1. Grüne Energien sind kostengünstig!

    Juli 25, 2021 by PM-Ersteller

    Eine neue Studie bringt es an den Tag. Erneuerbare Energien sind billiger als fossile Brennstoffe.

    Der Grund liegt in der erheblichen Kostensenkung von Wind- und Solarenergie. So sind beispielsweise die Kosten großer Solarprojekte in einem Jahrzehnt um rund 85 Prozent gesunken. Dies ist positiv für den Aufstieg der erneuerbaren Energien. Die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) hat ausgerechnet, dass von den im vergangenen Jahr in Betrieb genommenen Wind-, Solar- und anderen erneuerbaren Energien fast zwei Drittel, rund 62 Prozent, billiger sind als der billigste fossile Brennstoff.

    Für den Klimawandel sind dies sehr gute Nachrichten. Und die Kosten für die umweltfreundlichen Technologien sinken weiter. „Heutzutage sind erneuerbare Energien die billigste Energiequelle“, sagte IRENA-Generaldirektor Francesco La Camera. Damit ist ein Grund geschaffen aus der Kohle auszusteigen, Kosten zu sparen, den wachsenden Energiebedarf zu decken und auch Arbeitsplätze zu schaffen. Die Stilllegung teurer Kohlekraftwerke würde rund drei Gigatonnen CO2 jährlich einsparen. Das sind 20 Prozent der Emissionen, die bis 2030 nötig sind, um eine Klimakatastrophe abzuwenden. Wie IRENA herausgefunden hat, werden die aufstrebenden Volkswirtschaften allein über die Lebensdauer, der im Jahr 2020 hinzugefügten erneuerbaren Energie-Projekte bis zu 156 Milliarden US-Dollar einsparen. Die Kosten für Solarenergie seien um 16 Prozent gesunken, die Kosten für Onshore-Windprojekte sanken um 13 Prozent und für Offshore-Projekte um neun Prozent.

    Bei den erneuerbaren Energien sind Rohstoffe wie beispielsweise Kupfer gefragt. Kupfer besitzt zum Beispiel Aurania Resources im Boden. Edelmetalle und Kupfer in Südamerika sind das Geschäft von Aurania Resources – https://www.youtube.com/watch?v=-LNBQGPRTbE . Hauptprojekt ist das The Lost Cities-Cutucu-Projekt in den Anden in Ecuador.

    GoldMining – https://www.youtube.com/watch?v=ez9UEdMQAyw – hat ein beachtliches Portfolio von Gold- und Gold-, Kupferprojekten in Nord- und Südamerika.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Aurania Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/aurania-resources-ltd/ -) und GoldMining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/goldmining-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


  2. MHEL MASSIVHAUS GMBH: Bauqualität und Kundenorientierung auf hohem Niveau

    Juli 23, 2021 by PM-Ersteller

    Unternehmen wird von Bauherren erneut als kompetentes Bauunternehmen ausgezeichnet

    BildMücheln/Kaarst: Seit 2019 lässt die MHEL MASSIVHAUS GMBH aus Mücheln am Geiseltalsee ihre Bauherren extern nach deren Qualitäts- und Servicebeurteilungen befragen. Die repräsentativen Ergebnisse werden anschließend zertifiziert. Um Neutralität und Objektivität zu wahren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GMBH aus Kaarst zusammen.

    Seit Jahren prägen Bauprojekte der MHEL MASSIVHAUS GMBH das Bild der Region mit. Das in Merseburg, Gleina, Nemsdorf, Leuna, Kabelsketal, Halle, Langeneichstädt, Bad Bibra, Braunsbedra, Bad Kösen, Elstertrebnitz, Schkopau, Nebra, Lauchstädt, Teutschenthal, Schkeuditz, Bad Dürrenberg, Taucha, Leipzig, Zeitz, Bad Sulza, Röblingen am See, Querfurt, Höhnstedt und im Umland tätige Unternehmen befindet sich beim ifb Institut außerdem in einem permanenten Qualitätssicherungsprozess.

    Befragung sofort nach Abnahme

    Dieser bedeutet, dass übergebene Bauherren direkt nach erfolgter Übergabe und Abnahme ihrer Bauvorhaben um eine schriftliche Qualitäts- und Servicebewertung aller Planungs- und Ausführungsleistungen des Unternehmens und seiner Fachhandwerks- und Kooperationspartner gebeten werden

    Aktuelles Qualitäts-Monitoring 2020/2021

    Im Rahmen des Qualitäts-Monitoring 2021 wurden nun die Befragungsergebnisse aus dem Zeitraum 05/2020 bis 04/2021 ausgewertet und zertifiziert. Die Bauherren bescheinigen der MHEL MASSIVHAUS GMBH abermals eine für die Branche überdurchschnittlich hohe Zufriedenheit.

    Beratung, Architektur, Planung, Bauleitung, Bauausführung

    Mit durchgängig sehr guten Noten bewerten die BAUHERREN ihre Zufriedenheit mit der Beratung (1,8), der Architektur und Planung (1,8), der Bauleitung (1,9) und Bauausführung (1,9).

    Erreichbarkeit, Bemusterungen, Mängelbeseitigung, Baustellensauberkeit

    Ebenfalls sehr gute und Noten erteilen die BAUHERREN für die Erreichbarkeit (1,4), Bemusterungen (2,0), die Beseitigung von Mängeln (1,9) sowie für die Baustellensauberkeit (2,2).

    Änderungsbereitschaft, Wunscherfüllung, Vertrags- und Budgetsicherheit

    100% der BAUHERREN bestätigen dem Unternehmen trotz der hohen Änderungsbereitschaft (1,6) die volle Budgetsicherheit in Form der Einhaltung vertraglich vereinbarter Baukosten. Alle BAUHERREN sehen ihre Gesamtanforderungen und ihre Wünsche als voll erfüllt an.

    Versprechen und Zeitrahmen

    96% der BAUHERREN bestätigen die Einhaltung gemachter Versprechen und der vereinbarten Zeiträume (75%). Alle BAUHERREN würden erneut mit MHEL Massivhaus GmbH bauen.

    Zufriedenheit der befragten Bauherren

    Über die Gesamtbefragung hinweg wird eine sehr hohe Zufriedenheit von 90% erreicht. Die Kundenorientierung der verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird in den Statements und Kommentaren der Bauherrinnen und Bauherren regelmäßig beschrieben.

    Empfehlungsquote

    Alle befragten BAUHERREN empfehlen die MHEL Massivhaus GmbH aufgrund ihrer positiven Erfahrungen weiter. 92% gestatten dem Unternehmen, ihre Bewertungen offen als Referenz einzusetzen.

    Tino Haase, Vertriebsleitung: „Wir tun alles, um die Wünsche und Vorstellungen unserer Bauherrinnen und Bauherren gemäß den mit ihnen vereinbarten Absprachen umzusetzen. Die Bewertungen der Bauherren bestärken uns auch dieses Mal in unserem Tun. Wir sind, nicht zuletzt mit Blick in die Zukunft, sehr stolz auf dieses Ergebnis.“

    Der Zugriff auf die aktuelle Qualitäts-Performance der MHEL MASSIVHAUS GMBH ist für Bauinteressenten über das BAUHERREN-PORTAL jederzeit kostenfrei möglich. Das ifb Institut veröffentlicht dort detaillierte Qualitätsbewertungen des Unternehmens in Form des aktuellen Prüfberichts und der dazugehörigen Qualitätsurkunde.

    Diese Zertifizierungsunterlagen enthalten konkrete Informationen über das Zustandekommen der Zufriedenheitsquote und des Empfehlungs- und Referenzverhaltens der befragten Bauherren. Sie stehen im BAUHERREN-PORTAL zum kostenlosen Download zur Verfügung.

    Neben der MHEL MASSIVHAUS GMBH befinden sich im BAUHERREN-PORTAL ausschließlich geprüfte und zertifizierte Qualitätsanbieter, die ihre Bauherren nachweislich mit Spitzenleistungen in Sachen Qualität und Service bedienen und deshalb von diesen ausdrücklich empfohlen werden.

    Direkt zur Webseite der MHEL MASSIVHAUS GMBH gelangen Sie HIER.

    Zur Qualitäts-Webseite des Unternehmens im BAUHERREN-PORTAL klicken Sie bitte HIER.

    Kaarst, im Juli 2021

    Diese Informationen werden bereitgestellt von: BAUHERRENreport GMBH, Ludwig-Erhard-Straße 30, 41 564 Kaarst, Tel.: 02131 / 742 789 – 0. Mail: pr-redaktion@BAUHERRENreport.de

    Verantwortlich: BAUHERRENreport GMBH/PR-Redaktion/Ferdinand Mosch

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BHR Bauherrenreport GmbH
    Herr Theo van der Burgt
    Ludwig-Erhard-Straße 30
    41564 Kaarst
    Deutschland

    fon ..: 02131 7427 890
    web ..: http://www.bauherrenreport.de
    email : vdb@bauherrenreport.de

    Zur Gütegemeinschaft der BAUHERRENreport GmbH mit der ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH

    Diese Qualitätsgemeinschaft beschäftigt sich mit Referenzen und Rezensionen aus schriftlichen Bauherrenbewertungen, deren Auswertung und Zertifizierung. Ab einer repräsentativen Zufriedenheitsquote von 80% wird ein Testat und mit diesem das Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“ verliehen. Der BAUHERRENreport veröffentlicht die Ergebnisse, um sie mittels Empfehlungsmanagement zu vermitteln. Ziel der Qualitätsgemeinschaft ist, Top-Leistungen im Haus- und Wohnungsbau transparent zu machen und herauszustellen.

    Die wesentlichen Details zur Qualität des Unternehmens finden Bauinteressenten auf der Plattform www.bauherren-portal.com. Diese beinhaltet Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen und ist öffentlich kostenlos zugängig. Die hier angetroffene Qualitätstransparenz durch Zufriedenheitsbewertungen und Empfehlungen übergebener Bauherren ist einzigartig. Bauinteressenten wird zusätzliche Sicherheit vermittelt, denn die Empfehlungen von Ex-Bauherren sind authentisch und helfen, eine beabsichtigte Entscheidung durch Fakten aus Bauherrensicht abzusichern.

    Bauunternehmen haben ihre Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualität. Der Eingang an qualifizierten Anfragen steigt, nicht messbare Werbemaßnahmen werden eingespart: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen.

    Der Inhalt dieser Pressemitteilung kann, auch auszugsweise, mit einem Verweis auf das Bauherren-Portal (Bauherren-Portal.com), frei verwendet bzw. publiziert werden.

    Pressekontakt:

    Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
    Herr Ferdinand Mosch
    Ludwig-Erhard-Straße 30
    41564 Kaarst

    fon ..: 02131 7427 890
    web ..: http://www.bauherren-portal.com
    email : pr-redaktion@bauherrenreport.de


  3. Miri, die kleine Blumenelfe – Über Freundschaft und andere Abenteuer im Wald

    Juli 23, 2021 by PM-Ersteller

    „Miri, die kleine Blumenelfe“ ist ein liebevoll erzähltes Märchen von Barbara Bilgoni. Die österreichische Autorin unterhält ihre kleinen Leser mit ihrem Kinderbuch auf spielerische Weise.

    BildDie kleine Elfe Miri lebt gemeinsam mit ihrer Mutter in einer Glockenblume auf einer idyllischen Waldlichtung. Auf der Wiese hat Miri viele Freunde, mit denen sie Tag für Tag große und kleine Abenteuer erlebt. Zusammen mit Frau Maulwurf, die Fünflinge bekommen hat, backen die Freunde Kuchen. Sie schwimmen im Teich und sprechen mit dem Mond, wenn sie nicht einschlafen können.

    Die Autorin Barbara Bilgoni stammt aus Niederösterreich und wuchs in Wien auf. Während ihrer beruflich aktiven Zeit war sie in unterschiedlichen Positionen im Bankwesen tätig. Im Ruhestand besann sie sich auf ihren Humor und nutzt seitdem jede Minute zum Schreiben. Insgesamt hat sie bislang sechs Bücher geschrieben. Dabei zeichnen sich ihre Werke vor allem durch eine realitätsnahe Sprache aus, in die sie auch gerne österreichische Wörter mit einfließen lässt, damit diese nicht in Vergessenheit geraten. Mit großer Empathie schreibt die mehrfache Großmutter seit einiger Zeit auch Märchenbücher.

    „Miri, die kleine Blumenelfe“ von Barbara Bilgoni ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-33577-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


  4. Moderne Kollaborationsmodelle und deren Herausforderungen an die Business“IT – Ein Fachbuch

    Juli 23, 2021 by PM-Ersteller

    Jürgen Schwille, Tobias Straub und Wolf Wenger stellen in „Moderne Kollaborationsmodelle und deren Herausforderungen an die Business“IT“ die Arbeit mit neuen Geschäftsmodellen vor.

    BildDie heutigen Geschäftsmodelle verändern die Art und Weise, wie Menschen leben und arbeiten. Sie stellen neue Anforderungen an Unternehmen hinsichtlich Kultur, Arbeitsprozessen und Systemlandschaften und machen neue Formen der Zusammenarbeit unumgänglich. Moderne Kollaborationsmodelle zeichnen sich dabei durch eine flexible Zusammenarbeit zwischen Unternehmensbereichen, Unternehmens-übergreifend und sogar bis hin zur Kooperation unter Wettbewerbern aus. Voraussetzung hierfür ist laut den Autoren dieses neuen Buchs, dass Unternehmen über eine offene und flexible IT-Systemarchitektur verfügen und nötigenfalls ihre ERP-Umgebungen modernisieren. Hierbei müssen sich Unternehmen etwa damit auseinandersetzen, wie monolithische Legacy-Systeme geöffnet werden können, um moderne Geschäftsumgebungen zu unterstützen oder Cloud-Dienste sicher angebunden werden können.

    Der Aufbau von Microservice-Architekturen oder die Nutzung von APIs sind in dem verständlichen Fachbuch „Moderne Kollaborationsmodelle und deren Herausforderungen an die Business“IT“ von Wolf Wenger, Tobias Straub und Jürgen Schwille weitere Beispiele für technische Fragestellungen in diesem Kontext. Neben diesen sind aber genauso auch organisatorische und wirtschaftliche Aspekte zu betrachten – etwa die Überlegung, wie Partner im Kontext von Digitalen Ökosystemen in die eigene Wertschöpfung integriert werden können.

    „Moderne Kollaborationsmodelle und deren Herausforderungen an die Business“IT“ von Wolf Wenger, Tobias Straub und Jürgen Schwille ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-33083-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


  5. Graph Blockchain und Beyond the Moon beteiligen sich an ihrem ersten Initial Dex Offering

    Juli 23, 2021 by PM-Ersteller

    Toronto, Ontario – 23. Juli 2021 – Graph Blockchain Inc. (Graph oder das Unternehmen) (CSE: GBLC) (OTC: REGRF (FWB: RT5A) freut sich bekannt zu geben, dass sein hundertprozentiges Tochterunternehmen Beyond The Moon (BTM) an seinen ersten mehreren Initial Dex Offerings (IDO) auf verschiedenen Launchpads [Startplattformen] teilgenommen hat.

    BTM hat sein erstes IDO auf dem Poolz Finance Launchpad (Poolz) auf Bunicorn DEX (Bunicorn) abgeschlossen. Bunicorn ist eine automatisierte dezentrale Market-Making-Börse, die auf der Binance Smart Chain (BSC) aufgebaut ist. Bunicorn hat alle Stärken von BSC geerbt, bietet aber gleichzeitig Vorteile wie niedrige Gasgebühren und schnelle Transaktionen. Der IDO-Preis wurde auf 0,03 festgelegt. Der Preis der Münze lag bei etwa $0,12, als das Unternehmen seine Position verkaufte.

    Darüber hinaus hat sich BTM an zwei weiteren IDOs beteiligt, die seit ihrem Erwerb im Wert gestiegen sind. Weitere Details werden bekannt gegeben, sobald BTM aus diesen Positionen aussteigt.

    Trotz des jüngsten Abschwungs auf dem Kryptomarkt sehen wir immer noch starke Gewinne und Chancen für unsere Aktionäre in IDOs. Die strategische Übernahme von BTM und die Diversifizierung durch Graph wird unseren Aktionären sehr zugutekommen, sagte der CEO von Graph Blockchain, Paul Haber.

    Über Poolz

    Poolz ist eine dezentrale, Cross-Chain- [Chain-übergreifende] -IDO-Plattform, die auf der Infrastruktur des Web 3.0-Netzwerks aufbaut und es Projekten ermöglicht, Mittel durch Cross-Chain-Token-Pools und Auktionen vor der Börsennotierung zu beschaffen. Die Poolz-Plattform ist bereits in mehr als vier verschiedene Blockchains integriert und befindet sich in Gesprächen mit mehr als zehn der größten Blockchain-Netzwerke.

    Über die Beyond the Moon Koordinatoren

    Beyond the Moon verwaltet alle Aspekte in Bezug auf Investitionen in die Chancen von Launchpads. Beyond the Moon bietet ein Engagement in den aufregendsten Chancen bei Krypto – Krypto-Launchpads. Launchpads sind Krypto-Projekte, die konzipiert wurden, um zukünftige Projekte zu fördern und in den Krypto-Markt einzuführen. Beyond the Moon organisiert den Prozess der Aufnahme in Krypto-Launchpads und hilft, den Zugang zu Krypto-Token im Frühstadium zu erleichtern. Bevor ein neuer Token an einer dezentralen Börse (DEX) notiert wird, bieten Launchpads die erste öffentliche Investitionsrunde, genannt Initial DEX Offering (IDO). Ein früher Zugang zu Krypto-Projekten ist schwer erreichbar, bietet aber die höchste potenzielle Investitionsrendite in diesem Bereich. Moon koordiniert alle Aspekte der Registrierung, des Einsatzes und der Investition in die Launchpads und ihre Token.

    Über Graph Blockchain Inc.

    Graph Blockchain bietet seinen Aktionären ein Engagement in verschiedenen Bereichen der dezentralen Finanzen (DeFI). Mit dem Fokus auf Altcoins durch die hundertprozentigen Tochtergesellschaften Babbage Mining Corp., einem Proof of Stake (POS)-Miner, und Beyond the Moon Inc., einem auf IDO [Initial DEX (decentralised exchange) Offerings] fokussierten Unternehmen, bietet Graph Investoren ein Engagement in dem riesigen Zukunftsmarkt der Kryptowährungen mit der bedeutenden technologischen Revolution und den potenziellen Gewinnen, die Altcoins bedeuten. Darüber hinaus bietet Graph seinen Aktionären durch die Investition in New World ein Engagement im entstehenden und schnell wachsenden NFT-Markt.

    Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.graphblockchain.com, newworldinc.io und www.babbagemining.com.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Anlegerservice
    Jamie Hyland
    Tel: 604.442.2425
    E-Mail: jamie@graphblockchain.com

    Mediensprecher
    Anthony Feldman/Rich DiGregorio
    Tel: 617.921.0984/856.889.7351
    E-Mail: gblc@kcsa.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht eindeutig historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. In einigen Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen an Wörtern oder Ausdrücken wie können, werden, erwarten, wahrscheinlich, sollten, würden, planen, antizipieren, beabsichtigen, potenziell, vorgeschlagen, schätzen, glauben oder der Verneinung dieser Begriffe oder anderen ähnlichen Wörtern, Ausdrücken und grammatikalischen Variationen davon bzw. an Aussagen, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden, oder an Diskussionen über Strategien erkennbar. Die Leser werden darauf hingewiesen, diese und andere Faktoren, Ungewissheiten und mögliche Ereignisse sorgfältig zu berücksichtigen und sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Solche Aussagen können sich als unrichtig erweisen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um einen wesentlichen Unterschied zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Graph Blockchain Inc.
    Paul Haber
    Yonge Street
    4711 Toronto
    Kanada

    email : phaber@graphblockchain.com

    Pressekontakt:

    Graph Blockchain Inc.
    Paul Haber
    Yonge Street
    4711 Toronto

    email : phaber@graphblockchain.com