‘Kultur’ Category

  1. Warum passen Wein und Käse so gut zusammen?

    Juli 12, 2022 by PM-Ersteller

    Wie lässt sich ein gemütlicher Winterabend, kuschelig auf der Couch besser genießen, als mit einem gehaltvollen Rotwein und einem schönen Käseteller, mit 2 oder drei unterschiedlichen Käsesorten.

    BildSchweiz, 12.07.2022 – Das Traumpaar für viele Genießer: Wein und Käse

    Wein und Käse ist seit jeher eine gute Kombination. Der Grund dafür ist, das im Käse enthaltene Fett, das ein Geschmacksträger ist, und dadurch bei Weinen für ein intensiveres Geschmackserlebnis sorgt. Bei Rotweinen haben unterschiedliche Käsesorten sogar die Fähigkeit, die Tannine etwas zu mildern. Um ein volles Geschmackserlebnis zu bekommen, ist die richtige Kombination der Wein- und Käsesorten wichtig.

    Geeignete Käsesorten finden

    Käsesorten zeichnen sich ähnlich wie Weine durch eine Vielfalt an Aromen aus. Dafür verantwortlich sind die Milchsorten, aus den Käse gemacht wird, aber auch die Art der Zubereitung, Reifung und Veredelung. Dadurch ergeben sich Aromen, die von salzig über würzig bis hin zu fruchtig reichen.

    Diese Vielfalt bei Käsesorten macht es nicht einfach, die geeignete Sorte zu finden. Bei der Auswahl von Käsesorten als Begleiter zum Wein sollte vorwiegend darauf geachtet werden, dass das Käsestück das Aroma des Weins unterstreicht, es nicht überdeckt. Bei einem sehr nuancenreichen Wein, der auch viele feine Aromen hat, ist es daher oft sinnvoller, eine Käsesorte zu wählen, die im Geschmack nicht zu intensiv ist.

    Alles aus einer Region

    Regionaler Käse harmoniert am besten mit regionalen Weinsorten. Wer dies bei der Auswahl des Weins und der Käsesorte berücksichtigt, hat bereits einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Zwar schränkt dies die Auswahl bei Käsesorten stark ein und klassische Wein-Käse-Paarungen weichen oft davon ab, wer jedoch Einsteiger in diesem Bereich ist, kann mit einer regionalen Paarung fast keine Fehler machen.

    Wer etwas erfahrener ist sowohl in der Verkostung von Weinen als auch bei Käsesorten, kann hier durchaus kreative Paarungen wagen und damit auch das Geschmackserlebnis sowohl von Wein als auch beim Käse deutlich verbessern.

    Weinbegleitung zu Käsegerichten

    Zu Weinen muss nicht immer ein Käsestück gereicht werden oder umgekehrt, Weine passen auch sehr gut zu unterschiedlichen Käsegerichten. Hier spielt jedoch der Wein meist eine etwas untergeordnete Rolle, dennoch sollte er passend zur jeweiligen Käsesorte ausgewählt werden.

    Weine sind sehr gute Begleiter zu Raclette oder Käsefondue. Zu empfehlen sind hier Grauburgunder-Sorten. Wer es etwas ungewöhnlicher möchte, kann es durchaus auch mit einem Rotwein probieren. Lemberger Weine passen hier zu Gerichten mit kräftigen Käsesorten. Wichtig bei Weinen als Begleiter ist es, denn Wein zu temperieren, damit auch hier die Aromen voll zu Geltung kommen.

    Die Wahl der richtigen Trinktemperatur

    Wein zu temperieren ist nicht ganz einfach, denn nur wenige Grad Abweichung können bereits viele Aromen unterdrücken. Wer gerne Wein und Käse kombiniert, sollte sich einen geeigneten Weinklimaschrank kaufen. Der Weinklimaschrank, wie er von SWISSCAVE angeboten wird, hat den Vorteil, dass der Wein nicht nur gekühlt wird, wie es bei Kühlschränken der Fall ist, sondern auf die passende Trinktemperatur temperiert werden kann. Um den Wein zu temperieren, muss er lediglich rechtzeitig in den Weinklimaschrank gelegt werden.

    SWISSCAVE bietet eine große Auswahl an Weinklimaschränken, um den Wein zu temperieren. Vom kleinen Modell, das bequem in die Küche oder Bar passt, bis hin zum großen Modell wo zahlreiche Flaschen für große Gesellschaften temperiert werden können.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SWISSCAVE AG (2022)
    Frau Sara Blüm
    Churerstr. 158
    8808 Freienbach
    Schweiz

    fon ..: +41 44 552 01 08
    web ..: https://swisscave.de/
    email : swisscave@swisspace.ch

    SWISSCAVE steht für höchsten Anspruch an Weinlagerung und damit für perfekten Weingenuss.
    Für die repräsentative Wein-Auslage und Temperierung in Gastro, Restaurants, in Weinshops, oder zu Hause. SWISSCAVE Weinklimaschränke sind nach umfangreichen Kriterien von Weinkennern geplant und erprobt. Ergänzt wird das Angebot durch Humidore. SWISSCAVE Zigarren-Humidore unterscheiden sich von handelsüblichen Produkten durch die umfassende Klimaregelung und Überwachung.

    Pressekontakt:

    SWISSCAVE AG (2022)
    Frau Sara Blüm
    Churerstr. 158
    8808 Freienbach

    fon ..: +41 44 552 01 08
    web ..: https://swisscave.de/
    email : swisscave@swisspace.ch


  2. Die neue Single von Dietmar Fauser – Rote Abendsonne

    Juli 11, 2022 by PM-Ersteller

    Neue Lieder des fröhlichen Schwaben

    BildDas Musikvideo wird Ende Juli 2022 bei Youtube zu sehen sein.
    Produzent und Komponist Dietmar Fauser hat mit seiner neuen Musik-Produktion wieder
    3 wunderschöne Songs auf den Schlagermarkt geschickt. „Rote Abendsonne“, „Tränen aus Kristall“ und „Verbotene Liebe“ heißen diese Schlagermelodien. Die „Rote Abendsonne“ ist davon die aktuelle Radiosingle.

    Er war schon mit seinen Liedern in unzähligen deutschen Fernsehshows dabei von
    SWR-RTL-SAT1-ARD usw.
    Er möchte mit seinen schönen Melodien und tollen Texte die
    Menschen begeistern in dieser schweren Zeit etwas Freude und
    Lebensgefühl zurück zubekommen.
    Der nette Schwabe ist ein lebenslustiger Mensch der einfach nur
    seinen Traum leben möchte.
    Im Herbst 2022 ist er im Studio in Graz und nimmt mit 2 bekannten
    Produzenten ein CD-Album auf.
    Dietmar Fauser kann man ab August buchen über die
    Telefon-Hotlines 07123-932640 oder 01725115845.

    Rote Abendsonne – Musik: Enrico Falconi; Text: Ronny Weiland
    Verbotene Liebe – Musik: Enrico Falconi; Text: Klaus Jürgen Jacob
    Tränen aus Kristall – Musik: Enrico Falconi; Text: Ronny Weiland
    LC 18643, Sinfonia Sound Atelier
    Mehr Infos zu Dietmar Fauser gibt es bei ihn in den sozialen Medien
    Kontakt zum Künstler:
    Dietmar Fauser
    Neckartenzlinger Str. 42
    72658 Bempflingen
    Telefon 07123-932640 und 0172-5115845
    Mail: faudie@gmx.de
    Quelle: Büro Dietmar Fauser
    Kontakt zum Künstler:
    Dietmar Fauser
    Neckartenzlinger Str. 42
    72658 Bempflingen
    07123-932640
    0172-5115845

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://sperbys-musikplantage.over-blog.com/
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

    HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.
    Wir machen Mailbemusterung bei Webradios und lokale UKW-Radios, sowie unseren DJ-Pool. Außerdem bemustern wir Ihr neues Lied, Album oder CD bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol, Niederlande und Belgien per Mail oder CD. Auch im deutschen MPN sind wir vertreten. Angebote senden wir Ihnen gerne zu
    Jeden ersten Samstag im Monat gibt es jetzt auf HarbourTown Radio Sperbys Musikplantage als Radioshow.
    Wir sind auch bei Toleado, Facebook, Linkedin, Xing und Twitter.

    Pressekontakt:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de


  3. Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Der Tote in der Seemannskiste“ von Alfred Bekker im Klarant Verlag

    Juli 8, 2022 by PM-Ersteller

    Eine Schießerei in der Emder Innenstadt und eine tote Geisterseherin. Kommissar Steen und sein Team sind gefordert, Licht in die undurchsichtigen Vorgänge um die ermordete Udine Kilians zu bringen!

    BildDer neue Ostfrieslandkrimi von Alfred Bekker beginnt äußerst dramatisch mit einem anscheinend verwirrten, wild um sich schießenden Mann genau vor den Augen von Kommissar Steen. Hat dieser auch seine Stiefmutter umgebracht, weil er über ihre spirituellen Machenschaften empört war? Und was hat es mit einer angeblichen Mumie in einer Seemannskiste wirklich auf sich? Die Kripo Emden macht sich entschlossen an die Arbeit, diesen Fall aufzuklären.

    Zum Inhalt von „Der Tote in der Seemannskiste“:
    Zwei Fälle für die Emder Kripo am selben Morgen! Kommissar Steen genießt gerade sein Frühstück in einem ostfriesischen Café, als plötzlich ein Mann um sich schießt. Im letzten Moment versucht der Kommissar, Schlimmeres zu verhindern. Fast zeitgleich wird Undine Kilians in ihrer Villa am Stadtgraben in Emden ermordet aufgefunden. Die ältere Dame war in ihrer Nachbarschaft als Hokuspokus-Tante verschrien. Als angebliches spirituelles Medium versprach sie ihren zahlungskräftigen Kunden, mit verstorbenen Angehörigen zu kommunizieren. Vermittelt wurde der Kontakt zu den Toten durch eine Mumie in einer alten Seemannskiste … Aber hängen die beiden Fälle in Wirklichkeit sogar zusammen? Bei dem schießwütigen Mann im Café handelt es sich nämlich ausgerechnet um den Stiefsohn des Mordopfers! Ist an seinem wirr erscheinenden Gerede von der >Mumien-Mafia< womöglich etwas dran? Und wer oder was befindet sich tatsächlich in der alten Seemannskiste? Diese und weitere Fragen müssen die Emder Ermittler beantworten, um dem Mörder von Undine Kilians auf die Spur zu kommen ... Nach den Ostfrieslandkrimis „Die Tote im Tief“, „Der Tote am Delft“, „Der Tote von der Knock“, „Die Tote am Borkumkai“, „Der Tote vom Großen Meer“, „Der Tote von Twixlum“, „Die Tote mit dem Buddelschiff“, „Der Tote im Torfschiff“, „Der Tote im Ferienhaus“, „Der Tote auf dem Katamaran“, „Die Tote in Ostfriesland“ und „Der Tote mit der Teetasse“ ist jetzt mit „Der Tote in der Seemannskiste“ der dreizehnte Band aus der Reihe „Kommissar Steen ermittelt“ erschienen. Alle Ostfriesenkrimis von Alfred Bekker sind in sich abgeschlossen und können auch unabhängig voneinander gelesen werden. „Der Tote in der Seemannskiste“ kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 12,99 Euro. Mehr Informationen zu „Der Tote mit der Teetasse“ erhält der Leser hier: https://www.amazon.de/dp/B0B6116T96 sowie eine Leseprobe unter https://www.thalia.de/shop/home/suggestartikel/A1064214930.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de

    Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de


  4. Jazz Single „Agua de Beber“, gesungen von Alla van Delft und Marcello Vieira, veröffentlicht am 07.07.2022

    Juli 7, 2022 by PM-Ersteller

    Die neue Veröffentlichung „Agua de Beber“ der Sängerin Alla van Delft ist die dritte Single ihres neuen musikalischen Projekt „A´s of Jazz.“

    Bild„Ein guter Grund, den heutigen Tag mit Freude zu beginnen“, – meint Alla van Delft, denn positive Musik kann nicht nur kurzfristig gute Laune bringen, sondern durch den ganzen Tag positiv begleiten. Am 07. Juli 2022 veröffentlicht Jazz-Sängerin die neue Jazz-Single „Agua de Beber“, geschrieben vom bekannten brasilianischen Komponisten Antônio Carlos Jobim aus dem Jahr 1963.
    Das ist bereits die dritte Single aus der musikalischen Serie. Neun Jazzstandards, aufgenommen von Alla van Delft und ihren Musikern aus Italien, Spanien, Brasilien und Deutschland, bilden zusammen ein Album: „A´s of Jazz“. Die Namen aller Songs beginnen von dem Buchstaben „A“ und das ist das erste Album aus der ganzen ABC-Serie.
    „Dieses Lied aufzunehmen, war für mich etwas ganz besonderes“- so Alla van Delft. „Zum Ersten, weil die Jazz Standards zu singen und aufzunehmen, immer große Freude, aber auch große Verantwortung bedeutet. Zum Zweiten, weil wir „Agua de Beber“ als Duett aufgenommen haben“. Talentierter Sänger Marcello Vieira wurde zu Alla´s Gesangspartner.
    Und wer sind die Musiker an Alla´s und Marcello´s Seite? Für die Musik sind Alberto Buffolano (Bass), Carlo Ferro (Klavier) und Giovanni Colasanti (Schlagzeug) aus Italien verantworlich. Alberto Buffolano hat für diese Single und natürlich für das ganze Album die musikalischen Arrangements geleistet. Aufgenommen wurde die schöne Musik mithilfe des Toningenieur Andrea di Pasqua.
    Als Mixing und Mastering Ingenieur fungiert der Sounddesigner aus Spanien, Alfonso Pena. Er arbeitete bereits mit vielen bekannten Musikern zusammen.
    Marcello Vieira freut sich auch über die Veröffentlichung: „Es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, mit Alla zusammen an diesen Aufnahmen zu arbeiten!“
    Das Release erfolgt zuerst digital auf allen bekannten Plattformen für Streaming und Download (z.B. Apple Music, Spotify, Deezer, Amazon). Die traditionellen Tonträger wie CDs sind für die Singles nicht geplant, werden jedoch als Album „A´s of Jazz“ voraussichtlich im Oktober 2022 die Welt erblicken.
    Nähere Informationen auf der Website: https:// allavandelft-music.com.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    PR Delft Music
    Herr PR Delft Music Team
    Bischof-Hermann Kunst Pl. 1 1
    32339 Espelkamp
    Deutschland

    fon ..: 00491752527212
    web ..: http://www.pr-delft-music.com
    email : info@pr-delft-music.com

    Pressekontakt:

    PR Delft Music
    Herr PR Delft Music Team
    Bischof-Hermann Kunst Pl. 1-Hermann Kunst Pl. 1 1
    32339 Espelkamp

    fon ..: 004957412321821
    web ..: http://www.pr-delft-music.com
    email : info@pr-delft-music.com


  5. Alles gut-alles nice: die neue Single von Ines-Marie Jäger

    Juni 27, 2022 by PM-Ersteller

    Ein Schlager mit viel Inhalt

    BildInes-Marie Jaeger: Mit Eleganz und Leichtigkeit durch den Alltag! Ihre Musik ist erwachsen, zugleich verspielt
    und strotzt nur so vor Eleganz und
    Glamour. So wie Ines-Marie Jaeger selbst:
    Die singende Schauspielerin, in Köln geboren und gerade von Hamburg nach
    Berlin gezogen, ist nicht zu fassen.

    Auch „Alles Gut – Alles Nice“ zeigt, dass sie,
    fernab üblichem Herz-Schmerz-Schemata
    agierend, ihren eigenen Platz im harten Biz
    der leichten Muse beansprucht – irgendwo zwischen schickem Schlager und urbanem Pop.
    Bereits ihre Singles „Raus aus den Wolken“
    und „Flashback“ brachte die mediale Welt in
    Wallung – mit hunderten Radio-Airplays,
    Platzierungen in Amazon- wie DJ-Charts, TV-Auftritten und Features u.a. in den
    verschiedensten Printmedien – von „Musix“, über „Hossa“ bis hin zu „Frau im Spiegel“.

    Ihre neue Single „Alles Gut – Alles Nice“ nun besticht durch einen Uptempo Partysound mit energetischen Bläsersätzen und modernen Gitarren-Elementen. Eine unkonventionelle Komposition von Helly Kumpusch und Manfred Hochholzer, die durch die Lyrics von Ines Marie Jaeger einen speziellen Dreh bekommt. Das ist orchestraler Popschlager vom feinsten.
    Die Phrase „Alles Gut – Alles NICE“ steht für die Jugendsprache an neu ausgewählten Trendwörtern und betont Leichtigkeit im Alltag, soll aber auch unsere eigene neue Motivation abbilden. Eine Leichtigkeit, die Ines-Marie Jaeger sowohl im Song, als auch im
    dazugehörigen Video vermittelt!
    „Alles Gut – Alles Nice“ ist der dritte und bislang letzte Vorbote ihres langerwarteten Albums, „Momentum“, das diesen Sommer erscheinen wird!

    Alles Gut – Alles Nice
    Musik: Helly Kumpusch; Manfred Hochholzer
    EAN: 4260437287313
    Text: Ines-Marie Jaeger
    ISRC: DE-KM6-22-00049
    Verlag: Sotto Voce Wien ISWC:
    Label: D7 – LC: 30296
    VÖ: 27.05.2022e-jaeger.de
    Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=xbVXwoWVfI8
    Mehr Infos zur Sängerin gibt es im Web unter www.ines-marie-jaeger.de und bei ihr in den sozialen Medien
    Quelle: Büro Ines-Marie Jäger

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://sperbys-musikplantage.over-blog.com/
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

    HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.
    Wir machen Mailbemusterung bei Webradios und lokale UKW-Radios, sowie unseren DJ-Pool. Außerdem bemustern wir Ihr neues Lied, Album oder CD bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol, Niederlande und Belgien per Mail oder CD. Angebote senden wir Ihnen gerne zu
    Jeden ersten Samstag im Monat gibt es jetzt auf HarbourTown Radio um 13 Uhr Sperbys Musikplantage als Radioshow. Die Wiederholungen erfolgen dann jeden weiteren Samstag.
    Wir sind auch bei Facebook, Linkedin, Xing und Twitter.

    Pressekontakt:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de