1. 8 Seminare zu MaRisk – Seminare online und präsent

    Juli 13, 2020 by PM-Ersteller

    Sie arbeiten im Vorstand oder sind Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Leasing- und Factoring-Gesellschaften?

    BildSeminare MaRisk – CRD IV – CRR – SREP – §25 KWG – S&P Weiterbildung: Neue Anforderungen an den Kapitalplanungsprozess, die Risikotragfähigkeit sowie die Liquiditätssteuerung.

    08.09.2020 Online Schulung: MaRisk: Sind Sie fit & proper?

    22.09.2020 Online Schulung: MaRisk: Neue Anforderungen an die Risikotragfähigkeit

    02.10.2020 Online Schulung Kreditgeschäft: Verschärfte EBA-Anforderungen sicher umsetzen

    Eine Übersicht über alle Seminare zu MaRisk finden Sie hier.

    CRR – Capital Requirements Regulation – SREP – Seminare MaRisk – CRD IV – CRR:

    Durch die Verordnung, die Capital Requirements Regulation (CRR), werden Teile der aufsichtlichen Anforderungen an Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute erstmals in einer unmittelbar anwendbaren EU-Verordnung geregelt.

    Die CRR beschränken sich dagegen im Wesentlichen auf Regelungen, die eine Beteiligung der nationalen Aufsichtsbehörden erfordern, so etwa die Erteilung oder Aufhebung von Erlaubnissen, die aufsichtlichen Eingriffsbefugnisse und Sanktionen sowie den aufsichtlichen Überprüfungs- und Evaluierungsprozess der Säule II (Supervisory Review and Evaluation Process – SREP).

    Zwar wird die unmittelbar anwendbare EU-Verordnung nicht national umgesetzt, allerdings ist das bestehende nationale Recht dafür um alle konkurrierenden oder der EU-Verordnung entgegenstehenden Vorschriften zu bereinigen. Dies betrifft neben dem Kreditwesengesetz (KWG) insbesondere die Solvabilitätsverordnung (SOLVV) und die Groß- und Millionenkreditverordnung (GROMIKV).

    Eine nationale Umsetzung bleibt außerdem im Hinblick auf jene Institute im Sinne des KWGerforderlich, die nicht unmittelbar in den Anwendungsbereich der CRD IV fallen, weil sie keine Einlagenkreditinstitute sind.

    CRD IV – Capital Requirements Directive – Seminare MaRisk – CRD IV – CRR – SREP – §25 KWG:

    Die Richtlinie CRD IV, die die einzelnen Mitgliedstaaten noch umsetzen müssen, umfasst die Regelungen, die sich an die nationalen Aufsichtsbehörden richten oder es erfordern, dass diese tätig werden. Dies sind neben Regelungen zur aufsichtlichen Zusammenarbeit insbesondere die qualitativen Vorschriften der Säule II zur unternehmensinternen Beurteilung der Kapitaladäquanz (Internal-Capital-Adequacy-Assessment-Process – ICAAP) und zum SREP.

    Hinzu kommen Regelungen zum Erlaubnisverfahren, zur Anteilseignerkontrolle und zu den aufsichtlichen Maßnahmen und Sanktionen. Diese sind mit der CRD IV harmonisiert worden. Bisher wichen die Maßnahmen- und Sanktionsregimes innerhalb der EU stark voneinander ab. Künftig steht den nationalen Aufsichtsbehörden EU-weit ein einheitliches Mindestinstrumentarium zur Verfügung. Zudem ist der Bußgeldkatalog vereinheitlicht worden.

    Buchen Sie Ihr gewünschtes Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular.

    Sie wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen hierfür gerne unter der 089/45242970100 zur Verfügung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de


  2. OnlineAkademie99 – Business-Videokurse für Finanzdienstleister

    Juli 13, 2020 by PM-Ersteller

    Die OnlineAkademie99 ist ein Projekt der JURA DIREKT Akademie. Business-Videokurse für Finanzdienstleister und Versicherungsmakler mit dem Ziel geschäftlich für die Zukunft sicher aufgestellt zu sein.

    BildOnline weiterbilden – Business optimieren. Für Finanzdienstleister wird es immer wichtiger Ihre Business-Kompetenzen zu erweitern. Neben der Fachweiterbildung optimieren sie mit den neuen Business-Videokursen ihr Know-how für eine zukunftssichere Geschäftsentwicklung. Alle Videokurse haben einen günstigen Festpreis von 99,00 Euro brutto.

    Die OnlineAkademie99 ist eine Marke der JURA DIREKT Akademie. Die Akademie bietet schon seit Jahren ausschließlich Weiterbildung für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung an. Die Zielgruppe sind Finanzdienstleister und Versicherungsmakler. Das hat auch damit zu tun, dass die JURA DIREKT als einer der führenden Servicedienstleister zu rechtlicher Vorsorge und Notfall-Management mit Finanzdienstleistern eng kooperiert. Die Videokurse der OnlineAkademie99 liefern Themen, die Berater zu mehr Umsatz verhelfen.

    Videokurse für mehr Umsatz und Spaß im Geschäft

    „Zum einen erwerben die Teilnehmer Know-how zu rechtlicher Vorsorge, Generationenberatung und Notfall-Management. Und sie wissen, wie man sie in das eigene Business erfolgreich integriert“, so Jürgen Zirbik GGF der JURA DIREKT Akademie. „Zum anderen erhalten sie Zusatzkompetenzen für Kundengewinnung über Vollmachten, Zusatzumsatz als über den Testamentsvollstrecker oder Bestandsaktivierung über Vorträge als Top-Speaker.“ Mit diesem Know-how-Programm unterscheiden sich die Teilnehmer grundsätzlich als Berater zum Nutzen ihrer Kunden.

    Diese Kurse bringen Finanzdienstleister weiter

    Mit dem Kurs „Prinzip Generationenberatung“ (14 Videos) holen sich die Teilnehmer das aktuelle Wissen für ganzheitliche Beratung im Familienverbund. Daraus resultieren neue Wege zum Kunden über Vollmachten, Empfehlungen und zahlreiche Cross Selling Ansätze. Im Kurs Top-Speaker (7 Videos) eignen sich Teilnehmer alles Wissen an, das man für überzeugende Vorträge zu Vollmachten und darüber hinaus benötigt. Über Kundenveranstaltungen gelingt Kundengewinnung besonders effizient. Der Testamentsvollstrecker (11 Videos) schafft pro Einsatz fünfstellige Umsatzpotenziale über dieses lukrative Zusatzangebot. Dafür sind Finanzdienstleister besonders prädestiniert.

    Das sagen Teilnehmer der Kurse

    „Schneller und besser geht wohl nicht, wenn man die optimale Dosis zwischen Hintergrundinfos und Umsetzungsideen haben will“, so Enrico Flöting. Rainer Steinberger betont den Businessaspekt: „Der Videokurs gibt neue Ideen und Umsetzungstipps, um sich als Experte, in meinem Fall als Notfall-Manager, neu positionieren zu können!“.

    Themen wie „Zukunft Konzeptberatung“, „Endlich Honorarwert werden“ oder „Rhetorik für Berater“ sind in Planung.

    „Teilnehmer werden Know-how und Kompetenzen flexibel und günstig aufbauen“, so Zirbik. „Und zwar solche, die Ihnen wichtig sind und sie weiterbringen. Die Teilnehmer haben dauerhaft Zugriff über unser Kursportal. Ergänzungen und Aktualisierungen erhalten sie laufend kostenfrei dazu.“

    Nach einer optionalen Online-Prüfung erhalten die Teilnehmer eine IDD-konforme Teilnahmebescheinigung und so den Nachweis über so viele Stunden Weiterbildungszeit, wie beim jeweiligen Videokurs angegeben ist.

    HIER KLICKEN ZU MEHR INFORMATIONEN UND BUCHUNG

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JURA DIREKT Akademie GmbH
    Herr Jürgen Zirbik
    Gutenstetter Str. 8e
    90449 Nürnberg
    Deutschland

    fon ..: 091192785228
    web ..: https://www.juradirekt-akademie.com
    email : j.zirbik@juradirekt-akademie.com

    JURA DIREKT Akademie GmbH – sofort mehr Geschäft – Neue Marken: BUSINESSWERT Akademie und OnlineAkademie99

    Die JURA DIREKT Akademie GmbH ist spezialisiert auf Weiterbildung, die für die Teilnehmer sofort mehr Geschäft bringt. Die Kernzielgruppe sind Unternehmer, Selbständige, Berater, Finanzdienstleister und Makler. Das Motto der Akademie: Weiterbildung weiterdenken. Die Grundkonzeption für Berater: Alleinstellungsmerkmal über das Vorsorgedreieck (finanzielle, rechtliche Vorsorge sowie Notfall-Management), Zielgruppe; Familienverbund.

    Dafür haben die Gründer Domenico Anic und Jürgen Zirbik ein konzentriertes Angebot von wenigen, hochwertigen master.class seminaren® entwickelt. Qualitätspartner, wie der TÜV Rheinland und die Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung (AGT), begleiten oder zertifizieren diese aktuell drei Sechstages-Kurse. Außergewöhnlich an den master.class seminaren® sind unter anderem die kostenlose, lebenslange Begleitung der Teilnehmer nach den Kursen, die Mitgliedschaft in einer Erfolgsgemeinschaft und die bedingungslose Geld-zurück-Garantie.

    Die JURA DIREKT Akademie GmbH entstand aus der Abteilung Weiterbildung der JURA DIREKT GmbH, Servicedienstleister für rechtliche Vorsorge und Marktführer im Premiumsegment. Nach einigen Jahren Fortbildungen für die etwa 8500 Kooperationspartner der JURA DIREKT, haben Domenico Anic, Gesellschafter Geschäftsführer der JURA DIREKT, und Akademieleiter Jürgen Zirbik die Akademie als eigenständiges Weiterbildungsinstitut für Berater, Finanzdienstleister und Makler 2019 ausgelagert. Kontakt: Jürgen Zirbik, 0911 – 92 78 52 28

    Pressekontakt:

    JURA DIREKT Akademie GmbH
    Herr Jürgen Zirbik
    Gutenstetter Str. 8e
    90449 Nürnberg

    fon ..: 091192785228
    web ..: https://www.juradirekt-alademie.com
    email : j.zirbik@juradirekt-akademie.com


  3. LynkHero unterstützt Influencer mit Guides & Tutorials während der Corona-Krise

    Juli 12, 2020 by PM-Ersteller

    Viele YouTuber unterschätzen, wie wichtig ihre Social Media-Präsenz für den Gesamterfolg ist. Das Social-Media-Marketing-Unternehmen LynkHero startete kürzlich eine Initiative, um das zu ändern.

    BildYouTube ist größer denn je. Bei Milliarden von Videoaufrufen pro Jahr ist es keine Überraschung, dass viele Menschen Wege finden, mit dem Filmen von YouTube-Videos Karriere zu machen. Doch angesichts seines Wachstums kann es für YouTuber schwierig sein, sich von der Masse an Videos abzuheben.
    Die Social-Media-Marketing-Experten von LynkHero haben diese Diskrepanz bemerkt und beschlossen, etwas zu unternehmen, um YouTuber dabei zu unterstützen, Fuß zu fassen. Das Unternehmen wurde ursprünglich gegründet, um bereits etablierten Online-Influencern dabei zu helfen, ihre Fanbase zu vergrößern.
    Sie haben jedoch daran gearbeitet, ihre Dienstleistungen in Bezug auf das YouTuber-Publikum zu erweitern. Neue YouTuber könnten sich von den Prozessen im Zusammenhang mit Social Media Marketing überfordert fühlen, und genau dabei möchte LynkHero in Zukunft helfen. Indem wir sie coachen und ihnen die Ressourcen zur Verfügung stellen, die sie möglicherweise benötigen, werden YouTuber besser darauf vorbereitet sein, Sites wie Facebook, Twitter und Instagram zu nutzen, um das, was sie auf YouTube tun, zu fördern.
    Ein Vertreter des Teams hat ihre Philosophie in Bezug auf ihre erweiterten Dienste mitgeteilt. „Indem wir ihnen helfen, eine effektive Präsenz in den sozialen Medien aufzubauen, helfen wir ihnen, sich erfolgreich zu etablieren und ihnen die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die sie brauchen. „
    Sie erklären auch, dass diese Ausweitung der Dienste auch durch die COVID-19-Pandemie angespornt wurde, die derzeit weltweit Blockaden verursacht. Angesichts dieser Sperren versuchen immer mehr Menschen zu prüfen, ob sie eine Karriere auf Websites wie YouTube beginnen können, so dass der Bedarf an diesen Diensten für viele Menschen stark zugenommen hat.
    Das LynkHero-Team bietet Cross-Posting auf Social-Media-Websites, Verbindungen zu anderen YouTubern und Multiplikatoren sowie zahlreiche andere Social-Media-Dienste an. Das Team plant, ihre breite Klientel zu nutzen, um sicherzustellen, dass sie die richtigen Verbindungen herstellen und das Publikum finden können, das zu jedem YouTuber passt, der ihre Dienste in Anspruch nimmt.
    Das Team von LynkHero betont auch, dass sie nach wie vor alle die gleichen Dienstleistungen anbieten, die sie auch in der Vergangenheit angeboten haben. Diese Erweiterung wirkt sich nicht auf die derzeitige Kundschaft aus, es sei denn, diese Personen entscheiden sich, YouTube für ihre Marketing- und Beeinflussungsbemühungen zu nutzen.
    Weitere Informationen über LynkHero finden Sie auf deren Website https://lynkhero.com/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LynkHero
    Herr Daniel Wennhofer
    Bayreuther Str. 34
    90455 Nürnberg
    Deutschland

    fon ..: 0151738453464634
    web ..: https://lynkhero.com/de
    email : info@lynkhero.com

    LynkHero wurde 2018 gegründet. Das Unternehmen wurde mit der Absicht gegründet, Online-Influencer mit den Ressourcen auszustatten, die sie benötigen, um ihre Reichweite auf verschiedenen Social-Media-Websites zu vergrößern. Mit einem intuitiven Setup und vielfältigen Optionen für das Coaching erhalten Social Media Creator vielfältige Möglichkeiten, ihr Publikum zu erweitern. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    LynkHero
    Herr Daniel Wennhofer
    Bayreuther Str. 34
    90455 Nürnberg

    fon ..: 0151738453464634
    web ..: https://lynkhero.com/de
    email : info@lynkhero.com


  4. Modern Meat meldet Neuigkeiten aus dem Unternehmen

    Juli 10, 2020 by PM-Ersteller

    10. Juli 2020, Vancouver, BC – Modern Meat Inc., (CSE: MEAT) (Modern Meat oder das Unternehmen), ein preisgekrönter Hersteller von Fleischprodukten auf pflanzlicher Basis, freut sich, die Marktteilnehmer nach der ersten vollen Woche, in der die Aktien des Unternehmens erstmals unter dem Börsensymbol MEAT an der Canadian Stock Exchange (CSE) gehandelt wurden, über die aktuelle Entwicklung des Unternehmens zu informieren.

    Modern Meat begann mit seinen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Juni 2019 und konnte seither ein wachsendes Portfolio von veganen Produkten aufbauen, zu denen unter anderem die Produkte Modern Burger, Crumble, Meatball, Crab Cake und diverse Saucen zählen. Das Unternehmen startete mit der Herstellung seines Burgers im November 2019 und konnte seine Produktion seither auf bis zu 6.000 Pfund pro Woche steigern. Mit einer einfachen Liste von echten, vollwertigen Nahrungsmitteln sticht der Modern Burger selbst seine besten Mitbewerber bei den natürlichen Zutaten aus. In Bezug auf den Nährwert enthält der Modern Burger 14 Gramm pflanzliches Protein pro 100 Gramm Burgerlaibchen und nur 6 Gramm Fett, während ein herkömmlicher Burger mit Rindfleisch im Vergleich auf rund 20 Gramm Fett kommt.

    Wir haben erkannt, dass es bei nährstoffreichen, schmackhaften und gentechnikfreien Fleischalternativen eine Marktlücke gibt, weiß Tara Haddad, CEO von Modern Meat. Die Herstellung von wirklich gesunden und nahrhaften Produkten ist für uns ein Kernanliegen. Daher verwenden wir ausschließlich Lebensmittelzutaten auf Vollwertbasis, die keine Konservierungsstoffe, Füllmittel und Zusatzstoffe enthalten. Außerdem entwickeln wir unsere Produkte nicht in einem Labor, sondern in einer Küche. Damit tragen wir dem pflanzlichen Umfeld und dem wachsenden Bedürfnis der Menschen nach sauberem Essen Rechnung.

    Seit Produktionsbeginn hat Modern Meat den Vertrieb seiner Produkte auf eine ganze Reihe von Restaurants und Feinkostläden in ganz Westkanada ausgedehnt. Das Unternehmen rechnet mit einem kontinuierlichen Wachstum mit dem Ziel, seine Produktionskapazitäten zu steigern, um die steigende Nachfrage zu decken. Das Unternehmen sieht derzeit nach einer größeren Produktionsanlage in Vancouver um, wo auch die Verkaufsbasis weiter ausgebaut werden soll.

    Weil immer mehr Kunden die Palette ihrer Nahrungsmittel einschränken müssen oder Bedenken hinsichtlich der Nachhaltigkeit von Lebensmittel haben und sich auch die Geschmackspräferenzen ändern, verzeichnen Nahrungsmittel auf pflanzlicher Basis derzeit einen unglaublichen Aufwärtstrend. Dieser Wandel im Konsumentenverhalten beeinflusst die Lebensmittelindustrie auf globaler Ebene, und so werden in allen Bereichen – von Lebensmittelgroßbetrieben bis hin zu Selbstbedienungsrestaurants – fleischlose Alternativen in das Produktangebot aufgenommen.

    Wir sehen im Markt für fleischlose Nahrungsmittel einen sehr positiven Aufwärtstrend und sind bestens aufgestellt, um unsere Produktion an die steigende Nachfrage seitens der Konsumenten anpassen zu können. Modern Meat steht derzeit an einem faszinierenden Wendepunkt. Wir wollen uns in dieser Nische als Marktführer positionieren, indem wir den Konsumenten nährstoffreiche, fettarme Lebensmittel in Premiumqualität mit authentischem Aroma und Geschmack anbieten, erläutert Tara. Beim Geschmack und bei der Produktqualität gibt es für uns keine Kompromisse. Wir glauben fest an die Transparenz von Inhaltsstoffen, und das ist auch der Wachstumstreiber für unsere Marke.

    Das Unternehmen möchte der CEO auch zu ihrem jüngsten Artikel in der Zeitschrift Forbes unter dem Titel 5 Ways To Disrupt An Industry www.forbes.com/sites/stephanieburns/2020/07/02/5-ways-to-disrupt-an-industry/#f22f3952495c gratulieren.

    Eine vollständige Liste aller Einzelhändler, bei denen die Produkte von Modern Meat erhältlich sind, finden Sie auf der Webseite von Modern Meat (www.themodernmeat.com).

    Weitere Informationen über Modern Meat, seine Geschäftstätigkeit und seine Wachstumspläne können Sie in den Börsenberichterstattungsunterlagen des Unternehmens in Formular 2A nachlesen, das unter dem Firmenprofil auf www.SEDAR.com und auf der CSE-Webseite zu finden ist.

    Das Unternehmen möchte des Weiteren zu den in seiner Pressemeldung vom 26. Juni 2020 enthaltenen Informationen Stellung nehmen und klarstellen, dass in Zusammenhang mit der Übernahme der Tochtergesellschaft Modern Meat Holdings 2.760.000 Incentive-Optionen ausgegeben wurden, die bis zum 22. August 2021 zu jeweils fünf Cent ausgeübt werden können (und nicht bis zum 22. August 2022, wie im Vorfeld angekündigt).

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Tanya Todd
    Director, Corporate Communications
    info@themodernmeat.com
    604-395-0974

    Über Modern Meat
    Modern Meat ist ein kanadisches Lebensmittelunternehmen mit Firmensitz in Vancouver (British Columbia), das ein umfangreiches Sortiment von Fleischprodukten auf pflanzlicher Basis anbietet. Modern Meat hat erkannt, wie wichtig es ist, die Konsumenten mit nährstoffreichen und nachhaltigen Fleischalternativen zu versorgen, ohne dabei auf den Geschmack verzichten zu müssen. Wir wählen ganz bewusst Inhaltsstoffe aus, die kein Soja, kein Gluten und keine Nüsse enthalten und nicht gentechnisch verändert wurden. Unser Leitprinzip besteht darin, die Herstellung und den Konsum von Lebensmitteln zum Wohle der Menschen, der Tiere und der Umwelt zu verändern und dafür ausschließlich 100 % natürliche, pflanzliche Inhaltsstoffe zu verwenden.

    Vorsichtserklärung bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung beinhält bestimmte „vorausschauende Aussagen“ und „zukunftsgerichtete Informationen“ gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen, die keine historischen Fakten sind. Vorausschauende Aussagen beinhalten Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen vorausblickenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Vorausschauende Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen in Bezug auf: Modern Meat und das Geschäft und die Aussichten von Modern Meat; die Ziele, Vorgaben oder Zukunftspläne des Unternehmens; und das Geschäft, den Betrieb, das Management und die Kapitalisierung des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar als vernünftig erachtet werden, jedoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten abweichen. Solche Faktoren beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche und soziale Ungewissheiten; lokale und globale Markt- und wirtschaftliche Ungewissheiten, die sich in Bezug auf die COVID-19-Pandemie ergeben; Rechtsstreitigkeiten, Rohstoffmärkte und die Verfügbarkeit der wichtigsten Produktbestandteile, legislative, umweltbezogene und andere gerichtliche, behördliche, politische und wettbewerbliche Entwicklungen; Verzögerung oder Nichterteilung der Genehmigungen des Boards, der Aktionäre oder der Aufsichtsbehörden; jene zusätzlichen Risiken, die in den öffentlichen Dokumenten des Unternehmens, die auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurden, aufgeführt sind; und andere in dieser Pressemitteilung genannten Angelegenheiten. Dementsprechend kann es sein, dass die in dieser Pressemitteilung genannten zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich der Wiederaufnahme des Handels, aufgrund dieser bekannten und unbekannten Risikofaktoren und Ungewissheiten, die sich auf die Unternehmen auswirken, nicht eintreten und sich erheblich unterscheiden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollten die Leser sich nicht übermäßig auf diese Aussagen, die nur zum Zeitpunkt ihrer Äußerung gelten, verlassen. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung zukunftsgerichtete Informationen offiziell zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird gesetzlich gefordert.Die Leser sollten sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Informationen, die nur zum Zeitpunkt ihrer Äußerung gelten, verlassen und nicht zu anderen Zwecken als ihrem Bestimmungszweck verwenden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen offiziell zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird gesetzlich gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Modern Meat Inc
    Tanya Todd
    1120 – 625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tanya@themodernmeat.com

    Pressekontakt:

    Modern Meat Inc
    Tanya Todd
    1120 – 625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : tanya@themodernmeat.com


  5. IMC International Mining Corp. entsendet Explorationsteams auf seine Thane-Liegenschaft

    Juli 10, 2020 by PM-Ersteller

    10. Juli 2020, Vancouver, BC – IMC International Mining Corp. (CSE:IMCX) (OTC:IMIMF) (FRA:3MX) (das Unternehmen oder IMC) freut sich bekannt zu geben, dass es damit begonnen hat, Teams zu Feldarbeiten auf seiner Liegenschaft Thane (die Liegenschaft) im nördlichen Zentrum von British Columbia, Kanada, zu entsenden. Bei den Arbeiten auf der Liegenschaft wurden sechs Gebiete mit einer bedeutenden Gold-Kupfer-Silber-Mineralisierung identifiziert. Die Feldarbeiten im Jahr 2020 werden sich vor allem auf die Cathedral Area konzentrieren und aus geophysikalischen Bodenuntersuchungen, Alterationskartierungen sowie Gesteins-, Boden- und Schlammprobenahmen bestehen, um die besten Ziele für Bohrtests abzugrenzen.

    Highlights

    – Auf der Thane-Liegenschaft wurden bisher sechs Gebiete mit einer bedeutenden Gold-Kupfer-Silber-Mineralisierung identifiziert – die Bereiche Cathedral, Gail, Cirque, CJL, Lake und Mat der Liegenschaft.
    – Die Feldarbeiten in diesem Sommer werden sich bis zu einem gewissen Grade auf alle Gebiete erstrecken, doch der Schwerpunkt der Explorationsarbeiten wird auf der Cathedral Area liegen.
    – Die Arbeiten der 1. Phase auf der Cathedral Area im Jahr 2020 werden aus einer detaillierten geophysikalischen Bodenuntersuchung bestehen, die sich auf die geophysikalische Entdeckung des letzten Jahres, die Alterationskartierung, Gesteins-, Boden- und Schlammprobenentnahme und den Bau von Bohrplatten konzentrieren wird.
    – Die Arbeiten der 2. Phase auf der Cathedral Area im Jahr 2020 werden voraussichtlich aus Diamantbohrungen bestehen, die im Herbst durchgeführt werden sollen und auf den Ergebnissen der oben genannten detaillierten Explorationsarbeiten beruhen.

    Thane-Explorationsprogramm der 1. Phase im Jahr 2020

    Die Thane-Liegenschaft hat eine Gesamtfläche von 206 km2 (50.904 Acres) und befindet sich im nördlichen Zentrum von British Columbia. Sommer und Herbst sind im Allgemeinen die attraktivsten Jahreszeiten, um Feldarbeit in dieser Region durchzuführen. Rugged Edge Holdings Ltd. wurde mit der Bereitstellung eines Camps mit umfassendem Service zur Unterstützung des IMC-Arbeitsprogramms von 2020 beauftragt. Die Feldteams wurden Anfang dieser Woche in das Gebiet der Liegenschaft entsandt und der Bau eines Basislagers steht kurz vor dem Abschluss. Die Anlage des Camps wird so errichtet und gemanagt, dass sie allen Covid-19-Bestimmungen und -Protokollen entspricht, die auf den Richtlinien der Regierung und der Gesundheitsbehörden der Provinzen beruhen, um die Sicherheit der Arbeiter auf und außerhalb des Geländes zu gewährleisten.

    Induzierte Polarisation und induzierter Widerstand (IP/Widerstand) ist ein bei der Mineralexploration häufig verwendetes Instrument zur Feststellung der elektrischen Aufladbarkeit und Leitfähigkeit im Untergrund. Im Jahr 2019 wurde eine geophysikalische Erkundung mit 5 Linien, Pol-Dipol und IP innerhalb der Cathedral Area unter Verwendung eines Elektrodenabstands von 100 Metern durchgeführt. Diese Untersuchung identifizierte drei Gebiete von Interesse, zu denen eine ausgedehnte, 600 Meter breite Anomalie gehört, die sich östlich von Cathedral bis in die Tiefe erstreckt. Obwohl um die 600 Meter breite IP-Anomalie herum keine Gesteinsaufschlüsse/Proben auftreten, ergab eine Kontur-Bodenlinie in diesem Gebiet Kupfer-in-Boden-Anomalien sowohl am östlichen als auch am westlichen Rand dieser Anomalie. Die Ergebnisse dieses Programms werden in den Pressemitteilungen des Unternehmens vom 6. und 19. Mai 2020 näher erläutert.

    Die Firma Peter E. Walcott & Associates Limited wurde unter der Leitung von CME Consultants Inc., dem Betreiber des Arbeitsprogramms 2020, mit der Durchführung einer detaillierten geophysikalischen Vermessung mit induzierter Polarisation beauftragt, die weitere und detailliertere Ergebnisse in Bezug auf die ausgedehnte, 600 Meter breite Anomalie liefern wird, die im letzten Jahr in der Cathedral Area entdeckt wurde.

    Gleichzeitig mit der geophysikalischen Untersuchung werden Bodenproben verteilt über dasselbe geophysikalische Raster entnommen. Wie bei den Ergebnissen von 2019 hofft man auch hier, dass anomale Kupfer- und/oder Goldgehalte im Boden entdeckt werden und dass diese Anomalien mit Gebieten mit Leitfähigkeit oder spezifischem Widerstand zusammenfallen, was auf das Vorhandensein einer Mineralisierung hindeutet. Die Alterationskartierung der Cathedral Area wird ebenfalls abgeschlossen, um das Potenzial für eine erfolgreiche Zielbohrung zu maximieren.

    Wir freuen uns sehr darauf, unser Explorationsprogramm 2020 in der Cathedral Area zu beginnen, und wir arbeiten intensiv an der Exploration und Erschließung der gesamten Thane-Liegenschaft, erklärte der Chief Executive Officer, Brian Thurston. Diese Region ist ein sehr aktives Gold- und Kupfer-Explorationsgebiet in British Columbia, ähnlich wie das berühmte Goldene Dreieck in BC. Das Quesnel-Terran entlang der nordöstlichen Kontaktzone mit dem Hogem-Batholithen ist eine alkalische Gesteinsfolge, die mehrere Porphyr-Kupfer-Gold-Lagerstätten beherbergt. Die Thane-Liegenschaft liegt günstig in diesem Bezirk, etwa 116 km südöstlich der Kemess-Mine und 155 km nordwestlich der Mount-Milligan-Mine.

    Sachverständige Person

    Der wissenschaftliche und technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Brian G. Thurston, P. Geo., der bei IMC als qualifizierter Sachverständiger laut Vorschrift NI 43-101 verantwortlich zeichnet, geprüft, verifiziert und freigegeben. Herr Thurston ist ein Aktionär des Unternehmens und Eigentümer von CME.

    Im Namen von IMC International Mining Corp.

    Brian Thurston
    Chief Executive Officer
    Telefon: +1-778-928-6565

    Über IMC International Mining Corp.

    IMC ist ein Junior-Explorations- und Erschließungsunternehmen. dessen Hauptaugenmerk auf die Schaffung von Unternehmenswert durch die Weiterentwicklung seiner derzeitigen Projekte gerichtet ist. Zu diesen zählen auch das Konzessionsgebiet Thane im nördlichen Zentrum von British Columbia und das Konzessionsgebiet Bullard Pass in Arizona. IMC wird sein sehr erfahrenes Managementteam einsetzen, um weiterhin Projekte ausfindig zu machen und zu bewerten, die einen zusätzlichen Mehrwert für die Aktionäre schaffen.

    Das Konzessionsgebiet Thane erstreckt sich über eine Grundfläche von 206 km2 (50.904 Acres) im Terran Quesnel in Nordzentral-British Columbia. Der nördliche Teil des Terrans Quesnel erstreckt sich im Süden von der Mine Mt. Milligan in nördlicher Richtung bis zur Mine Kemess; das Konzessionsgebiet Thane befindet sich auf halbem Weg zwischen diesen beiden porphyrischen Kupfer-Gold-Lagerstätten. Im Konzessionsgebiet Thane wurden bis dato mehrere höchst aussichtsreiche mineralisierte Gebiete ermittelt, einschließlich des Zielgebiets Cathedral, das im Mittelpunkt der aktuellen Explorationsbemühungen steht.

    Das Konzessionsgebiet Bullard Pass besteht aus 171 nicht patentierten staatlichen Erzgangschürfrechten (Lode Claims) mit einer Gesamtfläche von 3.420 Acres und ist im Westen von Zentral-Arizona, nordwestlich von Phoenix. im Bergbaugebiet Pierce in Yavapai County gelegen. Das Konzessionsgebiet liegt in einem regionalen Milieu, das typisch ist für mit Abscherungsflächen verbundenen Goldlagerstätten, und weist aus geologischer. bergbaubezogener und metallurgischer Sicht Ähnlichkeiten mit der Mine Mesquite in Kalifornien auf. Die Claims befinden sich zu 100 Prozent im Besitz von IMC International Mining Corp.

    INVESTOR RELATIONS:
    E-Mail: ir@internationalmining.ca
    Telefon: +1-604-588-2110
    imcxmining.com

    Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält “ zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der anwendbaren Wertpapiergesetze. die sich auf Aussagen bezüglich der Geschäfte und Pläne des Unternehmens beziehen, einschließlich der Durchführung weiterer Akquisitionen und Explorationsaktivitäten in seinen Mineralprojekten. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Die Leser werden davor gewarnt, sich bedenkenlos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten. die dazu führen können. dass sich die tatsächlichen Ergebnisse. Leistungen und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in diesen Aussagen in Betracht gezogen werden. Dies hängt unter anderem von den Risiken ab. die mit der Fähigkeit des Unternehmens. die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten. der zukünftigen steuerlichen Behandlung der Flow-Through-Aktien, dem spekulativen Charakter der Geschäftstätigkeit des Unternehmens, der derzeitigen Entwicklungsphase des Unternehmens. der Finanzlage des Unternehmens. Schlussfolgerungen zukünftiger wirtschaftlicher Bewertungen, der Geschäftsintegration, Schwankungen auf den Wertpapiermärkten, einer Abweichung der Pläne und Aussichten des Unternehmens von den in dieser Pressemeldung angegebenen Erwartungen. der Unfähigkeit des Unternehmens, weitere Akquisitionen abzuschließen, der Unfähigkeit des Unternehmens. Explorationsaktivitäten in seinen Mineralprojekten wie geplant (oder überhaupt) durchzuführen. und der Unfähigkeit des Unternehmens, seine Geschäftspläne wie erwartet umzusetzen, zusammenhängen. Das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung bzw. Absicht zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ausdrücklich ab. sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht. dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch). in der der Originaltext veröffentlicht wird. ist die offizielle. autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt. die Richtigkeit. die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com. www.sec.gov. www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    IMC International Mining Corp.
    Suite 2710, 200 Granville Street
    V6C 1S4 Vancouver, BC
    Kanada

    Pressekontakt:

    IMC International Mining Corp.
    Suite 2710, 200 Granville Street
    V6C 1S4 Vancouver, BC