1. Seminar: Agile Teamarbeit im Customer Service – online und präsent

    Juli 10, 2020 by PM-Ersteller

    Wie gelingt die Zusammenarbeit im Vertriebs-Team?

    BildMit agilen Arbeitsmethoden lässt sich die Teamarbeit im Vertrieb oder im Customer Service effizient und erfolgreich gestalten. Das Seminar Agile Teamarbeit im Customer Service vermittelt Dir dir dazu folgende Skills:

    > Agile Arbeitsmethoden im Team
    > Das ADKAR-Modell: Teams schaffen Veränderung
    > Agile Kundenkommunikation: Auf was kommt es an?

    Agile Arbeitsmethoden im Team
    > Agile Prozesse: Bessere Zusammenarbeit im Unternehmen und im Team
    > „Spielregeln“ im Office Management klar definieren
    > Mehr Flexibilität im Tagesgeschäft “ Einsatz von agilen Techniken:
    > Scrum, Kanban & Co.
    > Design Thinking für schwierige Aufgaben
    > Barcamp und Ted Talk
    > Daily Sprint: Kollegen „mit ins Bott holen“ – Agilität zur gemeinsamen Sache machen
    > Erfolgreiche Kommunikation im Team

    Das ADKAR-Modell: Teams schaffen Veränderung

    > Awareness: Warum sollen wir uns agil in der Kundenkommunikation ausrichten?
    > Desire: Welche Ziele werden mit Agilität erreicht und welche Hürden werden beseitigt?
    > Knowledge: Wie ist der Wissensstand zu Agilität im Team?
    > Ability: Welche Ängste verhindern die erfolgreiche Einführung einer agilen Kundenkommunikation?
    > Reinforcement: Welche ersten Ziele können wir gemeinsam schnell erreichen?

    S&P Online Schulungen: Deine virtuelle Weiterbildung. Interaktiv und spannend!

    Mit S&P Online Schulungen hast du 8 Vorteile bei deiner Weiterbildung:

    > neue Impulse
    > Interaktivität und vernetzende Elemente
    > persönliche Problemstellungen diskutieren
    > Praxisbezug und schnelle Umsetzbarkeit mit der S&P Toolbox
    > direkter Fokus
    > kleine Gruppen
    > keine Reisekosten
    > spare Reisezeit

    Die inhaltlichen Details sowie viele Informationen finden Sie direkt hier.

    Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de


  2. MHEL MASSIVHAUS GMBH: Auch 2020 Bauqualität und Kundenorientierung auf hohem Niveau

    Juli 10, 2020 by PM-Ersteller

    Unternehmen wird von seinen Bauherren erneut als gutes Bauunternehmen ausgezeichnet

    BildMücheln/Kaarst: Seit 2019 lässt die MHEL MASSIVHAUS GMBH aus Mücheln am Geiseltalsee ihre Bauherren extern nach deren Qualitäts- und Servicebeurteilungen befragen und die repräsentativen Ergebnisse anschließend zertifizieren. Um Neutralität und Objektivität zu wahren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GMBH aus Kaarst zusammen.

    Vielerorts gut in der Region vertreten

    Seit Jahren prägen Bauprojekte der MHEL MASSIVHAUS GMBH das Bild der Region mit. Das in Merseburg, Gleina, Nemsdorf, Leuna, Elstertrebnitz, Schkopau, Nebra, Lauchstädt, Kabelsketal, Halle, Langeneichstädt, Bad Bibra, Braunsbedra, Bad Kösen, Teutschenthal, Schkeuditz, Bad Dürrenberg, Taucha, Leipzig, Zeitz, Bad Sulza, Röblingen am See, Querfurt, Höhnstedt und im Umland tätige Unternehmen befindet sich beim ifb Institut in einem permanenten Qualitätssicherungsprozess.

    Bauherren geben schriftliche Bewertung ab

    Das bedeutet, dass übergebene Bauherren direkt nach erfolgter Abnahme ihrer Bauvorhaben um eine schriftliche Qualitäts- und Servicebewertung aller Planungs- und Ausführungsleistungen des Unternehmens und seiner Handwerks- und Kooperationspartner gebeten werden.

    Erneut sehr hohe Zufriedenheit im Jahr 2020

    Im Rahmen des Qualitäts-Monitoring 2020 wurden nun die Befragungsergebnisse aus dem Zeitraum 05/2019 bis 04/2020 ausgewertet und zertifiziert. Die Bauherren bescheinigen der MHEL MASSIVHAUS GMBH abermals eine für die Branche überdurchschnittlich hohe Zufriedenheit.

    Zusammenfassung der Bewertungen:

    Mit durchgängig sehr guten Noten bewerten die Bauherren die Beratung (1,2) die Architektur und Planung (1,5), die Erreichbarkeit (1,1), Bauleitung (1,4) und Bauausführung (1,4).

    Überdurchschnittlich gute Noten erteilen die BAUHERREN auch für die Mängelbeseitigung (1,6), die Baustellensauberkeit (1,8) und die Bemusterungen (1,6).

    Alle Bauherren bescheinigen dem Unternehmen Budgetsicherheit in Form der Einhaltung der vertraglich vereinbarten Baukosten trotz sehr hoher Änderungsbereitschaft (1,3). Die Bauherren sehen ihre Gesamtanforderungen und ihre Wünsche als erfüllt an und bestätigen die Einhaltung der Versprechen und der vereinbarten Zeiträume (92%).

    Alle Bauherren würden erneut mit der MHEL MASSIVHAUS GMBH bauen. Über die Gesamtbefragung hinweg wird eine sehr hohe Zufriedenheitsquote von 95% erreicht.

    Zusammenfassung:

    Alle befragten Bauherren empfehlen das Unternehmen MHEL MASSIVHAUS GMBH aufgrund ihrer positiven Erfahrungen weiter und stellen sich außerdem als öffentliche Referenzen zur Verfügung.

    Tino Haase, Verantwortlicher des Unternehmens: „Zufriedene Kunden sind unser erklärtes, wichtigstes Ziel. Diese flächendeckende Befragung zeigt erneut, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Nachunternehmer und Kooperationspartner das verinnerlicht haben. Wünsche und Vorstellungen unserer Bauherrinnen und Bauherren werden selbstverständlich gemäß dem vereinbarten Vertrags-, Budget- und Zeitrahmen umgesetzt. Das Ergebnis der Befragung bestärkt uns in unserem Tun. Wir sind sehr stolz darauf, denn solche Bewertungen motivieren uns auch für die Zukunft“.

    Zugriff auf Informationen für Bauinteressenten kostenlos

    Der Zugriff auf die aktuelle Qualitäts-Performance der MHEL MASSIVHAUS GMBH ist für Bauinteressenten über das BAUHERREN-PORTAL jederzeit kostenfrei möglich. Das ifb Institut veröffentlicht dort detaillierte Qualitätsbewertungen des Unternehmens in Form des aktuellen Prüfberichts und der dazugehörigen Qualitätsurkunde.

    Die Zertifizierungsunterlagen enthalten konkrete Informationen über das Zustandekommen der Zufriedenheitsquote und des Empfehlungs- und Referenzverhaltens der befragten Bauherren. Sie stehen im BAUHERREN-PORTAL zum kostenlosen Download zur Verfügung.

    Neben der MHEL MASSIVHAUS GMBH befinden sich im BAUHERREN-PORTAL ausschließlich geprüfte und zertifizierte Qualitätsanbieter, die ihre Bauherren nachweislich mit Spitzenleistungen in Sachen Qualität und Service bedienen und deshalb von diesen ausdrücklich empfohlen werden.

    Direkt zur Webseite der MHEL MASSIVHAUS GMBH gelangen Sie HIER.

    Zur Qualitäts-Webseite des Unternehmens im BAUHERREN-PORTAL klicken Sie bitte HIER.

    Kaarst, im Juli 2020

    Diese Informationen werden bereitgestellt von: BAUHERRENreport GMBH, Ludwig-Erhard-Straße 30, 41 564 Kaarst, Tel.: 02131 / 742 789 – 0. Mail: pr-redaktion@BAUHERRENreport.de
    Verantwortlich: BAUHERRENreport GMBH/PR-Redaktion/Ferdinand Mosch

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BHR Bauherrenreport GmbH
    Herr Theo van der Burgt
    Ludwig-Erhard-Straße 30
    41564 Kaarst
    Deutschland

    fon ..: 02131 7427 890
    web ..: http://www.bauherrenreport.de
    email : vdb@bauherrenreport.de

    Zur Gütegemeinschaft der BAUHERRENreport GmbH mit der ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH

    Diese Qualitätsgemeinschaft beschäftigt sich mit Referenzen und Rezensionen aus schriftlichen Bauherrenbewertungen, deren Auswertung und Zertifizierung. Ab einer repräsentativen Zufriedenheitsquote von 80% wird ein Testat und mit diesem das Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“ verliehen. Der BAUHERRENreport veröffentlicht die Ergebnisse, um sie mittels Empfehlungsmanagement zu vermitteln. Ziel der Qualitätsgemeinschaft ist, Top-Leistungen im Haus- und Wohnungsbau transparent zu machen und herauszustellen.

    Die wesentlichen Details zur Qualität des Unternehmens finden Bauinteressenten auf der Plattform www.bauherren-portal.com. Diese beinhaltet Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen und ist öffentlich kostenlos zugängig. Die hier angetroffene Qualitätstransparenz durch Zufriedenheitsbewertungen und Empfehlungen übergebener Bauherren ist einzigartig. Bauinteressenten wird zusätzliche Sicherheit vermittelt, denn die Empfehlungen von Ex-Bauherren sind authentisch und helfen, eine beabsichtigte Entscheidung durch Fakten aus Bauherrensicht abzusichern.

    Bauunternehmen haben ihre Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualität. Der Eingang an qualifizierten Anfragen steigt, nicht messbare Werbemaßnahmen werden eingespart: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen.

    Der Inhalt dieser Pressemitteilung kann, auch auszugsweise, mit einem Verweis auf das Bauherren-Portal (Bauherren-Portal.com), frei verwendet bzw. publiziert werden.

    Pressekontakt:

    Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
    Herr Ferdinand Mosch
    Ludwig-Erhard-Straße 30
    41564 Kaarst

    fon ..: 02131 7427 890
    web ..: http://www.bauherren-portal.com
    email : pr-redaktion@bauherrenreport.de


  3. Spearmint erweitert seinen Grundbesitz im Goldprojekt Hammernose im Goldgürtel Spences Bridge, British Columbia

    Juli 10, 2020 by PM-Ersteller

    10. Juli 2020 – Spearmint Resources Inc. (CSE: SPMT) (OTC Pink: SPMTF) (FWB: A2AHL5) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen seinen Grundbesitz im Goldprojekt Hammernose erweitern konnte. Das Projekt besteht aktuell aus 8.685 Acres Grundfläche und grenzt unmittelbar an das von Westhaven Resources Inc. (WHN.v) betriebene Goldkonzessionsgebiet Shovelnose. Das Goldprojekt Hammernose befindet sich im Goldgürtel Spences Bridge (SBGB) im Süden der kanadischen Provinz British Columbia und liegt abseits einer wichtigen Straßenverbindung, in unmittelbarer Nähe zu Stromversorgungseinrichtungen, Bahnverbindungen, großen Bergbauproduktionsstätten und in einer für Pendler geeigneten Entfernung von der Stadt Merritt. Gestern, am 9. Juli 2020, gab Westhaven seine Bohrergebnisse bei Shovelnose bekannt: ein 34,00 Meter (m) Abschnitt lieferte einen Goldgehalt von 1,21 g/t (Au) und einen Silbergehalt von 3,68 g/t (Ag); darin enthalten war ein 1,00 m breiter Abschnitt mit 15,70 g/t Au und 77,50 g/t Ag in weniger als 200 m Tiefe. Die Unternehmensführung weist darauf hin, dass frühere Ergebnisse oder Entdeckungen in Konzessionsgebieten im Nahbereich zu Spearmints Konzessionen nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens zulassen.

    James Nelson, President von Spearmint, erklärt:Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Grundbesitz unmittelbar an der Grundgrenze zu der von Westhaven Resources Inc. gemachten Entdeckung entscheidend erweitern konnten. Angesichts der jüngsten Aufwertung des Goldpreises und einem wieder erstarkten Junior-Bergbausektor ist die Unternehmensführung für das Jahr 2020 optimistisch und will die Exploration auch in den kommenden Sommermonaten fortsetzen.

    Spearmint Resources Inc. gab zuvor am 19. Juni 2020 bekannt, dass das Unternehmen derzeit die Pläne für die Lithiumprojekte in Nevada erarbeitet. Spearmint verfügt über zwei separate Konzessionseinheiten in Nevada, die Potenzial für Lithium aufweisen: das Konzessionsgebiet Elon (Sole) und das Konzessionsgebiet McGee (Tonstein), die zusammen eine Grundfläche von 1160 Acres haben. In seinem Lithiumprojekt Clayton Valley (Konzessionsgebiet McGee) wurden Explorationsbohrungen abgeschlossen (am 17. April 2018 bekannt gegeben). Im Zuge der Bohrungen wurde eine Lithiummineralisierung mit Werten von bis zu 1.670 ppm Li durchschnitten.

    Herr Greg Thompson, P.Geo., ein Director von Spearmint, hat in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 den wissenschaftlichen und technischen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt. Diese neuen Claims wurden über Mtonline erworben.

    Über Spearmint Resources

    Die aktuellen Projekte von Spearmint beinhalten die Lithiumprojekte Clayton Valley in Nevada, die aus zwei Konzessionen mit 1.160 Acres (ca. 4,7 km²) Grundfläche neben den Projekten von Pure Energy Minerals (PE.v) und Cypress Development Corp. (CPY.v) bestehen und die bei Bohrungen durch Spearmint Lithiumwerte von bis zu 1.670 ppm Li lieferten; das Platinmetallprojekt Escape Lake North in Ontario, das sich über etwa 4.000 Acres (16,19 km2) neben dem Grundbesitz von Clean Air Metals Inc. (AIR.v) erstreckt, das Cäsiumprojekt Case Lake South in Ontario, das sich über eine zusammenhängende Grundfläche von ca. 5.000 Acres (20,23 km2) neben dem von Power Metals Corp. (PWM.v) betriebenen Cäsiumkonzessionsgebiet Case Lake erstreckt; das Platin-Palladium-Projekt River Valley East in Ontario, das sich über eine zusammenhängende Fläche von ungefähr 4.700 Acres (19,02 km2) direkt neben dem wichtigen Platinmetallprojekt River Valley von New Age Metals (NAM:CSE) erstreckt; das Goldprojekt Carscallen West, das sich in direkter Nähe des Grundbesitzes von Melkior Resources Inc. (MKR.v) über eine zusammenhängende Fläche von rund 2.500 Acres (10,12 km2); das Goldprojekt Perron-East, das aus 5 Mineralkonzessionseinheiten mit rund 10.910 Acres (44,2 km2) besteht und im Grünsteingürtel Abitibi im Nordwesten der kanadischen Provinz Quebec in unmittelbarer Nähe des von Amex Exploration Inc. (AMX.v) betriebenen Konzessionsgebiets Perron und der ehemals aktiven Mine Normetal liegt; und das Vanadiumprojekt Chibougamau, das sich über eine zusammenhängende Fläche von 15.493 Acres (62,7 km2) erstreckt. Dieses Vanadiumprojekt grenzt direkt an die Vanadiumlagerstätte im Vanadiumprojekt Ilmenite von BlackRock Metals (Privatunternehmen).

    Die aktuellen Projekte von Spearmint umfassen auch ein Portfolio von Goldprojekten in British Columbia: die Goldprojekte im Golden Triangle, die aus fünf eigenständigen Konzessionseinheiten mit einer Gesamtfläche von 8.265 Acres (ca. 33,4 km²) bestehen und an das Gebiet von GT Gold Corp. (GTT.v) angrenzen; die Kupfer-Gold-Projekte NEBA mit 6.805 Acres (ca. 27,5 km²), die an den Grundbesitz von Aben Resources Ltd (ABN.v) angrenzen; und das Nickel-Kupfer-Projekt EL North, ein zusammenhängendes Landpaket mit 1.053 Acres (4,2 km²) Grundfläche im Bergbaurevier Eskay Creek, das an den Grundbesitz von Garibaldi Resources Corp. (GGI.v) grenzt; und die jüngste Akquisition, das 4.980 Acres (ca. 20,15 km2) große Konzessionsgebiet Prickle, das an den Grundbesitz von Brixton Metals Corp. (BBB.v) grenzt.

    Die anderen Projekte von Spearmint in British Columbia beinhalten das Kupfer-Goldprojekt Safari, das sich auf 9.007 Acres (ca. 36,5 km²) im nördlichen Bereich der Region Quesnel Trough im Norden von Zentral-British Columbia erstreckt; und das 8.685 Acres große Goldprojekt Hammernose, das direkt an das Shovelnose-Goldgrundstück von Westhaven Resources Inc. (WHN.v) im Goldgürtel Spences Bridge im Süden von Britisch-Kolumbien (Kanada) angrenzt.

    Wenn Sie in den Nachrichtenverteiler von Spearmint aufgenommen werden möchten, senden Sie Ihre E-Mail-Adresse bitte an info@spearmintresources.ca.

    Kontaktdaten:
    Tel: 1604646-6903
    www.spearmintresources.ca

    James Nelson
    President
    Spearmint Resources Inc.

    SPEARMINT RESOURCES INC.
    1470 – 701 West Georgia St.
    Vancouver BC V7Y 1C6

    Die Börsenaufsicht der CSE hat den Inhalt dieser Pressemeldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Angemessenheit.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Spearmint Resources Inc.
    James Nelson
    1470 – 701 West Georgia St
    V7Y 1C6 Vancouver
    Kanada

    email : spearmintresources@gmail.com

    Pressekontakt:

    Spearmint Resources Inc.
    James Nelson
    1470 – 701 West Georgia St
    V7Y 1C6 Vancouver

    email : spearmintresources@gmail.com


  4. Gold Lion erwirbt vier weitere Projekte in Idahos Goldbezirk Orogrande

    Juli 10, 2020 by PM-Ersteller

    Vancouver, British Columbia / 9. Juli 2020 – Gold Lion Resources Inc. (Gold Lion oder das Unternehmen) (CSE: GL) (OTC: GLIOF) (FWB: 2BC) gibt bekannt, dass das Unternehmen ein Abkommen zum Erwerb von vier weiteren Goldliegenschaften durch den Kauf eines privaten Unternehmens in Idaho getroffen hat. Die Liegenschaften befinden sich südlich von Gold Lions Liegenschaft South Orogrande in der Nähe von Dixie, Idaho. Die zusätzlichen Liegenschaften ergänzen die kürzlich erfolgte Akquisition von 40 Gangfeldern durch das Unternehmen in South Orogrande, wie bereits in der Pressemitteilung vom 10. Juni 2020 bekannt gegeben wurde.

    Die Liegenschaften Doc, Majestic, Mammoth und Red Cloud enthalten acht (8) ehemals produzierende Goldminen, die zu Beginn der 1900er Jahre betrieben wurden, bevor sie während des Zweiten Weltkriegs aufgrund einer Durchführungsverordnung geschlossen wurden. Die Liegenschaften befinden sich innerhalb des südlichen Ausläufers der ausgedehnten Orogrande Shear Zone (Scherzone) und wurden noch nicht in nennenswertem Umfang mittels moderner Explorationsverfahren systematisch erkundet. Nach Abschluss werden diese Akquisitionen einen Teil der Unternehmensstrategie des Unternehmens bilden, den nur sehr wenig erkundeten Bezirk Orogrande zu konsolidieren. Orogrande ist ein sich entwickelnder Goldgürtel im bergbaufreundlichen Bundesstaat Idaho.

    Gemäß den Bedingungen des Abkommens, laut dem Gold Lion alle ausgegebenen und ausstehenden Aktien des in Idaho ansässigen Unternehmens erwerben wird, wird Gold Lion bei Abschluss der Transaktion insgesamt 2,6 Millionen Stammaktien der Gold Lion zu einem Preis von 0,56 Dollar pro Aktie an die Aktionäre dieses Unternehmens ausgeben. Jeder der verkaufenden Aktionäre ist unabhängig von Gold Lion. Bei Ausgabe werden die Gold Lion-Aktien gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen eine Haltefrist von vier Monaten haben.

    Ergänzend zur laufenden geophysikalischen Erkundung (IP, induzierte Polarisation) durch das Unternehmens auf seinen Projekten in Erickson Ridge und South Orogrande werden zusätzliche Teams zu den Liegenschaften Doc, Majestic, Mammoth und Red Cloud mobilisiert, um weitere Prospektionsarbeiten, Kartierungen und geochemische Untersuchungen durchzuführen.

    Oliver Friesen, CEO von Gold Lion, erklärte: Wir freuen uns, dieses Abkommen für die jüngste Erweiterung unseres Landbesitzes in Idaho in einem stark höffigen und noch wenig erkundeten Goldbezirk bekannt zu geben. Die jüngste Transaktion wird dazu führen, dass das Unternehmen eine 100%ige Beteiligung an vier neuen Liegenschaften in Idaho besitzt, die acht ehemalige Goldbergbaubetriebe abdecken, ohne zugrunde liegende fällige Meilensteinzahlungen oder Royalties. Wir freuen uns darauf, die Ergebnisse unserer im Bezirk laufenden Explorationsarbeiten, einschließlich der vier neuen Projekte, in den kommenden Wochen zu veröffentlichen.

    Eine aktualisierte Karte des Landbesitzes in South Orogrande finden Sie auf der Website des Unternehmens unter der folgender URL:

    goldlionresources.com/wp-content/uploads/2020/07/south-orogrande-project-dixie-district-land-holdings-map.jpeg

    Qualifizierter Sachverständiger

    Agnes Koffyberg, P.Geo., hat als qualifizierte Sachverständige gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 den fachlichen Inhalt dieser Mitteilung überprüft und freigegeben.

    Über Gold Lion Resources Inc.

    Gold Lion Resources Inc. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich aktiv der Exploration in seinen Projekten mit Edelmetallfokus widmet. Es sind dies die Konzessionsgebiete South Orogrande, Erikson Ridge, Robber Gulch, Cuteye und Fairview, die sich entweder im US-Bundesstaat Idaho oder in der kanadischen Provinz British Columbia befinden. Nähere Informationen erhalten Sie unter goldlionresources.com/.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

    Oliver Friesen
    CEO
    T: +1 (778) 772-1751

    305-1770 Burrard St. Vancouver, British Columbia V6J 3G7
    T: (778) 772-1751
    W: goldlionresources.com/

    Die Börsenaufsicht der CSE und ihr Informationsdienstleister (in den Statuten als Information Services Provider bezeichnet) haben diese Meldung nicht geprüft und übernehmen keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Angemessenheit.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Geschäftspläne für Gold Lion Resources tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht verlässlich sind. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gold Lion Resources Inc.
    Nikolay Vassev
    305-1770 Burrard St.
    V6J3G7 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : goldlionresources@gmail.com

    Pressekontakt:

    Gold Lion Resources Inc.
    Nikolay Vassev
    305-1770 Burrard St.
    V6J3G7 Vancouver, British Columbia

    email : goldlionresources@gmail.com


  5. Die besten Websites deutscher Unternehmen

    Juli 10, 2020 by PM-Ersteller

    Produkt hat, sucht man sehr oft auf der offiziellen Website der Firma nach. Das Design und die Wirk…

    BildWenn man Interesse an einem Produkt hat, sucht man sehr oft auf der offiziellen Website der Firma nach. Das Design und die Wirkung der Website erzeugt unterbewusst Sypathie oder keine Sympathie. Das ist schlussendlich ausschlaggebend, ob man das Produkt nun wirklich kaufen will oder nicht. Im folgenden Blogbeitrag von Conrad Media LTD werden nun die besten Websites deutscher Unternehmen gezeigt und erklärt.

    Greenpeace Energy
    Eine sehr gelungene Website eines deutschen Unternehmes ist die von Greenpeace Energy. Gleich bemerkt man, dass die Website sehr grün ist. Das hängt damit zusammen, dass Greenpeace sich für die Umwelt einsetzt und so die Farbe grün naheliegend ist. Auch das Titelblatt hat eine sehr hohe Aussagekraft und erzeugt hohe Sypathie. Das Menüband am oberen Rand der Website ist sehr aufgeräumt und bietet eine einfache Orientierung. Alles in einem – gelungene Website findet Conrad Media LTD.

    Komm in die Agentur
    Diese Website ist so aufgeräumt wie kaum eine. Nur am Titelblatt prangt der Schriftzug "Lebe dein Talent". Wenn man nach dem Lesen des Titelblattes mehr Interesse daran hat, laden drei kleine Striche, die beim Anklicken ein Menü offenbaren, zum Durchstöbern ein. Nach der Wertung von Conrad Media LTD ist das eine sehr gut gemachte Website.

    Thann Bioleder
    Die Website dieses Unternehmens vermittelt ebenso Sympathie auf den ersten Blick. Das Bild der Weide am Titelblatt gibt sofort den Eindruck, dass es wirklich BIO ist. Der darauf folgende Text ist in der Wir-Perspektive geschrieben und erzeugt familiäre Atmosphäre. Die Schriftarten harmonieren gut mit dem ländlichen Eindruck. Bei Interesse am Kauf dieses Leders lädt eine dezente, kleine Schaltfläche zum Kauf ein. Bei dieser Website ist nichts aufdringliches zu finden und man fühlt sich nicht überrumpelt.

    Hammer und Nagel
    Dieses Unternehmen hat sich auf Männerkosmetik spezialisiert. Die Website ist für Männer sofort ansprechend, da sie ein wenig wilder aussieht. Die Schriftarten sind auch gut aufeinander abgestimmt und geben der Zielgruppe einen guten Eindruck. Bei solchen Websiten ist nämlich zu beachten, dass sie nicht zu kindisch oder weiblich wirkt. Denn ansonsten fühlen sich Männer unangenehm und werden die angebotenen Dienste nicht in Anspruch nehmen. Das wurde aber bei dieser Site optimal gelöst.

    Fazit
    Abschließend kann man sagen, dass sehr viele interessante und gute Websites online sind. Anhand dieser Beispiele, die Conrad Media LTD Ihnen gerade gezeigt hat, kann man das merken und bewundern. Bei Websites hat jedes Element einen bestimmten Hintergrund, da solche kleinen Details oft ausschlaggebend sein können.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Media Marketing LTD
    7 Clitheroe Road 7
    SW9 9DY London
    Vereinigtes Königreich

    fon ..: +442077350750
    web ..: https://conradmedia.net
    email : info@media-marketing24.net

    Pressekontakt:

    Media Marketing LTD
    Herr Peter Palko
    7 Clitheroe Road 7
    SW9 9DY London

    fon ..: +442077350750
    web ..: https://conradmedia.net
    email : info@media-marketing24.net