‘Gesundheit’ Category

  1. Biologische Altersbeschleunigung und Telomerverkürzung bei Überlebenden von Covid-19

    Oktober 15, 2021 by PM-Ersteller

    Telomerverkürzung nach überstandener Covid-19 Infektion

    BildStudie liefert Beweise für Telomerverkürzung bei einer überstandenen Covid-19 Infektion.

    Die Krankheitsverläufe bei Covid-19 sind erstaunlich vielfältig. Das Coronavirus befällt nicht nur die Lunge, sondern fast alle Organe wie Nieren, Herz, Gefäße und das Nervensystem.
    Das bekannteste Symptom, das auf einen Befall des Nervensystems hindeutet, ist die reversible Störung des Geschmacks- und Geruchssinns.
    Es treten außerdem Gerinnungsprobleme mit Thromboseneigung auf, selbst unter einer Antikoagulantientherapie der Betroffenen.

    Auch kann sich die ACE-2 Konzentration (Angiotensin Converting Enzym) bei einer Infektion erniedrigen – v.a. bei jüngeren Erkrankten – mit der Folge von blutdrucksteigernden Effekten wie Bluthochdruck, Herzhypertrophie mit Versagen der linksventrikulären Funktion, Herzrhythmusstörungen, Atherosklerose, Aortenaneurysmen usw.
    ACE-2 ist bei jungen im Gegensatz zu älteren Menschen relativ häufig vorhanden.

    Bei jungen Covid-19 Genesenen kann signifikante Telomer-Verkürzung vorkommen.

    Das chronologische Alter, das in unserem Personalausweis steht, sagt wenig darüber aus, wie fit und gesund unser Körper ist. Das biologische Alter kann deutlich geringer, aber auch älter sein.
    Eine dieser Altersschätzmethoden ist das DNAm-Age. Hier wird anhand des Grades der DNA-Methylierung das biologische Alter eines Menschen bestimmt. Das Muster der Methylierung verändert sich nämlich mit zunehmendem Alter. Methylierungen blockieren die Aktivität des jeweiligen Gens und können somit zur Entstehung von Krankheiten beitragen.

    Eine weitere Bestimmungsmethode des biologischen Alters ist die Telomerlänge.
    Bei den Covid-19 Überlebenden war die Telomerverkürzung umso stärker, je jünger der Erkrankte war, einhergehend mit einer geringeren ACE-2 Konzentration, was zu den bereits oben erwähnten blutdrucksteigernden Effekten mit Folgekrankheiten führt.

    TA-65®MD verlängert Telomere, dies ist durch Studien nachgewiesen.

    Quelle:
    Evidence for Biological Age Acceleration and Telomere Shortening in COVID-19 Survivors

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Max Health GmbH
    Frau Angelika von Prondczynsky
    Rückertstr. 11b
    12163 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 30 56042240
    web ..: https://www.ta-65.de/
    email : mail@ta-65.de

    TA-65 Deutschland®, eine Marke der Max Health GmbH in Berlin, ist der Exklusiv-Vertrieb aller TA-65® Produkte in Deutschland, Österreich, Schweiz und die Niederlande.

    Pressekontakt:

    Max Health GmbH
    Frau Angelika von Prondczynsky
    Rückertstr. 11b
    12163 Berlin

    fon ..: +49 30 56042240
    email : avp@ta-65.de


  2. Macakao ist das neue Bio-Fairtrade Getränk aus dem Reformhaus und Bioladen

    Oktober 14, 2021 by PM-Ersteller

    Das einzigartige Kakao-Getränkepulver mit zertifizierter Maca von Kallpa-Superfoods begeistert die Verbraucher als biologischer Muntermacher.

    BildDas innovative Produkt gibt es jetzt in Reformhäusern und Bioläden.

    Macakao ist ein spezielles, trinkfertiges Instantpulver aus feinstem peruanischen Criollo Bio-Kakao, gemischt mit der einzigartigen, kraftvollen Maca-Wurzel und Panela.

    Eine willkommene, leckere Alternative zum Kaffee. Macakao liefert wertvolle pflanzliche Nährstoffe für Verbraucher, die sich ohne „Aufputschmittel“ wie Kaffee oder Guarana jeden Tag fit und wach fühlen wollen.

    Einfach ausprobieren. Die Anwendung ist denkbar einfach. 3 – 4 TL in eine Tasse oder Glas geben, mit ca. 200 ml warme Milch bzw. Milchersatz oder nur mit heissem Wasser aufrühren. Fertig! Purer veganer Genuss für ca. 30 Cent pro Tasse/Glas.

    Ein Soul Food! Macakao schmeckt als Getränk außerordentlich gut. Ideal am Abend zum runterkommen und als „Belohnung“ für den Tag. Genießen Sie das Beste, was Südamerika zu bieten hat, die Maca, den Schatz der Inkas. Ein Getränk, das man mit gutem Gewissen genießen kann. Für alle, die etwas Süßes ohne Reue suchen, sich gerne an die heisse Schokolade von früher zurückerinnern und eine andere Variante davon suchen. Und denen, die harte Arbeit und viel Sport treiben und sich einfach etwas gönnen möchten.

    Alle Inhaltsstoffe von Macakao sind aus biologischem Anbau, wobei sehr akribisch darauf geachtet wird, dass die Bodennutzung nachhaltig ist und die Böden noch für viele weitere Generationen nutzbar sein werden. Die Knolle der Macawurzel bezieht den Großteil ihrer Nährstoffe und Mineralien aus der fruchtbaren Vulkanerde der Anden. Jedes Jahr im Juni (im peruanischen Winter) wird die Wurzel per Hand geerntet und für ein Jahr im Freien zur Trocknung ausgelegt. Erst wenn die Maca dann steinhart ist, wird sie pulverisiert und weiterverarbeitet.
    Ebenso wird bei Kallpa „Fair Trade“ gelebt. Deshalb finanziert Kallpa soziale Projekte in der über 4000 Metern hoch gelegenen Maca-Anbauregion Junin in Peru. Aufgrund der hohen UV-Strahlung in den Anden kommt es immer wieder zu Augenproblemen unter der Bevölkerung. Mit jedem Verkauf einer Packung Macakao finanzieren wir bei Kallpa Augenärzte, welche die Eltern der betroffenen Kinder über präventive Maßnahmen zum Schutz ihrer Sehkraft aufklären und die Kinder selbst behandeln.

    Weitere Informationen dazu auch unter https://www.kallpa-superfoods.com/.

    Kallpa-Superfoods spürt die interessantesten Lebensmittel Südamerikas auf – teilweise seit Jahrhunderten vergessen – und kreiert daraus köstliche, gesunde Superfood-Alternativen die lecker und außergewöhnlich sind. Dahinter steht die JMRD Beteiligungs UG im hessischen Oestrich-Winkel mit den Geschäftsführern Jose Miguel Rodriguez Damiani und Maximilian Ott.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JRMD Beteiligungs UG
    Herr Bernhard Landgraf
    Rieslingstrasse 10
    65375 Oestrich-Winkel
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)831-18430
    web ..: http://landgraf-marketing.de/
    email : service@landgraf-marketing.de

    Pressekontakt:

    JRMD Beteiligungs UG
    Herr Bernhard Landgraf
    Rieslingstrasse 10
    65375 Oestrich-Winkel

    fon ..: +49 (0)831-18430
    web ..: http://landgraf-marketing.de/
    email : service@landgraf-marketing.de


  3. Trossingen, Tuttlingen: Sparen mit dem Bonusheft und kostengünstigem deutschen Zahnersatz

    Oktober 14, 2021 by PM-Ersteller

    Patienten können ihren Eigenanteil mit preiswertem Zahnersatz erheblich senken und mit der jährlichen Vorsorge. Deshalb sollte man rechtzeitig den Vorsorgetermin 2021 planen.

    BildNun im herbstlichen Oktober neigt sich das Jahr mit Riesenschritten dem Ende zu. Da sollte man rechtzeitig an den jährlichen Vorsorge-Termin beim Zahnarzt denken. Er dient nicht nur der Zahngesundheit, man kann bei Zahnersatzbedarf richtig sparen.

    Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt ist neben der täglichen Zahnpflege daheim wichtig für die Zahngesundheit. Zweimal pro Jahr können gesetzlich Krankenversicherte eine kostenlose Vorsorge-Untersuchung und einmal pro Jahr eine kostenlose Zahnsteinentfernung in Anspruch nehmen. Einmal jährlich sollte man zusätzlich eine professionelle Zahnreinigung (PZR) vornehmen lassen, die kostet zwar etwas, zeigt aber eine besonders positive Wirkung beim Erhalt der Zähne.

    Festzuschuss plus möglicher Bonus
    Bei einer größeren Behandlung mit Kronen, Brücken oder Implantaten kann sich dann der jährliche Zahnarztbesuch auszahlen, denn der erhöht den Festzuschuss von 60 Prozent für Zahnersatz für gesetzlich Versicherte. Wenn der Versicherte regelmäßige jährliche Untersuchungen beim Zahnarzt über einen Zeitraum von fünf Jahren lückenlos nachweist, erhöht sich der Festzuschuss zum Zahnersatz auf 70 Prozent der durchschnittlichen Kosten der Regelversorgung, über einen Zeitraum von 10 Jahren wird der Zuschuss der Krankenkasse auf 75 Prozent erhöht. Deshalb sollte man unbedingt rechtzeitig den Vorsorgetermin 2021 planen.

    Sparen mit günstigen Laborkosten: 100 Prozent Made in Germany
    Bei der Zahnersatzversorgung machen die Laborkosten oft einen großen Anteil aus, hier lässt sich häufig erheblich sparen. Das Dentallabor MAXIDENT bietet bereits seit 2006 preisgünstigen Zahnersatz, der zu 100 Prozent am Standort in Remscheid gefertigt wird. Die Patienten sparen und erhalten eine preiswerte hochwertige Versorgung Made in Germany. Ob Zahnkrone, Zahnbrücke oder Zahnimplantat-Lösung, der preiswerte Zahnersatz von MAXIDENT ist deutschlandweit bei Zahnarztpraxen und Patienten gefragt. Laborpreis-Beispiel: Vollzirkon-Krone (Hochleistungskeramik) für 99,00 EUR! Das mit fünf Jahren Garantie.

    Sparen durch einen Zahnkosten-Preisvergleich
    Wenn man bereits einen Heil- und Kostenplan hat, sollte man eine zweite Meinung einholen und die Zahnersatz Kosten vergleichen, um Geld zu sparen. Dazu raten auch die Krankenkassen. Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte können ihren Eigenanteil bei den Laborkosten erheblich senken.

    Hier können sich Patienten ein Angebot bzw. Vergleichsangebot mit dem preiswerten deutschen Zahnersatz von MAXIDENT kalkulieren lassen:
    Zahnarztpraxis
    Dr. Lothar Jakobs & Kollegen
    Hauptstraße 38
    78647 Trossingen
    Telefon: 07425 – 6124
    https://www.zahnersatz-guenstig.info/zahnarzt-trossingen/jakobs-und-kollegen.html

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Maxident GmbH
    Herr Oliver Kämper
    Ludwigstraße 16
    42853 Remscheid
    Deutschland

    fon ..: 02191-9296290
    fax ..: 02191-92962929
    web ..: https://www.maxident.de
    email : dialog@best-price-dent.de

    Kostengünstiger Zahnersatz „Made in Germany“: Qualität aus Deutschland zum bestmöglichen Preis!

    Pressekontakt:

    Sieler Medienkontor GmbH
    Herr Dirk Sieler
    Neptunstraße 36
    42699 Solingen

    fon ..: 0212-52088860
    email : info@sieler-medienkontor.de


  4. Weiss-Institut – Ohne Alkohol frei, stark, selbstbestimmt und gesund leben!

    Oktober 13, 2021 by PM-Ersteller

    36% der Menschen trinken seit der Pandemie mehr Alkohol
    Es ist möglich, unser Leben jeden Tag neu zu beginnen!
    DAS Buch von Amir Weiss „Gewohnheiten ändern und Sucht loslassen“

    BildDer Alkoholkonsum hat während der Pandemie weltweit deutlich zugenommen. Die für das veränderte Trinkverhalten angegebenen häufigsten Gründe sind „mehr Zeit zu haben“ (42%) oder „aus Langeweile“ zu trinken (41%).

    Ein weiterer nicht zu unterschätzender Grund ist das der Versuch, durch das Trinken von Alkohol Ängste und Sorgen zu kompensieren. 26% der Befragten gaben an, dass sie eine Verschlechterung ihrer mentalen Verfassung wahrnehmen. So die jüngste Global Drug Survey Umfrage, die weltweit größte Umfrage zum Drogenkonsum, an der insgesamt 58.811 Menschen anonym teilgenommen haben. (Quelle: https://statista.com)

    Wir leben seit dem Frühjahr 2020 in einer besonderen Situation. Das Thema Corona steht nicht im Mittelpunkt der Arbeit des Weiss-Instituts. Jedoch ruft die oben kurz skizzierte Entwicklung nach Aufmerksamkeit, denn diese Krise dauert seit nun 19 Monaten an und belastet die Menschen auf unterschiedliche Weise auf allen Ebenen des Lebens. Sehr viele haben nicht die Chance, ohne materielle Einbußen, gesund und unbehelligt von familiären Sorgen diese Zeit hinter sich zu lassen.

    Auch Einsamkeit, existenzielle Zukunftsängste und andere unkalkulierbare Alltagssituationen fordern ihren Tribut. Sie erzeugen Stress, der kompensiert werden muss, sofern keine natürlichen Wege gefunden werden, Stress abzubauen. Häufig erscheint der Konsum von Alkohol dann kurzfristig als willkommene „Lösung“, dem Dauerstress zumindest für eine Weile entrinnen zu können. Seit Beginn der Corona-Krise wird in den eigenen vier Wänden deutlich mehr getrunken. Besonders die abstinent lebenden Personen sind in dieser Situation gefährdet, was aktuelle Untersuchungen inzwischen bestätigen.

    Regelmäßiger Alkoholkonsum birgt jedoch für jeden Menschen das Risiko einer Gewöhnung und daraus entstehenden Sucht. Dabei ist nicht die Menge des konsumierten Alkohols ein primäres Indiz für Suchtgefahr, sondern Zweckbezogenheit und Regelmäßigkeit des Alkoholkonsums. Wird Alkohol wiederholt zur Entspannung eingesetzt, sollte dieses erste Warnzeichen ernst genommen werden, wenn Alkohol für diesen Zweck immer regelmäßiger eingesetzt wird. Die Menge erhöht sich erfahrungsgemäß nach und nach, denn der Körper gewöhnt sich daran. Und der Mensch gewöhnt sich daran, auf diese Weise mit Stress und Sorgen umzugehen und schadet sich selbst dadurch noch mehr.

    Seit fast 40 Jahren forscht Amir Weiss zu Ursachen und Lösungen von schädigenden Gewohnheiten und Süchten und bietet einen radikal neuen Weg für alle, die darüber nachdenken oder bereits entschlossen sind, eine Gewohnheit oder Sucht hinter sich zu lassen, die sie in ihrer inneren und äußeren Freiheit einschränkt. Die seit 35 Jahren bewährte Weiss-Methode öffnet Wege zur Aktivierung von Klarheit und Entschiedenheit in allen Lebensbereichen.

    Dazu Amir Weiss: „Das wichtigste ist, dass wir nie den Glauben daran verlieren, dass ein neuer Anfang immer möglich ist. Die derzeitige, weltweite Krisen- und Umbruchsituation können wir auch als Chance verstehen, wirklich innezuhalten, um die eigene innere Stimme wieder zu finden und ihr zuzuhören. Zentrale Fragen können sein: Was ist mir in meinem Leben als Mensch wirklich wichtig? Was beeinträchtigt meine Tatkraft, Lebensfreude, Gesundheit, Verbundenheit mit anderen Menschen und der Natur? Wer sich entschließt, Hindernisse zu erkennen und überwinden zu wollen, hat den entscheidenden Schritt zum Neu-Start in ein innerlich freies Leben bereits getan!“ Hier finden Sie mehr Informationen über die Arbeit des Weiss-Instituts.

    Amir Weiss ermutigt dazu, die Kraft zur eigenen Entscheidung und inneren Freiheit gerade jetzt wieder zu entdecken und zu mobilisieren – und das Abenteuer einzugehen, „ohne schädigende Gewohnheiten und Sucht wieder so zu sein, wie wir ursprünglich geschaffen sind, als einzigartige menschliche Wesen. Die Zeit des äußeren Stillstandes kann zu einer Zeit der Suche und der inneren Befreiung werden, um zu verwirklichen, was im eigenen Leben wirklich wichtig ist.“

    Vor kurzem hat Amir Weiss ein erstes Buch über seine Arbeit veröffentlicht, „Gewohnheiten ändern und Sucht loslassen.“ Es bietet einen praktischen lebensnahen Leitfaden zu einem wachen Selbst-Verständnis und wertvolle Tools, um auf die Herausforderungen dieser Zeit mit Entschiedenheit, Kraft und Lebens-Freude zu antworten. Es lädt dazu ein, schädliche Gewohnheiten und Sucht hinter sich zu lassen. Hier geht’s zum Buch.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Weiss-Institut GmbH & Co KG
    Herr Amir Weiss
    Zengeröd 7
    92559 Winklarn
    Deutschland

    fon ..: 09676 923014
    web ..: https://weiss-institut.de
    email : suchtfrei@weiss-institut.de

    Die Weiss-Methode aktiviert Klarheit und Entschiedenheit in allen Lebensbereichen.

    Das Weiss-Institut bietet eine nicht invasive, bioenergetische Methode zur Zucker- und Raucherentwöhnung, Rückkehr zu ausgewogenem Essverhalten und Abnehmen von Übergewicht und sein bewährtes mehrteiliges Vorbeugungs-Programm zur Alkoholsucht-Prophylaxe an.

    Hier gelangen Sie zur Webseite des Weiss-Instituts.

    Pressekontakt:

    Weiss-Institut GmbH & Co KG
    Frau Christiane Schmidt
    Zengeröd 7
    92559 Winklarn

    fon ..: 0176 52103999
    web ..: https://weiss-institut.de
    email : suchtfrei@weiss-institut.de


  5. Unna-Massen, Dortmund: Sparen mit dem Bonusheft und kostengünstigem deutschen Zahnersatz

    Oktober 13, 2021 by PM-Ersteller

    Patienten können ihren Eigenanteil mit preiswertem Zahnersatz erheblich senken und mit der jährlichen Vorsorge. Deshalb sollte man rechtzeitig den Vorsorgetermin 2021 planen.

    BildNun im herbstlichen Oktober neigt sich das Jahr mit Riesenschritten dem Ende zu. Da sollte man rechtzeitig an den jährlichen Vorsorge-Termin beim Zahnarzt denken. Er dient nicht nur der Zahngesundheit, man kann bei Zahnersatzbedarf richtig sparen.

    Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt ist neben der täglichen Zahnpflege daheim wichtig für die Zahngesundheit. Zweimal pro Jahr können gesetzlich Krankenversicherte eine kostenlose Vorsorge-Untersuchung und einmal pro Jahr eine kostenlose Zahnsteinentfernung in Anspruch nehmen. Einmal jährlich sollte man zusätzlich eine professionelle Zahnreinigung (PZR) vornehmen lassen, die kostet zwar etwas, zeigt aber eine besonders positive Wirkung beim Erhalt der Zähne.

    Festzuschuss plus möglicher Bonus
    Bei einer größeren Behandlung mit Kronen, Brücken oder Implantaten kann sich dann der jährliche Zahnarztbesuch auszahlen, denn der erhöht den Festzuschuss von 60 Prozent für Zahnersatz für gesetzlich Versicherte. Wenn der Versicherte regelmäßige jährliche Untersuchungen beim Zahnarzt über einen Zeitraum von fünf Jahren lückenlos nachweist, erhöht sich der Festzuschuss zum Zahnersatz auf 70 Prozent der durchschnittlichen Kosten der Regelversorgung, über einen Zeitraum von 10 Jahren wird der Zuschuss der Krankenkasse auf 75 Prozent erhöht. Deshalb sollte man unbedingt rechtzeitig den Vorsorgetermin 2021 planen.

    Sparen mit günstigen Laborkosten: 100 Prozent Made in Germany
    Bei der Zahnersatzversorgung machen die Laborkosten oft einen großen Anteil aus, hier lässt sich häufig erheblich sparen. Das Dentallabor MAXIDENT bietet bereits seit 2006 preisgünstigen Zahnersatz, der zu 100 Prozent am Standort in Remscheid gefertigt wird. Die Patienten sparen und erhalten eine preiswerte hochwertige Versorgung Made in Germany. Ob Zahnkrone, Zahnbrücke oder Zahnimplantat-Lösung, der preiswerte Zahnersatz von MAXIDENT ist deutschlandweit bei Zahnarztpraxen und Patienten gefragt. Laborpreis-Beispiel: Vollzirkon-Krone (Hochleistungskeramik) für 99,00 EUR! Das mit fünf Jahren Garantie.

    Sparen durch einen Zahnkosten-Preisvergleich
    Wenn man bereits einen Heil- und Kostenplan hat, sollte man eine zweite Meinung einholen und die Zahnersatz Kosten vergleichen, um Geld zu sparen. Dazu raten auch die Krankenkassen. Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte können ihren Eigenanteil bei den Laborkosten erheblich senken.

    Hier können sich Patienten ein Angebot bzw. Vergleichsangebot mit dem preiswerten deutschen Zahnersatz von MAXIDENT kalkulieren lassen:
    Gemeinschaftspraxis
    Dr. Nehlmeyer & Kollegen
    Kleistrasse 63
    59427 Unna-Massen
    Telefon: 02303 – 53322
    https://www.zahnersatz-guenstig.info/zahnarzt-unna/nehlmeyer-und-kollegen.html

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Maxident GmbH
    Herr Oliver Kämper
    Ludwigstraße 16
    42853 Remscheid
    Deutschland

    fon ..: 02191-9296290
    fax ..: 02191-92962929
    web ..: https://www.maxident.de
    email : dialog@best-price-dent.de

    Kostengünstiger Zahnersatz „Made in Germany“: Qualität aus Deutschland zum bestmöglichen Preis!

    Pressekontakt:

    Sieler Medienkontor GmbH
    Herr Dirk Sieler
    Neptunstraße 36
    42699 Solingen

    fon ..: 0212-52088860
    email : info@sieler-medienkontor.de