1. Silber, ein Wundermetall, auch über die Jahrtausende

    April 17, 2021 by PM-Ersteller

    Kaum ein Metall hat im Lauf der Zeit so viele Funktionen und auch das Interesse der Menschen auf sich vereint, wie das Silber.

    In alten Zeiten diente Silber zur Herstellung von Schmuck, Münzen oder Besteck. Dann kamen Zeiten, in denen die Desinfektionswirkung des Metalls für Getränke, Lebensmittel und auch Wein entdeckt wurde. Heute erfüllt Silber verschiedenste Funktionen in den Bereichen Medizintechnik, Katalysatoren, Elektronik, in der Elektromobilität oder in der Solarbranche. Im vergangenen Jahr verteilte sich das Silber in die Bereiche Industrie (39 Prozent), Schmuckbranche (19 Prozent), Investitionen (22 Prozent) und die Photovoltaikbranche (10 Prozent). Weniger als 10 Prozent Silber wurden in den Sektoren Fotografie und Silberwaren verbraucht.

    Für 2021 schätzt das Silver Institute, dass Anlagemünzen und -barren hoch im Interesse stehen werden (257 Millionen Unzen). Dazu kommt die Nachfrage, verursacht durch die 5G-Technologie (ein Anstieg von sieben Prozent wird vorausgesagt), ein Bereich der Elektronikbranche. Auch der Photovoltaikbereich wird Zuwächse verzeichnen, so die Prognosen des Silver Institutes, ebenso der Schmuckbereich sollte wieder mehr Nachfrage verzeichnen können.

    Zwar wird für das laufende Jahr ein Silberüberschuss erwartet, aber dennoch sollte es einer der niedrigsten seit 2015 sein. Für Edelmetallinvestoren sollten sich also im Silberbereich Chancen ergeben, vor allem mit gut aufgestellten Gesellschaften.

    Dazu gehört etwa Endeavour Silver – https://www.youtube.com/watch?v=TqOYn67_v0M . In drei Silber-Gold-Minen in Mexiko produziert das Unternehmen seit Jahren erfolgreich. Ein viertes Projekt wird vorangetrieben und weitere Projekte werden in Chile und Mexiko verfolgt.

    Auch Kuya Silver – https://www.youtube.com/watch?v=C1r4ujzTJ-0 – ist auf Silber fokussiert und besitzt in Peru das ehemals produzierende Bethania-Projekt. Dieses enthält Silber, Blei und Zink. Daneben kümmert sich Kuya Silver um ein Projekt in Ontario mit historischen Silberminen.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Endeavour Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/endeavour-silver-corp/ -) und Kuya Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/kuya-silver-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


  2. Skeena reicht hinsichtlich QuestEx Gold & Copper Ltd. einen Early Warning Report ein

    April 17, 2021 by PM-Ersteller

    Vancouver, BC (16. April 2021) Skeena Resources Limited (TSX: SKE, OTCQX: SKREF) (Skeena oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/skeena-resources-ltd/) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen sogenannten Early Warning Report in Bezug auf seine Beteiligungen an QuestEx Gold & Copper Ltd. (QuestEx) eingereicht hat. Die Stammaktien von QuestEx (Aktien) sind an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol QEX notiert.

    Am 15. April 2021 erwarb das Unternehmen im Rahmen einer von QuestEx am 15. April 2021 abgeschlossenen Privatplatzierung (die Privatplatzierung) das wirtschaftliche Eigentum und die Kontrolle über 5.547.142 Aktien, was 14,01 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von QuestEx entspricht. Zusammen mit den 121.500 Aktien, die Skeena unmittelbar vor der Privatplatzierung gehalten hat, hält Skeena jetzt insgesamt 5.668.642 Aktien, was 14,32 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von QuestEx entspricht.

    Gemäß einer Investorenrechtsvereinbarung mit QuestEx hat Skeena das Recht, seinen anteiligen Besitzanteil an QuestEx bei künftigen Finanzierungen beizubehalten. Dieses Recht berechtigt, aber verpflichtet Skeena nicht, an künftigen Eigenkapitalfinanzierungen der QuestEx teilzunehmen, soweit dies erforderlich ist, damit Skeena ihren prozentualen Anteil an QuestEx beibehält und diesen Anteil an den ausgegebenen und ausstehenden Anteilen von QuestEx auf nicht verwässerter Basis auf maximal 19,99 % erhöht. Skeena hat auch das Recht, einen Director in den Board of Directors von QuestEx zu berufen.

    Skeena erwarb die Aktien zu Anlagezwecken. Skeena beabsichtigt, seine Investition in QuestEx zu bewerten und seine Wertpapierbestände von Zeit zu Zeit zu erhöhen oder zu verringern, wenn dies für Anlagezwecke als angemessen erachtet wird.

    Diese Pressemitteilung wird in Übereinstimmung mit National Instrument 62-103 – The Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues im Zusammenhang mit der Einreichung eines Early Warning Reports am 16. April 2021 herausgegeben. Der Early Warning Report wurde im System for Electronic Document Analysis and Review (SEDAR, System für die elektronische Analyse und Überprüfung von Dokumenten) unter dem Emittentenprofil von QuestEx abgelegt. Um eine Kopie des von Skeena eingereichten Early Warning Reports zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Kelly Earle, VP, Communications, unter 604-684-8725 oder per E-Mail an kearle@skeenaresources.com oder beziehen Sie sich auf das Emittentenprofil von QuestEx bei SEDAR unter www.sedar.com.

    Über Skeena

    Skeena Resources Limited ist ein kanadisches Bergbauentwicklungsunternehmen, das sich auf die Wiederbelebung der ehemals produzierenden Gold-Silber-Mine Eskay Creek im Tahltan Territory im Golden Triangle (Goldenes Dreieck) im Nordwesten von British Columbia, Kanada, konzentriert. Das Unternehmen veröffentlichte Ende 2019 eine solide wirtschaftliche Erstbewertung und konzentriert sich derzeit auf Infill- und Explorationsbohrungen, um das Eskay Creek Projekt bis zur Machbarkeit gegen Ende des Jahres 2021 voranzutreiben. Ferner setzt Skeena die Explorationsprogramme an der in der Vergangenheit produzierenden Goldmine Snip fort.

    Im Namen des Board of Directors of Skeena Resources Limited,

    Walter Coles Jr.
    President & CEO

    Kontaktinformation:
    Investorenanfragen: info@skeenaresources.com
    Telefon Büro: +1 604 684 8725
    Unternehmenswebsite: www.skeenaresources.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

    Bestimmte Aussagen und Informationen, die hierin enthalten sind, können „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze darstellen. Diese Aussagen und Informationen basieren auf den derzeit dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Informationen, und es besteht keine Gewähr dafür, dass die tatsächlichen Ergebnisse die Erwartungen des Managements erfüllen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen können durch Begriffe wie „erwartet“, „glaubt“, „Ziele“, „schätzt“, „plant“, „erwartet“, „kann“, „wird“, „könnte“ oder „würde“ gekennzeichnet sein. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die hierin enthalten sind, basieren auf bestimmten Faktoren und Annahmen, unter anderem über die Schätzung von Mineralressourcen und Vorräten, die Realisierung von Ressourcen- und Vorratsschätzungen, Metallpreise, Steuern, die Schätzung, den Zeitpunkt und die Höhe zukünftiger Explorations- und Entwicklungs-, Kapital- und Betriebskosten, die Verfügbarkeit von Finanzierungsmitteln, den Erhalt von behördlichen Genehmigungen, Umweltrisiken, Rechtsstreitigkeiten und andere Angelegenheiten. Obwohl das Unternehmen seine Annahmen zum jetzigen Zeitpunkt für angemessen hält, sind zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die Leser sollten solche Aussagen nicht übermäßig wichtig nehmen, da die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse wesentlich von den hierin beschriebenen abweichen können. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

    Weder die TSX Venture Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Skeena Resources Ltd.
    Kelly Earle
    1021 W Hastings St #650
    V6E 0C3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : kearle@skeenaresources.com

    Pressekontakt:

    Skeena Resources Ltd.
    Kelly Earle
    1021 W Hastings St #650
    V6E 0C3 Vancouver, BC

    email : kearle@skeenaresources.com


  3. Vaterunser – Eine Pilgermeditation

    April 16, 2021 by PM-Ersteller

    Im Zentrum von „Vaterunser“, dem neuen Sachbuch von Dr. Rainer Ehritt, steht das zentralste Gebet aller Christen. Mit seiner Pilgermeditation möchte er dem Gebet eine neue Inhaltsschwere verleihen.

    BildDas Vaterunser wird von Christen auf der ganzen Welt in tausenden Sprachen gebetet und vereint damit etwa ein Drittel der Weltbevölkerung. Seine Wurzeln liegen im Matthäus- und Lukas-Evangelium und gehen auf die Worte von Jesus Christus in der Bergpredigt zurück. Nicht verwunderlich also, dass das Gebet schon tausendfach von Theologen, Philosophen und anderen Wissenschaftlern analysiert und interpretiert wurde.

    Der Autor Dr. Rainer Ehritt wendet sich in seinem Buch jedoch vor allem an Menschen, die auf der Suche nach ihrem eigenen, ganz persönlichen Weg sind. An Menschen, die Sinn und Ziel ihres Lebens noch nicht klar definieren können und eine Zwiesprache mit Gott suchen, die über ein reines Nachsprechen des Gebetes hinausgeht. Entstanden ist ein Meditationsgedicht zum Vaterunser, welches Ehritt auf einer ganz besonderen Reise entwickelte. Denn 2015 begab er sich auf den berühmten Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Dort erhielt er eine auffordernde Eingebung zum Inhalt des Vaterunsers.

    Dr. Rainer Ehritt arbeitet als Zahnmediziner in seiner eigenen Praxis. Zum Schreiben kam er 2000, als er mit dem Schreiben von Gedichten begann. Auf diese Weise gelingt es ihm bis heute, seine innere und äußere Welt für sich und andere zu reflektieren.

    „Vaterunser“ von Dr. Rainer Ehritt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-26686-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


  4. LinkedIn Marketing Business – Social Media Ratgeber für Unternehmer

    April 16, 2021 by PM-Ersteller

    Leser lernen in Massimiliano Salernos „LinkedIn Marketing Business“, wie sie online authentische Geschäftsbeziehungen und profitable Kunden generieren.

    BildDas Ziel dieses neuen Buchs kann in drei Bereiche aufgeteilt werden: Erstens geht es um den Aufbau von authentischen Beziehungen, zweitens um die Erstellung von hochwertigem Content und drittens um die moderne Art heute zu verkaufen. Diese Themen repräsentieren den Wandel vom „alten“ zum „neuen“ Vertriebsmodell. Wer sich online als Berater und Experte erfolgreich positionieren will und LinkedIn Kontakte in authentische Kundenbeziehungen umwandeln will, der wird in diesem Buch viele hilfreiche Infos finden. Das alte Grundprinzip, dass Kunden von denen kaufen, die sie kennen, mögen und vertrauen, war noch nie so aktuell wie heute. Die potentiellen Kunden sind online und recherchieren bevor sie jemals mit einem Unternehmer sprechen. Deshalb ist es notwendig, qualitativ hochwertigen Content zu produzieren, der den idealen Kunden Wissen und Expertise im Voraus vermittelt.

    Die Leser lernen in „LinkedIn Marketing Business“ von Massimiliano Salerno, dass und wie sie ihren Verkaufsprozess umstellen müssen, um neue Kunden zu gewinnen und zu verstehen wie man sie online am besten bedient. Der Autor ist zuversichtlich, dass wenn die Leser das umsetzen, was sie in diesem Social Media und LinkedIn Marketing Ratgeber lernen, einen erheblichen ROI-Unterschied in ihren Marketing- und Verkaufsaktivitäten feststellen werden.

    „LinkedIn Marketing Business“ von Massimiliano Salerno ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-25941-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


  5. Wichtiges Ziel erreicht: 1.000 Lösungen für wirtschaftlichen Klimaschutz

    April 16, 2021 by PM-Ersteller

    Unter den mehr als 1.000 Lösungen mit „Solar Impulse Efficient Solution“-Label befinden sich auch innovative Schneider-Lösungen

    Eine Initiative der Solar Impulse Foundation, die von Tech-Konzern Schneider Electric unterstützt wird, konnte ein wichtiges Ziel erreichen: Es gelang, 1.000 innovative Lösungen für einen wirtschaftlich profitablen Umwelt- und Klimaschutz zu identifizieren und in einer Übersicht zusammenzustellen. Dies ist ein weiteres Signal an Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik, welches zeigt, dass saubere Technologien auch finanziell attraktiv sein können.

    Unter Leitung des bekannten Schweizer Forschers und Psychiaters Bertrand Piccard hatte die Solar Impulse Foundation vor vier Jahren ihr Ziel zur Identifizierung von 1.000 profitablen Umweltschutzprojekten bekanntgegeben. Schneider Electric, als ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation von Energiemanagement und -automatisierung, unterstützt das Projekt seit 2019 mit einem vierjährigen Engagement durch die Schneider Electric Foundation.
    „Ich danke der Solar Impluse Foundation für ihr Engagement und möchte Bertrand Piccard herzlich beglückwünschen“, sagt Jean-Pascal Tricoire, Präsident und CEO von Schneider Electric. „Ihre vielseitige, wissenschaftliche Leistung ist sehr inspirierend und wir sind sehr stolz darauf, Sie bei der Entwicklung von Lösungen zu unterstützen, die auf eine praktikable und umsetzbare Art und Weise dazu beitragen, die vom Klimawandel gestellten Herausforderungen bewältigen zu können.“

    Gemeinsam mit 14 anderen multinationalen Unternehmen hat Jean-Pascal Tricoire auch das Manifest der Solar Impulse Fundation unterzeichnet. Dieses setzt sich neben einer Verabschiedung ehrgeizigerer Umweltziele auch für die schnelle Umsetzung und Implementierung von großangelegten Lösungen zur Bekämpfung des Klimawandels durch Unternehmen und Regierungen ein.

    Schneider Electric hat die Initiative der Solar Impulse Foundation bei der Analyse potenzieller Kandidaten für das „Solar Impulse Efficient Solution“-Label unterstützt. Dieses Label bescheinigt, dass ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Prozess kreislaufwirtschaftlichen Ansprüchen genügt und in der Lage ist, Arbeitsplätze zu schaffen. Zudem müssen die Lösungen helfen, Emissionen in den Bereichen Wasser, Energie, Bauwesen, Mobilität, Industrie und Landwirtschaft zu reduzieren. Über 30 Schneider-Experten waren im Einsatz, um bei der Einschätzung und Auszeichnung der von Unternehmen aus aller Welt eingereichten Lösungen zu helfen.

    Alle ausgezeichneten Projekte sind Teil des Open-Source-Programms der Solar Impulse Foundation, das auf www.solarimpulse.com verfügbar ist.
    Unter den mehr als 1.000 Lösungen, die das „Solar Impulse Efficient Solution“-Label erhalten haben, befinden sich acht Schneider-Lösungen: der Harmony-Funktaster, eine energieautarke Schnittstelle zur Verbindung von industriellen Basisgeräten, die Antriebe Altivar 312 Solar, Altivar 600, der EcoStruxure Microgrid Advisor, das NEO Network, das Lademanagement-System EV Link, die Eigenheimlösung „Homaya Pay As You Go Solar“ sowie die Villaya Microgrid-Lösungen.

    Über die Solar Impulse Foundation

    Die Solar Impulse Foundation setzt auf eine beschleunigte Entwicklung und Nutzung effizienter, sauberer und rentabler Nachhaltigkeitslösungen. Diese sollen dazu beitragen, unsere Auswirkungen auf den Planeten zu reduzieren und gleichzeitig das Wirtschaftswachstum zu fördern. Bertrand Piccard und seine Stiftung haben sich dabei insbesondere der Aufgabe gestellt, innovative Lösungen auszuwählen, auszuzeichnen und zu fördern, die einen wirtschaftlichen Umwelt- und Klimaschutz ermöglichen. Diese sollen in der Lage sein, Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft bei der Umsetzung ihrer Umweltziele zu unterstützen. Das „Portfolio der 1.000 Lösungen“ zielt in diesem Sinne auf die Realisierung einer ehrgeizigeren Umwelt- und Energiepolitik ab, die die Umwelt schützt und gleichzeitig neue Arbeitsplätze schafft und Gewinne generiert. Die mit dem ersten Solarflug um die Welt verbundenen Botschaften und Prinzipien möchte die Solar Impulse Foundation auf diese Weise weitertragen und den Übergang hin zu einer CO2-neutralen Wirtschaft beschleunigen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu

    Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

    Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

    Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

    Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu