‘Uncategorized’ Category

  1. 2018 war Rekordjahr für Risikokapitalfinanzierung im Tech-Umfeld

    April 24, 2019 by PM-Ersteller

    Hampleton Partners Growth Capital Report zeigt einen Gesamtwert von 185 Mrd. USD aus mehr als 12.500 Transaktionen

    BildEine Analyse des internationalen Technologieberaters Hampleton Partners zum Thema Wachstumskapital zeigt, dass 2018 ein weiteres Rekordjahr für globale Risikokapitalfinanzierungen war. Es konnte der wert- und mengenmäßig bisher größte Stand an Venture-Capital-Beteiligung beobachtet werden. Zusätzlich zu einem allgemeinen Zuwachs bei mittelgroßen Finanzierungsrunden, kam es zu einem beispiellosen Anstieg bei gigantischen Finanzierungsrunden und der Entstehung zahlreicher neuer Einhörner.

    Der Report des internationalen Technologieberaters zeigt, dass das gesamte Transaktionsvolumen von 2014 bis 2018 weltweit um fünf Prozent pro Jahr gewachsen ist, während der Gesamtwert um 13 Prozent gestiegen ist. Das deutet darauf hin, dass die Finanzierungsrunden größer werden. Der Gesamtwert belief sich auf 185 Mrd. USD (165 Mrd. EUR) aus mehr als 12.500 Transaktionen.

    Asien-Pazifik und Europa vorne
    Die Region Asien-Pazifik verzeichnete 2018 mit 6.676 Transaktionen die größte Zahl, gefolgt von Nordamerika mit 5.640 und Europa mit 2.601. Die Asien-Pazifik-Region verzeichnete auch das höchste absolute Wertwachstum, getragen von der zunehmenden Prävalenz massiver Investmentfonds wie dem 100-Milliarden-Dollar-Visionsfonds von Softbank und dem neuen 3,75-Milliarden-Dollar-Technologiefonds von Tiger Global. Beide haben zu einem Teil der 21 neuen asiatischen Einhörner beigetragen, die 2018 entstanden.

    Über einen Zeitraum von vier Jahren zeigt Europa das höchste relative Wachstum und verzeichnete eine CAGR von 24 Prozent über drei Jahre, wobei sich die Zahl der Transaktionen seit 2016 verdoppelt hat. Die Verbreitung von Finanzierungsrunden in der Frühphase und die damit verbundene höhere Wertschöpfung in Europa sind das Ergebnis günstiger Regierungsprogramme, florierender Technologiezentren von Stockholm bis Berlin und eines sehr aktiven und reifen Investorenumfelds.

    Giganten und Einhörner
    „Gigantische“ Finanzierungsrunden – Risikokapitalrunden, die Mittel in Höhe von mehr als 100 Millionen Dollar generieren – werden geläufiger. 2018 gab es 515 Gigantenrunden, mehr als 2017 und 2016 zusammen. Obwohl sie nur zwei Prozent aller Runden weltweit ausmachten, sicherten sie sich ganze 56 Prozent des insgesamt erzielten Wertes von 185 Mrd USD. Es gab auch einen historischen Höchststand von 106 Einhorngeburten im Jahr 2018, was die Summe von 73 in den Jahren 2016 und 2017 in den Schatten stellt.

    Aktivste Investoren
    Der Hampleton-Bericht identifiziert die aktivsten Investoren in der EU und den USA. In den USA haben 500 Startups 398 Investitionen getätigt, gefolgt von Y Combinator (374), Sequoia (305), Techstars (221), Plug and Play Ventures (188), Matrix (168) und Accel (163). In Europa führt Index Ventures mit 92 Investments das Ranking an, gefolgt von Partech (90) und High-Tech Gründerfonds (74), Kima Ventures (63), Balderton Capital (43), Octopus Investments (38) und EQT (38).

    Größte Transaktion
    Das wertvollste Unternehmen auf der Einhorn-Liste von 2018 ist Bytedance, eine chinesische Plattform für maschinelles Lernen. Bytedance wurde bei seinem Fundraising im Oktober mit 75 Mrd. USD in einer von Softbank geleiteten Runde bewertet, zu der auch KKR und General Atlantic kamen.

    Beliebte Bereiche
    Fintech erwies sich als der beliebteste Sektor für Investoren, da Verbraucherlösungen, die darauf abzielen, die Banken- und Zahlungsbranche zu revolutionieren an Bedeutung gewannen. Zu den neuen Einhörnern, die aus den von Ant Financial oder JD Finance in der zweiten Jahreshälfte 2018 abgeschlossenen Runden entstanden sind, gehörten N26, Plaid Technologies, Viva Republic und Monzo.

    Autotech-Investitionen belegten den zweiten Platz mit der höchsten bislang vermerkten Anzahl von VC-Investitionen in automobilnahe Unternehmen. Die Zahl beläuft sich auf 355 versus 325 in 2017. Dennoch ist der gesamte Eigenkapitalwert von 25 Mrd. USD (22 Mrd. EUR) im Jahr 2017, der nach mehreren Megatransaktionen von Softbank erzielt wurde, auf 13,5 Mrd. USD (12 Mrd. EUR) in 2018 zurückgegangen. Neue Autotech-Einhorngeburten umfassten Aurora, Momenta, Xpeng und pony.ai.

    Hampleton kommentiert
    „Wir haben bislang das höchste Niveau an Risikokapitalinvestitionen erlebt, sowohl in Bezug auf das Volumen als auch auf den Wert. Dazu gehört ein beispielloser Anstieg an gigantischen Finanzierungsrunden und neuen Unicorngeburten sowie ein Wachstum in allen Förderrunden mittlerer Größe. Der Gesamtwert aller Einhörner hat sich ebenfalls über eine Billion USD bewegt“, kommentiert Miro Parizek, Gründer und Principal Partner von Hampleton Partners. Er erklärt weiter: „Dieses scheinbar boomende Wachstum wird zum einen von der neuen Welle von Start-ups getragen, die zu extremen Disruptionen in traditionellen Branchen wie Automobil, Einzelhandel, Security und Gesundheitswesen führen, zum anderen von den größeren Start-ups, die weiterhin Kapital aus günstigen privaten Märkten beschaffen. Während die Ampeln für die VC-Märkte hellgrün sind, kann dieses hohe Wachstum auch ein Signal für eine Überhitzung der Märkte sein, da immer zahlungskräftigere Fonds immer riskantere Investitionen tätigen.“

    M&A-Report kostenlos herunterladen
    Die Reports des internationalen Beratungsunternehmens Hampleton Partners unterstützen Unternehmensinhaber, Verkäufer, Käufer und Investoren im Technologie-Sektor bei Bewertungen sowie bei der Planung eventueller eigener M&A- oder Investitions-Aktivitäten. Hampleton Partners stellt Interessenten seine Reports kostenlos zur Verfügung.
    Der aktuelle „Growth Capital Report“ kann unter folgendem Link kostenfrei heruntergeladen werden https://www.hampletonpartners.com/de/reports/

    ####
    Hinweis für Redakteure:
    Die Daten und Informationen für den M&A-Marktreport von Hampleton Partners wurden aus der Datenbank 451 Research (www.451research.com) zusammengestellt.
    ####

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hampleton Partners
    Frau Céline Leute
    Woodstock Street 17
    W1C 2AJ London
    Großbritannien

    fon ..: +44 7590 476702
    web ..: http://www.hampletonpartners.com/de/
    email : celine@hampletonpartners.com

    Hampleton Partners ist ein international tätiges, auf den Technologiesektor spezialisiertes M&A-Beratungsunternehmen mit Büros in London, Frankfurt und San Francisco, das internationale Präsenz, lokale Ressourcen, umfassende Transaktionserfahrung, branchenspezifische Kenntnisse, operatives Know-how und ein gewachsenes Netzwerk von Branchenkontakten kombiniert, um für Eigentümer und Führungskräfte von Technologieunternehmen M&A-Projekte durchzuführen.
    Das Kernangebot von Hampleton ist die Beratung beim Verkauf von Unternehmen in den Schwerpunkten AI, AR/VR, Automotive Technology, Digital Marketing, E-Commerce, Enterprise Software, Fintech, Industry 4.0 und IT Services. Mehr Informationen finden Sie unter www.hampletonpartners.com/de/

    Pressekontakt:

    Digitalk Text und PR
    Frau Katharina Scheurer
    Rindermarkt 7
    80331 München

    fon ..: +44 7590 476702
    web ..: http://www.digitalk-pr.de
    email : hampleton@digitalk-pr.de


  2. Wie man den optimalen Wohnungsgrundriss bestimmt! – GRUNDUM Immobilien GmbH

    April 24, 2019 by PM-Ersteller

    Die GRUNDUM Immobilien GmbH, stellt Ihnen zusammen mit dem Geschäftsführer Claudio Bonelli vor, was sie bei dem Wohnungsgrundriss beachten sollten.

    BildBei Eigentumswohnungen gibt es naturgemäß sehr unterschiedliche Grundrisstypen, da auch die Gebäude sehr unterschiedlich sind. Dennoch werden leider immer wieder zwei Grundrissfehler gemacht. Die GRUNDUM Immobilien GmbH weist deshalb darauf hin, dass einerseits dies die fehlende Berücksichtigung der Barrierefreiheit und zum anderen ist es die Wohnungserschließung. Da eine Wohnung – im Gegensatz zu einem Haus – meist nur eine Wohnebene hat, ist die Trennung von öffentlichem und privatem Bereich um so wichtiger. Während diese Zäsur bei den meisten Häusern dadurch erfolgt, dass der öffentliche Bereich mit Windfang, Gästetoilette, Küche und Wohnzimmer im Erdgeschoss angesiedelt ist und der private Bereich mit den Schlafzimmern und den Bädern im Obergeschoss, gibt es nicht wenige Wohnungen, die man zunächst durch den Privatbereich betritt, um dann in den öffentlichen Bereich zu gelangen.

    Solche Wohnungsgrundrisse entsprechen nicht den Anforderungen an die Bewohnerbedürfnisse nach einem eher öffentlichen und einem eher privaten Bereich, sie bieten keine ausreichenden Rückzugsmöglichkeiten, zB. auch dann, wenn Besuch untergebracht werden soll oder eine Feier geplant ist, von der sich ein Partner eventuell früher zurückziehen will.

    „Gute Wohnungsgrundrisse berücksichtigen das Betreten der Wohnung in den öffentlichen Bereich und von dort in den privaten. Im öffentlichen Bereich ist ferner ein Gäste-WC angeordnet, damit Besucher nicht das WC im privaten Bad-Bereich nutzen müssen“, so Claudio Bonelli der Geschäftsführer der GRUNDUM Immobilien GmbH.

    Außerdem ist durchgängig die Barrierefreiheit des gesamten Wohnraums berücksichtigt.

    Häufig resultieren ungünstige Wohnungsgrundrisse nicht so sehr aus Zwängen des Gebäudes, sondern aus nicht ausreichend durchdachten und optimierten Planungen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    GRUNDUM Immobilien GmbH
    Herr Claudio Bonelli
    Martinstraße 15
    65189 Wiesbaden
    Deutschland

    fon ..: 0611974514140
    web ..: http://www.grundum.de
    email : info@grundum.de

    Pressekontakt:

    GRUNDUM Immobilien GmbH
    Herr Claudio Bonelli
    Martinstraße 15
    65189 Wiesbaden

    fon ..: 0611974514140
    web ..: http://www.grundum.de
    email : info@grundum.de


  3. Benefit Fuck-Ups

    April 24, 2019 by PM-Ersteller

    Was man alles falsch machen kann bei der Lohn-Optimierung …

    BildIn unseren meHRwert webinaren beleuchten wir gemeinsam mit HR-Experten aktuelle Trends, prüfen rechtliche Rahmenbedingungen und werfen einen Ausblick über den HR-Tellerrand hinaus.

    In diesem Webinar präsentieren wir Ihnen die schlimmsten Benefit-Fuck-Ups aus jahrzehntelanger Erfahrung.

    Unbedingt anmelden!

    Durch das Webinar führt
    Thomas Pry, Geschäftsführer, beeline solutions

    beeline benefits ist einer der innovativsten Anbieter von Benefits in Deutschland. Unsere Vision: Wir sind davon überzeugt, dass jeder Mitarbeiter ein zufriedener Mitarbeiter sein kann. Als Partner von über 400 Unternehmen, die über 100.000 Arbeitnehmer beschäftigen, unterstützen wir mit Benefit-Lösungen unter anderem bei der Stärkung des Employer-Brandings, der Förderung der Mitarbeiter-Gesundheit oder auch beim Mobilen Arbeiten. Als Hilfsmittel kommen dabei für Arbeitgeber unser meHRwert-Cockpit und für Mitarbeiter die meHRwert App, eine Prepaid Mastercard von Wirecard und auch etwaige Online-Gutscheine zum Einsatz. Bei jedem Benefit beträgt der Aufwand für Sie als Arbeitgeber eine Minute pro Mitarbeiter pro Jahr, Sie sparen Gehaltskosten und Ihre Mitarbeiter haben mehr Netto-Lohn vom Brutto-Lohn.

    Und natürlich zeigen wir Ihnen auch, wie Benefits richtig gehen!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    beeline solutions GmbH & Co. KG
    Herr Daniel Düngel
    Wienburgstraße 207
    48159 Münster
    Deutschland

    fon ..: 02511312380
    web ..: http://www.beeline-solutions.de
    email : duengel@beeline-solutions.de

    Über die beeline solutions gmbh co. kg:

    „Wir sind überzeugt, dass jeder Ihrer Mitarbeiter ein zufriedener Mitarbeiter sein kann“

    Die Münsteraner beeline solutions gmbh & co. kg gibt aktuell über 400 Unternehmen, die über 100.000 Arbeitnehmer beschäftigen, kostengünstige, zeitsparende und sichere Werkzeuge an die Hand um Mitarbeiter zufriedener zu machen. Zur Erreichung individueller HR-Ziele liefert beeline solutions Motivationswerkzeuge in digitalen, perfekt abgestimmten Prozessen, die nur eine Minute Aufwand pro Mitarbeiter kosten.

    beeline steht für den direkten Weg: Im Fokus stehen kostengünstige und einfach nutzbare Lösungen. Mit beeline benefits wurde die HR-Lösung geschaffen, mit der alle Unternehmen steuerbegünstigte und abgabenfreie Gehaltsextras einfach und sicher ausschütten können – egal ob der Bäcker nebenan oder das DAX-Unternehmen. Employer Branding durch flexible Mitarbeitervorteile wird mit beeline benefits radikal vereinfacht und sicher umgesetzt. Komfortables und flexibles Benefit-Management sowie wirkungsvolle und transparente Darstellung für Mitarbeiter stehen hierbei im Mittelpunkt.

    Damit bietet beeline solutions eine in diesem Leistungsumfang einzigartige „Software as a Service-Lösung (SaaS)“ im deutschsprachigen Raum an, die über die Webseite www.beeline-solutions.de kostenlos getestet werden kann.

    Das 2013 in Münster gegründete Unternehmen ist Teil von [whyit], der Heimat für digitale Geschäftsmodelle in Münster und hat seinen Sitz am [whyit] Campus in Münster. Hinter beeline solutions stehen die Unternehmer Frank Rohmann und Sven Janßen.

    Presse / Media-Kit: www.beeline-solutions.de/presse

    „Sie können diese Eventbeschreibung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    beeline solutions GmbH & Co. KG
    Herr Daniel Düngel
    Wienburgstraße 207
    48159 Münster

    fon ..: 02511312380
    web ..: http://www.beeline-solutions.de
    email : duengel@beeline-solutions.de


  4. Social Media Plattform für mehr organisches Wachstum: Followersheaven

    April 24, 2019 by PM-Ersteller

    Das neu gegründete Portal Followersheaven hilft Unternehmenskunden und Influencern unterstützend beim Aufbau organischer Reichweite.

    BildSoziale Netzwerke wie Facebook, Instagram, Twitter & Co. sind heutzutage nicht mehr aus dem täglichen Geschehen wegzudenken. Insbesondere Instagram erfreut sich anhaltender Beliebtheit und erzielt seit Jahren die höchsten Wachstumsraten weltweit.

    Diesen Umstand hat sich das neugegründete Portal Followersheaven zu Nutze gemacht: die Homepage vermittelt in Ihrem Blog nicht nur Tipps für organisches Wachstum und Reichweitenaufbau, sondern bietet mit einem integrierten Shop auch die Möglichkeit, dem Wachstum unter die Arme zu greifen.

    Wenn bspw. ein Unternehmen oder Influencer Instagram Follower kaufen möchte, wird er auch auf der Homepage fündig. Der Nutzer wählt hier selbst, wie viele Abonnenten er hinzugewinnen will: zwischen 200 und 20.000 auf einen Schlag ist alles möglich.

    Neben Followern kann man bei Followersheaven jedoch auch Instagram Likes kaufen. Das Unternehmen betont zwar, dass es sich auf Unternehmenskunden und Influencer spezialisiert hat, nichtsdestotrotz können auch Endverbraucher hier problemlos einkaufen.

    Die Gründung der Plattform unterstreicht die wachsende Präsenz von Reichweite in sozialen Netzwerken. An Hand der Kennzahl „Follower“ werden beispielsweise auch die sogenannten Influencer entlohnt; wer mehr hat, bekommt am Ende auch mehr.

    Ob sich die rasante Wachstumsfahrt fortsetzt oder die Sättigung bald erreicht ist, dürfte einzig die Zukunft zeigen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Leadconsulting UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Iwan Grischanov
    Klein-Methling 43
    17159 Dargun
    Deutschland

    fon ..: 017672720018
    web ..: https://followersheaven.de
    email : info@lcug.de

    Pressekontakt:

    Leadconsulting UG
    Herr Iwan Grischanov
    Klein-Methling 43
    17159 Dargun

    fon ..: 017672720018
    web ..: https://followersheaven.de/collections
    email : info@lcug.de


  5. Kampf der Lebensmittelverschwendung in der Gastronomie

    April 24, 2019 by PM-Ersteller

    In konventionell geplanten und betriebenen Gastronomie-Küchen landen täglich bis zu 30 Prozent der eingekauften Lebensmittel im Müll. Das ist eine betriebswirtschaftliche und ethische Katastrophe.

    BildWWF ruft Tag der Lebensmittelverschwendung aus

    Alle Lebensmittel, die bis zum 2. Mai produziert werden, landen rein rechnerisch im Müll. Die Naturschutzorganisation World Wildlife Fund (WWF) will damit symbolisch verdeutlichen, dass in Deutschland fast ein Drittel der gekauften Lebensmittel ungenutzt weggeworfen werden. Einer WWF-Analyse zufolge entspricht das allein in Deutschland jährlich rund 18 Mio. Tonnen. Besonders die Gastronomie trägt zu dieser traurigen Bilanz einen ganz wesentlichen Teil bei.

    Nationale Strategie zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung

    Deshalb hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zusammen mit dem WWF das Dialogforum zur Vermeidung von Lebensmittel-abfällen in der Außer-Haus-Verpflegung initiiert. Der Außer-Haus-Markt bietet für die Einsparung von Lebensmittelabfällen ein großes Potenzial von 30 bis 50 Prozent. Ziel ist es, einheitliche Methoden zur Erfassung und Analyse von Lebensmittelabfällen sowie entsprechende Maßnahmen zu deren Reduzierung in der Außer-Haus-Verpflegung festzulegen.

    Ein Konzept für Konto und Klima

    Wie solche Maßnahmen aussehen können, zeigt Koch und Fleischer Stefan Cammann bereits seit 2001 in seinem Restaurant faktorei. Er entwickelte ein ganzheitliches Küchensystem aus innovativer Technik, neuen Kochprozessen und maximal effizienten Arbeitsabläufen. Der Einsatz von Personal, Lebensmitteln und Energie wird mit dem so genannten R2M-System zu einer planbaren und ökonomischen Konstante. Der Lebensmittelabfall wird so sogar um bis zu 90 Prozent reduziert, das energetische Einsparpotential liegt bei rund 50 Prozent.

    Bewerber des Preises für Nachhaltigkeit im Außer-Haus-Markt

    Dass das revolutionäre Küchen-System funktioniert, beweist neben den vielen begeisterten Gäste auch dessen mittlerweile europaweite Etablierung. Als Vorreiter in der Branche bewirbt sich Stefan Cammann mit seinem R2M-System nun auf die Auszeichnung Grünes Band. Alternative Energiekonzepte und der sparsame Umgang mit Ressourcen wie Wasser, Energie und Lebensmitteln werden mit diesem Preis honoriert. Verliehen wird der Preis Anfang 2020 von den Magazinen gastronomie&hotellerie und GVkompakt in Stuttgart.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mise en place® Gastro Solutions GmbH & Co. KG
    Herr Stefan Cammann
    Philosophenweg 21
    47051 Duisburg
    Deutschland

    fon ..: 02032982219
    web ..: http://www.miseenplace24.de
    email : cb@miseenplace24.de

    Mise en place® Gastro Solutions ist ein europaweit agierender Anbieter eines innovativen, ganzheitlichen Systems für Profiküchen. Mit umfassendem technologischem und betriebswirtschaftlichen Know-how werden maßgeschneiderte Lösungen für Kunden aus Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung geboten. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und übernimmt seither eine Vorreiterrolle in der Branche. Das Angebot umfasst eine eigene Gerätelinie, individuelles Consulting sowie optional die Food-Belieferung.
    Mehr über uns auf www.miseenplace24.de.

    Pressekontakt:

    Mise en place® Gastro Solutions GmbH & Co. KG
    Frau Christine Bruns
    Philosophenweg 21
    47051 Duisburg

    fon ..: 015730923247
    web ..: http://www.miseenplace24.de
    email : cb@miseenplace24.de