‘Medien’ Category

  1. ChatGPT-Coaching für Unternehmerinnen und Unternehmer ab 50

    Mai 23, 2024 by PM-Ersteller

    Erwerben Sie die Grundlagen von ChatGPT. Setzen Sie Ihr neu erlerntes Wissen sofort ein, um mühelos erste Texte zu verfassen.

    BildImmer mehr erfahrene Unternehmerinnen und Unternehmer erkennen die Vorteile der Künstlichen Intelligenz (KI) für sich. Sie möchten den Anschluss nicht verlieren und weiterhin erfolgreich bleiben. Mein spezialisiertes ChatGPT-Coaching unterstützt Sie dabei, die Möglichkeiten von KI sicher und effizient zu nutzen.  

    Bedürfnisse und Herausforderungen  

    Viele von Ihnen sind offen für neue Technologien, fühlen sich jedoch unsicher im Umgang mit ihnen. Sie suchen beispielsweise nach Ideen für Blogartikel oder LinkedIn-Beiträge und möchten diese Texte schneller erstellen. Mit ChatGPT gewinnen Sie wertvolle Zeit, die Sie dann mit Familie, Freunden und Hobbys verbringen können. Mein ChatGPT-Coaching richtet sich speziell an Ihre Bedürfnisse und bietet eine einfühlsame, individuelle Begleitung.  

    Individuelles Tempo und persönliche Bedürfnisse  

    In meinem ChatGPT-Coaching gehe ich gezielt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Ihren aktuellen Wissensstand ein. Sie lernen in Ihrem individuellen Tempo, sodass Sie sich jederzeit sicher und wohl fühlen können. Schritt für Schritt zeige ich Ihnen, wie Sie ChatGPT zur Texterstellung nutzen können.  

    Praxisnahe Übungen für den Alltag 

    Die praxisnahen Übungen konzentrieren sich auf Aufgaben, die Sie im Alltag am meisten entlasten. Von der Erstellung von E-Mails und Berichten bis hin zu kreativen Texten – mit meinem Coaching sparen Sie Zeit und Energie. Sie werden schnell merken, wie einfach und effektiv die Arbeit mit ChatGPT ist.  

    Langjährige Erfahrung und individuelle Betreuung  

    Seit 2007 schreibe ich Texte für Unternehmen jeder Größe und beschäftige mich intensiv mit ChatGPT. In meinem individuellen Online-Coaching per Zoom profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung und erhalten eine maßgeschneiderte Betreuung. Kein mühsamer Workshop, sondern alles in Ihrem persönlichen Tempo und nach Ihren Bedürfnissen.  

    „Eine meiner Kundinnen hat sich auf einen wichtigen Workshop vorbereitet und dafür mein ChatGPT-Coaching genutzt. Sie erzählte mir, dass viele der Teilnehmenden erfahrene Unternehmerinnen und Unternehmer sind. Dadurch wurde mir bewusst, wie groß das Interesse an solchen Schulungen in dieser Altersgruppe ist. Deshalb biete ich mein Coaching nun speziell auch für Menschen ab 50 an.“ 

    Fazit und Kontakt  

    Mein ChatGPT-Coaching ermöglicht Ihnen, moderne Technologien sicher und gewinnbringend zu nutzen. Nutzen Sie die Chance und gewinnen Sie mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben. Kontaktieren Sie mich noch heute und vereinbaren Sie ein erstes unverbindliches Gespräch: https://www.terminland.de/wortkind. Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WORTKIND – Texte, Marketing, PR und Coaching
    Frau Ursula Martens
    Münchener Straße 2
    85368 Moosburg an der Isar
    Deutschland

    fon ..: 087 61 382 73 59
    web ..: https://www.wortkind.de/ihre-texterin/referenzen
    email : info@wortkind.de

    WORTKIND bietet Texte, Marketing, PR sowie Coaching für Texter und Gründer. Sitz der Agentur ist Freising bei München. Über 1.500 Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrauten Inhaberin Ursula Martens bisher ihre Projekte an.

    Erfahrung seit 2007. Alle Arten von Texten. Für alle Branchen, kleine und große Unternehmen. Gewinnerin von 4 Texter-Preisen. Empfohlen von führenden Online-Marketern.

    Pressekontakt:

    WORTKIND – Texte, Marketing, PR und Coaching
    Frau Ursula Martens
    Münchener Straße 2
    85368 Moosburg an der Isar

    fon ..: 087 61 382 73 59
    email : info@wortkind.de


  2. Unabhängiges und frei verfügbares Smartphone Betriebssystem für Europa

    Mai 23, 2024 by PM-Ersteller

    Die renommierte Eclipse Foundation entwickelt das quelloffene Multi-Kernel-Betriebssystem Oniro OS und portiert gemeinsam mit Volla Systeme das alternative Betriebssystem auf das Volla Phone X23.

    BildInternationales Verbundprojekt bringt Oniro OS auf deutsches Smartphone von Volla

    Remscheid, 21.05.2024 – Die renommierte Eclipse Foundation entwickelt ein quelloffenes Multi-Kernel-Betriebssystem, Oniro OS. Das Projekt wird von etablierten Industriemarken wie Huawei, Linaro, Software Mansion, Array, Futurewei, Typefox, NOI Techpark unterstützt. Die hochmoderne skalierbare Architektur des Systems kann für alle Geräteklassen genutzt werden, von IoT, Smartwatches und Smartphones bis hin zu Tablets und Smart-TVs. Gemeinsam mit Volla Systeme portiert die Stiftung das alternative Betriebssystem auf das neueste und leistungsfähigste Modell, das Volla Phone X23.

    Internationale Zusammenarbeit

    Dieses Projekt ist das Ergebnis einer internationalen Zusammenarbeit, bei der etablierte Industrieunternehmen wie Huawei, Linaro, Software Mansion, Array, Futurewei, Typefox und NOI Techpark eine wichtige Rolle spielen. Diese Partnerschaft ermöglicht es, die Expertise und Ressourcen der beteiligten Unternehmen zu bündeln, um ein alternatives Betriebssystem zu schaffen, das sowohl innovativ als auch sicher ist. Volla Systeme bringt dabei seine Erfahrung in der Portierung von Betriebssystemen auf verschiedene Smartphone-Modelle in das Projekt ein.

    Volla setzt als junge und ambitionierte deutsche Smartphone-Marke auf ein intelligentes Bedienungskonzept und höchste Cyber-Sicherheit durch das eigene Betriebssystem Volla OS, das auf das Android Open Source Projekt aufbaut. Alternativ sind Volla Phones auch mit der mobilen Version der beliebten Linux Distribution Ubuntu erhältlich. Damit kann Volla Systeme die Erfahrung für die Portierung von Betriebssystemen auf inzwischen vier Smartphone-Modelle in das Projekt einbringen. 

    Mobiles Mainline Kernel Linux

    Das besondere an Oniro OS auf dem Volla Phone X23: Es soll auf einem so genannten Mainline Linux Kernel aufbauen. Nur wenige wissen, dass auch Android ein Linux Betriebssystem ist. Jedoch ist der Kernel, der Kern des Betriebssystems verändert und weicht vom Standard Linux ab, das auf Laptops und Servern in Rechenzentren zu finden ist. Chipset Hersteller für Smartphones wie Qualcomm oder Mediatek entwickeln entsprechende Gerätetreiber, die nicht direkt von einem Mainline Linux Kernel verwendet werden können. 

    Für Hersteller von Smartphones bedeutet es, dass ein Betriebssystem auf jedes Smartphone Modell erneut mit großem Aufwand angepasst werden muss. Unabhängige Betriebssysteme benötigen zudem immer ein minimales Android System, damit die Hardware vollumfänglich verwenden werden kann. So verwenden Volla Phones für Ubuntu Touch die Software des Halium Projekts, die es ermöglicht, dass ein Betriebssystem mit der jeweiligen Hardware verbunden ist.

    Quelloffene Gerätetreiber, die ein Mainline Linux Kernel verwenden kann, hätten den Vorteil, dass nicht nur die Portierung eines Betriebssystems auf einem Smartphone-Modell viel effizienter wäre, sondern sie wären auch für eine Entwickler Community transparent und überprüfbar. Ein unabhängiges, quelloffenes und zugleich standardisiertes Betriebssystem auf allen Ebenen beschleunigt Innovation und erhöht die Cybersicherheit. Mit einem starken Partner wie Huawei kann es gelingen, auch Chipset-Hersteller und Board-Designer, die Architekten der Smartphone Hardware, zu motivieren, diesen Weg zu gehen.

    Spezielle Eigenschaften für den europäischen Markt

    Huawei ist einer der weltweit größten Hersteller von Telekommunikationsprodukten, vom Smartphone bis zu Mobilfunkinfrastruktur. Aus dem proprietären Betriebssystem Harmony OS für den chinesischen Markt, zweigte der Konzern die quelloffene Variante Open Harmony ab. Für den europäischen Markt wurde daraus Oniro OS entwickelt. Neben der Garantie einer vollumfänglicher Open Source Lizenz enthält das Betriebssystem einige zusätzliche Software-Komponenten wie Rust und React Native. In beiden Fällen handelt es sich um moderne Programmiersprachen, die an Bedeutung gewonnen haben. Neben der GPL Lizenz für den Linux Kernel stehen die weiteren Teile von Oniro unter der liberalen Apache Lizenz.

    Auch wenn es ein weiter Weg zu einer vollumfänglichen Alternative für Konsumenten wird, hat Oniro ein hohes Potential für Industrielösungen. Bereits heute setzt Volla System die mobile Linux Distribution Ubuntu Touch für solche Industrielösungen ein, wie ein mobiles Kassensystem oder einer Rollstuhlsteuerung. Die Linux Basis bietet zusammen mit der vergleichsweise günstigen Standard Hardware der Smartphones eine perfekte Kombination für schnelle Umsetzung und hohe Wirtschaftlichkeit. Letztlich werden auch Anwender profitieren. Oniro OS hat den Vorteil, dass es für alle Geräteklassen von Smartwatch bis zum Smart TV oder dem Entertainment System eines Autos geeignet ist.

    Prototypischer Einsatz auf dem Volla Phone X23

    Im ersten Schritt arbeitet die Eclipse Stiftung mit den Partnern im Projekt an einer grundlegenden Portierung von Oniro OS auf dem Volla Phone X23, das sich durch einen besonders leistungsfähigen Gaming Prozessor G99 von Mediatek und großen Arbeitsspeicher und internen Speicher auszeichnet. Die robuste Bauweise mit Stoß- und Wasserfestem Gehäuse macht das Gerät bestens geeignet für Anwendungen der Industrie und Wirtschaft.

    Open-Source-Strategie von Volla Systeme

    Volla Systeme verfolgt eine konsequente Open-Source-Strategie und kooperiert eng mit der UBports Stiftung, um offizielle alternative Betriebssysteme wie Ubuntu Touch auf Volla Smartphones zu unterstützen. Diese Partnerschaft fördert nicht nur die Vielfalt der Betriebssysteme auf den Geräten von Volla, sondern stärkt auch die Open-Source-Community, indem sie eine Plattform für gemeinschaftliche Entwicklung und Innovation bietet. Zusätzlich zur Unterstützung von Ubuntu Touch wird das kommende Volla Tablet, das derzeit über Crowdfunding finanziert wird, ebenfalls von dieser Strategie profitieren, indem es Komfort und Datenschutz für die Nutzer vereint. 

    Darüber hinaus unterstützt Volla Systeme auch Community Ports von Sailfish OS und Droidian. Diese Unterstützung ermöglicht es unabhängigen Entwicklern, ihre Initiativen auf Volla Geräten umzusetzen und trägt zur Vielfalt und Flexibilität des Volla Ökosystems bei. Weitere Informationen zu den Open-Source-Initiativen und der Philosophie von Volla Systeme finden sich auf der offiziellen Webseite von Volla: volla.online

    -> Weitere Fotos und Bilder zur Kooperation finden sich hier: Volla Systeme und Oniro

    -> Das Crowdfunding zum Volla Tablet : Volla Tablet – Simplify your digital life

    Kontakt

    Dr. Jörg Wurzer
    +49 2191 59897 60
    presse@volla.systems

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Volla Systeme GmbH
    Herr Jörg Wurzer
    Kölner Straße 102 5
    42897 Remscheid
    Deutschland

    fon ..: +49 2191 59897 60
    web ..: https://volla.online
    email : presse@volla.systems

    Die Volla Systeme GmbH (früher Hallo Welt Systeme UG) wurde 2017 von Dr. Jörg Wurzer gegründet und ist ein unabhängiger, deutscher Hersteller von Smartphones, wahlweise mit dem eigenen Android-Betriebssystem Volla OS oder der mobilen Linux-Distribution Ubuntu Touch. Volla OS zeichnet sich durch einen kompromisslosen Datenschutz und ein einzigartig intelligentes Bedienungskonzept aus.

    Nach drei Jahren Forschung und Entwicklung stellte das Unternehmen 2020 das erste Volla Phone mit einer Crowdfunding-Kampagne vor. Mit dem Volla Phone und dem Volla Phone X hat das Unternehmen aus Remscheid das Konzept „Smartphone“ komplett neu gedacht. Alternativ zur Variante mit der Eigenentwicklung Volla OS sind die Geräte auch mit der mobilen Linux-Version Ubuntu Touch erhältlich, für die sich bisher rund 28% der Volla-Kunden entschieden haben.

    Gemeinsam mit anderen kleinen und mittleren Unternehmen und Organisationen hat Volla-Phone-Gründer Dr. Jörg Wurzer eine Allianz für mehr Unabhängigkeit, Selbstbestimmung, Schutz der Privatsphäre ins Leben gerufen, die Themen wie Datenschutz, digitale Selbstbestimmung, Open Source, Privatsphäre und Unabhängigkeit von den großen Technologie-Unternehmen vorantreiben möchte. Zu den Partnern zählen Gigaset Communications, die UBports Foundation, der VPN-Anbieter Hide.me, die Suchmaschinen Startpage und Metager sowie der sichere, verschlüsselte E-Mail-Dienst StartMail.

    Pressekontakt:

    gumpelmedia – digital media agentur
    Herr Wolfgang Gumpelmaier-Mach
    Polsenz 5
    4070 Eferding

    fon ..: 004369917052749
    email : wolfgang@gumpelmaier.net


  3. Wie künstliche Intelligenz die Suche im Internet verändert

    Mai 8, 2024 by PM-Ersteller

    KI verändert die Informationssuche im Internet. Alexander Eisendle von Eisendle Marketing erklärt, wie man als vertrauenswürdige Quelle erfolgreich bleibt.

    BildDie Entwicklung der künstlichen Intelligenz verändert, wie wir Informationen im Internet finden und vertrauen können. Heutzutage ist es möglich, mit Programmen wie Chat GPT blitzschnell unzählige Artikel zu erzeugen. Doch wie können wir als Nutzer sicher sein, dass diese Informationen verlässlich sind?

    Diese Frage betrifft uns alle. Die Flut an Informationen macht es schwierig zu entscheiden, welchen Quellen wir vertrauen können. Auch für Suchmaschinen wie Google wird es zunehmend schwieriger, die richtigen Quellen ganz oben zu listen. Jeder von uns kann durch KI zum vermeintlichen Finanz- oder Hausbauexperten werden.

    Alexander Eisendle, Gründer von Eisendle Marketing, erläutert: „Für Google ist es derzeit eine sehr turbulente Zeit. Es wird für Google zunehmend schwieriger automatisiert zu erkennen, welche Website zu einer Suchanfrage ganz oben stehen soll im Ranking. Ich sage automatisiert, da das Ranking ja dynamisch durch einen Algorithmus bestimmt wird. Für Website-Betreiber ist es entscheidend, als relevante und vertrauenswürdige Informationsquelle wahrgenommen zu werden. Dafür gibt es einige wichtige Dinge, die man befolgen muss. Für Google wird es zum Beispiel zunehmend wichtiger zu verstehen, wer hinter dem geschriebenen Content steht. Kann der Autor eine Expertise vorweisen, zum Beispiel in Form von anderen Veröffentlichungen, so ist das nur positiv für den eigenen Content. Ein anderes Beispiel: Domains mit einer langen Vergangenheit haben auch größere Chancen bei Google mehr Autorität aufzubauen als ganz neue Domains und Projekte. Das sind jedoch nur 2 Beispiele um Vertrauen bei Google aufzubauen.“

    Die Risiken für Webseitenbetreiber und Unternehmen, die ohne professionelle Unterstützung agieren, sind ohne Frage gegeben. Ohne Strategie und den richtigen Content kann man das Vertrauen der Nutzer untergraben und auch langfristig die Sichtbarkeit und den Erfolg der Webseite auf das Spiel setzen.

    Für Interessierte bietet Eisendle Marketing Unterstützung an, um in dieser komplexen Landschaft erfolgreich zu sein.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Eisendle Marketing – Alexander Eisendle
    Herr Alexander Eisendle
    Peter Tafner-Straße 2
    5310 Mondsee
    Österreich

    fon ..: 06641379044
    web ..: https://www.eisendle-marketing.com/
    email : office@eisendle-marketing.com

    Eisendle Marketing, mit Sitz am idyllischen Mondsee in Österreich, bietet seit 2014 professionelle Online-Marketing-Beratung. Gründer Alexander Eisendle hat durch seine umfangreiche Erfahrung in diversen Branchen ein tiefes Verständnis für digitale Strategien entwickelt. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Steigerung der digitalen Sichtbarkeit durch maßgeschneiderte Lösungen in SEO, SEA, Social Media und Lead-Generierung. Zusätzlich bietet Eisendle Marketing Expertise in der Conversion Rate Optimierung, der Schaltung von Google Ads, der Erstellung und dem Relaunch von Websites sowie spezialisierte Beratung für B2B SaaS-Unternehmen. Eisendle Marketing verhilft seinen Kunden dazu, in der digitalen Welt erfolgreich zu navigieren und messbare Erfolge zu erzielen.

    Pressekontakt:

    Benjamin Bansal GmbH
    Benjamin Bansal, B.A.
    Bahnhofstraße 29
    4910 Ried im Innkreis

    fon ..: 06641379044
    email : benjamin@medienpraesenz.at


  4. Business-Branchenbuch.de revolutioniert die Branche: Keine Werbung mehr für Fokus auf gelistete Unternehmen

    Mai 7, 2024 by PM-Ersteller

    Business-Branchenbuch.de, eines der aufstrebenden Branchenverzeichnisse in Deutschland hat eine wegweisende Entscheidung getroffen, die die Art und Weise wie Unternehmen präsentiert werden, verändert.

    BildDiese strategische Entscheidung wurde getroffen, um den Fokus ausschließlich auf die gelisteten Unternehmen zu legen und den Nutzern eine ungestörte Erfahrung zu bieten. Durch die Eliminierung von Werbung werden Nutzer nicht mehr durch störende Inhalte abgelenkt, sondern können sich voll und ganz auf die Angebote und Informationen der Unternehmen konzentrieren. Damit fokussiert sich das Branchenbuch auch auf seine Positionierung im Markt als umfassende Informationsquelle über Unternehmen. Nach der Integration von Jobangeboten und Gutscheinen über eigene Aggregatoren hat Business-branchenbuch.de seine Palette deutlich erweitert.

    Eine der wichtigen Verbesserungen ist auch die damit verbundene Reduzierung der Ladezeiten. Ohne die Notwendigkeit Werbeanzeigen zu laden, können Nutzer nun schneller und effizienter durch das Branchenbuch navigieren, was zu einer insgesamt verbesserten Nutzererfahrung führt.
    „Wir bei Business-Branchenbuch.de sind stets bestrebt, unseren Nutzern die bestmögliche Erfahrung zu bieten und den Unternehmen eine optimale Präsentationsplattform zu bieten“, sagte Geschäftsführer Olaf Brenn. „Die Abschaffung von Werbung auf unserer Plattform ist ein weiterer Schritt in diese Richtung und unterstreicht unser Engagement für Qualität und Benutzerfreundlichkeit. Die Entscheidung betrifft auch das Netzwerk an Branchenbüchern weltweit, mit denen unser Unternehmen in über 30 Ländern aktiv ist.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Kapelan e-promote UG
    Herr Olaf Brenn
    Prager Str. 60
    04317 Leipzig
    Deutschland

    fon ..: 0341/35599778
    fax ..: 0341/35599779
    web ..: https://www.kapelan-epromote.de
    email : brenn@kapelan-epromote.de

    Kapelan e-promote betreibt globale Branchenbücher und weitere eigene Portale und verbindet damit Leistungen für die Vermarktung und Optimierung von Websites.

    Pressekontakt:

    Kapelan e-promote UG
    Herr Olaf Brenn
    Prager Str. 60
    04317 Leipzig

    fon ..: 0341/35599778
    web ..: https://www.kapelan-epromote.de
    email : brenn@kapelan-epromote.de


  5. Auch Contest-Videos haben Siegchancen im bis zum 14. Mai ausgetragenen RankensteinSEO-Contest!

    Mai 5, 2024 by PM-Ersteller

    Das Ende der Challenge ist bald erreicht: Großes Medieninteresse – der Rankensteinische SEO-Wettbewerb geht seinem Ende entgegen!

    Hochspannend – die neue SEO-Challenge kommt langsam dem Ende entgegen: Agenturtipp.de begann am 16. 04.2024 den spannenden „RankensteinSEO“-Wettbewerb.

    Im Folgenden gibt es wichtige Infos zum „RankensteinSEO“ SEO-Contest.

    Auch Videos spielen eine gute Rolle im Contest, ein Beispiel ist u.a.

    Video zum Thema „RankensteinSEO“ (https://www.youtube.com/watch?v=N-PgwlUlKhM) – der Link ist
    https://www.youtube.com/watch?v=N-PgwlUlKhM

    Infos zum SEO-Contest:

    Contest-Begriff: SEO-Challenge bzw. SEO-Contest – das ist ein Wettbewerb unter Suchmaschinenoptimierern, d.h. SEOs, mit dem Ziel, eine Domain (bzw. eine URL, d.h. eine Webadresse) zu einem Suchbegriff so zu optimieren, dass sie am Stichtag einen vorderen (im Idealfall den ersten Platz) bei der betreffenden Suchmaschine erreicht.
    Contestdauer: 4 Wochen
    Conteststart: Dienstag, 16.04.2024 um 11 Uhr
    Contestende: Dienstag, 14.05.2024 um 11 Uhr
    Contestanmeldung: Eine Anmeldung ist für die Wertung notwendig
    Contestkeyword-Veröffentlichung: am 16.04. um 11 Uhr
    Contestaufgabe: Für den erfundenen und zuvor bei Google nicht auffindbaren fiktiven Suchbegriff „RankensteinSEO“ soll eine URL bei Google letztlich bestmöglich ranken!
    Contestkosten für die Teilnahme: Null!
    Contestbeschränkung: Keine – teilnehmen darf Jeder!
    Contest-Rankingmessung: dise erfolgt an 3 Stichtagen – so am 10.05., am 13.05. und am 14.05. jeweils um 11 Uhr!

    Auch dieses Contest-Video ist sehr intessant:

    Video zum Thema „RankensteinSEO sucht Autogas-Straßenbahnen“ (https://www.youtube.com/watch?v=yzJrh50DdUs) – der Link ist
    https://www.youtube.com/watch?v=yzJrh50DdUs

    Chancenreiche Teilnehmer sind u.a.

    rankensteinseo (dot) de
    webspaceone (dot) de /rankensteinseo/
    phoenixcontact (dot) com / l/rankensteinseo
    snack-content (dot) de /2024/04/23/rankensteinseo-eine-kooperation-mit-mister-seo/
    newego (dot) de /typo3-blog/glossar/detail/rankensteinseo/
    kaips-marketing (dot) de /rankensteinseo-seo-contest-2024/
    seomarketing-web (dot) com /rankensteinseo
    mister-seo (dot) com /rankensteinseo/
    digitaholics (dot) de /rankensteinseo-2/
    last-action-seo (net) de /rankensteinseo-spiel/
    leipzig-online (dot) de /rankensteinseo.html
    webseo (dot) de /rankensteinseo/
    dm (dot) de / moduluebersicht/conversionzauber
    khoa-nguyen (dot) de /glossar/rankensteinseo-infos/
    students-for-students (dot) de /rankensteinseo-beratung
    thomasweber (dot) de /rankensteinseo-der-schluessel-zu-erfolgreichem-seo-fuer-kleine-und-mittelstaendische-unternehmen/
    waumedia (dot) at /rankensteinseo
    leadagentur (dot) org /rankensteinseo/
    seocrew (dot) de /rankensteinseo-neuer-ranking-trend-in-der-suchmaschinenoptimierung/
    paseo-marketing (dot) de /allgemein/wie-gewinne-ich-einen-seo-contest-wie-rankensteinseo/
    tierpraeparator (dot) de / rankensteinseo
    halbe-rahmen (dot) de / rankensteinseo
    adhelden (dot) de / rankensteinseo/
    onlinemarketing (dot) berlin /rankensteinseo-die-revolution-der-suchmaschinenoptimierung/
    omt (dot) de /suchmaschinenoptimierung/rankensteinseo/
    contentking (dot) de /news/rankensteinseo-neuer-seo-contest-2024/
    contunda (dot) de /rankensteinseo/
    hanseranking (dot) de /rankensteinseo/
    position-one (dot) de /rankensteinseo.html
    arise-onlinemarketing (dot) de /rankensteinseo/
    nikolai-sroka (dot) de /rankensteinseo/
    marmato (dot) com/rankensteinseo-seo-contest-2024/
    waldhirsch (dot) de /ratgeber/rankensteinseo/

    Chancenreiche Tags (Auswahl): SEO, Video, Youtube, RankensteinSEO, SEO-Videos, RankensteinSEO-Video, RankensteinSEO-Contest, RankensteinSEO-Wettbewerb, RankensteinSEOTest, RankensteinSEO-Agentur, SEO-Agentur!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Harald Hildebrandt
    Herr Dr. Harald Hildebrandt
    Lohmestraße 5
    13189 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 017629470612
    web ..: https://www.youtube.com/watch?v=pNdVtfpJjk0
    email : admin@complex-berlin.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Dr. Harald Hildebrandt
    Herr Dr. Harald Hildebrandt
    Lohmestraße 5
    13189 Berlin

    fon ..: 017629470612
    web ..: https://www.youtube.com/watch?v=pNdVtfpJjk0
    email : admin@complex-berlin.de