1. KREATIVCOACH® | Weiterbildung | Künstlerische Prinzipien und Praktiken für eine agile Arbeitswelt

    Juli 23, 2019 by PM-Ersteller

    Die wegweisende Kraft für die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft ist das schöpferische Potenzial aller Beteiligten. Denn kreative Unternehmen sind dynamischer, agiler und innovativer.

    BildDie Lumen GmbH Berlin lädt auch 2019 zur erfolgreichen Weiterbildung KREATIVCOACH® ein. Der Zertifikatskurs richtet sich an TrainerInnen, ProzessbegleiterInnen, Führungskräfte und HR ExpertInnen. Alle, die aus alten Bahnen aufbrechen wollen, erhalten fruchtbare Impulse. In fünf Modulen erweitern sie Ihr Rüstzeug um ästhetisch-künstlerische Arbeitsformate für Führung, Prozessbegleitung, Training und Coaching.

    Künstlerische Arbeitsweisen in Beratung, Training und Coaching garantieren den kreativen Umgang mit Komplexität und Ungewissheit. Diese Arbeitsweisen aktivieren Verstand & Intuition; Courage & Kooperation. Ihr Nährboden sind Kreativität und Co-Kreation. Hier liegt der Zukunftsbedarf für unternehmerische Notwendigkeiten und Visionen.

    – Sie ermutigen Ihre eigenen inneren Künstler*innen.
    – Sie entwickeln Ihren künstlerischen Fundus für Prozessbegleitungen.
    – Sie üben, wie Verstand & Intuition; Courage & Kooperation zusammenspielen.
    – Sie lernen, Menschen und Organisationen ganzheitlich zu stärken

    KURZINHALTE UND TERMINE

    1 Grundlagen ästhetischer Wahrnehmung | Der schöpferische Prozess
    26.09.2019 – 28.09.2019

    2 Bildkünstlerische Gestaltungsformen | Film | Fotografie
    07.11.2019 – 09.11.2019

    3 Creative Writing | Storytelling | Theatrale Arbeit
    16.01.2020 – 18.01.2020

    4 Musik | Musizieren | Improvisieren
    12.03.2020 – 14.03.2020

    5 Abschlusspräsentation für das Zertifikat Kreativcoach®
    07.05.2020 – 09.05.2020

    Kontakt: kontakt@lumen-gmbh.com

    Mehr Information: www.heldenprinzip.de
    Kontakt: kontakt@lumen-gmbh.com

    Mandant
    Lumen
    Frau Nina Trobisch
    Weydingerstrasse 14-16
    10137 Berlin
    Deutschland

    01783966472
    www.lumen-gmbh.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Lumen
    Frau Nina Trobisch
    Weydingerstrasse 14-16
    10137 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 01783966472
    web ..: http://www.heldenprinzip.de
    email : kontakt@lumen-gmbh.com

    INSPIRATION FÜR TRANSFORMATION
    Die LUMEN |Organisationsentwicklung-Inspiration-Coaching-GmbH unterstützt Einzelpersonen, Teams und Organisationen auf ihren Transformationswegen.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Lumen GmbH
    Frau Nina Trobisch
    Weydingerstrasse 14-16
    10187 Berlin

    fon ..: 01783966472
    web ..: http://www.heldenprinzip.de
    email : kontakt@lumen-gmbh.com


  2. Radware ermöglicht Providern Abwehr von HTTPS Floods ohne Entschlüsselung

    Juli 23, 2019 by PM-Ersteller

    Radware hat seine Lösung DefenseSSL zum Schutz vor SSL-DDoS-Angriffen um verhaltensbasierte Algorithmen für den schlüssellosen Schutz vor HTTPS Floods erweitert.

    Diese Funktion ermöglicht es Unternehmen, verschlüsselten Datenverkehr ohne Schlüssel zu überprüfen und so einen Großteil der Latenzzeiten zu beseitigen, die normalerweise mit HTTPS-Flood-Angriffen verbunden sind.

    Laut Google ist der Großteil des Internetverkehrs inzwischen verschlüsselt, und mehr als 70% der Internetseiten nutzen SSL. Während die SSL/TLS-Verschlüsselung für viele Aspekte der Sicherheit entscheidend ist, öffnet sie auch die Tür zu einer neuen Generation von leistungsstarken Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Angriffen. SSL/TLS-Verbindungen benötigen auf dem Zielserver bis zu 15-mal mehr Ressourcen als auf dem anfragenden Host, so, dass Angreifer mit nur einer relativ geringen Anzahl von Verbindungen verheerende DDoS-Angriffe starten können. Die schlüssellose DDoS-Abwehrlösung von Radware bietet skalierbaren Schutz vor SSL-basierten HTTP-DDoS-Angriffen, ohne die Kundenkommunikation zu verzögern, während die Privatsphäre der Benutzer geschützt und die Schlüsselverwaltung vereinfacht werden.

    Aufgrund ihrer eigenen Sicherheitsrichtlinien können viele Unternehmen ihre Schlüssel nicht an die Netzwerkadministratoren ihres Carriers oder Service Providers weitergeben, was diese anfällig für HTTPS-Flood-Attacken macht. Ohne Entschlüsselungsfunktionen bleibt diesen Dienstleistern jedoch keine echte, effektive Lösung, mit der sie ihre Kunden vor HTTPS Floods schützen können.

    „Unsere neuen DefenseSSL-Funktionen ermöglichen es Carriern und Service Providern, sich und ihre Kunden vor HTTPS Floods zu schützen, auch wenn sie keinen Zugriff auf die Schlüssel ihrer Mandanten haben“, sagt Michael Tullius, Regional Director DACH bei Radware. „Diese einzigartige Funktion eliminiert die enorme Komplexität, die mit der Verwaltung von Schlüsseln verbunden ist. Darüber hinaus haben Unternehmen mit dieser Lösung die Flexibilität, sich für den am besten geeigneten Schutz zu entscheiden. Sie können auch weiterhin zusätzlich ihre Schlüssel verwenden, um Datenverkehr zu entschlüsseln und die Genauigkeit der Mitigation zu erhöhen.“

    Die Lösung von Radware für den schlüssellosen Schutz vor HTTPS Floods basiert auf einer zustandslosen Architektur. Traditionelle Lösungen sind zustandsabhängig und daher in sich anfällig für DDoS-Angriffe. Durch den Einsatz fortschrittlicher Verhaltensalgorithmen und die Kombination sowohl ratenbasierter als auch nicht ratenbasierter Parameter kann Radware DDoS-Angriffe über verschlüsselten Datenverkehr identifizieren, auch ohne diesen zu entschlüsseln und zu überprüfen. Die DefenseSSL-Funktionalität von Radware ist derzeit in der gesamten Produktreihe DefensePro Advanced Protection verfügbar.

    Weitere Informationen stehen zur Verfügung unter https://www.radware.com/solutions/ssl-attack-protection/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Radware GmbH
    Herr Michael Tullius
    Reguscenter – Terminalstraße 18
    85356 München
    Deutschland

    fon ..: +49 6103 70657-0
    web ..: http://www.radware.com
    email : info_de@radware.com

    Pressekontakt:

    Prolog Communications GmbH
    Herr Achim Heinze
    Sendlinger Str. 24
    80331 München

    fon ..: +49 89 800 77-0
    web ..: http://www.prolog-pr.com
    email : achim.heinze@prolog-pr.com


  3. Internationales Chorfestival „Alta Pusteria“ 2020 (Südtirol) vom 24. bis 28. Juni 2020

    Juli 23, 2019 by PM-Ersteller

    Melden Sie Ihren Chor jetzt an und sichern Sie sich die Teilnahme an einem außergewöhnlichen Chorevent!

    BildDas 22. Internationale Chorfestival Alta Pusteria 2019 ist gerade unter großem Jubel von 80 Chören aus 20 Ländern zu Ende gegangen.
    Begonnen hatte das Festival mit einem Eröffnungskonzert im Gustav Mahler Saal in Toblach (Dobbiaco). Dies war der Start zu einem spektakulären Festival der Chormusik, das das Pustertal für fünf Tage in ein großes Theater verwandelte. Konzerhallen, Kirchen, Berghütten und Open Air Konzerte im gesamten Pustertal bildeten die Bühne für 64 Konzerte aus dem Programm des Festivals. Das spektakulärste Konzert fand auf dem Gipfel des Kronplatzes in 2275 m Höhe statt. Dort hatten die Chöre Gelegenheit, auf einer Bühne unter der großen Friedensglocke (zweitgrößte Glocke in Italien) zu singen und das eindrucksvolle Panorama der Dolomiten zu genießen. Ein weiterer Höhepunkt des Festivals war die große Abschlussparade aller teilnehmenden Chöre mit einem gemeinsamen Abschlusssingen auf dem großen Dorfplatz in Toblach (Dobbiaco).

    Im nächsten Jahr findet das 23. Internationale Chorfestival Alta Pusteria 2020 vom 24. bis 28. Juni 2020 statt. Ausführliche Informationen zu den Teilnahmebedingungen und dem Programmverlauf finden Sie unter www.musicultur.com. Oder fordern Sie ein unverbindliche Angebot unter info@musicultur.com an. Anmeldeschluss ist der 31. Dezember 2019.

    Sichern Sie sich rechtzeitig eine Teilnahme am Festival und erleben Sie mit Ihrem Chor einen unvergesslichen Aufenthalt im wunderschönen Pustertal.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MC Musicultur Travel GmbH
    Frau Marita Werres
    Adenauer Allee 78
    53113 Bonn
    Deutschland

    fon ..: 0228/28986012
    fax ..: 0228/28986009
    web ..: http://www.musicultur.com
    email : info@musicultur.com

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    MC Musicultur Travel GmbH
    Frau Marita Werres
    Adenauer Allee 78
    53113 Bonn

    fon ..: 0228/28986012
    web ..: http://www.musicultur.com
    email : info@musicultur.com


  4. 5 Seminare zum Datenschutz – Seminare in Köln

    Juli 23, 2019 by PM-Ersteller

    Seminare Datenschutz – Umsetzungs-Fahrplan zur neuen Datenschutz-Grundverordnung

    BildAktuelle Seminare:

    „Datenschutz: Umsetzung der DSGVO“ am 03.09.2019 in Köln & Berlin

    „Datenschutz – Der Unternehmer in der Pflicht“ am 04.09.2019 in Köln & Berlin

    „Informationssicherheits-Beauftragter“ am 30.09.2019 in Hamburg & Berlin

    Buchen Sie Ihr gewünschtes Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular.

    Einen Überblick über alle Seminare zum Thema Datenschutz und Informationssicherheit finden Sie hier.

    Wesentliche Neuerungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) sind folgende 10 Punkte, die wir in Seminare Datenschutz kompakt erläutern:

    1. Marktortprinzip – Räumlicher Anwendungsbereich –
    2. Grundsätze der Datenverarbeitung
    3. Verzeichnis aller Datenverarbeitungstätigkeiten
    4. Erweiterung der Informationspflichten
    5. „Recht auf Vergessenwerden“
    6. Personenbezogene Daten von Kindern
    7. Datenschutzfolgenabschätzung
    8. Prinzip des „One-Stop-Shop“
    9. Meldepflicht von „Datenpannen“
    10. Sanktionen und Bußgelder

    Datenschutz-Folgenabschätzung – Seminare Datenschutz:

    Der Datenschutzbeauftragte hat auch mitzuwirken an einer Datenschutz-Folgenabschätzung (Art. 39 Abs. 1 Buchst. c DSGVO). Bei der Folgenabschätzung geht es um die Abschätzung und Minimierung möglicher Folgen, sobald eine risikobehaftete Verarbeitung geplant wird (Art. 35 DSGVO).

    Der Datenschutzbeauftragte muss überwachen, dass eine Folgenabschätzung durchgeführt wird. Für die Durchführung ist er weder selbst verantwortlich (denn das ist die verantwortliche Stelle, also der Arbeitgeber), noch muss auf seinen Rat zwingend gehört werden.

    Konkret könnte der Datenschutzbeauftragte seinen Rat abgeben in Bezug auf diese Punkte:

    ob die Voraussetzungen für die Durchführung einer Folgenabschätzung vorliegen oder nicht,
    welche Methodik für die Folgenabschätzung angewendet werden könnte,
    ob die Folgenabschätzung intern durchgeführt oder outgesourct wird,
    welche Maßnahmen (auch technische und organisatorische Maßnahmen) angewendet werden können zu Abschwächung jeglicher Risiken für die Rechte und Freiheiten der Betroffenen,
    ob die Datenschutz-Folgenabschätzung korrekt durchgeführt worden ist und welche Ergebnisse sich aus ihr ableiten lassen (insbesondere, ob die Datenverarbeitung durchgeführt werden darf und welche Schutzmaßnahmen getroffen werden müssen).
    Mit Seminare Datenschutz erhalten die Teilnehmer die notwendigen DV-Tools zur Durchführung und Dokumentation der Datenschutz-Folgenabschätzung iSv Art 35 DSGVO. Die DV-Tools sind von den Landesdatenschutzbeauftragten anerkannt und werden als Referenzstandard empfohlen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de


  5. Puma und Ushuaïa Ibiza präsentieren RS- Sneaker

    Juli 23, 2019 by PM-Ersteller

    Der RS-X Ushuaïa Sneaker ist exklusiv bei Foot Locker Europa erhältlich.

    BildZum perfekten Sommerurlaub gehört an langen Sommertagen eine ausgelassene Party mit den neuesten elektronischen Beats. Für dieses Lebensgefühl hat die Sportmarke PUMA, in Kooperation mit dem Ushuaïa Ibiza Beach Hotel, den passenden Sneaker lanciert: eine limitierte Version des RS-X exklusiv für Foot Locker.

    Der sportlich inspirierte Sneaker RS-X Ushuaïa ist das Must-Have dieser Saison. Durch seine auffallende Silhouette und kräftigen Farbdetails ist er optimal für warme Tage und lange Nächte geeignet. Das Besondere: Mit dem Vorzeigen des Kaufbeleges und den Sneakern an den Füßen, kommt der Träger für eine Nacht kostenfrei in The Ushuaïa Club.

    Der Erfolg des Ushuaïa Ibiza Beach Hotel beruht keinesfalls auf einem Zufall. Seit der Gründung des weltbekannten Open-Air Clubs im Jahr 2011 ist der Hype unaufhaltsam. Gelegen am legendären Playa d’en Bossa, setzt der Club Standards für Spaß, Freiheit und Erfolg. Jede Woche an langen Sommertagen locken weltbekannte DJs der elektronischen Tanzmusikszene die Gäste mit ihren einzigartigen Beats in den Club.

    Der RS-X Ushuaïa ist mit der von PUMA patentierten RS Technologie in der Mittelsohle sowie einem Obermaterial aus Netz und Stoff ausgestattet. Lederapplikationen und ein transparentes Layer ergänzen den Style. Das berühmte Kolibri-Logo des Ushuaïa Ibiza Beach Hotel auf dem Fersenteil, das einzigartige Co-Branding-Label auf der Lasche und der Einlegesohle und das RS PUMA Branding auf der Laufsohle vervollständigen den Look. Inspiriert vom Ushuaïa Ibiza Logo der Marke sind die Sneakers in einer Farbkombination aus Weiß und kräftigem Orange designt.

    Die RS-X Ushuaïa Limited Edition ist ab dem 22. Juli im offiziellen Ushuaïa Store und bei Foot Locker in Spanien, Italien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und online erhältlich.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ushuaïa Ibiza Beach Hotel
    Herr Scott Crouch
    Maximilianstraße 83
    86150 Augsburg
    Deutschland

    fon ..: 0821 90780450
    web ..: http://www.ushuaiabeachhotel.com
    email : office@bprc.de

    PUMA
    PUMA ist eine der weltweit führenden Sportmarken, die Schuhe, Textilien und Accessoires designt, entwickelt, verkauft und vermarktet. Seit über 70 Jahren stellt PUMA die innovativsten Produkte für die schnellsten Sportler der Welt her. Zu unseren Performance- und sportlich-inspirierten Lifestyle-Produktkategorien gehören u.a. Fußball, Running & Training, Basketball, Golf und Motorsport. PUMA kooperiert mit weltweit bekannten Designer-Labels und bringt damit innovative und dynamische Designkonzepte in die Welt des Sports. Zur PUMA-Gruppe gehören die Marken PUMA, Cobra Golf und Stichd. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in über 120 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 13.000 Mitarbeiter. Die Firmenzentrale befindet sich in Herzogenaurach/Deutschland. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.puma.com

    Ushuaïa Ibiza Beach Hotel
    Ushuaïa Ibiza Beach Hotel ist ein luxuriöses Hotel mit 415 Zimmern, das sich aus zwei Gebäuden zusammensetzt: The Ushuaïa Club mit seiner unverkennbaren Pool-Bühne und The Ushuaïa Tower mit atemberaubendem Mittelmeerblick. Das Ushuaïa Ibiza Beach Hotel strebt danach, ein hochmodernes Hotelerlebnis mit dem besten Unterhaltungsort im Freien zu bieten. Entworfen, um allen Bedürfnissen anspruchsvoller Reisender gerecht zu werden, die sich nach Spaß und Unterhaltung auf Ibiza sehnen, bietet Ushuaïa eine Vielfalt an Optionen – von Zimmern mit Poolzugang bis hin zu Nonstop Daytime-Partys mit internationalen Top DJs. Das Angebot an Restaurants und Bars reicht von Ibizas erstem Premium Steakhouse „Montauk Steakhouse Ibiza“ bis hin zum Sushi und anderen japanischen Köstlichkeiten im „Minami Japanese Restaurant“, der Oyster & Caviar Bar direkt am Pool und dem entspannten „The Beach by Ushuaïa Ibiza“, der den perfekten Treibstoff für Partygänger liefert. Weitere Informationen unter: THEUSHUAIAEXPERIENCE.COM

    Palladium Hotel Group
    Die Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit mehr als 40 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt mehr als 50 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern: Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Sizilien (Italien) und Brasilien. Zum Unternehmen gehören zehn eigene Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only YOU Hotels sowie die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels in Ibiza und Teneriffa. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, ihren Kunden stets hochwertige Produkte und besten Service zu bieten. Die Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM). Weitere Informationen zur Palladium Hotel Group unter: www.palladiumhotelgroup.com

    Pressekontakt:

    BPRC Public Relations
    Herr Scott Crouch
    Maximilianstraße 83
    86150 Augsburg

    fon ..: 0821 90780450
    web ..: http://www.bprc.de
    email : office@bprc.de