‘Kultur’ Category

  1. 2. Vortrag: A little bit of Rudolfsheim-Fünfhaus

    August 12, 2022 by PM-Ersteller

    Ein beschwingter Kultur-Spaziergang von der Reindorfkirche bis zum Ursprung von Fünfhaus.

    Spazieren Sie mit uns durch den 15. Wiener Gemeindebezirk Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus. Von der Reindorfkirche bis zum Ursprung des Vororts Fünfhaus (Talgasse / Clementinengasse / Dingelstedtgasse).

    Erfahren Sie interessante Geschichten über die Spuren der Familie Arnstein, des Roten Wien und die Eltern und Großeltern des berühmten Opernsängers Richard Tauber (1891-1948). Und wagen Sie sich an ein kleines Quiz.

    Vortragende:
    Mag. Erika Trdy, Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft und der Kommunikationswissenschaft, Kulturvermittlerin und ehrenamtliche Mitarbeiterin des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus.

    Art der Veranstaltung:
    Spaziergang mit Vortrag

    Veranstalter:
    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Rosinagasse 4, 1150 Wien

    Treffpunkt:
    Samstag, 17.09.22, 15:00 Uhr an der Reindorfkirche, Reindorfgasse 21 , 1150 Wien.
    Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinien 52, 60, Buslinie 12A: Haltestelle Geibelgasse

    Hinweis:
    Wenn vorhanden, Smartphone mit Kopfhörer mitnehmen.

    Eintritt / Teilnahme:
    Eintritt frei! Wir freuen uns aber über eine kleine Spende.

    Anmeldung unter:
    leitung@bm15.at
    Tel. +43 664 2495 417

    Webseite:
    https://www.museum15.at/veranstaltungen

    Buchung unter:
    https://doo.net/veranstaltung/112020/buchung

    Datum und Uhrzeit:
    Samstag, 17.09.2022, 15:00-16:30 Uhr

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at

    Pressekontakt:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at


  2. A little bit of Rudolfsheim-Fünfhaus

    August 12, 2022 by PM-Ersteller

    Ein beschwingter Kultur-Spaziergang von der Volkshochschule bis ins Graffiti-Land in Rudolfsheim-Fünfhaus.

    Spazieren Sie mit uns durch den 15. Wiener Gemeindebezirk Rudolfsheim-Fünfhaus: Von der Volkshochschule in der Schwendergasse bis in die Reindorfgasse.

    Erfahren Sie interessante Geschichten über Carl Schwender (1808-1866), der sich vom Zahlkellner zum Besitzer eines Vergnügungsimperiums in der Mariahilfer Straße hochgearbeitet hat und vom „alten Drahrer“ Edmund Guschelbauer, einen bekannten und beliebten Volkssängers des 19. Jahrhunderts. Und tauchen Sie ein ins Graffiti-Land Rudolfsheim-Fünfhaus.

    Vortragende:
    Mag. Erika Trdy, Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft und der Kommunikationswissenschaft, Kulturvermittlerin und ehrenamtliche Mitarbeiterin des Bezirksmuseum Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

    Art der Veranstaltung:
    Spaziergang mit Vortrag

    Veranstalter:
    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Rosinagasse 4, 1150 Wien

    Treffpunkt:
    Samstag, 03.09.22, 15:00 Uhr an der Volkshochschule (VHS), Schwendergasse 41, 1150 Wien.
    Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinien 52, 60, Buslinie 57A: Haltestelle Anschützgasse

    Hinweis:
    Wenn vorhanden, Smartphone mit Kopfhörer mitnehmen.

    Eintritt / Teilnahme:
    Eintritt frei! Wir freuen uns aber über eine kleine Spende.

    Anmeldung unter:
    leitung@bm15.at
    Tel. +43 664 2495 417

    Webseite:
    https://www.museum15.at/veranstaltungen

    Buchung unter:
    https://doo.net/veranstaltung/112018/buchung

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at

    Pressekontakt:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at


  3. Hollywood in Kreuzberg

    August 12, 2022 by PM-Ersteller

    Hollywood-Foto-Grunge-Kulissen in Kreuzberg … für Stars wie Deep Purple, Juliane Wedding, Rio Reiser mit Ton Steine Scherben, Les Humphries Singers mit Jürgen Drews und und und … läuft wirklich al

    BildAuf seinem Blog schreibt Marcellino Hudalla unter anderem über seine Zeit als Starfotograf, der in Berlin Kreuszberg zahlreiche namhafte Künstler vor der Kamera hatte, in dieser Folge etwa Stars wie Deep Purple, Juliane Werding, Rio Reiser mit Ton Steine Scherben und die Les Humphries Singers mit Jürgen Drews.

    Auch das noch …

    … beim Hobby Star-Fotografie läuft es gerade wie geschmiert … 2. Titelseite bei der POP mit den Rolling Stones und sogar Aufträge von namhaften Tageszeitungen … es läuft …!  Und dann werde ich auch noch völlig unerwartet im Job vom Fotosetzer bei der Berthold AG zum Layouter & stellvertretenden Werbeleiter befördert … Wie soll das mit der Fotografie zusammen gehen …?!  Aber fette 30% Gehaltsplus verführen mich erstmal …!

    Blitz-Karriere und Blitz-Exit …

    … Ich mach es kurz: nach einem knappen Jahr schmeiß ich hin … Zuerst war alles raketengleich super: viel und schnell gelernt, gut umgesetzt, Erfolg und Anerkennung von höchster Stelle. Dann plötzlich und unerwartet wird mein Förderer und Chef zum Killer: dramatische Eifersuchtsreflexe wegen extra viel Lob für mich, nicht für ihn, durch den Vorstand persönlich … und auf einmal erlebe ich Mobbing und Spiessrutenlaufen … kenn ich nicht, weiß mich auch überhaupt nicht zu wehren … und schon bald will ich auch gar nicht mehr … ich mach den Abgang … aus und vorbei … scheiß was auf Top-Gehalt und Sicherheit … jetzt nur noch Fotografie … ich bin mein eigener Herr … die Fotoaufträge boomen … 

    Hollywood in Kreuzberg

    … unglaublich aber wahr: alle Künstler sind bereit für Shootings nach Kreuzberg zu kommen .. .die Nachbarschafts-Locations sind wahnsinnig geile, hollywood-adäquate Natur-Kulissen: zerschossene Häuserfassaden vom Krieg … vergammelte Hinterhöfe mit abgeblättertem Putz, Stacheldraht und haufenweise Müll … dazu nur 100 Meter weiter der Görlitzer Bahnhof, damals kein Park sondern Baumaterialien-Lager vom Senat: Steinberge ohne Ende … Marcellino, was willst Du mehr …? Ein Studio …! Ich miete eine kleine Wohnung im 5. Stock ohne Aufzug  … die Wände werden komplett schwarz, dazu weiße Styroporplatten als Aufheller … Keiner glaubt mir, wenn ich erzähle, welche namhafte Musiker-Prominenz sich die fünf Etagentreppen hochgequält hat für Fotos von Marcellino Hudalla & seinem Freakbruder Conny … Good Day Sunshine … ! Und dazu jetzt auch noch Aufträge mit Reisebudget nach Hamburg, Frankfurt, München, London, Amsterdam, Zürich, Paris …

    Es läuft … die Fortsetzung folgt …

    Interviews zu der Rockstar-Fotografie > hier

    Link zur Originalmeldung: https://www.marcellino-alive.rocks/2022/07/19/16-hollywood-in-kreuzberg/

    Weitere Stories von Marcellino

    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/06/21/15-paul-mc-cartney-80/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/06/07/14-udo-lindenberg-alive-fucking-well/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/05/17/13-steine-f%C3%BCr-die-rolling-stones/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/01/03/wie-gl%C3%BCckliche-altersheim-bewohner/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/04/26/12-howie-mit-schuss/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/04/12/k%C3%B6ln-logo-moschee-statt-dom/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/03/29/11-titelseite-yeesss/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/03/15/10-die-f%C3%A4lschung/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/03/08/frauen-tag-frauen-jahr/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/03/01/9-woelki-muss-weg-die-erl%C3%B6sung/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/01/25/jetzt-erst-recht-der-dom-muss-pink/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/02/08/8-hinterm-horizont/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2022/02/09/valentins-tag-so-wird-er-unvergesslich/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/12/25/hinterm-horizont/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/12/21/berlin-kreuzberg-1968/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/12/22/alles-wird-gut/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/11/30/zur-spionage-abwehr/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/11/23/monats-cash-4-fach/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/11/21/das-braucht-kein-schwein/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/11/19/harte-schl%C3%A4ge-null-taschengeld/
    https://www.marcellino-alive.rocks/2021/11/25/marcellino-a-live-es-ist-angerichtet/

    Über Marcellino

    Marcellino machte sich nach ersten Kontakten mit der Musikszene und eigenen Bands wie The Certies, später The Dandies und Kontakten zur Musikszene wie u.a. zu Udo Lindenberg selbstständig als Fotograf in Berlin für Musik-Magazine & Labels: Fotos u.a. Mick Jagger & Keith Richard, Jimi Hendrix, David Bowie, Platten-Cover, Poster, Fotos für Presse & Media weltweit.

    1976 erfolgte die Gründung der Blitz-Musik GmbH Düsseldorf als Örtliche Veranstaltungsorganisation für Dieter Hallervorden, Jürgen von der Lippe, Intersterburg & Co, Ballett-Abende, Brasil Tropical, AC/DC, Police, Ian Dury, Patti Smith, was 1979 in der Organisation der Loreley-Freilichtbühne im Sommer (u.a. Rock-Palast, Joe Cocker, Bob Dylan, Joan Baez, U2) gipfelte.

    1981 sagte er dem Musik-Business ade und kaufte die Kubisch-Foto-Mietstudios in Düsseldorf, die u.Ä. viele berühmte Auto-Fotografen als Kunden hatten.

    1994 Umzug nach New York, Gründung des US-Verlages und die 1. Ausgabe Marcellino’s New York City erscheint. 1998 folgen US-Ausgaben für Atlanta, Chicago, Los Angeles, New York, San Francisco, Washington D.C. – erschienen bei St. Martin’s Press NYC.

    Als Marcellino 1999 wieder in Deutschland war folgten 16 Titel Marcellino’s RR in Millenium-Silber und erste Online-Kooperationen mit AOL, eVITA, Pro7, Cityweb, MSN

    Nach mittlerweile 25 Ausgaben Restaurant-Report in 2009, Buchpräsentationen in Luxus-Autohäusern, große Sonderauflagen als Give Away für Top-Brands, folgen 2010 die Marcellino’s Handy-App und 2012 lukrative Consulting-Aufträge. Sinnvoller Verkauf des arbeitsintensiven Verlages mit Marke und allen Rechten.

    Marcellino’s Erfahrung als Gastronomie- & Hotel-Fachmann ist gefragt. Ab 2013 überraschende Aufträge von Existenz bedrohten Restaurants in der Gastronomie und Hotels. Entwicklung der Erfolgsformel „r2m – reduce to the max“. Beste nachhaltige Ergebnisse.

    Auch das Ausland ruft: internationale Aufträge aus den Vereinigten Emiraten und Südeuropa. Teambildung mit Freelancern je nach Aufgabe. Viele Reisen, sogar nach Asien und die Karibik und viel Erfolg mit der r2m Methodik.

    Nach strategisch geplantem „Fade out“ mit Consulting & Co in 2020 und Weitergabe diverser Aufgaben an fähige Kollegen geht Marcellino ab 2021 unter die Blogger und veröffentlicht auf https://www.marcellino-alive.rocks/ regelmäßig alte (und neue) Fotografien sowie viele spannende und kurzweilige Geschichten aus 5 Jahrzehnten.

    Kontakt

    Marcellino M. Hudalla
    Raschdorffstraße 21
    50933 Köln

    https://www.marcellino-alive.rocks/
    mh@marcellinos.biz
    +49 (0) 179 5103740

    Follow: https://www.facebook.com/marcellino.alive

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Marcellino M. Hudalla
    Herr Marcellino Hudalla
    Raschdorffstraße 21
    50933 Köln
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 179 5103740
    web ..: https://www.marcellino-alive.rocks/
    email : mh@marcellinos.biz

    Marcellino machte sich nach ersten Kontakten mit der Musikszene und eigenen Bands wie The Certies, später The Dandies und Kontakten zur Musikszene wie u.a. zu Udo Lindenberg selbstständig als Fotograf in Berlin für Musik-Magazine & Labels: Fotos u.a. Mick Jagger & Keith Richard, Jimi Hendrix, David Bowie, Platten-Cover, Poster, Fotos für Presse & Media weltweit.

    1976 erfolgte die Gründung der Blitz-Musik GmbH Düsseldorf als Örtliche Veranstaltungsorganisation für Dieter Hallervorden, Jürgen von der Lippe, Intersterburg & Co, Ballett-Abende, Brasil Tropical, AC/DC, Police, Ian Dury, Patti Smith, was 1979 in der Organisation der Loreley-Freilichtbühne im Sommer (u.a. Rock-Palast, Joe Cocker, Bob Dylan, Joan Baez, U2) gipfelte.

    1981 sagte er dem Musik-Business ade und kaufte die Kubisch-Foto-Mietstudios in Düsseldorf, die u.Ä. viele berühmte Auto-Fotografen als Kunden hatten.

    1994 Umzug nach New York, Gründung des US-Verlages und die 1. Ausgabe Marcellino’s New York City erscheint. 1998 folgen US-Ausgaben für Atlanta, Chicago, Los Angeles, New York, San Francisco, Washington D.C. – erschienen bei St. Martin’s Press NYC.

    Als Marcellino 1999 wieder in Deutschland war folgten 16 Titel Marcellino’s RR in Millenium-Silber und erste Online-Kooperationen mit AOL, eVITA, Pro7, Cityweb, MSN

    Nach mittlerweile 25 Ausgaben Restaurant-Report in 2009, Buchpräsentationen in Luxus-Autohäusern, große Sonderauflagen als Give Away für Top-Brands, folgen 2010 die Marcellino’s Handy-App und 2012 lukrative Consulting-Aufträge. Sinnvoller Verkauf des arbeitsintensiven Verlages mit Marke und allen Rechten.

    Marcellino’s Erfahrung als Gastronomie- & Hotel-Fachmann ist gefragt. Ab 2013 überraschende Aufträge von Existenz bedrohten Restaurants in der Gastronomie und Hotels. Entwicklung der Erfolgsformel „r2m – reduce to the max“. Beste nachhaltige Ergebnisse.

    Auch das Ausland ruft: internationale Aufträge aus den Vereinigten Emiraten und Südeuropa. Teambildung mit Freelancern je nach Aufgabe. Viele Reisen, sogar nach Asien und die Karibik und viel Erfolg mit der r2m Methodik.

    Nach strategisch geplantem „Fade out“ mit Consulting & Co in 2020 und Weitergabe diverser Aufgaben an fähige Kollegen geht Marcellino ab 2021 unter die Blogger und veröffentlicht auf https://www.marcellino-alive.rocks/ regelmäßig alte (und neue) Fotografien sowie viele spannende und kurzweilige Geschichten aus 5 Jahrzehnten.

    Pressekontakt:

    da Agency
    Herr Peter Sreckovic
    Postfach 620263
    50695 Köln

    fon ..: 0221-64309972
    web ..: https://www.da-agency.de
    email : info@da-agency.de


  4. Sängerin Alla van Delft und Jazz-Musiker aus Rom veröffentlichen die Song-Legende „At Last“ als Single

    August 12, 2022 by PM-Ersteller

    Ein Power-Musik-Team (Alla van Delft (Gesang), Alberto Buffolano (Arrangement,Bass), Carlo Ferro (Klavier) und Giovanni Colasanti(Schlagzeug)) veröffentlichen eine neue Jazz-Single „At Last“.

    Bild„Ein Song? Nein, eine Legende!“ – meint Alla van Delft, wenn sie über ihre neue Single „At Last“ spricht. „Es ist eine große Verantwortung, diesen Song zu singen. Aber auch eine große Freude“.
    Mit virtuosen Jazzmusikern aus Rom veröffentlicht die Lübbecker Sängerin die neue, bereits schon vierte, Jazz-Single aus ihrem neuen Projekt „A´s of Jazz“. In diesem Fall geht es um den bekannten Jazzstandard „At Last“, geschrieben im Jahr 1941 von Mack Gordon und Harry Warren, zuerst gespielt von Glenn Miller und seinem Orchester. Bekannt wurde der Song durch die Interpretation von Etta James. Aufgenommen wurde ihre Version im Jahre 1961, doch bis jetzt hört man den Song sehr häufig im Radio. Das markante Intro, das in der Auffassung von Etta James von Geigen gespielt wird, übernimmt in der aktuellen Single der Virtuose Carlo Ferro auf dem Klavier.
    In dem gefühlsvollen Song geht es um das Gefühl, die Liebe des Lebens gefunden zu haben. Viele bekannte Sänger haben „At Last“ bereits interpretiert, darunter Beyoncé, Ella Fitzerald, Kenny G und viele andere.
    An dem Sound von dem Song haben Andrea di Pasqua aus Italien und Alfonso Pena aus Spanien gearbeitet. Die Aufnahmen fanden in Italien und in Deutschland statt.
    „At Last“, von kreativen Musikern perfekt interpretiert und gefühlsvoll von Alla van Delft gesungen, ist ein Muss für alle Jazz-Liebhaber. Eine zauberhafte Liebesgeschichte zum Träumen, präsentiert mit einem eindrucksvollen Sound – ein Muss für alle Jazz-Liebhaber!
    Die Single ist auf allen bekannten digitalen Plattformen (Apple Music, Youtube, Amazon, Spotify, Deezer und andere) zum Streamen und Downloaden ab dem 12.08.2022 vorhanden. Auch auf der Website von Alla van Delft www.allavandelft-music.com findet man alle Informationen zur Neueröffnung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    PR Delft Music
    Herr Promoteam Media
    Bishof-Hermann-Kunst Pl. 1
    32339 Espelkamp
    Deutschland

    fon ..: +491752527212
    web ..: http://www.pr-delft-music.com
    email : info@pr-delft-music.com

    Pressekontakt:

    PR Delft Music
    Herr Promoteam Media
    Bishof-Hermann-Kunst Pl. 1
    32339 Espelkamp

    fon ..: +491752527212
    web ..: http://www.pr-delft-music.com
    email : info@pr-delft-music.com


  5. Das neue Lied von Genio per Due – A FAR L’AMORE CON TE

    August 11, 2022 by PM-Ersteller

    Der neue Italopopsong ist da

    BildEs ist der absolute Sommer 2022, der auch die Gefühle in Wallung bringt. Was kann schöner sein, als die Liebe am Meer, umgeben von einer leichten Brise unter Palmen. Wenn die Liebe von den Wellen des Meeres umspült wird, dann sind zwei Menschen unzertrennlich nah. Die südländische Liebe ist temperamentvoll und von ihrer Gestik einfach unschlagbar einhüllend. Genau dieses Szenario zwischen zwei innig verbundenen hat sich Genio per Due gewidmet mit der reizvollen Aufforderung: „A FAR L’AMORE CON TE“

    Eine Liebe, die heißer ist als dieser Sommer, gibt es wirklich. Bei Brigitte und Diego ist dies seit dem 4. Juni vor 35 Jahren der Fall. Jahr für Jahr sind die beiden genau dort, wo sie sich einst kennen und lieben gelernt haben, nämlich zwei bis drei Monate zum chillen in Bella Italia. Einfach weg vom Alltag und der städtischen Hektik. Das mediterrane Sommerleben spiegelt sich in ihrer Musik und vor allem in ihren Songtexten wieder, die, wie auch in diesem Fall, biografisch sind. Was kann inniger und emotionaler sein, als sich Jahr für Jahr neu ineinander zu verlieben und sich immer wieder reizvoll die Liebkosung „A FAR L’AMORE CON TE“ zu gestehen.

    Mit der Debütsingle „AMORE“ erreichten Genio per Due in den dj TOP 100 als höchste Position die Chartnotierung #06. Weitere Single-Meilensteine ihres Schaffens waren „METROPOLITANE“ und „SENSAZIONI“ mit denen sie jeweils bis auf Position #16 kletterten, was letztendlich auch bei vielen Radiomacher*innen Neugier erweckte und den in Stuttgart beheimateten Italo-Duo erste Plays ermöglichte. Grund genug jetzt mit „A FAR L’AMORE CON TE“ einen weiteren melodischen Meilenstein zu präsentieren. Ein Song voller persönlicher Sommer-Gefühle, der im Arrangement durch seine Akkordeon-Sounds die Leichtigkeit des Sommers 2022 hautnah erleben lässt und diesen Sommer auf seine Art unvergesslich macht.

    ISRC-Nr. :
    DE-F28-22-348-01 / 3:07
    Music: dee jay RUFUS, Robin Masters
    Lyrics: Diego Stanissa
    Publisher: JAY KAY Music & Nice Musikverlag
    Producer: Robert Meister & Jürgen Rufus Kerber
    Diego & Brigitte Stanissa: Vocals
    Bob Wundermann: Keyboards, Bass, Drums Programming & Percussions
    Chris Odien: Piano & Basic Keyboards, Guitars and Accordion
    Recordings, mixes by Robin Masters and dee jay RUFUS
    Mastering by Robin Masters
    Studio work at TonArt Studio Bremen
    Cover photos: Martina Schilling c/o Coverface Saarbrücken
    Cover design: Yvonne Kerber
    © + (P) 2022 JAYKAY Event & Music
    XENIA Records Best.-Nr.: 14348
    Distribution JAY KAY
    JAY KAY Event & Music c/o XENIA Records
    Die Mühlbreite 10
    D- 06258 Schkopau/OT Burgliebenau
    Tel. 0345-6823010
    E-Mail marketing@jaykay.de
    XENIA Records LC-00902
    Quelle: JayKay Event & Music

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://sperbys-musikplantage.over-blog.com/
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

    Promotion- und Presseagentur:
    Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Bemusterungen und Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.
    Wir machen Mailbemusterung bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Südtirol. Dann auch bei allen Webradios und lokalen UKW-Sendern in Deutschland und weltweit. Wir haben etwas über 1.100 Radiokontakte gelistet. Wir sind der Bemusterungs- und Promotion-Spezialist für deutsch gesungene Musik.
    Jeden ersten Samstag im Monat gibt es auf HarbourTown Radio Sperbys Musikplantage als Radioshow. Der Radiosender ist im Großraum Hamburg auch via DABplus zu hören.

    Pressekontakt:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de