1. DisplayPort-Universalgenie für 4K-Video-Walls

    Oktober 26, 2020 by PM-Ersteller

    Lindy mit neuem DisplayPort auf 4 Port HDMI Hub

    BildMit dem ‚DisplayPort 1.2 auf 4 Port HDMI MST/SST Hub‘ von Lindy lassen sich bis zu vier HDMI-Displays in den unterschiedlichsten Betriebsmodi aus einer DisplayPort-Quelle über ein einziges Kabel ansteuern. Der im Gerät integrierte leistungsstarke DisplayPort 1.2-Video-Wall-Prozessor bietet Optionen zur Duplizierung sowie für Extended-Desktop, Expander- und Eyefinity-Funktionen. Er unterstützt DisplayPort-Auflösungen bis 4K bei 60 Hz 4:4:4 sowie DisplayPort-MST- und SST-Mod.

    Der Hub besitzt vier HDMI-Outputs. Somit kann er mehrere HDMI-Displays von einer DisplayPort-Quelle aus in verschiedenen Layouts und Konfigurationen ansteuern und gruppiert dazu die an Port 1 und 2 angeschlossenen Displays für die Ausgabe eines Inhalts über zwei Displays. In gleicher Weise verfährt er mit den Displays an Port 3 und 4. Dadurch sind vier unterschiedliche Modi möglich.

    Video-Wall-Modus

    Zum einen lässt sich der DisplayPort-Hub im Video-Wall-Modus betreiben, mit dessen Hilfe er aus einem DisplayPort-Inhalt mit 4K-Bildauflösung (3840×2160 Pixel bei 60 Hz) eine 2×2-Video-Wall mit vier 1080p-Displays generiert. Es erscheint hier – wie bei Video-Walls üblich – der 4K-Bildinhalt verteilt über die vier Bildschirme der Video-Wall.

    Duplicate-Modus

    Der Hub lässt sich ebenfalls im Duplicate-Modus als Splitter betreiben, um einen bestimmten Bildinhalt auf mehreren Displays wiederholt darzustellen.

    – Man erhält bei Verwendung von vier 1080p-Displays entweder vier gleiche Bildinhalte mit einer Auflösung von jeweils 1920×1080 bei 60 Hz.

    – Oder es werden alternativ zwei unterschiedliche Bildinhalte mit je 3840×1080 bei 60 Hz auf zwei Gruppen aus je zwei 1080p-Displays wiedergegeben.

    – Bei Verwendung von zwei 4K-Displays können wahlweise auch zwei 4K-Bildinhalte mit je einer Auflösung von 3840x 2160 bei 30 Hz dargestellt werden.

    Extended-Modus

    Der Extended-Modus bietet ferner die Möglichkeit, etwa den erweiterten Windows-Desktop mit zwei unterschiedlichen Bildinhalten auf vier 1080p-Bildschirmen, kombiniert zu zwei Display-Gruppen à zwei Displays mit einer Gesamtauflösung von 3840×1080 bei 60Hz darzustellen.

    Expander- oder Eyefinity-Modus

    Im vor allem für Gamer interessanten Expander- oder Eyefinity-Modus lassen sich bei Verwendung von vier 1080p-Displays nebeneinander sogar bis 7680×1080 bei 60Hz darstellen – oder in Auflösungen von 7680×2160 bei 30Hz auf zwei 4K-Displays nebeneinander. Dieser Modus ermöglicht ebenfalls das Aufsetzen von Workstations mit sehr großen Displays oder großflächigen Video-Setups im TV-Übertragungs- oder Überwachungsbereich.

    Einfache Konfiguration über Grafikkarte

    Der Hub wird über die Konfigurations-Menüs der jeweils im PC eingesetzten Grafikkarte sowie über die verwendeten Ausgangs-Ports konfiguriert. Soll einer der Modi eingestellt werden, der nur zwei Bildschirme verwendet, so werden nur diese HDMI-Ausgänge belegt, ansonsten erfolgt die Belegung über alle vier Ausgänge. Das mitgelieferte Handbuch beschreibt den Setup-Vorgang für die unterschiedlichen Modi, die Einstellung von Auflösungen und Bildwiederholfrequenzen sowie den EDID-Handshake zwischen Displays und Video-Wall-Prozessor bzw. zwischen Video-Wall-Prozessor und Grafikkarte. Dank seiner kompakten Abmessungen von nur 155 x 72 x 25 mm lässt sich das Gerät ohne Weiteres zu Events, Schulungs- oder Verkaufsveranstaltungen mitnehmen.

    Preise und Verfügbarkeit

    Der ‚DisplayPort 1.2 auf 4 Port HDMI MST/SST Hub‘ von Lindy (Artikelnummer 38418) ist ab sofort über Lindy-Partner oder im Lindy-Online-Shop erhältlich. Der Preis des Hub liegt bei 252,05 EUR zzgl. MwSt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LINDY-Elektronik GmbH
    Herr Axel Kerber
    Markircher Str. 20
    68229 Mannheim
    Deutschland

    fon ..: +49 621-47005-0
    web ..: https://www.lindy.de
    email : lindy@prolog-pr.com

    Pressekontakt:

    Prolog Communications GmbH
    Herr Achim Heinze
    Sendlinger Str. 24
    80331 München

    fon ..: +49 89 80077-0
    web ..: https://www.prolog-pr.com
    email : lindy@prolog-pr.com


  2. Für ein besseres Leben im Alter: Neuer Lebenshelfer verstärkt das Team der SeniorenLebenshile in Neuss

    Oktober 26, 2020 by PM-Ersteller

    Julien Osei-Mensah ist unser neuer Lebenshelfer in Neuss. Dort unterstützt er Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben.

    BildNeuss, 26.10.2020. Die SeniorenLebenshilfe ist ein deutschlandweit agierender Dienstleister, der das Leben von älteren Menschen erleichtert. Oberstes Ziel der Lebenshelfer ist es, durch eine gezielte und passgenaue Unterstützung im vorpflegerischen Bereich die Lebensqualität der älteren Menschen zu verbessern. Den Senioren soll es auf diese Weise ermöglicht werden, in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben, auch wenn ihre Angehörigen nicht die nötige Unterstützung leisten können. Mit Julien Osei-Mensah kann die SeniorenLebenshilfe ihr Angebot fortan auch in Neuss und Umgebung anbieten. Detaillierte Informationen zum neuem Lebenshelfer für Senioren können unter Lebenshelfer in Neuss abgerufen werden.

    Für mehr Selbstbestimmung und Lebensqualität im Alter

    Die Leistungen der SeniorenLebenshilfe sind im vorpflegerischen Bereich angesiedelt. Wie die einzelnen Leistungen aussehen, ist je nach zu betreuender Person unterschiedlich und kann von den Senioren selbst bestimmt werden. Oberstes Ziel ist es stets, dass die Senioren in ihrem eigenen Zuhause und damit in ihrem gewohnten Umfeld ihren Lebensabend verbringen können. Die SeniorenLebenshilfe wurde im Jahr 2012 gegründet und beschäftigt mittlerweile ein umfangreiches Netzwerk aus selbstständig-freiberuflich agierenden Lebenshelfern, das sich über das gesamte Bundesgebiet erstreckt. Das Ehepaar Carola und Benjamin Braun koordinieren als Gründer und Geschäftsführer von Berlin aus die einzelnen Lebenshelfer und übernehmen auch die fachliche Schulung und Weiterbildung.

    Vielfältige Tätigkeiten, genau abgestimmt auf die Senioren

    Körperliche Beschwerden und die schwindende geistige Fitness machen es älteren Menschen in zunehmendem Alter immer schwerer, sich selbst zu versorgen. Damit das Leben zu Hause dennoch möglich bleibt, bietet die SeniorenLebenshilfe ein vielfältiges Spektrum an unterschiedlichen Leistungen an. Die Lebenshelfer werden als Haushaltshilfe tätig, sie übernehmen den Wohnungsputz, gehen einkaufen und kümmern sich um die Wäsche. Auch beim Schriftverkehr oder der Postbearbeitung unterstützen die Lebenshelfer ihre Senioren. Sie begleiten sie außerdem zu Arztterminen oder beim Besuch auf dem Friedhof. Jedem Lebenshelfer steht ein Pkw zur Verfügung, damit alle Wege bequem und schnell erledigt werden können. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Seniorenbetreuung ist die zwischenmenschliche Komponente. Durch den regelmäßigen Kontakt zu der immer gleichen Person entstehen nicht selten freundschaftliche Verhältnisse.

    Julien Osei-Mensah bringt das Angebot der SeniorenLebenshilfe nach Neuss

    Julien Osei-Mensah ist seit Herbst 2020 Teil des Netzwerks der SeniorenLebenshilfe. Er bietet seine Leistungen den Senioren und Seniorinnen in Neuss und Umgebung an, die er mit seinem PKW binnen 30 Minuten erreicht. Der gelernte Speditionskaufmann freut sich darauf, älteren Menschen zukünftig das Leben zu erleichtern und ihnen zu mehr Selbstständigkeit im Alltag zu verhelfen. Julien Osei-Mensah wurde 1990 in Neuss geboren und befindet sich in einer festen Lebenspartnerschaft. Er liebt es, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen und macht gerne Sport. Für den Beruf des Lebenshelfers hat er sich entschieden, da er seine eigene Großmutter seit mehreren Jahren im Alltag unterstütz und dadurch die Wichtigkeit dieser Tätigkeit erkannt hat.

    Weitere Informationen über die SeniorenLebenshilfe

    Die SeniorenLebenshilfe, die eine eingetragene Marke der Salanje GmbH ist, ist stets bemüht, ihr Dienstleistungsangebot weiter auszubauen. Auch wenn das Netzwerk aus Lebenshelfern stetig weiter wächst, sind dennoch längst noch nicht alle Senioren in Deutschland versorgt. Wenn auch Sie ein Teil der SeniorenLebenshilfe werden wollen, finden Sie weitere Informationen dazu unter www.seniorenlebenshilfe.de. Auch auf der Suche nach Lebenshelfern in Ihrer Umgebung werden Sie hier fündig.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Ahrweilerstr. 29
    14197 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 080083221100
    web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
    email : info@senleb.de

    Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

    Pressekontakt:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Ahrweilerstr. 29
    14197 Berlin

    fon ..: 080083221100
    web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
    email : info@senleb.de


  3. Individuell designte Grabmäler im Online-Shop

    Oktober 26, 2020 by PM-Ersteller

    Zwei Brüder gründen Start-up AndersAndenken

    BildAls der Großvater von Stephan und Simon Weber starb, war seinen Enkeln sofort klar: Opa bekommt keinen klassischen Grabstein aus Granit. Schließlich war er leidenschaftlicher Metallbauunternehmer. Deshalb gestalteten die beiden eine Erinnerungstafel aus Stahl und Bronze. Das passte viel besser zu ihm.

    Auf Grund der großen positiven Resonanz auf diese alternative Gedenkstätte, haben die beiden Brüder aus Baden-Württemberg vor gut einem Jahr ein Start-up gegründet. Es heißt: AndersAndenken. Unter der gleich lautenden Web-Adresse können die Kunden nun im Online-Shop (www.andersandenken.de) Grabmäler ganz individuell und nach Maß in Auftrag geben. Damit wollen die beiden Gründer die traditionelle Grabmalkultur unserer modernen Gesellschaftskultur anpassen.

    Das Team von AndersAndenken legt großen Wert auf moderne Gestaltung und Nachhaltigkeit. Die Gründer beschäftigen sich schon ihr ganzes Berufsleben mit Konstruktion, Design, Materialien und deren Eigenschaften. Simon Weber (37) ist Architekt und sein Bruder Stephan Weber (34) ist Maschinenbauingenieur.

    „Wir wollen den Gedenkstätten ein ganz neues Gesicht geben“, erklären die beiden Startup-Unternehmer. Für Grabeinfassungen, Grabtafeln, liegende oder stehende Grabmäler, Grabkissen oder Kolumbariumplatten verwenden sie unter anderem Materialien wie Metall, Glas oder gar recycelte Kunststoffe. Durch neuartige Schneid- und Drucktechniken formen und gestalten sie diese Materialien zu einem Gesamtbild, welches das traditionelle Bild von Gedenkstätten aufbricht und damit – bedingt durch den Wandel der Trauerkultur – auch eine größere Vielfalt an Grabgestaltung ermöglicht.

    Mit AndersAndenken haben die beiden Gründer den Nerv der Zeit getroffen. „Wir sind gut gestartet, das Interesse nach individuell designten Erinnerungsstätten ist groß“, betonen sie. Vor allem nachhaltige Materialien werden zunehmend nachgefragt. Beispielsweise recyceltes Glas. Sogar Grabmäler aus wiederaufbereitetem Kunststoff gibt es im Portfolio von AndersAndenken.

    In manchen Städten und Gemeinden allerdings müssen die beiden noch Überzeugungsarbeit leisten, weil deren, teils über 100 Jahre alten Friedhofsordnungen den Einsatz solch alternativer Materialien nicht erlauben. „Wir wollen Konventionen und Traditionen nicht in Frage stellen,
    sondern lieber Impulse geben“, so die beiden Gründer von AndersAndenken.
    www.andersandenken.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AndersAndenken
    Herr Simon Weber
    Ritterstraße 14
    71384 Weinstadt-Strümpfelbach
    Deutschland

    fon ..: 0711 25259226
    web ..: http://www.andersandenken.de
    email : info@andersandenken.de

    Simon und Stephan Weber aus Baden-Württemberg haben gut einem Jahr das Start-up AndersAndenken gegründet. Unter der gleich lautenden Web-Adresse können die Kunden nun im Online-Shop (www.andersandenken.de) Grabmäler ganz individuell und nach Maß in Auftrag geben. Damit wollen die beiden Gründer die traditionelle Grabmalkultur unserer modernen Gesellschaftskultur anpassen.

    Pressekontakt:

    IN-Press
    Frau Irmgard Nille
    Alsterdorfer Straße 459
    22337 Hamburg

    fon ..: 040 46881030
    web ..: http://www.in-press-buero.de
    email : irmgard.nille@in-press.de


  4. Umgeknickt: Die optimale Behandlung von Verstauchung und Bänderriss

    Oktober 26, 2020 by PM-Ersteller

    Bei Sporthomedic kommen Patienten schnell wieder auf die Beine

    Der Knöchel schmerzt, schwillt an und wird blau – Bandverletzungen am Sprunggelenk gehören zu den häufigsten Sportverletzungen überhaupt. In der sportorthopädischen Praxisklinik Sporthomedic in Köln sind die Mediziner auf solche Fälle spezialisiert und kümmern sich um eine detaillierte Diagnose und geeignete Therapieformen.

    Bei Ballsportarten mit schnellen Richtungswechseln wie Handball, Basketball, Volleyball oder Fußball passiert es leicht, dass der Fuß umknickt und die Bänder überdehnt werden. „Als erste Maßnahme sollte das Bein gekühlt und hochgelagert werden. Ein Druckverband begrenzt Blutungen und Schwellungen“, erklärt Prof. Dr. med. Oliver Tobolski, ärztlicher Direktor von Sporthomedic. „Doch nur ein Mediziner kann das genaue Ausmaß erkennen und eine zuverlässige Diagnose stellen, weshalb wir empfehlen, schnellstmöglich einen Arzt aufzusuchen.“

    Kommt ein Patient mit entsprechenden Symptomen in die Sportklinik nach Köln, wird er dort genauestens auf eine Zerrung, eine Verstauchung, einen Bänderriss oder eine Verletzung des Knochens untersucht. Dazu kommen Ultraschall, Röntgenaufnahmen oder das Verfahren der Kernspintomografie (MRT) zum Einsatz.

    Meist kann eine Verletzung am Sprunggelenk konservativ behandelt werden. Sind allerdings mehrere Bänder verletzt oder betreibt der Betroffene Leistungssport, dann ziehen die erfahrenen Ärzte auch eine Operation in Betracht. In jedem Fall gehen die Sportmediziner und Orthopäden bei Sporthomedic ganz individuell auf den einzelnen Patienten ein und erstellen einen speziell zugeschnittenen Therapieplan.

    Mehr Informationen zum Thema sowie zu Chirotherapie, Konservative Therapie und mehr sind auf https://www.sporthomedic.de zu finden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MVZ SPORTHOMEDIC GmbH – Sportorthopädische Praxisklinik Köln
    Herr Prof. Dr. med. Oliver Tobolski
    Bonner Straße 207
    50968 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221 / 39 80 79 8-0
    fax ..: 0221 / 39 80 79 8-99
    web ..: https://www.sporthomedic.de
    email : info@sporthomedic.de

    Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung. Nach diesem Leitbild setzen die spezialisierten Fachärzte von Sporthomedic – der sportorthopädischen Praxisklinik im Kölner Süden – ihre gebündelte Kompetenz dafür ein, Menschen mit Sportverletzungen und orthopädischen Erkrankungen schnell wieder zurück in die Bewegung zu bringen. Diagnosen werden auf höchstem wissenschaftlichem Niveau unter Zuhilfenahme schonendster bildgebender Verfahren gestellt und individuelle Therapien für eine zügige Rehabilitation angewandt. Dabei verbindet Sporthomedic Spitzenmedizin mit menschlicher Zuwendung und stellt durch permanente Weiterbildung jederzeit die beste Behandlung sicher. Die angeschlossene Abteilung Sporthomotion ist durch Bewegungsanalyse, individuelle Trainingsberatung sowie Betreuung von Leistungs- und leistungsorientierten Sportlern das Bindeglied zwischen Prävention und Therapie.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Lisa Petzold-Sauer
    Josefstraße 10
    51377 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


  5. PharmaCareer.de: Neue Vertretungsplattform für Apotheker gestartet

    Oktober 26, 2020 by PM-Ersteller

    20.10.2020, Frankfurt a. Main: Im Oktober ist PharmaCareer.de, die neue Vermittlungs-Plattform für Apothekenvertretungen an den Start gegangen. Hier finden Apotheker Approbierte, PTA & PKA.

    BildQualifizierte Vertretungen: Apotheker, PTA, PKA

    Die Vermittlung funktioniert ganz einfach: Auf www.pharmacareer.de melden sich freie Vertretungsapotheker, PTA und PKA sowie Apothekeninhabern kostenlos an und teilen Ihre Präferenzen mit.

    Passgenaue Vermittlung

    Das erfahrene Team von Pharma Career sorgt anschließend dafür, dass passende Vertretungen zustande kommen. Der sorgfältige Abgleich von Anfrage und Angebot, die kritische Auswahl der Vertretungen nach Qualifikation und Erfahrung, sowie die zuverlässige Administration über den gesamten Prozess hinweg sorgen für höchste Vermittlungszufriedenheit. – Bei den Apotheken, als auch bei den Vertretern.

    Roger Weiß, der Gründer und Geschäftsführer von Pharma Career sagt: „Gerade in Corona-Zeiten kommt es darauf an, dass Apotheker nicht im Stich gelassen werden. Denn sie stehen gerade unter sehr großem Druck. Dabei haben sie oft mit personellen Engpässen zu kämpfen. Wenn ein Mitarbeiter ausfällt, sorgen wir dafür, dass die richtige Vertretung nur einen Klick bzw. Anruf entfernt ist. Qualifiziert, motiviert und engagiert.“

    Planungssicherheit & schnelle Hilfe

    Der Vermittlungsservice von Pharma Career gibt Apothekeninhabern nicht nur Sicherheit für Ihre Urlaubs- und Notdienstplanung, sondern sorgt mit der richtigen Vertretung auch dafür, dass kurzfristige Engpässe bzw. Ausfälle, z.B. krankheitsbedingt unproblematisch überbrückt werden können.

    Personal aufstocken

    Damit geht Pharma Career auch auf die Bedürfnisse von Apotheken ein, die Covid-19 an sie stellt. Brauchen Sie kurzfristig mehr Personal, finden sie Ersatz auf der innovativen Vermittlungsplattform. Zu individuellen Konditionen, die sich ganz nach ihrem Bedarf richten.

    Kein administrativer Aufwand

    Pharma Career zeichnet sich durch schlanke Abwicklungsprozesse und ein Full-Service-Angebot aus. Apotheker, die Verstärkung anfordern, werden von der Anfrage bis zur Rechnungsstellung vollumfänglich betreut und müssen sich nicht um administrative Aufgaben kümmern. Aufwendige Personalsuche und Bürokratie sind weitestgehend an den Dienstleister ausgelagert. Mehr Informationen unter: www.pharmacareer.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pharma Career Gmbh
    Herr Roger Weiß
    Krögerstr. 4
    60313 Frankfurt a. Main
    Deutschland

    fon ..: 069 / 130 25 16
    web ..: http://www.pharmacareer.de
    email : info@pharmacareer.de

    Die Pharma Career GmbH ist die Vermittlungsplattform für Apothekenvertretungen. Sie wurde im Jahr 2020 von Roger Weiß in Frankfurt a. Main gegründet und vermittelt Vertretungen deutschlandweit. Apothekeninhaber, die Verstärkung brauchen, finden dort die richtige Vertretung. Approbierte Apotheker, PTA, PKA – für Notdienste, Urlaubsvertretungen oder bei personellen Engpässen.

    Pressekontakt:

    CMW Marketing Consulting
    Frau Christiane Wolf
    Ostpreußenstr. 9
    81927 München

    fon ..: 01759393957
    email : wolf@cmw-marketing.de