‘Medien’ Category

  1. Think Smart Factory 2019: Die Zukunft erleben

    Juli 17, 2019 by PM-Ersteller

    Vom 11. bis 13. November 2019 findet in Kyoto das erste TSF Event statt. Zielgruppe des Events sind zukunftsorientierte Druckdienstleister, die ihre Prozesse durchgängig automatisieren wollen.

    BildInitiiert wurde TSF19 von einem Konsortium führender japanischer Systemhersteller, die das Smart-Factory-Konzept in der Druckindustrie fördern wollen. Zu dem Konsortium gehören Canon, Fujifilm, goof, Horizon, HP, JSpirits, Konica Minolta, Resologic, Ricoh, Screen und Value Machine. Organisiert wird das Event von der Horizon International Inc. in der Miyako-Messe in Kyoto.

    Smart-Factory-Konzept
    Das „Internet der Dinge“ (IoT) ist in unserem Leben weit verbreitet, viele Dinge sind bereits miteinander vernetzt und tauschen automatisch Informationen aus. Die Druckindustrie bildet da keine Ausnahme, das IoT spielt eine wichtige Rolle im Tagesgeschäft. Gesucht sind Lösungen, die nicht nur Arbeitsersparnis durch Automatisierung bringen, sondern darüber hinaus Einzelsysteme zu Netzwerken verbinden.

    Auf der IGAS 2018, der japanischen Leitmesse für die Druckindustrie, taten sich neun marktführende Unternehmen erstmals in einer Smart-Factory-Zone auf dem Horizon Stand zusammen. Brancheninnovatoren teilten dort ihr Wissen in Form von Keynotes und Vorträgen mit den Messebesuchern und erhielten dafür gutes Feedback. Dieses erfolgreiche Konzept führte zu der Idee, mit der Think Smart Factory 2019 in Kyoto ein eigenes Event für die vernetzte Druckproduktion ins Leben zu rufen, um den zukünftigen Erfolg der Druckindustrie zu fördern. Neben dem TSF19-Konsortium wird das Event auch von innovativen Anwendern unterstützt.

    Durchgängig automatisierter Workflow
    Bei der TSF19 wird jedes System in der Halle über einen digitalen Workflow verbunden. Ein automatisches Transportsystem sowie Roboter zum Anlegen und Abstapeln werden integriert, um einen vollautomatischen Smart-Factory-Betrieb zu demonstrieren.
    Auf einer Fläche von 4.000 m2 wird der durchgängig automatisierte Workflow bis zum Transport des fertigen Produkts demonstriert. Die Lösungen von Horizon werden für die Endverarbeitung eingesetzt und von der Auftragserfassung bis zur Auslieferung eingebunden. Im Mittelpunkt stehen digitale Technologien, die einen hohen Automatisierungsgrad bei gleichzeitig hoher Prozess- und Produktqualität garantieren.

    Gemeinsame Präsentation
    Im Smart-Factory-Auditorium berichten internationale Anwender mehrmals täglich in Keynotes und Vorträgen von ihren Herausforderungen und Lösungen.
    Derzeit beteiligen sich zehn Anbieter an TSF19, darunter Canon, Fujifilm, goof, Horizon, HP, JSpirits, Konica Minolta, Resologic, Ricoh und Screen. Auf der Anwenderseite nehmen Nissha Printing Communications und New Book teil. Das Konzept der Ausstellung ist einzigartig. Einzelne Stände, wie sonst auf Messen üblich, wird es in Kyoto nicht geben. Stattdessen werden die teilnehmenden Unternehmen in der gesamten Fläche gemeinsame Produktionslinien aufbauen, um den Besuchern die Smart Factory live zu demonstrieren.
    Weitere Details zur Messe gibt es in Kürze auf https://thinksmartfactory.com.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Horizon GmbH
    Frau Ina Bulmann
    Pascalstraße 20
    25451 Quickborn
    Deutschland

    fon ..: +49 4106 8042-165
    fax ..: +49 4106 8042-199
    web ..: http://www.horizon.de
    email : ina.bulmann@horizon.de

    Horizon steht weltweit für innovative Lösungen in der Druckweiterverarbeitung. Der internationale Marktführer bietet Produkte, die in Sachen Präzision, einfacher Bedienung, kurzen Rüstzeiten und Integrationsfähigkeit höchsten Ansprüchen gerecht werden. Insbesondere die vernetzten Smart-Finishing-Lösungen ermöglichen durch integrierte Kundenprozesse die wirtschaftliche Fertigung von Auflage 1 bis zur industriellen Produktion. Das Horizon Porfolio umfasst Maschinen für alle Aufgaben der Druckweiterverarbeitung: Sammelheften, Klebebinden, Falzen, Zusammentragen, Schneiden, Folienkaschieren und Stanzen.

    Pressekontakt:

    ICD Hamburg GmbH
    Frau Michaela Schöber
    Gustav-Leo-Straße 15
    20249 Hamburg

    fon ..: 040/46777010
    web ..: http://www.icd-marketing.de
    email : hamburg@icd-marketing.de


  2. RPR1. gewinnt deutlich

    Juli 10, 2019 by PM-Ersteller

    Der private Radiosender gehört zu den klaren Gewinnern der aktuellen MA Audio 2019 II

    BildDie heute (10.07.2019) veröffentlichte Media-Analyse „ma 2019 Audio II“ der agma (Arbeitsgemeinschaft media-analyse) bescheinigt RPR1. mit einem Wachstum von rd. 9 % gegenüber dem Vorjahresausweis auf 201.000 Hörerinnen und Hörern in der Durchschnittsstunde (Montag – Freitag, Hörer 14+) eine wachsende Beliebtheit. Von Montag bis Freitag schalten täglich mehr als 1,2 Millionen Menschen das Programm ein. RPR1. ist mit deutlichem Vorsprung der reichweitenstärkste private Sender in Rheinland-Pfalz.

    Im Zusammenspiel von digitaler und linearer Reichweite erreicht RPR1. einen neuen Spitzenwert mit rd. 6 % Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr auf jetzt 1,28 Mio. Hörerinnen und Hörer pro Tag (Montag – Freitag) im konvergenten Ausweis. Besonders im werberelevanten Umfeld der bis 49-Jährigen erreichen die RPR1.Streams neue Bestwerte.

    Karsten Kröger, RPR1.Programmdirektor, ist stolz und zuversichtlich: „Die neuen Zahlen belegen, dass die Hörerinnen und Hörer die markanten Umstellungen in unserem Programm der letzten Monate schätzen – insbesondere abwechslungsreichere Musik, mehr Informationsangebote und bessere Unterhaltung. RPR1. wird gerne gehört und ist regional fest verankert. Wir haben es über alle Sendungen geschafft, eine wachsende Hörerzahl zu erreichen. Alle unsere Angebote (von UKW und DAB+ über Online bis zur RPR1.App) greifen immer deutlicher ineinander und alle Werte steigen. Das ist ein großer Erfolg und eine Auszeichnung für unser gesamtes Team.“

    Weitere Informationen sind im Internet verfügbar: RPR1.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
    Herr Markus Schuessler
    Turmstraße 10
    67059 Ludwigshafen
    Deutschland

    fon ..: +49 621 59000-146
    web ..: http://www.rpr1.de
    email : presse@rpr1.de

    RPR1. ist Deutschlands erster privater landesweiter Radiosender. Im Sendegebiet zwischen Südpfalz, Köln, Luxemburg und Frankfurt erreicht RPR1. über 13 Mio. Menschen, täglich schalten über eine Million Hörer den Sender ein. Das Hauptprogramm wird in der Sendezentrale in Ludwigshafen am Rhein produziert. Regionalstudios in Kaiserslautern, Köln, Koblenz, Mainz und Trier produzieren eigene Inhalte. Das Programm im AC-Format legt seine Schwerpunkte auf Musik, regionale Informationen und Live-Nachrichten für die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Diverse Spartenmusik-Kanäle auf www.RPR1.de und bis zu 300 Veranstaltungen pro Jahr ergänzen das Radioprogramm.

    Pressekontakt:

    Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
    Herr Markus Schuessler
    Turmstraße 10
    67059 Ludwigshafen

    fon ..: +49 621 59000-146
    web ..: http://www.rpr1.de
    email : markus.schuessler@rpr1.de


  3. amicoo statt Smartphone für Kids

    Juli 4, 2019 by PM-Ersteller

    Das schlaue Kinder-Handy verbindet Familien mit nur einem Tastendruck

    BildAugsburg, 4. Juli 2019. Zwei junge Familienväter aus Augsburg bringen im Juli ein neues, auf wenige Tasten reduziertes Kinder-Handy mit GPS Tracker auf den Markt, das Familien auf Knopfdruck miteinander verbindet. Kinderleichte Bedienung, beste Erreichbarkeit auch im Urlaub, konfigurierbare Sicherheitszonen, GPS Ortung per App und im Web-Portal, alles fertig eingerichtet – das sind die Highlights des amicoo XPLORE, der kindgerechten Alternative zum Smartphone.

    In Kontakt bleiben, sich gegenseitig informieren, die Kommunikation im Familienleben vereinfachen: Christian Frey und Wolfgang Andrä wollen mit ihren Produkten Familien vernetzen. Ihr Kernprodukt, das amicoo XPLORE, vereint zahlreiche technische Möglichkeiten von Handys und GPS Trackern, ohne Kinder dabei mit zu vielen Tasten und Funktionen zu überfordern. „Bei unseren Kindern im Grundschulalter wuchs mehr und mehr der Wunsch nach eigenen Handys. Wir wollten sie jedoch noch nicht mit Smartphones samt Internetzugang ausstatten. Auf der Suche nach einer altersgerechten Alternative wurde uns schnell klar, dass wir uns selbst um eine Lösung bemühen müssen“, so Mitgründer Christian Frey.

    Mit dem amicoo XPLORE schaffen die Gründer aus der Fuggerstadt einen technischen Allrounder, der den kindgerechten Einstieg in die mobile Kommunikation ermöglicht. Das handliche, robuste und gegen Spritzwasser geschützte Gerät passt in jede Hosentasche und begleitet kleine Entdecker auf ihren Abenteuern. Falls der Bus vor der Nase wegfährt oder man sich in einer Menschenmenge aus den Augen verliert, können Kinder und Eltern mit nur einem Knopfdruck Kontakt miteinander aufnehmen. In der intuitiv zu bedienenden amicoo App richten Eltern alle Einstellungen wie Sicherheitszonen und Telefonnummern ein und haben auch die Möglichkeit, durch einen integrierten GPS Tracker den Aufenthaltsort des Kindes im Auge zu behalten. Ist das Kind beispielsweise gut in der Schule angekommen oder verlässt es einen vereinbarten Spielbereich, werden die Eltern über eine Nachricht auf ihrem Smartphone informiert. „Bei unserem Gerät steht jedoch die Kommunikation ganz klar im Vordergrund. Kinder und Eltern sollen schnell und unkompliziert in Kontakt treten können. Der GPS Tracker bietet zusätzliche Möglichkeiten und ein sicheres Gefühl“, so Mitgründer Wolfgang Andrä.

    amicoo XPLORE – perfekter Reisebegleiter
    Das autoschlüsselgroße amicoo XPLORE wird ohne Vertrag zu einem UVP von EUR 129,- oder zu einem monatlichen Komplettpreis von 9,90 EUR (bei zweijähriger Vertragslaufzeit) für Gerät, Datenvolumen, App (Android und iOS) und zehn Freiminuten angeboten. Bei der Wahl des amicoo Mobilfunk-Tarifs hat das Unternehmen dafür gesorgt, dass sich das amicoo XPLORE immer in das beste verfügbare Netz einwählt – europaweit. So ermöglicht es auch im Urlaub eine unkomplizierte Kommunikation für die ganze Familie. Das Gerät ist in den vier Farben Schwarz, Grün, Pink und Blau erhältlich.

    amicoo XPLORE – verbindet Familienmitglieder
    Neben dem Kinder-Gerät amicoo XPLORE bietet amicoo auch eine ähnliche Lösung für Senioren und einen GPS Tracker für Haustiere an, so dass die ganze Familie vernetzt werden kann. amicoo CARE, die Variante für Senioren, ermöglicht es auch Großeltern per Tastendruck zu telefonieren, die Position zu senden und bietet zudem einen Sturzsensor, der die Angehörigen im Notfall automatisch verständigt. amicoo PETS für vierbeinige Familienmitglieder ist ein Halsband, das es den Besitzern erlaubt, ihre Haustiere bei Bedarf zu orten.

    Weitere Informationen unter https://amicoo.family

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    amicoo GmbH
    Herr Christian Frey
    Alfred-Nobel-Straße 9
    86156 Augsburg
    Deutschland

    fon ..: +4982132919770
    web ..: https://amicoo.family/
    email : office@amicoo.family

    Über amicoo
    amicoo verbindet Familien. Als junges Unternehmen sind wir davon überzeugt, dass wir die Welt und das Zusammenleben von Familien noch sicherer und einfacher machen können. Mit modernen technischen Möglichkeiten schaffen wir Freiheit und Sicherheit für alle Familienmitglieder. Wir begleiten Kinder dabei, selbstbewusst ihre Umgebung zu erkunden und schaffen es, dass Senioren lange größtmöglichen Freiraum genießen. Sie wissen immer, wo sich Ihr Haustier befindet und können wertvolle Gegenstände mit einem Blick auf Ihr Smartphone wiederfinden. amicoo steht für Handys und Tracker, die sich sehr einfach – teilweise mit nur einer Taste – bedienen lassen und bei Bedarf jederzeit über die amicoo App geortet werden können.

    Pressekontakt:

    Christoph Ohnweiler – Kommunikation
    Frau Editha Ohnweiler
    Joseph-Maria-Lutz-Str. 3
    85298 Scheyern

    fon ..: +49 (0) 8441 9087 261
    email : editha@ohnweiler.com


  4. Sanitär Esslingen City – Heizungsmontage und Heizung Sanitär Esslingen in Esslingen

    Juli 3, 2019 by PM-Ersteller

    Als Ihr fairer und verlässlicher Heizung Santiär Notdienst Partner aus Esslingen am Neckar stehen wir im Bereich Heizung und Sanitär an Ihrer Seite.

    Heizungs Sanitärfirma in Esslingen bietet Hilfe, wenn ein neues Bad geplant werden soll oder umgebaut werden soll. Unsere Produkte umfassen das ganze Spektrum. Renovierungen, Umbauten und Grundlagen werden in Heizungs Sanitärfirma Esslingen besprochen, nachdem sich vor Ort ein Bild gemacht und Sanitärfirma Heizung Notdienst in Esslingen Webseite https://sanitaer-esslingen-city.de/ . Auf Wunsch kann auch eine 3D-Grafik im neuen Bad angefertigt werden und ein Gäste WC wird integriert. Ein Fachpartner des Handels kümmert sich weitgehend um alle nötigen Aufgaben. Sanitär Heizung Notdienst bieten wir ebenfalls an.

    Heizung Sanitär in Esslingen jederzeit für Sie da

    Eine neue Badplanung mit sanitären Anlagen, die gut aussehen und funktionieren direkt von der Fachfirma in Esslingen. Planung und Beratung nur durch uns von Sanitär und Heizungsbau in Esslingen. Klima Heizung Sanitär und Sanitär Heizung Notdienst durch uns für Sie. Auch für Badsanierung & Badrenovierung sind wir zuständig. Bad Sanitär und Heizung Sanitär Installateur sind wir. Google Maps Heizung Sanitär in Esslingen https://www.google.com/maps?cid=450724754693695437 von uns für Sie. Hier finden Sie uns. Auf unserer Website sind alle Maßnahmen von Kernsanierung, Renovierung und Arbeiten an Rohren und im Bad präsentiert. So können Sie sich alles in einer Farbe und Form oder passend in Ergänzung aufeinander abgestimmt bei uns aussuchen.

    Heizung Sanitär Esslingen ( https://sanitaeresslingencity.wordpress.com/ )durch uns für Sie zu jeder Zeit
    Sprechen Sie uns an! Wir bieten Lüftungsanlagen, Wärmetechnik, Blockheizkraftwerke, Wartungsdienst und Kundendienst. Fragen Sie uns, rufen Sie uns an!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Lokal Kunden
    Herr Chris Adjei
    Nord-Ost Ring 137
    70794 Filderstadt
    Deutschland

    fon ..: 0711 20528594
    web ..: http://www.lokalkunden.de/
    email : anfrage@lokalkunden.de

    Sanitär Esslingen City

    Pressekontakt:

    Lokal Kunden
    Herr Chris Adjei
    Nord-Ost Ring 137
    70794 Filderstadt

    fon ..: 0711 20528594
    web ..: http://www.lokalkunden.de/
    email : anfrage@lokalkunden.de


  5. DSGVO Vorlagen aus dem Internet – Wie geeignet sind sie?

    Juni 18, 2019 by PM-Ersteller

    Lt. einem Bericht kündigt der baden-württembergische Datenschutz Beauftragter im Hinblick auf die DSGVO an: „2019 wird das Jahr der Kontrolle“. Ist Ihr Unternehmen sicher vor Bußgeldern?

    Rheinstetten, 18.06.2019 – DSGVO Vorlagen aus dem Internet

    Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Doch in vielen Unternehmen ist der Datenschutz noch lange nicht auf dem neuesten Stand. Noch schlimmer, in vielen kleinen Unternehmen gibt es keinen Datenschutzbeauftragten, und der Inhaber selbst ist mit scheinbar wichtigeren oder zumindest dringenderen Angelegenheiten beschäftigt. Die Folge: Es drohen hohe Bußgelder. Davor schützen sollen Vorlagen aus dem Internet, die jedoch meist völlig ungeeignet sind.

    Vor einem Jahr ist die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO in Kraft getreten. Während die Datenverarbeitung in immer mehr Unternehmen an die neuen Richtlinien angepasst ist, zeigen Umfragen, dass viele Unternehmen noch kein umfassendes Wissen zu den geltenden Richtlinien haben. Es ist zu erwarten, dass selbst bis zum Ende des Jahres 2019 rund 20 % aller Unternehmen die Verordnung nicht oder nur zum Teil umgesetzt haben werden.

    Wie gut sind Unternehmen in Deutschland bei der Umsetzung der DSGVO?

    Auch wenn die Zahl der Unternehmen ohne jegliche Kenntnisse zur DSGVO innerhalb des letzten Jahres von 39 % auf 4 % gesunken ist, lässt diese Zahl zu wünschen übrig. Immerhin erfüllen aktuell rund 65 % der Unternehmen die Richtlinien vollständig oder zumindest größtenteils, was im Umkehrschluss jedoch heißt, mehr als ein Drittel sind unzureichend oder gar nicht vor den Folgen geschützt.

    Die Einhaltung ist jedoch wichtig, denn bei Verstößen drohen Abmahnungen und hohe Bußgelder. Eine große Abmahnwelle entgegen aller Befürchtungen ist ausgeblieben. Trotzdem sieht der Bußgeldkatalog bei massiven Verstößen Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro oder 4 % des weltweiten Umsatzes eines Unternehmens im Vorjahr vor.

    Bei kleineren Verstößen kann die Strafe immerhin noch halb so hoch ausfallen. Da der Unternehmensbegriff sehr weit gefasst ist, können Strafen auch gegen Einzelpersonen verhängt werden, was ein Datenschutzbeauftragter beachten sollte. DSGVO Vorlagen für Unternehmen sollen hiervor schützen. Sie wurden zwar oft von Experten angefertigt, aber eben nicht individuell auf das jeweilige Unternehmen angepasst. Wie steht es mit der Haftung? Wer muss im Falle einer Abmahnung oder eines Bußgeldes bezahlen?

    Hier zeigt sich ein weiterer Nachteil der DSGVO Vorlagen: Natürlich schließen die Anbieter jegliche Haftung aus. Es wäre auch völlig unmöglich, mit einer nicht individuell erstellten Datenschutz Erklärung eine Haftung zu übernehmen. Was bedeutet das? Für solche DSGVO Vorlagen haftet letztlich wieder das Unternehmen oder der eingesetzte Datenschutzbeauftragte. Hier lohnt sich die Überlegung, ob man wirklich Geld spart, wenn man auf eine vernünftige Beratung verzichtet, nur um später mindestens vierstellige Summen für Rechtsanwälte oder Bußgelder auszugeben. Was ist die Lösung?

    Die haftungssichere Lösung: Ein externer Datenschutzbeauftragter

    Abhilfe schafft die Unterstützung durch Experten, wie etwa Ralf Wolf von der RWBeratung. Herr Wolf ist als externer Datenschutzbeauftragter tätig, sprich, Unternehmen, die nicht die Ressourcen für einen eigenen, ausgebildeten Datenschutzbeauftragten haben, können dies sehr einfach und sehr elegant lösen, indem sie einen Experten wie Herrn Wolf engagieren. Das spart dem Unternehmen jede Menge personeller Kapazität, die ohnehin knapp ist, und schafft zudem Rechtssicherheit.

    Herr Wolf hat die Fachkunde mit Nachweis und entsprechende Fachkenntnisse. Er sieht Mängel als Außenstehender besser, er hat fachkundig ausgearbeitete DSGVO Vorlagen und er haftet bis zu einer vertraglich vereinbarten Summe für Verstöße. So bekommt der Begriff Rechtssicherheit eine ganz neue Bedeutung. Seine Dienstleistungen umfassen u.a. eine rechtssichere Website in puncto Informationspflicht, Kontaktaufnahme, Social Media Auftritt, sowie auf Wunsch die Unterweisung von Mitarbeitern und Unterstützung beim Erstellen eines Verarbeitungsverzeichnis.

    Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit Herrn Wolf auf, unter https://www.rwberatung.de/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    RWBeratung GmbH
    Herr Ralf Wolf
    Otto-Hahn-Str. 1
    76287 Rheinstetten
    Deutschland

    fon ..: 07242-9346567
    web ..: https://www.rwberatung.de/
    email : info@rwberatung.de

    Herr Wolf, Inhaber der RWBeratung GmbH in Rheinstetten ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Ansprechpartner für kleine und mittlere Unternehmen im Raum Karlsruhe – Ettlingen, die keinen eigenen Datenschutzbeauftragten haben. Als Experte für die DSGVO berät er Unternehmen bei der rechtssicheren Implementierung und Umsetzung der DSGVO in die Abläufe des jeweiligen Unternehmens.

    Pressekontakt:

    RWBeratung GmbH
    Herr Ralf Wolf
    Otto-Hahn-Str. 1
    76287 Rheinstetten

    fon ..: 07242-9346567
    web ..: https://www.rwberatung.de/
    email : info@rwberatung.de