‘Medien’ Category

  1. JIVE is live! Das neue regionale Printmagazin JIVE für Südbaden.

    September 14, 2021 by PM-Ersteller

    JIVE*-Das Gute leben ist das neue Magazin für Gesundheit, Wellness und Lebenslust und erscheint erstmalig am 29. September 2021.

    BildMüllheim(Baden), 14. September 2021. JIVE* – Das Gute leben ist das Magazin für Gesundheit, Wellness und Lebenslust in Südbaden. Die Region im äußersten Südwesten mit ihren bekannten Heilbädern und Luftkurorten, universitären und klinischen Einrichtungen, der Pharmaindustrie sowie medizinischen Unternehmen ist ein bedeutsamer Standort rund um die Themen Gesundheit und Wellness. Und weil zur körperlichen Gesundheit auch ein gesunder Geist gehört, sind ebenfalls die Themen Genießen und Lebenslust relevant. Auch hier ist Südbaden gesegnet – mit wunderbaren Ausflugszielen, traumhaften Weinlandschaften und einer breiten Palette an gastronomischen Angeboten.

    JIVE* – Das Gute leben möchte als gedrucktes Netzwerk die Themen Gesundheit, Wellness und Lebenslust mit all ihren Komponenten zusammenbringen – mit spannenden und hilfreichen Tipps, Geschichten, Interviews, Berichten und ausgewählten Werbepartnern. Aus Südbaden für Südbaden.
    Die erste Ausgabe erscheint am 29. September 2021 und wird mit dem Lesezirkel an rund 3.000 Adressen geliefert. Die weiteren Hefte (Gesamtauflage 15.000) finden die Leser an vielen Auslagestellen in Südbaden kostenlos zum Mitnehmen, sowie bei den Werbepartnern.

    Nach der Erstausgabe wird JIVE* – Das Gute leben viermal jährlich erscheinen. Zudem finden Leser auf der offiziellen Website www.jive-magazin.de regelmäßig neue Inhalte.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    VANSTEENISMEDIEN
    Herr Daniel van Steenis
    Hafnergasse 19
    79379 Müllheim
    Deutschland

    fon ..: 07631/7934460
    web ..: http://www.jive-magazin.de
    email : info@vansteenis.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    VANSTEENISMEDIEN
    Herr Daniel van Steenis
    Hafnergasse 19
    79379 Müllheim

    fon ..: 07631/7934460
    web ..: http://www.jive-magazin.de
    email : info@vansteenis.de


  2. Von Fans für Fans geschrieben: Der neue MovieCon Sonderband zur Filmreihe SAW

    September 13, 2021 by PM-Ersteller

    Aktuell heißt es wieder „Von Fans für Fans“. Der Colla & Gen Verlag hat seinen neuen MovieCon-Sonderband vorgestellt. Der zweite Band beschäftigt sich mit der allseits beliebten Horrorfilm-Reihe SAW.

    BildDer mittlerweile zweite Band beschäftigt sich mit der allseits beliebten und auch kontrovers diskutierten Horrorfilm-Reihe SAW. Was dem einen zu hart und zu widerlich erscheint, wird von den Fans heiß geliebt. Neun Filme umfasst dieses überaus erfolgreiche Horrorfilm-Franchise, das seit 2004 die Fans in die Kinos lockt. Der neunte Teil ist ab September 2021 im Kino zu sehen.
    Der MovieCon-Sonderband entführt den Leser auf eine Reise durch viele Jahrzehnte des gruseligen Treibens und beleuchtet die Anfänge und Inspirationen zur SAW-Reihe. Die Reise des Jigsaw begann aber bereits im Jahr 2003 mit einem Kurzfilm, der den Grundstein zu einer der erfolgreichsten Horrorfilm-Serien aller Zeiten bilden sollte. Neben allen Filmen der SAW-Reihe erfährt der Leser auch von den düsteren Klangwelten des Charlie Clouser, der für diese Horrorfilmreihe mit seiner besonderen Musik ein außergewöhnliches Wiedererkennungsmerkmal erschuf. Neben den Produzenten der Reihe kommen natürlich auch die Schauspieler und Regisseure zu Wort.

    Aber wer ist Jigsaw?
    „Das Leben von John Kramer (TOBIN BELL) könnte nicht besser laufen. Er ist erfolgreicher Bauingenieur, hochintelligent, karitativ tätig und ein hingebungs- und liebevoller Ehemann. Seine Frau Jill Tuck (BETSY RUSSELL) leitet eine Reha-Klinik für Drogenabhängige und erwartet ein Kind von ihm. Doch dann ändert sich sein Leben schlagartig: Durch einen Zwischenfall mit einem Patienten verliert Jill das gemeinsame Kind. John distanziert sich – völlig am Ende ob dieses Schicksalsschlags – von seinen Freunden und seiner Frau. Schließlich trennen sich die beiden. Kurze Zeit später erfährt er, dass er an einem unheilbaren Gehirntumor erkrankt ist. Von dieser Gewissheit geplagt, entscheidet er sich für den Freitod und fährt mit seinem Auto über eine Klippe.
    Wie durch ein Wunder überlebt John. Von nun an ändert sich seine Lebenseinstellung konsequent.
    Nach und nach kommt er zu der Erkenntnis, dass die meisten Menschen ihr Leben nicht schätzen und es völlig sinnlos verschwenden. Er hat nun die Vorstellung, dass diese den Wert des Lebens nur schätzen lernen, wenn sie an der Schwelle des Todes stehen und ihr Wille zu überleben „getestet“ wird. Er entwirft daraufhin Foltermaschinen, in denen ausgewählte Personen „geprüft“ werden und selbst entscheiden: Leben oder sterben. Ihren drohenden Tod können sie nur abwenden, indem sie sich selbst oder andere mental oder physisch verletzen. Der Sinn seiner Taten ist, den Opfern die Verfehlungen vor Augen zu führen, die sie nach seiner Ansicht begangen haben. Durch die Qualen, die sie sich selbst zufügen müssen, um ihr Leben zu retten, sollen sie nach seiner Vorstellung ihr Leben wieder schätzen lernen.

    Kramer, der als namenloses Phantom von der Polizei gejagt wird, wird von den Medien „Jigsaw“ und „Der Puzzle-Mörder“ genannt, da er allen Opfern, die seine Tests nicht überleben, ein Puzzle-Stück aus der Haut schneidet. Eigentlich ist er – genau genommen – nicht wirklich ein Mörder. Er bringt nie jemanden selbst um. Er gestaltet seine Prüfungen so, dass sich seine Opfer selbst umbringen. Bisher konnte allerdings nur eine der „Testpersonen“ überleben: Amanda Young (SHAWNEE SMITH).
    John Kramer ist krank – das steht außer Frage. „Krank an einer Krankheit, die mich von innen auffrisst. Krank wegen der Menschen, die verachten, wie gut es ihnen geht. Krank wegen der Menschen, die das Leid anderer verhöhnen!““

    Die Autoren Mike Blankenburg, Markus Brüchler, Yvonne Lenk und Dirk Wessels haben mit diesem Werk einen ganz besonderen Almanach zu einer der außergewöhnlichsten Horrorfilm-Serien dieser Zeit erschaffen. Erschienen ist der MovieCon Sonderband im Colla & Gen Verlag und kann über den Buchhandel oder direkt beim Verlag auf www.moviecon.eu/shop bezogen werden. Zwei Cover-Motive als White Edition und als Black Edition sind jeweils als Hardcover- oder als Softcover-Version erhältlich.

    Black Edition
    ISBN: 978-3-98578-021-1 (Hardcover) EUR 24,90
    ISBN: 978-3-98578-022-8 (Softcover) EUR 19,90

    White Edition
    ISBN: 978-3-98578-007-5 (Hardcover) EUR 21,90
    ISBN: 978-3-98578-008-2 (Softcover) EUR 19,90

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Colla & Gen Verlag und Service UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
    Herr Markus Brüchler
    Theodor-Heuss-Sr. 19 19
    58300 Wetter
    Deutschland

    fon ..: 02335-8447979
    web ..: http://www.moviecon.eu
    email : verkauf@moviecon.eu

    Zum Verlag:
    Der Colla & Gen Verlag wurde von Markus Brüchler im Jahre 2021 gegründet und ist Herausgeber des beliebten MovieCon Magazins, dass im Oktober die mittlerweile siebte Ausgabe erreicht. Außerdem stellt der Verlag seine Kapazitäten auch anderen Verlagen und Medienherstellern zur Verfügung. So ist ein Fullservice vom Layout, über den Druck bis hin zu einer logistischen Lösung (Fulfillment) alles möglich.

    Pressekontakt:

    Colla & Gen Verlag und Service UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
    Herr Markus Brüchler
    Theodor-Heuss-Sr. 19 19
    58300 Wetter

    fon ..: 023358447979
    web ..: http://www.moviecon.eu
    email : verkauf@moviecon.eu


  3. TOP-Experten beantworten Ihre Fragen zum Thema Selbstheilung

    September 2, 2021 by PM-Ersteller

    Vom 11. – 19.09.2021 finden 5 kostenfreie LIVE-Webinare zum Thema Selbstheilung statt. Teilnehmen kann jeder, der sich für Selbstheilung interessiert. Betroffene, Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker…

    34 Experten begeisterten mehr als 6.000 Teilnehmer beim 3. „Selbstheilung ist machbar“ Online-Kongress, der vom 17. – 28.06.2021 stattfand.

    Eine Umfrage unter den Teilnehmern hat ergeben, dass sie sich von 6 Experten mehr Informationen wünschen.

    Aus diesem Grund wird der Veranstalter „Sascha Alexander der BewusstGesund.Coach“ im Zeitraum vom 11. – 19.09.2021 zusammen mit den auserwählten Experten an 5 Tagen je ein LIVE-Webinar durchführen, bei dem die Fragen der Teilnehmer beantwortet werden.

    Vorab gibt es die entsprechenden Interviews dieser Experten aus dem 3. „Selbstheilung ist machbar“ Online-Kongress von Samstag, 04.09.2021, 10 Uhr – Sonntag, 05.09.2021, 22 Uhr nochmals kostenfrei zu sehen.

    Um dabei zu sein, ist eine kostenfreie Eintragung unter www.selbstheilung.tips nötig. Anschließend erhält man am 04.09.2021 um 10 Uhr Zugang zu den Interviews und anschließend alle weiteren Informationen zu den LIVE-Webinaren, für welche bereits vorab Fragen eingesendet werden können.

    Die gewählten Experten:
    · Dr. med. dent. Nicole Wagner – Zahnärztin für Ur-Heilkunde & Heilpraktikerin
    · Dr. med. Ingfried Hobert – Facharzt für Allgemeinmedizin + Traditionelle Chinesische Medizin + Naturheilverfahren + Traditionelle Tibetische Medizin + Ethno Medizin
    · Dr. med. Rudolf Bolzius (bekannt als Der Mitochondrien-Doktor) & Heilpraktikerin Kerstin Wolf haben Wild- & Heilkräuter-Infos + Mitochondriopathie
    · Jürgen Woldt – Unabhängiger Gesundheitsforscher seit über 30 Jahren, Inhaber eines Bewegungsstudios seit 1982 & Vater von 5 Kindern – Entwickelte patentierte Körperfeld-Natur-Clips, die die Selbstheilungskräfte unterstützen
    · Sebastian Krenz – Mit-Entwickler des vielleicht besten Gesundheitshelfers unserer Zeit -> Quelle des Lebens zur Selbstheilung, Vitalität, 5G-Schutz, Life-Balance & mehr

    Jetzt hier eintragen: www.selbstheilung.tips

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sascha Alexander – Der BewusstGesund.Coach
    Herr Sascha Heinzlmeier
    La Rambla 13-1
    07003 Palma de Mallorca
    Spanien

    fon ..: 004982160080770
    web ..: http://www.gesundcoach.tv
    email : presse@gesundcoach.tv

    Sascha Alexander der BewusstGesund.Coach ist unter anderem Ergonomiecoach, Hyposecoach & SUPRA-Coach und hilft Menschen dabei bewusster, gesünder, glücklicher und länger zu leben.

    Pressekontakt:

    Sascha Alexander – Der BewusstGesund.Coach
    Herr Sascha Heinzlmeier
    La Rambla 13-1
    07003 Palma de Mallorca

    fon ..: 004982160080770
    web ..: http://www.gesundcoach.tv
    email : presse@gesundcoach.tv


  4. INAP wird Cloud WAF und DDoS Protection Services von Radware weltweit einsetzen

    August 26, 2021 by PM-Ersteller

    Ausweitung der Zusammenarbeit von Radware und INAP

    BildAls globaler Anbieter von sicheren hybriden Infrastrukturlösungen plant INAP, die Cloud WAF und DDoS Protection Services von Radware bei Unternehmen weltweit einzusetzen, darunter auch in seinem Rechenzentrum in Frankfurt am Main. Damit intensivieren die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit weiter – schon heute ist INAP ein globaler Premium Partner von Radware.

    Internap Corporation (INAP) ist ein globaler Anbieter von leistungsorientierten hybriden Rechenzentrums- und Cloud-Lösungen. Die umfangreiche Suite aus plattformübergreifender Cloud, modernen Rechenzentren, optimierten Netzwerk- und intelligenten Managed-Services-Lösungen hilft Unternehmen dabei, Workloads flexibel und zuverlässig zur richtigen Zeit an das richtige Ziel zu verlagern. INAP hat ungefähr 13.000 Kunden, Schwerpunkt sind hochkritische und sicherheitsrelevante Anwendungsumfelder.

    Die Cloud WAF und die DDoS Protection Services von Radware ergänzen INAPs bestehendes, Sicherheitsangebot und erweitern das INAP-Portfolio, um die strengen Anforderungen von Unternehmen an die Cybersicherheit zu erfüllen. Das kombinierte Angebot ist darauf ausgelegt, eine Vielzahl von Branchen zu unterstützen, darunter Ad Tech, Gesundheitswesen, Unterhaltung und Gaming, Finanzdienstleistungen, SaaS und weitere. „Die hybriden Infrastrukturen von INAP in Kombination mit Radwares Expertise in Sachen Cloud-Sicherheit und DDoS-Abwehr bieten den Kunden rund um die Uhr Zugang zu vertrauenswürdigen Online-Diensten, auf die sie sich jederzeit verlassen können“, so Michael Gießelbach, Regional Director DACH bei Radware.

    Die Cloud DDoS Protection Services von Radware bieten präzise Erkennung und Echtzeitschutz gegen die dynamischsten und schädlichsten DDoS-Bedrohungen von heute. Der Cloud WAF Service von Radware bietet kontinuierlich adaptiven Schutz für Webanwendungen. Basierend auf der ICSA Labs-zertifizierten Web Application Firewall von Radware deckt er die OWASP Top-10-Bedrohungen vollständig ab und passt den Schutz automatisch an sich entwickelnde Bedrohungen und geschützte Ressourcen an.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Radware GmbH
    Herr Michael Gießelbach
    Robert-Bosch-Str. 11a
    63225 Langen
    Deutschland

    fon ..: +49 6103 70657-0
    web ..: https://www.radware.com
    email : radware@prolog-pr.com

    Pressekontakt:

    Prolog Communications GmbH
    Herr Achim Heinze
    Sendlinger Str. 24
    80331 München

    fon ..: +49 89 800 77-0
    web ..: https://www.prolog-pr.com
    email : achim.heinze@prolog-pr.com


  5. Björn Martins schreibt Benefiz-Song „NICHT ALLEIN“

    August 16, 2021 by PM-Ersteller

    Der Sänger Björn Martins spendet komplette Single-Einnahmen von „Nicht Allein“ für Flutopfer und sucht ab heute Radiosender, die helfen möchten, diese Aktion tatkräftig zu unterstützen.

    BildBautzen, 16. August 2021. Erst vor 2 Wochen machte Björn Martins Schlagzeilen durch eine überraschende Trennung von seinem Management und der kurzfristig verschobenen Single-Veröffentlichung „DU KANNST“. Seit Freitag ist nun der Grund für diese Verschiebung klar – Björn Martins hat seit der Flutkatastrophe viel Zeit im Studio verbracht, um auf seine Art zu helfen. Spendengelder wurden in den letzten Wochen nicht nur von Unternehmen bereitgestellt, sondern auch über diverse TV-Sendungen generiert. Aber in Anbetracht der Zerstörung sind diese Beträge nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Es wird Jahre dauern, bis die Orte wieder aufgebaut sind. „Es geht nicht nur darum was die Leute verloren haben, sondern was sie jetzt so dringend brauchen“ sagt Björn Martins auf die Frage nach seiner Motivation, und „jeder kann helfen, egal wie klein die Hilfe erscheint“.
    Nun könnte man meinen, dass die von Corona gebeutelte Event-Branche selbst so mit dem Überleben kämpft, dass es zwar einige Auftritte in den Spendenshows und einzelne Benefizkonzerte gab, aber noch kein Songwriter das Thema so aufgreifen konnte, dass ein „Mutmacher-Song“ oder noch besser ein „Danke-Song“ für die vielen unermüdlichen Helfer, nicht nur von THW und Feuerwehr, sondern auch all die unzähligen Freiwilligen, entsteht. Und genau das ist es, was Björn Martins und sein Team antreibt – die durch Corona entstandene Situation bei vielen Künstlern ist schlimm, aber nicht im Ansatz vergleichbar mit dem, was den Menschen an der Ahr und den anderen Flüssen geschehen ist. „All diesen betroffenen Menschen wollen wir zeigen, dass sie nicht allein klarkommen müssen“ so Björn Martins. Und damit war der Titel des Songs schon geboren: „NICHT ALLEIN“.
    Die Einnahmen dieser Single kommen vollständig den Flutopfern zugute. Deshalb ist es enorm wichtig, dass der Song eine maximale Reichweite in den Medien erreicht. Um das sicherzustellen, erhält Björn Martins tatkräftige Unterstützung einer Agentur aus Bautzen, deren Team sich seit über 20 Jahren weltweit mit digitalen Kampagnen, Social Media und Sichtbarkeit im Web beschäftigt. Der Name dieser Relevanzmacher, wie sich das Team der semcona GmbH selbst nennt, ist am Markt weniger bekannt, da sie lieber ihre Kundenprojekte ins Rampenlicht stellen, als sich selbst.
    Bereits 2002 nach dem Elbehochwasser war der Geschäftsführer Robert Wauer in die Kampagne „Danke Deutschland“ involviert, die damals von den Hamburger Freunden konzipiert wurde und einen ähnlichen Zweck verfolgte – Danke sagen und Mut machen. „Schon der erste Augenaufschlag im damaligen TV-Spot sorgte für Gänsehaut beim Betrachter“ so Robert Wauer. „Genau das braucht es jetzt: MUT. Wenn man in den Medien liest, dass die betroffenen Menschen mit dem Gedanken spielen, diese Gegenden zu verlassen, statt das Haus nochmal aufzubauen.“ Mit diesen Gedanken trat Robert Wauer am Wochenende nach der Flut an Björn Martins heran und musste gar nicht lange reden. Der Rest ist Geschichte und endete in einem einzigartigen Song, der schon ohne Bilder Gänsehaut macht.
    Die Single „NICHT ALLEIN“ wird in den nächsten Tagen auf allen bekannten Streaming- und Downloadplattformen verfügbar sein. Detaillierte Informationen gibt es auf der Website https://bjoern-martins.de/

    Aufruf an alle Radiosender: Schickt eine E-Mail an nicht.allein@bjoern-martins.de und unterstützt diese Aktion!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WAU Music
    Frau Nadine Sieber
    Wilthener Strasse 32
    02625 Bautzen
    Deutschland

    fon ..: 01795144844
    web ..: https://bjoern-martins.de/
    email : presse@bjoern-martins.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    WAU Music
    Frau Nadine Sieber
    Wilthener Strasse 32
    02625 Bautzen

    fon ..: 01795144844
    web ..: https://bjoern-martins.de/
    email : presse@bjoern-martins.de