen Branchen kommen als Informationswillige, als Informierende, als Kunden und als Praktiker einmal im Jahr im CCL in Leipzig zusammen. Der FRK als Interessensverband der kleinen, mittleren und unabhängigen Kabelnetzbetreiber betätigt sich hierbei als Katalysator der Branche. Ein Spagat zwischen Mitgliedern aus Großunternehmen und Kleinstunternehmen entfällt folgerichtig.

    Pressekontakt:

    Vorsitzender des FRK – Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation
    Herr Heinz-Peter Labonte Labonte
    Steinritsch 2
    55270 Klein-Winternheim

    fon ..: 0171 8028 640
    web ..: http://www.kabelkongress.de
    email : hp.labonte.kombunt@t-online.de


  5. S&P Seminar – Finanzmanagement im Unternehmen – Investitionen und Cash Flow

    Mai 15, 2018 by PM-Ersteller

    Finanzen planen – Liquidität sichern – Unternehmenserfolg steigern

    BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Cash Flow, Liquiditätsplanung sowie Finanzierungslösungen.

    > Finanzen einfach und sicher planen
    > Liquiditätsreserven heben und ausbauen
    > Zuverlässig steuern und jederzeit zahlungsfähig sein
    > Steuerungstools für Entscheider

    Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

    23.-24.05.2018 München
    11.-12.07.2018 Berlin
    09.-10.10.2018 Düsseldorf
    05.-06.12.2018 München

    Ihr Nutzen:

    > Finanzen und Liquidität zukunftsorientiert planen
    > Liquidität steuern – Praktische Umsetzungstipps
    > Effektiver Umgang mit Finanzierungsmitteln
    > Hilfestellungen zur gezielten Verbesserung der Liquidität
    > Projekt- / Auftragssteuerung: Der liquiditätsschonende Zahlungsplan
    > Planung und Sicherung der Zahlungsfähigkeit

    Ihr Vorsprung

    Jeder Teilnehmer erhält:

    + Geschäftsplanungs- Tool mit Working Capital und Liquiditäts-Benchmarking
    + Liquiditätsplanung gemäß Bankenstandard mit Cash Flow- Simulation
    + Risiko-Report zur Sicherstellung der jederzeitigen Zahlungsfähigkeit
    + Kennzahlen-Report zu strukturellen Liquidität sowie dem eigenem Unternehmensrating

    Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
    Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

    Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online zum Seminar an.
    Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

    Büro München
    Tel. +49 89 452 429 70 – 100
    E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

    Wir beraten Sie gerne!

    Über:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12a
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
    email : service@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    > Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    > Ohne Umwege Chancen sichern
    > Erfahrungen austauschen

    100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

    Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

    Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

    > Strategie & Management
    > Geschäftsführer & Prokuristen
    > Planung & Entwicklung
    > Führung & Personalentwicklung
    > Vertrieb & Marketing
    > Rechnungswesen & Controlling
    > Unternehmenssteuerung
    > Planung & Liquidität
    > Rating & Bankgespräch
    > Einkauf
    > Personal
    > Assistenz & Office Management
    > Projektmanagement
    > Unternehmensbewertung & Nachfolge
    > Compliance
    > Anti-Geldwäsche
    > Depot A-Management
    > Solvency II
    > MaRisk
    > Risikomanagement

    Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

    13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

    > Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
    > Zertifizierter Prokurist (S&P)
    > Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
    > Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
    > Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
    > Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
    > Zertifizierter HR-Manager (S&P)
    > Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
    > Zertifizierter Projektleiter (S&P)
    > Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
    > Zertifizierter Risikomanager (S&P)
    > Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
    > Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12a
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : service@sp-unternehmerforum.de