‘Technik’ Category

  1. MBI erweitert Produktprogramm mit Tragarmsystemen und Panelgehäusen

    Mai 4, 2022 by PM-Ersteller

    Innovative Tragarmsysteme und customized Panelgehäuse

    BildMit der Marke ALUMINUMARM erweitert MBI sein Produkt- und Leistungsspektrum und bietet ab sofort seinen Kunden innovative Tragarmsysteme und customized Panelgehäuse an.

    ALUMINUMARM ist ein türkisches Unternehmen welches seit 2009 Tragarmsysteme und Panelgehäuse für die Anwendungsbereiche Maschinenbau, Automotive, Elektrotechnik, Elektronik und Industrieautomation entwickelt und produziert. Durch eine konsequent kundenorientierte Philosophie hat man sich in der Türkei schnell zum Marktführer entwickelt und spielt als dynamisch agierender Hersteller zunehmend auch international eine bedeutende Rolle. Insbesondere die Flexibilität kundenspezifische Designwünsche für eine perfekte HMI-Integration rasch umzusetzen schätzen Kunden aus Industrieautomation und Maschinenbau – und das zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis mit kurzen Lieferzeiten.
    Die Produkte haben alle CE und sind mit der Schutzart IP65 zertifiziert. Durch die Verwendung von Aluminiumprofilen sowie warmgewalzten Aluminiumblechen von namhaften Erzeugern sind die Produkte REACH- und ROHS-konform.

    Das Angebot von Tragarmsystemen umfasst die ALM060 Serie für eine geringe bis mittlere Tragfähigkeit bis 60 Kg Traglast und die ALM090 Serie für eine hohe Tragfähigkeit bis 120 Kg Traglast (über 1 Meter Länge). Die Systeme können modular als Bausatz für eine einfache Montage geliefert werden oder alternativ bereits assembled.

    Die ALM120 Panelgehäuse-Serie kann mit einer Standardtiefe von 120 mm sehr einfach auf eine Gehäusetiefe von 240 mm erweitert werden. Höhe und Breite sind exakt nach kundenspezifischer Vorgabe anpassbar. Panelgehäuserückseiten gibt es als geschraubte Ausführung oder mit einer abschließbaren Tür.

    Neben Tragarmsystemausführungen gibt es auch Desktopvarianten und mobile Kiosksysteme.

    Weitere Infos und einen Produktkatalog finden Sie unter Tragarmsysteme + Panelgehäuse

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MBI GmbH
    Herr Thorsten Böser
    Ubstadter Pfad 5
    76694 Forst
    Deutschland

    fon ..: 07251 3020408
    web ..: http://www.mbi-gmbh.de
    email : t.boeser@mbi-gmbh.de

    Pressekontakt:

    MBI GmbH
    Frau Pia Abel
    Ubstadter Pfad 5
    76694 Forst

    fon ..: 07251 3020408
    web ..: http://www.mbi-gmbh.de
    email : marketing@mbi-gmbh.de


  2. IIoT-Lösungen von Schneider Electric für nachhaltiges Wirtschaften

    April 21, 2022 by PM-Ersteller

    Automatisierungsplattform PacDrive 3 sorgt für smarten und optimierten Energieeinsatz

    Nachhaltigkeit ist heute ein absolutes Muss für Unternehmen der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie. Zum einen hängen Kaufentscheidungen mittlerweile immer mehr von hohen Tierschutz- und Umweltstandards ab. Zum anderen können durch einen effizienten Einsatz von Energie und Ressourcen auch Betriebskosten eingespart werden. Mithilfe digitaler IoT-Lösungen für Energiemanagement und Automatisierung unterstützt die Impact Company Schneider Electric Unternehmen dabei, ein nachhaltiges und resilientes Wirtschaften zu ermöglichen.

    Effizienter Energieverbrauch

    Nachhaltig Wirtschaften, das bedeutet auch: keine Energie verschwenden. Hier sind bedarfsgerecht ausgelegte Anlagen klar im Vorteil. Innerhalb der Automatisierungsplattform PacDrive 3 von Schneider Electric lässt sich deshalb der Momentenbedarf sämtlicher mechanischer Bewegungen entlang einer Maschine oder Linie exakt simulieren. Auf diese Weise kann die Anlage komplett optimiert ausgelegt werden und für die elektrischen Antriebe wird nur das unbedingt nötige Minimum an Energie verwendet. Da zudem der Strombedarf für jede Bewegung bekannt ist, lassen sich die Bewegungsabläufe smart und materialschonend ausführen. Ein von Planung über Konstruktion bis Betrieb durchgängig verfügbarer Digital Twin der Anlage stellt zu dem sicher, dass Abweichungen, Ineffizienzen oder Produktivitätseinbußen schnell erkannt und zielsicher behoben werden können.

    Eine weitere wichtige Komponente für den schonenden und energieeffizienten Betrieb von motorgetriebenen Anwendungen sind Frequenzumrichter. Gerade bei Pumpen- oder Lüfteranwendungen, die zumeist im Teillastbereich laufen, klassischerweise aber eine nicht-lineare Kennlinie aufweisen, kann damit ein enormes Energiesparpotenzial genutzt werden. Ein Beispiel: Die serviceorientierten Frequenzumrichter Altivar Process ATV 600 für einen Leistungsbereich von 0,75 bis 2.600 kW wurden speziell für prozesstechnische Anwendungsfälle in der Lebensmittelwirtschaft konzipiert. Dank ihres kompakten, modularen und robusten Designs eignen sie sich für einen Einsatz in rauen und feuchten Umgebungen. Für den Anwender bieten sie zudem eine integrierte Überwachungsfunktion für Stromverbrauch und Prozesse.

    Schneider Electric ist führend in den Bereichen Energiemanagement, Automatisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0. Mit speziellen Angeboten für Installateure, Schaltanlagenbauer oder Architekten ermöglichen die Lösungen für Digitalisierung und Industrie 4.0 der Impact Company Schneider Electric eine ausfallsichere Energieversorgung und hohe elektrische Sicherheit für Unternehmen, Datacenters oder das Stromnetz. Wo immer vernetzte Geräte von Schneider Electric installiert sind, bilden sie die Basis für energieeffiziente Gebäude und intelligente Automatisierung.

    Impact Company Schneider Electric

    Nachhaltigkeit ist bei Schneider Electric fest in der Unternehmens-DNA verankert. Seit mehr als 15 Jahren leistet das Unternehmen mit innovativen Lösungen seinen Beitrag zu einer wirtschaftlich und sozial verträglichen Klimawende. Schneider Electric versteht sich in diesem Sinne als Impact Company, die ihre Kunden und Partner zu einem nachhaltig erfolgreichen Wirtschaften befähigt. Gleichzeitig geht es auch um das Eintreten für Werte: Unternehmenskultur und Ecosystem sind eng an modernen ESG-Kriterien orientiert. Schneider Electric wurde 2021 mit dem unabhängigen Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet und mehrfach von Corporate Knights zu einem der nachhaltigsten Unternehmen der Welt gekürt.

    Über Schneider Electric

    Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

    Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

    Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess- und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

    Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

    www.se.com/de

    Entdecken Sie die neuesten Ansätze und Erkenntnisse zum Thema Nachhaltigkeit
    Hashtags: #SchneiderElectric #LifeIsOn #InnovationAtEveryLevel #EcoStruxure

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu

    Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

    Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

    Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

    Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu


  3. Terabit-Lösung zur DDoS-Abwehr

    April 7, 2022 by PM-Ersteller

    Radware hat mit der DefensePro 800 die branchenweit erste Terabit-DDoS-Mitigations-Plattform vorgestellt.

    BildDie jüngste Weiterentwicklung der DefensePro-Produktreihe bietet Tier-1-Service-Providern und Großunternehmen die erforderliche Performance, um die neuen Netzwerkanforderungen im Zusammenhang mit 5G, Edge Computing und Netzwerk-Virtualisierung sowie den erheblich gestiegenen Bandbreitenbedarf zu erfüllen.

    Die DDoS-Mitigation-Plattform nutzt 400G-Schnittstellen und kann bis zu 1,2 Milliarden Pakete pro Sekunde (PPS) verarbeiten. Die Mitigations-Kapazität beträgt bis zu 800 Gigabit pro Sekunde (Gbps). Mit ihren patentierten, verhaltensbasierten und automatisierten Algorithmen kann sie ausgeklügelte Multi-Vektor-Angriffe in jedem Umfang abwehren. Dazu gehören automatisierter DDoS-Schutz vor Burst-, DNS- und TLS/SSL-Angriffen sowie vor Ransomware-DDoS-Kampagnen, IoT-Botnets, Phantom Floods und anderen Arten von Cyber-Bedrohungen.

    „Tier-1-Service-Provider und große Unternehmen transformieren ihre Netzwerke und Computing-Infrastrukturen, um Leistung, Skalierbarkeit und neue Kundenerlebnisse zu fördern“, sagt Amir Peles, Vice President of Technologies bei Radware. „Die Unterstützung neuer Technologien und der erhebliche Anstieg der DDoS-Angriffsvolumen erfordern eine fortschrittliche Scrubbing-Plattform, und hier ist DefensePro 800 ein entscheidender Schritt nach vorne.“

    Die neue Plattform verfügt über Radwares Hardware Mitigation Engine der nächsten Generation und eine außergewöhnlich hohe Portdichte, die einen hochperformanten und effizienten DDoS-Schutz bietet. Radware wurde in der Forrester-Studie „The Forrester Wave DDoS Mitigation Solutions, Q1 2021“ als weltweit führend anerkannt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Radware GmbH
    Herr Michael Gießelbach
    Robert-Bosch-Str. 11a
    63225 Langen
    Deutschland

    fon ..: +49 6103 70657-0
    web ..: https://www.radware.com
    email : radware@prolog-pr.com

    Pressekontakt:

    Prolog Communications GmbH
    Herr Achim Heinze
    Sendlinger Str. 24
    80331 München

    fon ..: +49 89 800 77-0
    web ..: https://www.prolog-pr.com
    email : achim.heinze@prolog-pr.com


  4. Schneider Electric Softwarelösung für einen effizienten Schaltschrankbau

    April 5, 2022 by PM-Ersteller

    Optimierte Bedarfs- und Elektroplanung durch Softwarelösung von Schneider Electric-Partner ALPI

    Über alle Industrie-Branchen hinweg sind Prozesse von Elektrifizierung und Digitalisierung geprägt. Ein steigender Energiebedarf und die Notwendigkeit, klimaschädliche CO2-Emissionen einzusparen, erfordern ein immer nachhaltigeres Wirtschaften. Durch intelligente Planung lässt sich die Energieverteilung für Gebäude oder Produktionen ressourcenschonend gestalten und zugleich der Stromverbrauch senken. Lösungen der Impact Company Schneider Electric unterstützen beispielsweise bei der optimalen Gestaltung für Verteilsysteme und ermöglichen ein effizientes Energiemanagement. Doch von der neu ergänzten Software-Gesamtlösung von Schneider Electric-Partner ALPI profitieren vor allem Schaltanlagenbauer.

    Caneco One+ – Elektroplanung leicht gemacht

    Mit Caneco One+ präsentiert ALPI eine effiziente Gesamtlösung zur modellbasierten Planung und Auslegung der Energieverteilung in Gebäuden. Indem das benutzerfreundliche Tool fünf verschiedene Caneco-Softwarelösungen (BT, HT, BIM, TCC und IMPLAN) vereint, ermöglicht es eine raum- und zeitübergreifende Vernetzung der verschiedenen Akteure eines Projekts. Entsprechend bietet Caneco One+ alle Anwendungen der einzelnen Softwarelösungen: So lassen sich sowohl normkonforme Niederspannungsanlagen (Caneco BT), als auch Mittel- bis Hochspannungsanlagen (Caneco HT) automatisiert planen und berechnen. Darüber hinaus ist das All-In-One Paket uneingeschränkt open-BIM-fähig, es ermöglicht Selektivitätsprüfungen (Caneco TCC) und dank Caneco IMPLAN lässt sich die Elektroplanung über AutoCAD oder Revit erledigen. Nun wurde die Software Suite von Schneider Electric-Partner ALPI zudem um ein „Plus“ ergänzt: Es steht für die Anbindung an andere Tools sowie den nahtlosen Informationsaustausch mit diesen. Ein Beispiel dafür sind die Lösungen von IGE-XAO zur Erstellung allpoliger Stromlaufpläne. Durch Zusammenführen dieser Softwarelösungen erleichtern Schneider Electric und Partner ALPI die Planung sowie Installation von Schaltanlagen, und tragen auf diesem Wege zu mehr Energieeffizienz bei.

    Schneider Electric ist führend in den Bereichen Energiemanagement, Automatisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0. Mit speziellen Angeboten für Installateure, Schaltanlagenbauer oder Architekten ermöglichen die Lösungen für Digitalisierung und Industrie 4.0 der Impact Company Schneider Electric eine ausfallsichere Energieversorgung und hohe elektrische Sicherheit für Unternehmen, Datacenters oder das Stromnetz. Wo immer vernetzte Geräte von Schneider Electric installiert sind, bilden sie die Basis für energieeffiziente Gebäude und intelligente Automatisierung.

    Über Schneider Electric

    Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is
    On.

    Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

    Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess- und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

    Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

    www.se.com/de

    Entdecken Sie die neuesten Ansätze und Erkenntnisse zum Thema Nachhaltigkeit
    Hashtags: #SchneiderElectric #LifeIsOn #InnovationAtEveryLevel #EcoStruxure

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu

    Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

    Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

    Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

    Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Christine Beck-Sablonski
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen

    fon ..: + 49 171 172 4176
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneider-electric@riba.eu


  5. Zuverlässige Solarlösungen von LAPP

    März 30, 2022 by PM-Ersteller

    Messe Intersolar Europe 2022

    BildPhotovoltaikanlagen sind meist 20 und mehr Jahre in Betrieb und sie müssen Wind und Wetter standhalten. LAPP hat für diese anspruchsvollen Anforderungen nicht nur ein umfangreiches Produktportfolio, sondern auch kundenspezifische Logistik- und Dienstleistungsangebote. Außerdem beteiligt sich das Unternehmen intensiv an Forschungsprojekten. Die maßgeschneiderten Solarlösungen aus einer Hand stellt LAPP vom 11. bis 13. Mai 2022 auf der Münchener Messe Intersolar Europe 2022 (Halle A3, Stand 440) vor.

    Moderne PV-Anlagen erbringen deutlich höhere Leistungen als vor einigen Jahren. Die hohe Systemspannung erfordert aber auch leistungsfähigere und langlebige Leitungen und Komponenten aus hochwertigen Materialien. Das betrifft nicht nur Großanlagen der Energieversorger, sondern auch Anlagen fürs Einfamilienhaus. LAPP, Weltmarktführer für integrierte Lösungen im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie, hat für seine Kunden ein speziell abgestimmtes Produktprogramm zur kompletten Photovoltaik-Verkabelung vom Dach bis zum Keller, von der Erzeugung der Energie bis hin zur Energieeinspeisung. Dazu gehören ÖLFLEX® Solarleitungen für die Verkabelung von Solarmodulen oder Modulreihen, die durch strahlenvernetzte Mantelmaterialien nicht nur flammwidrig und halogenfrei, sondern auch beständig gegen Ozon und UV sind. Zudem zählen auch große, robuste Erdkabel für die Energieeinspeisung ins Verteilungsnetz beim Energieversorger, Glasfaserleitungen für die Datenkommunikation, EPIC® SOLAR Steckverbinder aus UV-beständigem Kunststoff, SKINTOP® SOLAR Kabelverschraubungen sowie FLEXIMARK® Kennzeichnungssysteme zum Portfolio.

    Geprüft und auf Herz und Nieren getestet
    Alle Komponenten sind besonders lange haltbar, robust und extrem flexibel. Zur Qualitätssicherung hat LAPP in enger Abstimmung mit den Anwendern, dem TÜV und dem nordamerikanischen UL Approbationsinstitut zahlreiche Prüfungen und Leistungstests durchgeführt. Alle Produkte sind weltweit einsatzbereit und RoHS-konform.

    „Hinzu kommt ein umfangreiches Serviceangebot von LAPP“, so Ralph Bönnemann, Project Manager Renewable Energy bei LAPP „Unsere internationalen Projektteams beraten unsere Kunden nicht nur bei der Planung und Umsetzung der PV-Anlagen, sondern steuern auch die Logistik, damit die benötigten Komponenten just-in-time auf die Baustelle kommen. Bei Bedarf bieten wir auch Unterstützung bei der Zoll-Abwicklung.“

    Steckverbinder für Forschungsprojekte
    Um den Ausbau der Erneuerbaren Energie weiter voranzutreiben, beteiligt sich LAPP auch an Forschungsprojekten. In einem Forschungsprojekt „Gebäudeintegrierte Photovoltaik“, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert wird, geht es unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg um die Integration von Solarmodulen in Fassaden. LAPP beteiligt sich daran mit der Entwicklung eines robusten Steckverbinders, der die Montage und Verkabelung erleichtert. LAPP beabsichtigt sich an einem weiterem – bereits seit Mitte letzten Jahres laufenden – Forschungsprojekt des Fraunhofer Instituts, genannt „Baldachin“, zu beteiligen. Der Förderantrag wurde seitens LAPP kürzlich beim Bund eingereicht. Dabei geht es um die Entwicklung eines innovativen Solardachelementes – kostengünstig, schön und einfach zu installieren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LAPP
    Herr Andreas Lapp
    Schulze-Delitzsch-Straße 25
    7ß565 Stuttgart
    Deutschland

    fon ..: 0711 783801
    web ..: http://www.lappkabel.de
    email : info@lappkabel.de

    LAPP mit Sitz in Stuttgart ist einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie. Zum Portfolio des Unternehmens gehören Kabel und hochflexible Leitungen, Industriesteckverbinder und Verschraubungstechnik, kundenindividuelle Konfektionslösungen, Automatisierungstechnik und Robotiklösungen für die intelligente Fabrik von morgen und technisches Zubehör. LAPPs Kernmarkt ist der Maschinen- und Anlagenbau. Weitere wichtige Absatzmärkte sind die Lebensmittelindustrie, der Energiesektor und Mobilität.
    Das Unternehmen wurde 1959 gegründet und befindet sich bis heute vollständig in Familienbesitz. Im Geschäftsjahr 2020/21 erwirtschaftete es einen konsolidierten Umsatz von 1.423 Mio. Euro. Lapp beschäftigt weltweit rund 4.586 Mitarbeiter, verfügt über 21 Fertigungsstandorte sowie 44 eigene Vertriebsgesellschaften und kooperiert mit rund 100 Auslandsvertretungen.

    Pressekontakt:

    IN-Press
    Frau Irmgard Nille
    Alsterdorfer Straße 459
    22337 Hamburg

    fon ..: 040 46881030
    web ..: http://www.in-press-buero.de
    email : irmgard.nille@in-press.de